Blaulicht

Verkehrsunfall
Radfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Am Dienstag, 13. November, gegen 13 Uhr befuhr eine 63-jährige Moerserin mit einem Fahrrad die Niederrheinallee in Richtung Roosenstraße. Im Kreuzungsbereich der Fritz-Baum-Allee kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 81-jährigen Vluyners, der von der Niederrheinallle in die Fritz-Baum-Alllee abbiegen wollte. Bei dem Unfall verletzte sich die 63-Jährige so schwer, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste, wo sie stationär verblieb. Lebensgefahr besteht nicht.  Die Polizei bittet um...

  • Moers
  • 14.11.18
  • 5× gelesen
LK-Gemeinschaft
Von links: Toni Feldmann (Riesenrad), Sabine Opgen-Rhein (Moers Marketing), Michael Birr (Moers Marketing) und Sven Feldmann (Riesenrad).
3 Bilder

42. Weihnachtsmarkt bietet viel Abwechslung
Besinnliche Stimmung am Moerser Schloss

Eine Mischung aus Neuem und Altbewährtem, ein Hauch Nostalgie, ein tolles Bühnenprogramm und kulinarische Genüsse - der 42. Moerser Weihnachtsmarkt bietet vom 22. November bis 22. Dezember eine stimmungsvolle und zauberhafte Atmosphäre am Schloss. Bei der Eröffnung am Donnerstag um 17 Uhr durch Bürgermeister Christoph Fleischauer wird ein fünf Kilo schwerer Weckmann angeschnitten und an die Besucher verteilt. 127 Teilnehmer, davon 54 Schausteller, 50 Teilnehmer in den „Sozialhütten“ und 23...

  • Moers
  • 13.11.18
  • 26× gelesen
Blaulicht

Verdacht des schweren Bandendiebstahls
Juwelier-Räuber wird gesucht

Wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls fahndet die Polizei per Phantombild nach einem Unbekannten. Der Mann und ein Komplize sollen am 6. September gegen 3 Uhr in ein Juweliergeschäft an der Steinstraße in Moers eingebrochen sein. Dazu hatten sie einen Pritschenwagen gekauft, auf der Ladefläche eine Stahlramme montiert und waren mit dem Fahrzeug rückwärts in die Glasfront des Geschäftes gefahren.Im Laden zerstörten die beiden Täter mit Spalthämmern die Vitrinen und packten...

  • Moers
  • 13.11.18
  • 8× gelesen
Kultur
43 Bilder

Brauchtumsveranstaltung in Neukirchen-Vluyn
Bilder vom Martinsmarkt in Vluyn

Am letzten Wochenende lockte der schöne Martinsmarkt in Neukirchen-Vluyn wieder viele Besucher an. Er schlängelte sich vom Schulplatz vorbei an der historischen Dorfkirche bis in den Park am Kirchplatz, mit seinem herbstlich gefärbten, alten Bäumen. Verschiedene Aktionen und ein bunter Reigen von Angeboten gestalteten den Markt interessant. Eine sympathische Veranstaltung im alten Ortsteil von Vluyn.   Das Wetter zeigte sich jedoch erst am Sonntag von der angenehmen Seite. Ein paar...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.11.18
  • 33× gelesen
  • 2
Blaulicht

Beinahe-Zusammenstoß
Pedelecfahrer stürzte bei Ausweichmanöver

Am Dienstag, 13. November, gegen 5.45 Uhr fuhr ein 51-jähriger Rheinberger mit einem Pedelec über den Radweg der Rheinberger Straße (B 510) in Richtung Kamp-Lintfort. In Höhe einer Bushaltestelle kam ihm im Dunkeln ein weiterer Radfahrer entgegen. Um einen Zusammenstoß mit dem Unbekannten zu verhindern, wich der 51-Jährige nach rechts aus, stürzte und verletzte sich leicht. Der andere Radfahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Beschreibung des...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.11.18
  • 16× gelesen
Blaulicht

Straßenraub
50-jährige Frau überfallen

Bei einem Straßenraub am Montag, 12. November, in Moers wurde eine 50-jährige Frau verletzt. Gegen 17.55 Uhr lief die Frau auf der Filder Straße in Richtung Gartenstraße, als sich ihr eine Mann von hinten näherte und sie zu Boden stieß. Anschließend entriss ihr der Unbekannte die Handtasche und flüchtete in Richtung Schlosspark. Die Frau wurde bei dem Überfall verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Täter ist etwa 16 bis 18 Jahre alt und 170 cm groß. Er trug einen...

