Nachrichten - Wochen-Magazin Moers

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

43 folgen Wochen-Magazin Moers
Politik

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz bei 64,1
Neunzig gemeldete Neuerkrankungen seit gestern

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 1.971, Stand 22.10.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 21.10.2020, 12 Uhr = 1.881 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 64,1. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Wesel
  • 22.10.20
Blaulicht
Polizei Wesel: Am Sonntag,  25. Oktober, steht ab 10 Uhr der Tag unter dem Motto "Riegel vor! Sicher ist sicherer."

Polizei Wesel: Kreis Wesel - Riegel vor! Sicher ist sicherer
Tag des Einbruchschutzes am Sonntag, 25. Oktober

Gerade in der dunklen Jahreszeit nutzen Einbrecher dieGelegenheit, um in Wohnhäuser einzubrechen. Was kann ich selbst dagegen tun?  Auf diese Frage hat die Polizei konkrete Antworten. Am Sonntag,  25. Oktober, steht ab 10 Uhr der Tag unter dem Motto "Riegel vor! Sicher ist sicherer." Bei Beratungen und Vorführungen informieren Polizeibeamte über sinnvollenEinbruchschutz und individuelle Lösungen für Hausbesitzer und Wohnungsinhaber, um es den Tätern schwer zu machen. Können Sie an dem Tag...

  • Moers
  • 22.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Ratgeber
Neukirchen-Vlyn: Unbekannte Täter sind gestern gegen 22.30 Uhr in einen Baufachhandel an der Inneboltstraße eingebrochen.

Polizei Wesel: Neukirchen-Vluyn - Einbruch in Baufachhandel
Zeugen gesucht

Unbekannte Täter sind gestern gegen 22.30 Uhr in einen Baufachhandel an der Inneboltstraße eingebrochen. Sie schlugen eine Fensterscheibe ein und gelangten so in das Gebäude. Hierdurchsuchten sie den Verkaufsraum, die Theke und Büros. Sie nahmen Bargeld und eine Metalldose mit. Der Inhaber des Geschäftes informierte die Polizei, weil seine Alarmanlageausgelöst hatte. Die Beamten umstellten das Gebäude und durchsuchten es mit einem Diensthund. Die Täter waren aber nicht mehr vor...

  • Moers
  • 22.10.20
Politik
2 Bilder

Ein göttliches Plädoyer für ein menschliches Miteinander
Allah meets Gott

I had a dream: Allah meets Gott. Let me tell you: "In den unendlichen Weiten des Himmels begegnen sich Allah und Gott. Beide umarmen sich, entbieten einander den Friedensgruß, rücken ihre mitgeführten Throne beisammen und setzen sich. "Wie ist es deiner Ansicht nach um die Menschen bestellt?" beginnt Gott die Konversation. "Ach, Gott", erwidert Allah, "ich kann nicht zufrieden sein. Viele sind mir zwar ergeben, aber einige von ihnen fügen Menschen Leid zu. Sie töten sogar, und das in...

  • Rheinberg
  • 22.10.20
  • 2
  • 2
Kultur
Carmela de Feo wird erst im Mai in Rheinberg "Allein unter Geiern" sein.

Rheinberg - Schwarzer Adler: Terminverschiebung aufgrund Corona
Auftritt von Carmela de Feo am 22. Oktober fällt aus!

"Allein unter Geiern" im Schwarzen Adler Die Rheinberger Kulturinitiative Schwarzer Adler zeigt an, dass die geplante Vorstellung von Carmela de Feo,  »Allein unter Geiern«, am Donnerstag, 22. Oktober, um 20 Uhr, wegen der aktuellen Allgemeinverfügung des Kreises Wesel zur Coronapandemie erneut verschoben werden muss. Der neue Veranstaltungstermin ist Mittwoch, 12. Mai, um 20 Uhr im Schwarzen Adler, Baerler Straße 96 in Rheinberg. Die bereits gekauften Eintrittskarten behalten ihre...

  • Rheinberg
  • 21.10.20
  • 1
Ratgeber
Von links: Monika Seibel, Christiane Naß, Beate Bahlke.

Neues Angebot für Frauen in Coronazeiten
DienstagsHOTLINE: FRAU.BERUF.ARBEIT

Frauen, die sich beruflich orientieren möchten, können sich schnell, unkompliziert und unverbindlich per Telefon erste Informationen und Tipps einholen. Die HOTLINE: FRAU.BERUF.ARBEIT. ist am 27. Oktober wie jeden Dienstag in der Zeit von 9.00 bis 11.00 Uhr geschaltet. Drei Expertinnen stehen ab sofort zur Verfügung bei Fragen zu folgenden Themen: - beruflicher (Wieder-) Einstieg und Entwicklung - Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Ausbildungsmöglichkeiten - auch in...

  • Wesel
  • 21.10.20
Ratgeber
Neukirchen-Vlyn: Am Freitag, 23. Oktobe,r und Samstag, 24. Oktober, wird in diesem Zuge die Sittermannstraße Höhe Antoniusschule voll gesperrt.

