Wochen-Magazin Moers - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Unbekannter riss Blumen aus
Borther Straße: Randale in der Grünanlage

Zahlreiche Blumen aus den Blumenkübeln an der GrünanlageBorther Straße, Höhe Hausnummer 188, wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag herausgerissen. Brunnenpfleger sah die Bescherung am Montag Die Tat wurde Montag gegen 9 Uhr von dem Brunnenpflegerbemerkt. Sonntag Abend gegen 20 Uhr war die Blumenpracht dort noch vorhanden. Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung dieses sinnlosen Randale-Aktes führen, bitte an die Polizeiwache in Rheinberg : Tel: 02843/92760.

  • Rheinberg
  • 02.06.20

Mit Macheten aufeinander losgegangen
Streitigkeiten im Drogenmilieu

Am Mittwochnachmittag (20.Mai.) beobachteten Zeugen gegen15.55 Uhr eine Auseinandersetzung zwischen fünf Personen an der Homberger Straße / Augustastraße in Moers (das Wochen-Magazin berichtete). Dabei sollten die Unbekannten offenbar Macheten und Messer eingesetzt haben und sorgten deshalb für mehrere Notrufe bei der Einsatzleitstelle der Polizei. Die Hintergründe der Tat sind nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen in Streitigkeiten um vermeintliche Schulden und Zahlungen im...

  • Moers
  • 29.05.20
2 Bilder

Zwei verletzte Personen, Rauchgasvergiftung nach einem Kellerbrand in Voerde
Zwei Katzen nach Rettung total verängstigt

Zum Teil erfreuliche Meldung der Feuerwehr Voerde: Zwei Katzen konnten gerettet werden. Aber zwei Personen erlitten Rauchgasvergiftung. Die Einheiten Voerde und Friedrichsfeld wurden am Freitagnachmittag um 17.14 Uhr zu einem Kellerbrand gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen die beiden Bewohner der Doppelhaushälfte im Rönskensfeld bereits auf der Straße vor dem Haus und dichter, schwarzer Rauch drang aus Haustüre und Kellerfenster. Da beide Personen in erheblichem...

  • Dinslaken
  • 28.05.20
Betroffen von der Evakuierung waren rund 100 Schülerinnen und Schüler des JSG mit ihren Lehrkräften. Abiturprüfungen fanden heute keine statt, Klausuren waren kurz vor Ausbruch des Brandes beendet worden.
Foto: Stadt Neukirchen-Vluyn

Evakuierung am Julius-Stursberg-Gymnasium Neukirchen-Vluyn
Heute: Brand am Schulzentrum

Bei Dachdeckerarbeiten am Julius-Stursberg-Gymnasium ist am Morgen des heutigen Donnerstags, 28. Mai, gegen 11 Uhr das Flachdach in Brand geraten. Alle  Schüler des JSG wurden unverzüglich evakuiert. Verletzte gibt es nicht. Löschzüge aus Moers und Neukirchen-Vluyn rückten aus Der Brand entstand bei Dacharbeiten am Klassentrakt des Julius-Stursberg-Gymnasiums. Löschzüge aus allen Ortsteilen Neukirchen-Vluyns sowie aus Moers haben den Brand bis ca. 11.30 Uhr unter Kontrolle gebracht. Gegen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.05.20

Überfall am hellichten Tag am Neuer Wall in Moers
Geschäftsfrau "schrie" Täter in die Flucht

Am Dienstag bedrohte ein Unbekannter gegen 14 Uhr eine57-jährige Moerserin in ihrem Geschäft an der Straße Neuer Wall mit einem Messer. Hilfeschrei schüchterte den Täter ein Der Räuber forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen. Aber er hatte nicht mit der Courage der Geschäftsfrau gerechnet: Die Frau machte durch einen lauten Hilferuf auf sich aufmerksam,woraufhin der Täter ohne Beute die Flucht ergriff. Die Polizei sucht Zeugen Der Unbekannte war etwa 185 bis 190 cm groß, war etwa...

  • Moers
  • 27.05.20
Auf der Meteorstraße in Moers wurden zwei Kaninchen geklaut. Das macht die jungen Besitzerinnen sehr traurig. Foto: Archiv

Die kleinen Besitzerinnen sind untröstlich
Wie gemein: Kaninchen auf Meteorstraße gestohlen

Am Samstag, zwischen 0.20 Uhr und 9.30 Uhr, trieben Diebe an derMeteorstraße in Moers ihr Unwesen. Zwei Blumenkübel und zwei Kaninchen mitgenommen Vor einem Haus stahlen sie unter anderem zwei Blumenkübel mit Pflanzen. An einemAußengehege im Garten öffneten sie das Dach und stahlen zwei Kaninchen. Die jungen Besitzerinnen sind untröstlich und können den Verlust ihrer Tiere nicht verstehen. Die Polizei bittet um Hinweise. Wem sind Personen oder Fahrzeuge in der Meteorstraße...