  • Moers
  • 13.11.18
  • 21× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Vandalen in Kamp-Lintfort unterwegs

In der Nacht zum Sonntag, 11. November, kam es im Verlauf der Rheinberger Straße und der Eyller Straße in Kamp-Lintfort durch Unbekannte zu mindestens fünf Sachbeschädigungen an Autos. Die Täter traten Spiegel ab und zerkratzten den Lack an den Wagen. Außerdem kam es zu drei weiteren Beschädigungen an Häusern, auf Grundstücken und Verkehrsschildern. Unter anderem rissen die Unbekannten Außenbeleuchtungen aus der Verankerung und knickten Schilder um. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.11.18
  • 11× gelesen
Politik
Gemeinsam mit Maisons-Alforts Bürgermeister Olivier Capitanio (l.) und dem Abgeordneten Michel Herbillon (r.) nahm der Moerser Bürgermeister Christoph Fleischhauer an der Gedenkfeier zum Ende des 1. Weltkrieg vor 100 Jahren teil. Foto: Schieren-Ohl

Gedenkfeier zum Ende des Ersten Weltkriegs
Moerser Bürgermeister Fleischhauer zu Gast in Frankreich

Auf Einladung seines Amtskollegen Olivier Capitanio nahm Bürgermeister Christoph Fleischhauer an der Gedenkfeier in der Moerser Partnerstadt Maisons-Alfort zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren teil. Begleitet wurde er von Ratsmitgliedern sowie Schülern des Grafschafter Gymnasiums. Fleischhauer, Capitanio und sein Vorgänger, der heutige Abgeordnete Michel Herbillon legten außerdem Kränze beider Städte am Arc de Triomphe in Paris nieder. Bewegende Momente erlebten die Gäste vor dem...

  • Moers
  • 12.11.18
  • 56× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Geschäftseinbrüche in Neukirchen-Vluyn

In der Nacht zum Sonntag, 11. November, drangen Unbekannte in zwei Geschäfte in Vluyn ein.Über das Dach verschafften sie sich Zugang zu einem Reitsportgeschäft an der Inneboltstraße und drangen dort gewaltsam in einen Büroraum ein. Noch steht nicht fest, ob die Täter etwas entwendete haben. Am Sonntag gegen 11 Uhr fiel dann auf, dass Unbekannte ein Fenster der Zoohandlung an der Fritz-Baum-Allee aufgehebelt hatten. Anschließend hatten die Einbrecher die Räume durchwühlt und waren unerkannt...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 12.11.18
  • 12× gelesen
Kultur
Das Bild entstand 2015 vor der Alten Post in Vluyn.
2 Bilder

Kultur
Telefone

Zwischen diesen Telefonen liegen einige Jahrzehnte. Das cremefarbene Wählscheibentelefon hat auch schon 30 Jahre hinter sich.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 12.11.18
  • 9× gelesen
  • 3
Sport
4 Bilder

Viele Kämpfe auf der Matte
Kali-Turnier in Kamp-Lintfort und Liga-Kampftage der Frauen und Männer

Judoreich war das St. Martins-Wochenende für den JC-Kempen. Junge Athlethen, Liga-Kämpfer(innen) und Wettkampfrichter waren am Samstag und Sonntag im Einsatz. Die Bezirksliga (Kamp-Lintfort/Kempen) der Herren siegte am Samstag mit einem 6:4 gegen den 1. JC-Mönchengladbach in Kamp-Lintfort, konnte sich aber leider gegen den JC-Langenfeld nicht durchsetzten und verlor mit 3:7 Punkten. Punkten konnten Lars Bathen, Peter Albrecht, Norman Müller, Martin Hauschild (4x), Adrian Goedecke und Lars...

  • Kempen-Tönisberg
  • 12.11.18
  • 6× gelesen
Sport

Viele Kämpfe auf der Matte
Kali-Turnier in Kamp-Lintfort und Liga-Kampftage der Frauen und Männer

Judoreich war das St. Martins-Wochenende für den JC-Kempen. Junge Athlethen, Liga-Kämpfer(innen) und Wettkampfrichter waren am Samstag und Sonntag im Einsatz. Die Bezirksliga (Kamp-Lintfort/Kempen) der Herren siegte am Samstag mit einem 6:4 gegen den 1. JC-Mönchengladbach in Kamp-Lintfort, konnte sich aber leider gegen den JC-Langenfeld nicht durchsetzten und verlor mit 3:7 Punkten. Punkten konnten Lars Bathen, Peter Albrecht, Norman Müller, Martin Hauschild (4x), Adrian Goedecke und Lars...

  • Kempen-Tönisberg
  • 12.11.18
  • 2× gelesen
Sport
5 Bilder

Viele Kämpfe auf der Matte
Kali-Turnier in Kamp-Lintfort und Liga-Kampftage der Frauen und Männer

Judo: Judoreich war das St. Martins-Wochenende für den JC-Kempen. Junge Athlethen, Liga-Kämpfer(innen) und Wettkampfrichter waren am Samstag und Sonntag im Einsatz. Die Bezirksliga (Kamp-Lintfort/Kempen) der Herren siegte am Samstag mit einem 6:4 gegen den 1. JC-Mönchengladbach in Kamp-Lintfort, konnte sich aber leider gegen den JC-Langenfeld nicht durchsetzten und verlor mit 3:7 Punkten. Punkten konnten Lars Bathen, Peter Albrecht, Norman Müller, Martin Hauschild (4x), Adrian Goedecke und...