Neukirchen-Vluyn: Bushaltestellen werden barrierefrei
Sittermannstraße Höhe Antoniusschule zwei Tage voll gesperrt

Derzeit werden insgesamt 14 Bushaltestellen im Stadtgebiet barrierefrei ausgebaut. Am Freitag, 23. Oktobe,r und Samstag, 24. Oktober, wird in diesem Zuge die Sittermannstraße Höhe Antoniusschule voll gesperrt. Hier wird die Asphaltdecke erneuert. Die Vollsperrung ist notwendig, um größere Beeinträchtigungen bei Wiederaufnahme des Schulbetriebs in der kommenden Woche zu vermeiden. Dann werden nur noch Pflasterarbeiten durchgeführt.

  • Moers
  • 21.10.20
Politik

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19):
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 54,1 (LZG: 60)

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 1.881, Stand 21.10.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 20.10.2020, 12 Uhr = 1.853 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt laut Mitteilung der Kreisverwaltung damit bei 54,1. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Wesel
  • 21.10.20
Vereine + Ehrenamt
Ansprechpartner in den Kommunen (von links): Manuel ter Bekke, Gabi van Royen, Andreas Cziudej und Sonja Böhm.
4 Bilder

Machen Sie mit bei der Fotoaktion der LEADER-Nachbarschaftsberatung
Menschen aus der Region - „Niederrhein: Natürlich lebendig!“

Durch das Projekt Nachbarschaftsberatung werden zusätzlich zum Aufbau eines Ehrenamtler*innen- Netzwerkes vielfältige Aktionen und eigene Formate zur Integration und Eingliederung von Bürger*innen in Problemlagen in die Gemeinschaft umgesetzt. Ziel ist es, Hemmschwellen abzubauen, miteinander ins Gespräch zu kommen, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen sowie der Einsamkeit und Isolation entgegenzuwirken. Auch die Förderung der generationenübergreifenden sozialen Kontakte nehmen einen hohen...

  • Sonsbeck
  • 21.10.20
Kultur
Kamp-Lintfort: Neben der Blumenschau, gibt es am kommenden Sonntag, 25. Oktober, auch frisches Brot von Norbert Büsch.

Kamp-Lintfort: Letztes Backen auf der Laga
Norbert Büsch backt von 10 bis 16 Uhr Emmer-Dinkel-Brot mit Honig

Die Fans der Urgetreide-Brote von Norbert Büsch werden noch ein einziges Mal eine Chance haben, das exklusiv auf der Landesgartenschau gebackene Emmer-Dinkel-Brot mit Honig zu erwerben: Am Sonntag, 25. Oktober, dem letzten Tag der Laga, wird der Bäckermeister und Brot-Sommelier noch einmal am Holzofen stehen. Rund 200 Emmer-Dinkel-Brote mit Honig warten dann auf die Liebhaber dieses besonderen Urgetreide-Brotes, das es nur am Stand des Landwirtschaftsverbandes, direkt auf der Laga, zu...

  • Moers
  • 21.10.20
Kultur
Der "gute Tag von Andera Becker zum Thema "Homeoffice".

Guten Tag! Zum Thema "Homeoffice"
Corona verfloddert!

Da liegen sie, schön zusammengefaltet und noch mit dem Etikett versehen, jungfräulich im Kleiderschrank. Die Rede ist von der neuen Herbstkleidung, zwei Hosen und Pullover, die ich erst kürzlich unter Schweißausbrüchen erstanden habe. Dank Maskenpflicht und gefühlten 40 Grad in der überhitzten Garderobe, glich die Anprobe einem Saunagang. Wat mutt, dat mutt. Die neuen Fummel waren, aus meiner Sicht, vonnöten. Der Gatte sah die Dringlichkeit dieser Einkäufe natürlich anders, egal. Nun frage...

  • Moers
  • 21.10.20
  • 1
Blaulicht
Moers: Zeugen gesucht: In der Nacht von Montag auf Dienstag warfen Unbekannte an einem Kindergarten an der Straße Kleine Allee eine Scheibe ein und drangen in das Gebäude.

Polizei Wesel: Moers - Einbruch in Kindergarten
Zeugen gesucht

In der Nacht von Montag auf Dienstag warfen Unbekannte an einemKindergarten an der Straße Kleine Allee eine Scheibe ein und drangen in das Gebäude. Derzeit ist noch nicht klar, ob oder was die Einbrecher gestohlen haben. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841/171-0.

  • Moers
  • 21.10.20
Blaulicht
Moers - Achtung: Trickdiebe unterwegs! Im Fokus stehen Senioren.

Polizei Wesel warnt
Achtung: Trickdiebe unterwegs!

Am Samstag gegen 13 Uhr klingelte ein Trickdieb an derHomberger Straße bei einer 88-Jährigen. Unter dem Vorwand, die Wände auf Feuchtigkeit überprüfen zu müssen, überrumpelte er die Moerserin, die ihn hereinließ. Nachdem der Unbekannte die Wohnung verlassen hatte, stellte die Frau eingestohlenes, goldenes Armband fest. Mit der gleichen Masche versuchte der Mann am Montag gegen 12.30 Uhr erneut, an der Homberger Straße bei einer 80-Jährigen in die Wohnung gelassen zu werden. Die Frau wurde...

  • Moers
  • 21.10.20
Politik
Diese Aktion führten wir zum Beginn der Coronazeit durch. Plötzlich ist die Maßnahme wieder aktuell und dringend notwendig.