  • Kempen-Tönisberg
  • 12.11.18
  • 7× gelesen
Ratgeber
Ralf Berensmeier (l.) gratuliert Michael Müller zur Bestellung als Geschäftsführer für weitere fünf Jahre.

Für weitere fünf Jahre
Michael Müller bleibt Geschäftsführer im Jobcenter Kreis Wesel

Die Trägerversammlung des Jobcenters Kreis Wesel hat im Rahmen seiner Sitzung am 08. November Michael Müller als Geschäftsführer für weitere fünf Jahre bestellt. Der 51-jährige ist in Remscheid-Lennep aufgewachsen. Heute lebt er in Wesel, ist verheiratet und Vater von 3 Kindern. Sein beruflicher Werdegang begann 1986 mit einer Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Solingen. Seit 2005 ist er im Jobcenter eingesetzt und wechselte Ende 2011 zum Kreis Wesel. Die Funktion des Geschäftsführers...

  • Wesel
  • 12.11.18
  • 34× gelesen
LK-Gemeinschaft
"Showtime" ist ein Familienspiel, das auch für Wenig-Spieler gut geeignet ist.
3 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Showtime, der Kinospaß für die ganze Familie

Hallo, liebe Lokalkompass-Gemeinde, Heute will ich Euch in unserer Reihe Spielekompass eine Neuerscheinung aus dem Hause Pegasus vorstellen. „Showtime“ ist ein Familienspiel für zwei bis vier Spieler ab acht Jahre. Die Grundidee ist einfach. Es ist Kinozeit und es gilt für die Spieler ihre Spielfiguren so im Kinosaal zu platzieren, dass sie möglichst viele Vergnügungspunkte kassieren. Und wir alle wissen, dass es viele Möglichkeiten gibt, einem dem Spaß am Filmabend zu ruinieren. Sei es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.11.18
  • 77× gelesen
Kultur

Kunstausstellung
Novemberleuchten in Kamp-Lintfort

Am Sonntag den 11.11.2018 fand im Atelier am Dachsberg die Gemeinschaftsausstellung "Novemberleuchten" statt. Die 6 Künstlerinnen/Kunsthandwerkerinnen Michaela Vahrenholt, Nicole Tenge, Andrea Bodor, Monika Lier, Angelika Sturmeit, Helga Steneberg zeigten und verkaufen gemeinsam ihre Werke in der Kunstschule am Dachsberg von Michaela Vahrenholt. Die gemeinsame Ausstellung war wieder ein voller Erfolg und gut besucht. Angeboten wurden Bilder, Lampen, Uhren, Magnete, Schmuck, Geschenkartikel,...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.11.18
  • 18× gelesen
LK-Gemeinschaft

Ändere nie ein System was läuft
Immer noch Probleme

Nachdem ich am ersten Tage nach der Umstellung meinen Unmut über das neue System kund getan habe und ich davon von einigen "Gerügt" wurde, auch aus dem Redaktionsbereich (ich möchte doch bitte erst mal einige Zeit warten bis das System hochgelaufen ist), habe ich es mir nun über eine Woche angeschaut und kann meine Meinung nicht korregieren. Es fehlen immer noch Beiträge von mir, weiterhin werden 0 Schnappschüsse angezeigt, obwohl wenn man sie aufruft viele vorhanden sind. Die Beiträge werden...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.11.18
  • 70× gelesen
  • 12
Kultur
10 Bilder

Unterhaltsamer Abend
Und wir tragen das Leder vor dem Arsch......eine Musikalische Lesung

Zu einer besonderen Vorlesung wurde am 10.11.2018 in das Pumpenhaus des Bergwerkes West geladen. Durch eine Initiative des Vorsitzenden des Ausschusses Bildung, Kultur, Sport und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Norbert Thiele, war für diesen Abend zu einer besondern Art Veranstaltung geladen worden. Deckel auf´n Pütt: Geschichte (n) und Lieder aus dem Bergwerk hieß es. Der Duisburger Verein Hofkultur zeigte sein können. Die fünfköpfige Truppe, bestehend aus dem Moderator Folkert Küpers,...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.11.18
  • 8× gelesen
  • 4
LK-Gemeinschaft

Wesel-Bislich Demo gegen „Baggern ist BIO“ am 27. September
Staatsanwaltschaft Duisburg ermittelt wegen Demo-Leitung

Die Staatsanwaltschaft Duisburg soll ermitteln wer die Demonstration auf der Zufahrtsstraße (öffentliche Straße) zum Veranstaltungsort des Symposiums „Baggern ist BIO“ geleitet haben könnte. Das Verfahren umfasst die § 21 bis 28 des Versammlungsgesetzes, Abschnitt IV Straf- und Bußgeldvorschriften. In diesen Bußgeldvorschriften geht es im Wesentlichen darum, ob die Demo die Veranstaltung „Baggern ist BIO“ zu verhindern, zu sprengen oder sonst ihre Durchführung zu vereiteln, Gewalttätigkeiten...