Angezettelt: Warum wir zuhause bleiben und lieber keine wilden Partys feiern sollten
Kontaktbeschränkung versus Exponential-Spreading

Liebe Leute, jetzt kommt's auf EUCH an! Immer nur meckern über die Politik und die neuen Verordnungen - das bringt rein gar nichts. Jetzt wird's nämlich ernst - so richtig ernst! Corona macht uns auch am Niederrhein zu schaffen. Das habt Ihr doch wohl mitbekommen? Die Inzidenz (Neuansteckungsquote auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche) ist bedenklich hoch - das erfordert schnelle Maßnahmen. Und zwar nicht nur im öffentlichen Raum, um den geht es überhaupt nicht. Knackpunkt der...

  • Wesel
  • 21.10.20
  • 2
  • 1
Blaulicht
Moers: Zeugen gesucht - Am Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr stellten Polizeibeamte an der Kaiserstraße einen teilweise aus dem Erdreich ausgegrabenen Zigarettenautomat fest. 
Unbekannte hatten offenbar versucht, diesen auszugraben und mitzunehmen.

Polizei Wesel: Moers - 200 KG sind kein Pappenstiel
Zeugen gesucht

Am Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr stellten Polizeibeamte an der Kaiserstraße einen teilweise aus dem Erdreich ausgegrabenen Zigarettenautomat fest. Unbekannte hatten offenbar versucht, diesen auszugraben und mitzunehmen. Sie scheiterten an dem Gewicht, das die verhinderten Diebe falsch eingeschätzt haben dürften. 200 Kilogramm sind eben nicht so einfach mitzunehmen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

  • Moers
  • 21.10.20
Politik

7-Tage-Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten jetzt im Kreis Wesel
Maximal fünf Personen dürfen im öffentlichen Raum zusammenstehen, privat höchsten zehn

Am Dienstag, 20. Oktober 2020, hat die 7-Tages-Inzidenz für den Kreis Wesel den Wert von 50 überschritten. Entsprechend der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen stellt der Kreis Wesel daher die sogenannte Gefährdungsstufe 2 fest. Maßgeblich sind die täglichen Veröffentlichungen des Landeszentrums für Gesundheit (LZG) unter https://www.lzg.nrw.de/inf_schutz/corona_meldelage/index.html, hier liegt die 7-Tages-Inzidenz aktuell bei 50,9 (Stand 20. Oktober 2020, 0...

  • Wesel
  • 21.10.20
LK-Gemeinschaft
Nach kurzer Begrüßung erfolgte das symbolische Durchschneiden des roten Bandes, vorne: Bürgermeister Harald Lenßen und Kita-Leiterin Jennifer Kraus, hinten vl. Dr. Stefan Erdmann, Geschäftsführer Investmentgesellschaft Wiesfurth-Gärten, Arianita Nuredini, Projektbetreuerin bei der Wiesfurth-Gärten GmbH und Bauleiter Thorsten Stiewe.
 
2 Bilder

Neue CJD-Kindertagesstätte an der Wiesfurthstraße eingeweiht
Viel Platz zum Toben

Viele strahlende Gesichter gab es nun bei der Eröffnung der neuen CJD Kindertagesstätte an der Wiesfurthstraße. Im August 2019 erfolgte der Start der Kita im Stadtteil Neukirchen zunächst mit einer Übergangslösung in Wohncontainern. Umso mehr freut es die Kinder und Mitarbeitenden nun in einem derart attraktiven Gebäude, dem ehemaligen Speisesaal des CJD Neukirchen-Vluyn, einziehen zu können. Noch bis kurz vor der Eröffnung wurde in den großzügigen, freundlich eingerichteten Räumen, fleißig...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.10.20
  • 1
Ratgeber
Moers: Die Bauarbeiten am Schlossumfeld gehen in die nächste Runde:  Ab Mittwoch, 21. Oktober, ist der Bereich rund um die Henriette vor dem Moerser Schloss großräumig abgesperrt. Der Zugang zum Grafschafter Museum über den Haupteingang ist nicht möglich.

Moers: Achtung, Baustelle!
Ab Mittwoch, 21. Oktober: Henriette abgesperrt

Die Bauarbeiten am Schlossumfeld gehen in die nächste Runde:  Ab Mittwoch, 21. Oktober, ist der Bereich rund um die Henriette vor demMoerser Schloss großräumig abgesperrt. Der Zugang zum Grafschafter Museum über den Haupteingang ist nicht möglich. Ausweichmöglichkeiten fürFußgänger sind vorgesehen: Sie können hinter dem „Weißen Haus“ (Kastell 7) in den Schlosspark gelangen oder über den Kastellplatz, vorbei am Musenhof und Rosengarten, den Zugang nutzen. Auch der Bereich zwischen...

  • Moers
  • 20.10.20
Ratgeber
Rheinberg: Daher hat die Stadt Rheinberg vor dem Hintergrund zunehmender Infektionszahlen entschieden,  sechs Turnhallen bis auf Weiteres zu schließen.

Rheinberg: Schließung von Sporthallen
Grund sind zunehmende Infektionszahlen

Bekanntermaßen ist häufiges Lüften von Räumlichkeiten neben dem Tragen von Mund-und-Nasen-Schutz eine der besten Vorsorgemaßnahmen, Ansteckungen mit dem Corona-Virus vorzubeugen. Dies bedingt jedoch auch bei Gebäuden die entsprechenden baulichen Voraussetzungen. Nach den Empfehlungen des Umweltbundesamtes soll für Räume, in denen Menschen gemeinsam sportlich aktiv sind, eine Luftwechselzahl von 5 vollständigen Luftwechseln pro Stunde oder höher erreicht werden. Eine Überprüfung von...