  • Wesel
  • 11.11.18
  • 422× gelesen
  • 5
Sport
Der Ex-Dortmunder Robert Lewandowski (m.) und der FC Bayern München sollten tunlichst nicht beim BVB verlieren. Ansonsten droht der Deutsche Rekordmeister den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren.

Kracher am 11. Spieltag
BVB empfängt den FC Bayern

Vor den Länderspielen wartet in der Bundesliga noch ein echter Kracher. Tabellenführer Borussia Dortmund empfängt am Samstagabend den Tabellendritten und Titelverteidiger Bayern München. Zum Abschluss des Wochenendes wird die aufsteigende Form des FC Schalke 04 auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Die Serie ist gerissen. Nach 15 Pflichtspielen ohne Niederlage hat Borussia Dortmund unter der Woche in Madrid gegen Atletico eine verdiente 0:2 (0:1)-Niederlage einstecken müssen. Ohne...

  • Essen-Süd
  • 09.11.18
  • 83× gelesen
  • 1
Politik
Dieser Kartenausschnitt zeigt einige der über 1400 in der Reichskristallnacht zerstörten Synagogen. Wesel ist durch das Foto des Synagogen-Mahnmals hervorgehoben.
2 Bilder

Wie ein Aderlass aus Menschen
80 Jahre Pogromnacht

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 wurde die blutigste Zeit der deutschen Geschichte offiziell eingeleitet. Dieser eingeschlagene Weg führte in die Viehwagons, in die Konzentrationslager, in die Vernichtungslager, auf die Todesmärsche oder in Mengeles Experimentierlabor. Der Weg daraus führte überwiegend aus den Schornsteinen der Krematorien. Was bleibt, ist nichts — ein Loch, in dem Menschen und Güte verschwanden. Es kommt einem vor, wie die Anwendung eines Aderlasses: ein...

  • Wesel
  • 09.11.18
  • 148× gelesen
  • 8
Politik

Podiumsdiskussion mit Jens Geier Mitglied des Europäischen Parlaments

Im Mai nächsten Jahres ist die Europawahl, Zeit über Europa zu reden! Hiermit läd der Ortsverein der SPD Rheinberg seine Genossinnen und Genossen aus Rheinberg herzlich zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Europa ein. Was kann das Europäische Parlament entscheiden und wo liegen die Grenzen. Gesetze, Normen, Förderung von Projekten, was betrifft Rheinberg? Jens Geier unser Europaabgeordneter gibt Informationen zur Europäischen Union und stellt sich euren Fragen. Ablauf: Hannah Bollig und...

  • Rheinberg
  • 09.11.18
  • 155× gelesen
Kultur Anzeige
Parteiübergreifend haben sich Kerstin Radomski (CDU), Mitglied im Haushaltsausschuss und direkte gewählte Bundestagsabgeordnete, und Vorgänger Siegmund Ehrmann (SPD) für die Finanzierung des "moers festivals" ins Zeug gelegt. Foto: Büro Radomski

Finanzielle Förderung für das Moerser Musikspektakel
"moers festival" erhält 1,4 Millionen Euro aus Berlin

Wundervolle Nachrichten für das "moers festival" aus Berlin: Der Bund wird das Musikspektakel von 2019 bis 2023 mit jährlich 250.000 Euro, und zum 50. Jubiläum im Jahr 2021 sogar mit 400.000 Euro unterstützen. Ursprünglich sollte die auf drei Jahre begrenzte Förderung in Höhe von 150.000 Euro im nächsten Jahr auslaufen. Kerstin Radomski (CDU), Mitglied im Haushaltsausschuss und direkte gewählte Bundestagsabgeordnete im hiesigen Wahlkreis wie auch ihr Vorgänger Siegmund Ehrmann (SPD) haben...

  • Moers
  • 09.11.18
  • 24× gelesen
Politik
Gemeinsam an einem Strick ziehen (von links): Frank Tatzel (Bürgermeister Rheinberg), Harald Lenßen (Bürgermeister Neukirchen-Vluyn), Gelsenwasser-Vorstand Dr. Dirk Waider, Volker Marschmann (Aufsichtsratsvorsitzender ENNI), ENNI-Geschäftsführer Stefan Krämer, Christoph Fleischhauer (Bürgermeister Moers) und Rainer Weber (Bürgermeister Uedem). Foto: Heike Cervellera

„Wir freuen uns auf den Niederrhein!“ - Größter Wachstumsschritt der ENNI Energie & Umwelt
Vom Stadtwerk zum Regionalversorger

„Für die ENNI ist es der größte Tag in den letzten zwei Jahrzehnten“, freut sich Herbert Hornung, Sprecher des Unternehmens. Die Energie- und Umweltsparte des Hauses steht vor dem größten Wachstumsschritt seit ihrer Gründung im Jahr 2000. Die Gelsenwasser AG wird sich an ENNI beteiligen und im Gegenzug ihre Gasnetze in Rheinberg und Uedem einbringen. So wird die ENNI vom Stadtwerk, das sich bisher auf Moers und Neukirchen-Vluyn konzentrierte, zum Regionalversorger am Niederrhein....