  • Rheinberg
  • 20.10.20
Kultur
Absage des Moerser Weihnachtsmarktes: Eine Versammlung der potenziellen Teilnehmer am Moerser Weihnachtsmarkt am vergangenen Freitag machten dann unmissverständlich deutlich, es wird keinen Weihnachtsmarkt auf dem Kastellplatz geben können.

Moerser Weihnachtsmarkt abgesagt
Kleinere Alternativstandorte in Planung

Die Gesundheit der Bevölkerung und das Eindämmen der Pandemie hat oberste Priorität. „Die Sieben-Tage-Inzidenz hat auch im Kreis Wesel einen kritischen Wert von knapp unter 50 erreicht und scheint unaufhörlich zu wachsen. Damit ist die Durchführung eines Weihnachtsmarktes, auf dem in normalen Jahren täglich viele tausend Menschen zusammentreffen, ein nicht zu kalkulierendes Risiko“, so Michael Birr, Geschäftsführer der MoersMarketing. Schon in den letzten Tagen erreichten das Moerser...

  • Moers
  • 20.10.20
Kultur
Kreis Wesel: Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt aktuell, 20. Oktober, bei 52,4 (LZG: 50,9).

Moers/Rheinberg: Achtung, Absage!
Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19) - Veranstaltungen werden gecancelt

Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt aktuell, 20. Oktober, bei 52,4 (LZG: 50,9). Aus diesem Grund wird die für Sonntag, 25. Oktober, ab 16 Uhr angekündigte Veranstaltung "Dönekes-Nachmittag" in Meerbeck abgesagt. Gleiches gilt für das FUSK Jazzkonzert am Sonntag, 25. Oktober, um 20 Uhr, in der Alten Kellnerei, Innenwall 104 in Rheinberg. Auch die LINEG und die Galerie Schürmann haben sich dazu entschlossen,die geplante Finissage Christoph Pöggeler – WasserWerke am Freitag, 23....

  • Moers
  • 20.10.20
Politik
Corona-Maske: Micha Dierks

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Covid-19: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 52,4 (LZG: 50,9)
Region knackt eine sehr besorgniserregende Marke: Neu-Ansteckungs-Richtwert steigt über 50 Prozent

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 1.853, Stand 20.10.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 19.10.2020, 12 Uhr = 1.792 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 52,4. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Allgemeinverfügung des Kreises, die die...

  • Wesel
  • 20.10.20
LK-Gemeinschaft
Der Kreis Wesel und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Rheinberg haben eine neue Strategie für die Abstrichstelle am Melkweg in Rheinberg entwickelt.

Corona-Infektionslage im Kreis Wesel und in Rheinberg
Gemeinsame Abstrich-Strategie

Aufgrund der dynamischen Infektionslage im Kreis Wesel und der Notwendigkeit von Reihentestungen im Auftrag des Gesundheitsamts haben der Kreis Wesel und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) die Abstrich-Strategie in der Abstrichstelle am Melkweg in Rheinberg gemeinsam verändert. Ab sofort führt das DRK  mittwochs von 15 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr Testungen durch.  Das Gesundheitsamt und das DRK bieten von nun an zwei Möglichkeiten für Corona-Testungen in Rheinberg an. Das...

  • 20.10.20
Ratgeber
Rheinberg: Aufgrund der dynamischen Infektionslage im Kreis Wesel und der Notwendigkeit von Reihentestungen im Auftrag des Gesundheitsamts haben der Kreis Wesel und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) die Abstrich-Strategie in der Abstrichstelle am Melkweg in Rheinberg gemeinsam verändert.

Rheinberg: Corona-Virus-Update
Gemeinsame Abstrich-Strategie des Kreises Wesel und des DRK in Rheinberg

Aufgrund der dynamischen Infektionslage im Kreis Wesel und der Notwendigkeit von Reihentestungen im Auftrag des Gesundheitsamts haben der Kreis Wesel und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) die Abstrich-Strategie in der Abstrichstelle am Melkweg in Rheinberg gemeinsam verändert. Das Gesundheitsamt und das DRK bieten von nun an zwei Möglichkeiten für Corona-Testungen in Rheinberg an. Das Gesundheitsamt führt Reihentestungen durch. Das DRK führt Tests für sogenannte symptomfreie „Selbstzahler“ sowie...

  • Rheinberg
  • 20.10.20
Blaulicht
Kamp-Lintfort: Einen grauen Kfz-Anhänger haben Diebe an der Moerser Straße in Kamp-Lintfort gestohlen. Der Anhänger der Marke Eduard hat das amtliche Kennzeichen KLE-HH687 und wurde in der Zeit zwischen dem vergangenen  Samstag (13 Uhr) und Montag (7.20 Uhr) gestohlen.

Polizei Wesel: Diebe stehlen Kfz-Anhänger in Kamp-Lintfort
Zeugen gesucht

Einen grauen Kfz-Anhänger haben Diebe an der MoerserStraße in Kamp-Lintfort gestohlen. Der Anhänger der Marke Eduard hat das amtliche Kennzeichen KLE-HH687 und wurde in der Zeit zwischen dem vergangenen  Samstag (13 Uhr) und Montag (7.20 Uhr) gestohlen. Sachdienliche Hinweise nimmt diePolizei Kamp-Lintfort unter der Telefonnummer 02842 / 934-0 entgegen.Polizei Wesel:

  • Kamp-Lintfort
  • 20.10.20
Blaulicht
Moers: Am Freitagmorgen, 16. Oktober, gegen 9.30 Uhr zeigte sich ein Unbekannter in einem Mehrfamilienhaus an der Essenberger Straße einer 57-Jährigen aus Kempen in schamverletzender Weise.

Polizei Wesel: Moers - Exhibitionist zeigte sich
Zeugen gesucht

Am Freitagmorgen, 16. Oktober, gegen 9.30 Uhr zeigte sich ein Unbekannter in einem Mehrfamilienhaus an der Essenberger Straße einer 57-Jährigen aus Kempen in schamverletzender Weise. Anschließend flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Personenbeschreibung: Ca. 30 Jahre alt, 180 - 185 cm groß, kurze, schwarze Haare, 3-Tage Bart. Der Unbekannte trug eine Latzhose. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841/171-0.

  • Moers
  • 19.10.20
Blaulicht
Moers - Zwei Radfahrer stürzen kurz hintereinander.

Polizei Wesel: Moers - Zwei Radfahrer stürzen kurz hintereinander
Ärzte entnahmen Blutprobe

Ein 28-jähriger Fahrradfahrer aus Moers bog am Sonntag gegen 01.45 Uhr von der Südstraße auf die Uerdinger Straße ab und wollte in Richtung Düsseldorfer Straße weiterfahren. Hierbei stürzte er anschließend schwer. Während Zeugen sich um den Verletzten kümmerten, fuhr ein weiterer Radfahrer an ihnen vorbei, rutschte dann vom Bordstein ab und stürzte ebenfalls. Auch der 29-Jährige aus Moers verletzte sich schwer. Beide Radfahrer brachten Rettungswagen in Krankenhäuser, in dem sie stationär...

  • Moers
  • 19.10.20
Politik
Moers: Die Streiks im Öffentlichen Dienst der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi sorgen auch in dieser Woche wieder für Einschränkungen im Alltag der Bürger – auch am Niederrhein. Am morgigen Dienstag trifft es dabei erneut auch die Sport- und Freizeiteinrichtungen der ENNI.

Moers: Bäder und Eishalle zu, Papiertonnen bleiben stehen
Ver.di bestreikt erneut auch Einrichtungen der ENNI

Die Streiks im Öffentlichen Dienst der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi sorgen auch in dieser Woche wieder für Einschränkungen im Alltag der Bürger – auch am Niederrhein. Am morgigen Dienstag trifft es dabei erneut auch die Sport- und Freizeiteinrichtungen der ENNI. Laut Vorstand Lutz Hormes bleiben die Moerser Bäder im Solimare und im ENNI Sportpark Rheinkamp für den Vereinssport, für Kurse und auch zu den öffentlichen Schwimmzeiten geschlossen. Auch Kufenflitzer stehen in der Moerser...

  • Moers
  • 19.10.20
Ratgeber

AKTUELLER STAND DER INFEKTIONSFÄLLE MIT CORONAVIRUS (COVID-19) IM KREIS WESEL
Mehr als siebzig neue Fälle übers Wochenende

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 1.792, Stand 19.10.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 16.10.2020, 12 Uhr = 1.721 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 44,8. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden Die aktuelle Lage Die Lage stellt sich...

  • Wesel
  • 19.10.20
Blaulicht
Kamp-Lintfort: Am Sonntag, 18. Oktober,  gegen 9.10 Uhr befuhr ein 30-jähriger LKW-Fahrer mit seinem LKW-Gespann die Rheurdter Straße aus Kamp-Lintfort kommend in Fahrtrichtung Rheurdt. Hinter der Einmündung der Bergstraße geriet der mit Kartoffeln beladene Auflieger des Lkw aus bisher ungeklärter Ursache in den Grünstreifen.

Pplizei Wesel: Kamp-Lintfort - LKW-Unfall mit einer leicht verletzten Person
Das Gespann rutschte tiefe Böschung hinab

Am Sonntag, 18. Oktober,  gegen 9.10 Uhr befuhr ein 30-jähriger LKW-Fahrer mit seinem LKW-Gespann die Rheurdter Straße aus Kamp-Lintfort kommend in Fahrtrichtung Rheurdt. Hinter der Einmündung der Bergstraße geriet der mit Kartoffeln beladene Auflieger des Lkw aus bisher ungeklärter Ursache in den Grünstreifen. Das Gespann rutschte daraufhin eine etwa 6m tiefe Böschung hinab. Der 30-Jährige wurde dabei leicht verletzt und mit einem Rettungswagen zu einem örtlichen Krankenhaus verbracht. Die...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.10.20
Blaulicht
Moers: Am Freitag, 16. Oktober, kam es gegen 15.30 Uhr zu einem versuchten Raub auf der Kurt-Schumacher-Allee in Moers-Rheinkamp.