  • Moers
  • 09.11.18
  • 27× gelesen
Politik
Harald Hüskes, Vorsitzender SPD Stadtverband und SPD Ratsmitglied im Rat der Stadt Moers

moers festival bis 2023 gesichert
Harald Hüskes, SPD Vorsitzender Stadtverband Moers, zur Bundesförderung für das moers festival.

Harald Hüskes: „Das hat uns fast umgehauen, mit einem solchen Signal aus Berlin haben wir nicht gerechnet, das ist ein Paukenschlag! Pro Jahr 100,000 € für das Festival mehr, also 250.000 € statt wie bisher 150.00 € und dann noch eine Schippe oben drauf mit 400.000 € für das 50. moers festival 2021, insgesamt 1,4 Millionen!“ In den letzten Wochen war im Umkreis des Festivals immer auch Unsicherheit zu spüren, kommt die Förderung aus Berlin, können wir endlich einmal langfristig planen und...

  • Moers
  • 09.11.18
  • 10× gelesen
Politik
2 Bilder

CDU-Fraktion im Kreis wünscht genaues Bild über Deponien in der Region
Konservative wollen Aufklärung über Abgrabung, Stoffe, Laufzeiten und Kapazitäten

Ein aussagekräftiges Bild der Deponielandschaft im Kreis Wesel wünscht sich die CDU-Fraktion im Kreistag. Die Christdemokraten beantragen deshalb, dass die Kreisverwaltung einen detaillieren Sachstandsbericht in der nächsten Sitzung des Umwelt- und Planungsausschusses vorlegt. Dort hatte CDU-Kreistagsmitglied Arnd Cappell-Höpken dieses Thema schon einmal auf die Tagesordnung geholt: Weil einerseits in der öffentlichen Diskussion immer wieder davon die Rede ist, dass im Kreis Deponieraum...

  • Wesel
  • 08.11.18
  • 107× gelesen
Kultur

Von Fans für Fans ist das Credo der Band „Pure Quo“
Boogie Rock von Status Quo im Saloon Beans

Moers. Am Samstag, 17. November 2018 kommen alle Boogie Rock Fans, insbesondere jene der britischen Band „Status Quo“ auf ihre Kosten. Die Freizeitgastronomie Interpool setzt die Konzertreihe „Livemusik im Beans“ im gleichnamigen Saloon mit der Tribute Band „Pure Quo“ fort. Pure Quo spielt Songs aus 50 Jahren Rock & Roll und Boogie Rock ihrer legendären Vorbilder Status Quo, Titel wie „Caroline“, „Rockin´ All Over The World“ und „Whatever You Want“ sind dabei natürlich ein absolutes...

  • Moers
  • 08.11.18
  • 14× gelesen
Kultur
v. l.: Hubert Kania – Gitarre; Bernd Schönfeld – Gesang; Christian Kranz – Saxophon, Keyboard
3 Bilder

Konzertreihe „Livemusik im Beans“ auf Erfolgskurs
Saloon Beans war „Willenlos“

Moers. Am vergangenen Wochenende setzte rogschmusic die Konzertreihe „Livemusik im Beans“ im Saloon „Beans“ am Interpool in Moers fort. Den Auftakt machte am Freitagabend die Oberhausener Band „The Bluebones“ mit knackigem und ehrlichem Rhythm and Blues sowie einem kräftigen Schuss Rock ‚n‘ Roll. Den Samstagabend eröffnete die „Micha Krebs Band“ aus Duisburg mit eigenen deutschsprachigen Rockstücken, die das Publikum von Beginn an mit viel Spaß mitsang. Die Stimmung auf den Höhepunkt...

  • Moers
  • 07.11.18
  • 48× gelesen
Blaulicht
Bürgermeister Christoph Fleischhauer und Christoph Rudolph, Leiter der Feuerwehr, ehrten im Kulturzentrum Rheinkamp verdiente „Blauröcke“. Foto: pst
2 Bilder

Angriff auf Helfer: Moers-Bürgermeister Fleischhauer bei Feuerwehrehrung mit klaren Worten
"Unerträglicher Zustand!"

Lobende, aber auch sehr klare und ernste Worte fand Moers´ Bürgermeister Christoph Fleischhauer bei der diesjährigen Jubilarehrung der Moerser Feuerwehr. Anlass war der tätliche Angriff auf zwei Rettungssanitäter in der Nacht zum 1. November. „Es ist ein gesamtgesellschaftliches Problem geworden, dass die, die helfen wollen, selbst zu Opfern werden. Das ist für mich unerträglich“, sagte Fleischhauer. Er riet als Dienstherr dazu, auch nur jedes kleine Delikt gegen Rettungskräfte anzuzeigen:...

  • Moers
  • 07.11.18
  • 29× gelesen
Sport

Kamp-Lintfort, den 06.11.2018. Drei Niederlagen und ein Sieg für die Lintforter Treffer. Weiterhin siegt die Erste.

Nach zwei Wochen Pause haben die Teams vom Lintforter Treff wieder losgelegt; es kam aber nur ein Sieg dabei heraus. Die Erste macht bis jetzt eine Top-Saison, denn sie siegt weiterhin in der Liga. Sechs Spiele hat sie schon hintereinander gewonnen und der erste Platzt gehört ihr. Leider geht es den anderen Mannschaften nicht so wie der Ersten. Drei Niederlagen gab es für die anderen drei Teams, die gekämpft, aber keinen Punkt geholt haben. Es hat wieder nicht gereicht für die Vierte...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.11.18
  • 25× gelesen
Blaulicht

Pferd gequält
Tierquäler traktierte Stute

Neukirchen-Vluyn. In der Zeit von Samstag, 3. November (17 Uhr), bis Sonntag, 4. November (16 Uhr), verletzten Unbekannte eine Araberstute am After und an den Hinterbeinen. Das Pferd stand in einer Box eines frei zugänglichen Stalltrakts eines Reitstalls an der Mühlenstraße. Lebensgefahr für das Tier besteht nicht. Die Besitzerin, die die Verletzungen am Sonntag festgestellt hatte, erstattete Anzeige. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Beobachtungen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 07.11.18
  • 36× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Ideenschmiede für neue touristische Angebote in der Region
Heimatwerkstatt - Tourismusbeauftragte aus der Region stecken die Köpfe zusammen

Wie entwickelt man touristische Angebote für eine bestimmte Zielgruppe? Wie begeistert man die Besucher? Und: Wie wird ein Angebot attraktiv und erlebbar? Diese und viele weitere Fragen standen im Vordergrund der zweiten Weseler Heimatwerkstatt der Niederrhein Tourismus GmbH, welche im Rahmen des EFRE-Projekts „Local Emotion am Niederrhein“ durchgeführt wurde. So trafen sich insgesamt zehn kommunale Tourismusbeauftragte und Leistungsanbieter wie regionale Erzeuger, Hoteliers und...

  • Wesel
  • 07.11.18
  • 34× gelesen
Blaulicht

Weitere Zeugen gesucht
Einbrecher überrascht

Am Dienstagabend, 6. November,  gegen 18.30 Uhr überraschte ein Zeuge zwei Unbekannte, die sich in einem Garten eines Hauses an der Straße Am Burgfeld aufhielten und versuchten, eine Außenbeleuchtung außer Betrieb zu setzen.Die Männer flüchteten daraufhin in unbekannte Richtung. An der Örtlichkeit fiel ein weißer Kastenwagen (ohne Seitenfenster, vermutlicher Hersteller Mercedes oder Volkswagen, Kennzeichen MO- ????, Aufschrift "Miet Mich") auf, der an dem Haus vorbeifuhr und möglicherweise...

  • Moers
  • 07.11.18
  • 31× gelesen
Kultur
4 Bilder

Bunte Riesen
Und weg sind sie

Nun sind sie wirklich Geschichte, die Bunten Riesen in Kamp-Lintfort. Das was man noch sehen kann sind die letzten Bruchstücke. Eine Bausünde der 70er Jahre ist nun aus dem Stadtbild verschwunden und machen Platz für das neue Projekt. Hier sollen neue Wohngebäude entstehen und ein kleiner Park zur Erholung.

  • Kamp-Lintfort
  • 07.11.18
  • 57× gelesen
  • 2
Wirtschaft
Ihre Verbundenheit zum heimischen Bergbau stellt die Handwerksbäckerei Büsch auch mit ihrer diesjährigen Brötchen-Weihnachtstüte unter Beweis.

Auch auf den Weihnachtstüten:
Büsch zeigt erneut Verbundenheit mit dem Bergbau

Kamp-Lintfort/Kreis Wesel. Das ganze Jahr über zeigte die Handwerksbäckerei Büsch ihre Verbundenheit mit dem heimischen Bergbau. In vielen Aktionen stellte sie ihn in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten, zuletzt in den „Glückauf-Wochen“. Passend zur Weihnachtszeit erzählt Büsch nun auf ihren Brötchentüten vom „Weihnachten unter Tage“. In einer großen Auflage lässt die Handwerksbäckerei ihre Kunden an den speziellen Bergmanns-Bräuchen teilhaben. Heiligabend unter Tage Und so erzählt die...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.11.18
  • 31× gelesen
Kultur
Ein herzliches DANKESCHÖN an diese tollen Sänger!!!

Dem größeren von ihnen widme ich gleich noch ein paar nette (!) Zeilen!!!
8 Bilder

Die Original Don Kosaken waren in der Evangelischen Kirche zu Orsoy
"Es war überwätigend!", erklärte ein Ehepaar aus Orsoy

In der weltweiten Presse werden die Sänger dieses A cappella-Chors als "Stimmwunder" bezeichnet. In der Evangelischen Kirche zu Orsoy durften ca. 200 Gäste 13 dieser russischen und ukrainischen Sänger sowie den Dirigenten Daniil Jurilow live singen hören. Dass sooo hochkarätige Musiker zu uns an den Niederrhein kommen, haben wir Herr Pfarrer Uwe Klein zu verdanken, der einen freundlichen Kontakt mit dem Chorleiter pflegt. ...