Polizei Wesel: Moers - versuchter Raub
Zeuge schreitet ein

Am Freitag, 16. Oktober, kam es gegen 15.30 Uhr zu einem versuchten Raub auf der Kurt-Schumacher-Allee in Moers-Rheinkamp. Demnach versuchte ein 18-jähriger Heranwachsender aus Moers einem 20-Jährigen die Kopfhörer zu entreißen. Hierzu würgte er ihn am Hals. Ein 34-jähriger Zeuge aus Moers beobachtete die Tathandlung und kam dem 20-Jährigen zur Hilfe. Dieser konnte sich aus der Situation befreien. Bei einem anschließenden Gerangel zwischen dem Zeugen und dem 18-Jährigen fielen beide...

  • Moers
  • 19.10.20
Blaulicht
Moers: Am Freitagnachmittag, 16. Oktober,  gegen 16.50 Uhr ergaunerte ein Unbekannter Bargeld in einer Bäckerei an der Homberger Straße.

Polizei Wesel: Moers - Unbekannter Betrüger unterwegs
Zeugen gesucht

Am Freitagnachmittag, 16. Oktober,  gegen 16.50 Uhr ergaunerte ein Unbekannter Bargeld in einer Bäckerei an der Homberger Straße. Der Mann täuschte eine geplante Lebensmittellieferung vor und verlangte eine Anzahlung. Beschreibung: 180 cm groß, dicke Figur, schwarze, kurze Haare und Vollbart. Der Mann trug einen dunklen Pullover und eine Jeans. Er wird als Südländer beschrieben. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel. 02841 / 171-0.

  • Moers
  • 19.10.20
Ratgeber

Mohammed darf man keiner Kritik aussetzen, sagt ... wer eigentlich?
Enthauptung eines Lehrers in Frankreich - ein Kommentar

Gestern Nachmittag in einem Ort nahe Paris: Einem Lehrer wird auf offener Straße die Kehle durchgeschnitten, er wird hingerichtet, er wird enthauptet. Es existieren Bilder, die angeblich den abgeschnittenen Kopf zeigen. Mutmaßliches Motiv: Zeigen von bekannten Mohammedkarikaturen der Zeitschrift Charlie Hebdo im Unterricht. Schon vor Jahren wurden 12 Redaktionsmitglieder der Zeitschrift wegen der Veröffentlichung von Terroristen kaltblütig hingerichtet. Der Prozess hat vor Monaten in Frankreich...

  • Rheinberg
  • 17.10.20
  • 18
Vereine + Ehrenamt
Die Amtszeiten werden fortgesetzt. Landrat Dr. Ansgar Müller händigte die beiden Ernennungsurkunden aus: ( v.l.) Udo Zurmühlen, Landrat Dr. Ansgar Müller, Markus Janßen.

Feuerwehr und Kreistag sind sich einig
Kreisbrandmeister und Stellvertreter bleiben im Amt

Nachdem die Feuerwehren des Kreises sich einstimmig für eine Fortsetzung der Amtszeiten von Kreisbrandmeister Udo Zurmühlen (Hamminkeln) und seines Stellvertreters Markus Janßen (Xanten) ausgesprochen hatten, war auch der Kreistag diesem Votum gefolgt. Landrat Dr. Ansgar Müller händigte die beiden Ernennungsurkunden aus und ernannten Udo Zurmühlen und Markus Janßen erneut zu Ehrenbeamten in ihren jeweiligen Funktionen. „Ich wünsche Ihnen beiden Glück und eine erfolgreiche Hand bei der...

  • Der Weseler / Der Xantener
  • 16.10.20
Blaulicht
Moers: Die Feuerwehr Moers wurde am heutigen Freitag, 16. Oktober, zu einem LKW Brand auf der A 40 in Fahrtrichtung Essen alarmiert. Der LKW war mit Nähgarnrollen beladen, welche sich aus unbekannter Ursache entzündet haben.

Feuerwehr Moers: LKW-Brand auf der A 40
Nähgarnrollen entzünden sich

Die Feuerwehr Moers wurde am heutigen Freitag, 16. Oktober, zu einem LKW Brand auf der A 40 in Fahrtrichtung Essen alarmiert. Der LKW war mit Nähgarnrollen beladen, welche sich aus unbekannter Ursache entzündet haben. Der Fahrer stellte sein Fahrzeug auf dem Seitenstreifen ab und verließ sein Fahrzeug. Er blieb unverletzt. Das Feuer breitete sich über die Vegetation der Lärmschutzwand auf die abgewandte Seite aus. Der LKW sowie die abwandte Seite wurden mit Wasser gelöscht. Im Anschluss...

  • Moers
  • 16.10.20
Sport
Der DFB und der Hallesche FC stimmten einer Spielverlegung zu. Damit haben die Zebras etwas Zeit gewonnen, um den Kader wieder aufzufüllen.

HFC und DFB stimmen Verlegung zu
„Das ist Fairplay!“

Der Deutsche Fußball Bund hat die für Sonntag, 18. Oktober 2020, angesetzte Begegnung zwischen dem MSV Duisburg und dem Halleschen FC abgesagt. Das hat der Spielleiter in Anbracht der besonderen Umstände bei den Zebras auch in Rücksprache und mit Zustimmung des Halleschen FC entschieden. „Unser Dank geht in dieser komplizierten Situation an den DFB, vor allem aber auch an den Halleschen FC, der diese Entscheidung mitträgt. Alle Beteiligten haben in dieser schwer zu überblickenden Lage viel,...