  • Rheinberg
  • 06.11.18
  • 17× gelesen
  • 2
Kultur
Der Besuch von St. Martin hoch zu Ross findet am Samstag, 10. November, um 17.30 Uhr statt.
2 Bilder

Stimmungsvolles Ambiente beim Vluyner Martinsmarkt
Gemütlich bummeln rund um die Dorfkirche

Neukirchen-Vluyn. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die kälteren Temperaturen kündigen es bereits an: Der November ist da und bald ist schon St. Martin! Am 10. und 11. November findet deshalb wieder der beliebte Martinsmarkt auf dem Kirch- und Schulplatz statt. Erstmals wird auch der Parkplatzbereich vor der Kirche Teil des Veranstaltungsgeländes sein. Freuen Sie sich auf ein stimmungsvolles Ambiente, das weit über die Vlyuner Dorfgrenzen hinaus bekannt ist. Neu: Der Martinsmarkt findet nun...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 06.11.18
  • 32× gelesen
Kultur

In der b(:-)sen Zeit nach dem Relaunch veröffentlicht......
Pfeffersalami, einen Monat drüber..... na und?

Nun, im Sommer hatte ich bei einem Discounter, von dem viele Leute sagen, dass es da all die leckeren Sachen gibt, wie schon öfter, wohl überlegt, eine Pfeffersalami gekauft. Die wurde sofort im Keller an den Haken gelegt, abhängen für zukünftige Genüsse. Und sie harrte im Keller aus,  und harrte, und harrte! Sie weinte nicht, klagte nicht, ich schaute ab und zu nach ihr, sie reifte prächtig. Alles im Lack! Die Zeit ging ins Land. Dazwischen kam der Schwarzwälder Schinken aus dem Urlaub,...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.11.18
  • 74× gelesen
  • 29
Kultur

Kahlua und die Klingenden Gedanken
Benefizkonzert für die Leprahilfe

Die Leprahilfe war schon immer ein großes Thema in Ossenberg. Jutta Köppen, gute Seele von Ossenberg, initierte über viele Jahrzehnte gemeinsam mit den Handarbeitsfrauen und vielen fleißigen Helfern immer im November einen Basar zugunsten der Leprahilfe. Auch die Gottesdienste wurden zu diesem Thema einmal im Jahr musikalisch begleitet. Zuerst von den Dorfspatzen, später von der Jugendschola, zum Schluss von den Klingenden Gedanken. Die Klingenden Gedanken sind es auch, die einmal jährlich...

  • Rheinberg
  • 05.11.18
  • 39× gelesen
Kultur

Das beliebte Feiervergnügen in der Niederrheinhalle Wesel am Samstag, 17. November
Abtanzen und Leute treffen bei der Ü30-Party

Abtanzen zur Lieblingsmusik, nette Gesellschaft genießen, feiern in stilvoller Umgebung und einbisschen flirten – auf all das kann man sich wieder freuen und zusätzlich auf einige Updates: Neu mit dabei sind erstmals die Lokalhelden DJ Gunna & DJ Holger (Alte Post Party /ÄlternAbend) im großen Saal, um dem beliebten Event am Samstag, 17. November in der Niederreinhalle Wesel den Feier-Stempel aufzudrücken. Tanzen, Feiern, Flirten einfach ausgelassen und entspannt Spaß haben – all das...

  • Wesel
  • 05.11.18
  • 217× gelesen
  • 1
Kultur
Die schön gestalteten Gitter befinden sich an allen Eingängen zum Klostergarten.
22 Bilder

Ausflugstipp
Kloster Kamp im Herbst

Der Terrassengarten von Kloster Kamp hat auch im Herbst seinen Reiz. Zwar fehlen die Farbtupfer in den Blumenbeeten, aber die Strukturen treten deutlicher hervor. Der Garten erinnert eher an einen französischen Schloßpark als an einen niederrheinischen Klostergarten. 1123 gegründet, war Kamp die erste Zisterzienserabtei auf deutschem Boden und wurde ein bedeutendes kulturelles Zentrum mit berühmter Schreibstube. Von hier gingen zahlreiche weitere Klostergründungen aus. Der gestylte...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.11.18
  • 118× gelesen
  • 18
Vereine + Ehrenamt

Tolle Stimmung beim Ossenberger Martinimarkt

Schon bei der Eröffnung des Ossenberger Martinimarktes um 14.00 Uhr durch Helmut Hofmann, dem Vorsitzenden des Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg war bei kühlem, aber trockenem Wetter der mit Lichterketten geschmückte Ossenberger Dorfplatz wieder bestens gefüllt und der Besucherstrom riss bis zum offiziellen Ende um 20.00 Uhr nicht ab. Zwischendurch hatte man sogar seine liebe Mühe, vom einen zum anderen Verkaufsstand zu kommen, so voll war es. Die vielen Besucher, die nicht nur aus...