  • Duisburg
  • 16.10.20
LK-Gemeinschaft
Die Freien evangelische Gemeinden im Kreisgebiet packen seit Jahren in Zusammenarbeit mit den Jugendgruppen und verschiedenen Discountmärkten die Hilfspakete. Foto: Freie evangelische Gemeinde Goch

Hoerstgen: Freie evangelische Gemeinden starten Hilfsaktion
Leben retten mit Lebensmittelpaketen

„Zeichen setzen“ -  unter diesem Motto arbeitet dieAuslandshilfe des Bundes Freier evangelischer Gemeinden mit Schwerpunkt in Süd-Ost-Europa. Dabei ist die Aktion "Pakete zum Leben" eines dieser vielen "Zeichen", woran sich viele Freien evangelische Gemeinden beteiligen. 500 Hilfspakete kommen aus dem Kreis WeselSo konnten im vergangenen Jahr insgesamt17.000 dieser Lebensmittel-Pakete zu den Bedürftigen gebracht und verteilt werden. Dabei wurden alleine 500 Pakete im Kreis Wesel gepackt, denn...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.10.20
Politik

7-Tage-Inzidenz über 35: Diese Corona-Regeln gelten jetzt im Kreis Wesel
Maskenpflicht wird verschärft, Begrenzung bei Zuschauerveranstaltungen

Jetzt wird's ernst am Niederrhein: Am Donnerstag, 15. Oktober, hat die 7-Tages-Inzidenz für den Kreis Wesel den Wert von 35 überschritten. Die Pressestelle der Kreisverwaltung teilt mit: Die Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen gibt vor, dass durch den Kreis Wesel weitere Regelungen zu dieser getroffen werden müssen, um der Ausbreitungsdynamik entgegen zu wirken. Nach der Coronaschutzverordnung NRW sind im Hinblick auf die 7-Tages-Inzidenz die täglichen Veröffentlichungen...

  • Wesel
  • 16.10.20
  • 3
Blaulicht
Unbekannte brachen auf der Mozartstraße in Neukirchen-Vluyn in ein Tabakgeschäft und in ein Restaurant ein.

Diebe brachen in ein Tabakgeschäft und in ein Restaurant ein
Zwei Einbrüche auf der Mozartstraße

Gleich zwei Mal schlugen Unbekannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag an der Mozartstraße zu. So brachen sie in ein Geschäft für Tabakwaren ein, durchwühlten Schränke und hebelten schlussendlich einen Zigarettenautomaten auf. Aus einem benachbarten Restaurant erbeuteten sie unter anderem eine Geldkassette. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neukirchen-Vluyn, Tel.: 02845 / 30920, entgegen.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.10.20
Kultur
Die letzte Blumenhallenschau steht unter dem Slogan „Schicht im Schacht“ und orientiert sich an die Geschichte des Bergbaus in Kamp-Lintfort. Auf dem jetzigen Landesgartenschau Gelände wurde im Bergwerk West bis zum 21. Dezember 2012 noch Steinkohle gefördert.

Kamp-Lintfort: Herbst im Garten
Am Sonntag, 25. Oktober, ist "Schicht im Schacht" auf der Landesgartenschau

Laga endet am Sonntag, 25. Oktober Am kommenden Sonntag, 25. Oktober, endet Nordrhein-Westfalens 18. Landesgartenschau. Unter dem Slogan „Schicht im Schacht“ läutet auch die zwölfte Blumenhallenschau die letzten Gartenschau-Tage in Kamp-Lintfort ein.[/vorspann] „Diese Blumenhallenschau zeigt Kontraste: Weiß blühende Pflanzen stehen im Gegensatz zu Dekorationen mit schwarze[/text_ohne]r Kohle“, beschreibt Willi Rankers, gemeinsam im Team für die Planung und Umsetzung der Ausstellungen...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.10.20
Politik
3 Bilder

Update: Die Inzidenz steigt - die Region steht kurz vor der Kippe!
Noch keine Maßnahmen für den Kreis Wesel - das kann aber morgen anders werden!

Jetzt wird's auch am Niederrhein ernst:  Aufgrund der dem Gesundheitsamt des Kreises Wesel aktuell vorliegenden Fallzahlen von Corona-Infektionen im Kreis Wesel überschreitet die 7-Tage-Inzidenz am Donnerstag, 15. Oktober 2020, den Schwellenwert von 35. Nach der Coronaschutzverordnung NRW sind im Hinblick auf die 7-Tages-Inzidenz aber die täglichen Veröffentlichungen des Landeszentrums für Gesundheit (LZG) unter...

  • Wesel
  • 15.10.20
Sport
Michael Kootz-Landers und ...............
2 Bilder

Polizeiaktion am 25. Oktober - telefonische Beratung für interessierte Bürger
"Riegel vor" und Tag der offenen Tür

Eine Doppelhaushälfte in einer Vorortsiedlung in Voerde. Michael Kootz-Landers steht vor der Haustür. Der Kriminalhauptkommissar von der Kreispolizeibehörde Wesel hat heute einen Termin bei der Hausbesitzerin. (Text der Kreispolizeibehörde Wesel) In diesen Zeiten ist er natürlich mit Mund-Nasen-Bedeckung unterwegs. Weil die Frau anonym bleiben möchte, nennen wir sie einfach einmal Else E. Unbekannte Täter haben vor einigen Monaten bei der Hausbesitzerin versucht, durch ein Kellerfenster in...

  • Wesel
  • 15.10.20
LK-Gemeinschaft
Die Schwalbenstraße wird für vier Tage gesperrt.

Schwalbenstraße kurzzeitig gesperrt
ENNI schließt einen Neubau ans städtische Kanalnetz an

Die ENNI Stadt & Service will in Moers-Hülsdonk einen Neubau an das städtische Kanalnetz anschließen. Dazu muss sie die Schwalbenstraße in Höhe der Hausnummer 2 ab Montag, 19. Oktober, für voraussichtlich vier Tage sperren. Autofahrer können die Baustelle dann nicht passieren, direkte Anlieger werden mit einem Schreiben über die Baumaßnahme informiert. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle jederzeit passieren, Anwohner die Hauszufahrten und Einstellplätze jederzeit erreichen. Wer...

  • Moers
  • 14.10.20
Wirtschaft
Über die Anerkennung zweier Weiterbildungen durch die DKG freuen sich (v. l. n. r.): Leiterin der „Weiterbildung zur Leitung einer Station/eines Bereiches“ Jessica Kiedrowski, Pflegedirektorin Angelika Linkner, Leiter der Bethanien Akademie Markus Schroller und Leiterin der Pflegefachschule der Bethanien Akademie Birsel Kasilmis.

Ein Meilenstein für die Bethanien Akademie
Zwei Anerkennungen durch die DKG für Fachweiterbildungen

Die Bethanien Akademie hat jetzt für die beiden Fachweiterbildungen zu Stationsleitungen und Praxisanleitungen eine offizielle Anerkennung der DKG (Deutsche Krankenhausgesellschaft) erhalten. Moers. Damit wurde ihr für die Kurse die Erfüllung hoher qualitativer Standards nach externen und bundesweiten Maßstäben bestätigt. „Wir haben unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer bisher wie die meisten Einrichtungen auf Grundlage der Empfehlung durch die DKG weitergebildet. Fachweiterbildungen mit...

  • Moers
  • 14.10.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das sind die Ergebnisse und Ideen der Kinder.

Kinder entscheiden über Spielplatz an der Fossa
So sehen die Pläne der Kleinsten aus

Ein neuer Spielplatz soll am Wohngebiet „Wohnen an der Fossa“ entstehen. Für die Ausgestaltung des Spielplatzes wurden bei einer Bürgerbefragung Kinder und Eltern aus dem Wohngebiet beteiligt. Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt begrüßte die rund 65 Gäste, die neben der zukünftigen Spielplatzfläche zusammenkamen: „Wir wollen einen Spielplatz, der sich ganz nach den Bedürfnissen der Kinder des neuen Wohngebietes richtet. Bei dem Bau vorheriger Spielplätze, beispielsweise an der...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.10.20
Ratgeber
2 Bilder

Kommunales Integrationszentrum Kreis Wesel:
Online-Schulungen für ehrenamtliche Sprachmittler

Das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Kreises Wesel richtet seit August einen ehrenamtlichen Sprachmittlerpool ein. Hierfür werden Interessierte gesucht, die sich ehrenamtlich als Sprachmittlerin oder Sprachmittler engagieren möchten. Wer gerne beim Kundenkontakt in Behörden und Bildungs- und Sozialeinrichtungen unterstützen möchte sowie eine eigene Zuwanderungsgeschichte oder mehrjährige Lebenserfahrung im Ausland vorweist, kann sich bis Mittwoch, 21. Oktober, beim KI anmelden. Nach...

  • Wesel
  • 14.10.20
Ratgeber
Peerberaterin Andrea Frenkel (links) und Andrea Schnock, Beraterin Teilhabeberatung Wesel

Beratungsstellen für Menschen mit Behinderung im Kreis Wesel
Beratung von Betroffenen für Betroffene – sogenannte Peerberater/innen

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) in Wesel, Viktoriastraße 10, ist eine Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung oder Menschen, die von einer Behinderung bedroht sind, aber auch deren Familienangehörige, Freunde oder Kollegen. Dabei ist die Beratung unabhängig davon, ob eine körperliche, geistige oder seelische Beeinträchtigung vorliegt. Menschen mit einem oder mehreren Handicaps sollen genauso individuell leben und handeln können wie Menschen ohne Behinderung.Wegen...

  • Wesel
  • 14.10.20
Ratgeber
 Auf dem roten Info-Fahrrad ist künftig auch Yvonne Willicks unterwegs. Die WDR-Moderatorin ist Schirmherrin von „Gemeinsam gegen Einsam“.
2 Bilder

Ein Netzwerk für die ehrenamtliche Seelsorgebegleitung
Gemeinsam gegen Einsam: Neues Projekt baut Besuchsdienst für ambulante Altenseelsorge auf

In den kommenden Jahren wird die Anzahl pflegebedürftiger Menschen in Deutschland auf rund 4,5 Millionen steigen – und die meisten von ihnen werden zuhause betreut werden, durch Verwandte oder ambulante Pflegedienste. Doch selbst, wenn für die medizinische Versorgung, die Körperpflege und die Versorgung mit Lebensmitteln gesorgt ist: Was vielen Pflegebedürftigen schon heute fehlt, sind Besucherinnen und Besucher, die sich Zeit nehmen zum Reden oder Zuhören. An dieser Stelle setzt das Projekt...

  • Xanten
  • 14.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.