  • Rheinberg
  • 04.11.18
  • 100× gelesen
Kultur
Der letzte linksrheinische Knappenchor in voller Montur.
6 Bilder

Umjubelter Auftritt der Knappen
Knappenchor – Herbstkonzert – Ausverkauft – Ein toller Abend

Ein fester Programmpunkt im Moerser Kulturkalender, der erste Samstag im November eines Jahres, ist das Herbstkonzert des Knappenchores Rheinland. Ebenso traditionell, die Plätze im Kulturzentrum Rheinkamp sind restlos besetzt. So war es auch am Samstag dem 3. November dieses Jahres. Gewohnt humorvoll begrüßte der erste Vorsitzende der Knappen, Peter Noruschat die anwesenden Gäste, insbesondere die anwesenden Vertreter der Moerser Politik, besonders herzlich aber die beiden Ehrenhauerinnen...

  • Moers
  • 04.11.18
  • 107× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Volkstrauertag in Ossenberg
Karneval Ausschuss Gemütlichkeit ist Ausrichter

Der Karneval Ausschuss Gemütlichkeit ist in diesem Jahr Ausrichter des Volkstrauertages in Ossenberg. Eingeladen sind die ortsansässigen Vereine mit ihren Vorständen und Fahnenabordnungen sowie alle Ossenberger Bürgerinnen und Bürger. Die Veranstaltung beginnt um 12.45 Uhr vor der katholischen Kirche. Hier findet zuerst eine kurze Andacht statt und anschließend ist der Abmarsch zur Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem Friedhof. Die Ansprache dort hält der Ortsvorsteher Klaus Helmes (rechts)...

  • Rheinberg
  • 03.11.18
  • 33× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Prinzenproklamation am 17.11.2018
Ossenberger Karnevalisten starten in die neue Session

Am 17. November ist mit etwas Verspätung auch in Ossenberg der langersehnte offizielle Startschuss der 5. Jahreszeit. Um 15.11 Uhr findet dann im evangelischen Gemeindehaus am Sportcenter Ossenberg die Prinzenproklamation des Karneval Ausschuss Gemütlichkeit statt. Im Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung der Session 2018/2019 stehen Prinz Kai I., der Bärige und die Kinderprinzessin Mona I., die Kreative, deren Hauptaufgabe es an diesem Nachmittag sein wird, jede Menge Orden an ihr närrisches...

  • Rheinberg
  • 03.11.18
  • 12× gelesen
Blaulicht

Helfer verbal und körperlich attackiert
Entsetzen über Angriff auf Rettungskräfte

Deutliche Worte findet der Moerser Bürgermeister Christoph Fleischhauer für den Angriff auf zwei Rettungssanitäter der Feuerwehr Moers an Donnerstagmorgen, 1. November, an der dortigen Festivalhalle. Am Rande eines Einsatzes hatte eine Gruppe von Männern die beiden Mitarbeiter tätlich angegriffen. Das Ensetzen ist groß.  "Es ist unfassbar, dass Menschen in Uniform bei der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeiten und bei Hilfeleistungen attackiert werden. Das kann und will ich als Dienstherr...

  • Moers
  • 02.11.18
  • 68× gelesen
Ratgeber

Infoveranstaltung im BiZ Wesel
Wissenswertes rund ums Medizinstudium

Medizin zu studieren steht bei zahlreichen Abiturienten ganz oben auf der Wunschliste. Umfangreiche Informationen bietet eine Vortragsveranstaltung am Donnerstag, 8. November, um 15.30 Uhr im BiZ der Agentur für Arbeit Wesel. Referentin Dr. Verena Wockenfuß informiert über die Voraussetzungen und Inhalte des Medizinstudiums allgemein. Näher vorgestellt wird zudem das Medizinstudium an der Universität Duisburg-Essen. Im Rahmen des Vortrags werden folgende Fragen geklärt: Wo kann ich in NRW...

  • Wesel
  • 02.11.18
  • 30× gelesen
Politik
2 Bilder

Leserbrief einer Mutter zweier autistischer Kinder
Von Inklusion, Förderung und (mangelnder) Empathie: Kritik an der Bönnighardt-Schule

Aus Rheinberg schreibt eine Leserin diesen Leserbrief: "Ich bin Mutter zweier autistischer Jungen. Und wenn ich eins in den vergangenen Jahren gelernt habe, dann dies: Alle sprechen über Inklusion, aber in der Praxis hakt es an vielen Stellen. Es geht um meinen jüngeren Sohn Thomas (17). Er leidet an frühkindlichem Autismus, hinzu kommt eine geistige Behinderung. Bis zum Frühjahr hat Thomas die Europaschule in Rheinberg besucht. Eine inklusive Schule, wie es immer heißt. In seiner Klasse...

  • Wesel
  • 02.11.18
  • 691× gelesen
  • 1