  • Moers
  • 26.05.20

21-Jähriger wurde von einem Auto verletzt
Ohne Rücksicht einfach weitergefahren

Ein schwarzer Kleinwagen befuhr am Montag gegen 9.30 Uhr die Schloßallee in Hoerstgen aus Richtung Sevelen in Richtung Kamp-Lintfort. Hierbei touchierte das Fahrzeug einen 21-jährigen Kamp-Lintforter, der die Schloßallee zu Fuß kurz hinter der Kurve (Einmündung Fackelstraße) überquerte. Der Kamp-Lintforter stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Der Fahrer bzw. die Fahrerin setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 9340,...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.05.20
Die Polizei sucht nach einem Mann, der sich in schamverletzender Weise einer Frau gezeigt hat.

Unbekannter Mann zeigte sich einer Frau im  schamverletzender Weise
Radfahrer stellte den Täter zur Rede

Montag gegen 19:50 Uhr führte eine 53-jährige Frau aus Moers ihren Hund im Scherpenberger Wäldchen ( Bereich Zechenstraße ) aus. Dort zeigte sichihr ein Mann in schamverletzender Weise. Ein zufällig vorbeikommender Radfahrer sprach den Täter an, der sich daraufhin in Richtung Franz Haniel-Straße entfernte. Beschreibung : dunkelhäutig,kurze Haare, circa 180 - 185 cm groß,  normale Statur, weißes Base Cap, graue Jogginghose mit Frakturschrift "BlackJoland", graue Sportschuhe, blauer Pullover...

  • Moers
  • 26.05.20

34-jähriger wurde ausgenüchtert
Betrunkener zerriss Hemd von Polizist

Samstag gegen 1 Uhr nachts kontrollierten Polizeibamte derWache Neukirchen-Vluyn einen Autofahrer im Bereich der Niederrheinallee. Der 34-Jährige aus Neukirchen-Vlyun war augenscheinlich alkoholisiert und mit den polizeilichen Maßnahmen nicht einverstanden. Trunkenheitsfahrt, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte Als die Beamten ihn mit zur Wache nehmen wollten, wehrte er sich und zerriss das Diensthemd eines 21-jährigenPolizeibeamten. Die Polizeibeamtinnen beleidigte er...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 24.05.20
So weit wie hier, als auch die Feuerwehr Moers im Kreis Viersen die Kollegen bei Waldbränden im April unterstützten, ist es in Rheurdt-Schaephuysen dank der Wehrleute am Freitag glücklicherweise nicht gekommen. Foto: Feuerwehr Moers

30 Wehrleute im Einsatz an der Schaephuysener Sportanlage
Pkw brannte - Feuerwehr verhinderte Waldbrand

Am Freitagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Rheurdt zu einem Pkw-Brand in die Nähe der Schaephuysener Sportanlagen gerufen, denn auf einer Verlängerung der Straße Am Sportplatz war ein Ford Fusion aus bislang noch ungeklärter Ursache während der Fahrt in Brand geraten. Auto brannte völlig aus Der Fahrer stoppte, brachte sich glücklicherweise sofort in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr. Als die ersten Kräfte vor Ort eintrafen, stand das Auto bereits in Vollbrand. Die Flammen...

  • Rheurdt
  • 24.05.20

Neukirchen-Vluyner am Moerser Bahnhofsvorplatz ausgeraubt
Schlägerei auf der Lotharstraße - Rabiater Dieb gesucht

Am Samstag gegen 17.20 Uhr wurde auf dem Bahnhofsvorplatz in Moers ein 29-jähriger Mann aus Neukirchen-Vluyn bestohlen. Dem Mann aus Neukirchen-Vluyn wurdeBargeld aus seiner Gesäßtasche entwendet. Als er den Diebstahl bemerkte, verfolgte er den flüchtigen Täter. Schlägerei auf der Lotharstraße Auf der Lotharstraße Höhe Hausnummer 16konnte er den Tatverdächtigen stellen. Es kam zu einer Schlägerei. Der 29-Jährige erlitt hierbei eine Platzwunde im Gesicht und mehrere...

  • Moers
  • 24.05.20
Diebe brachen in Kamp-Lintfort in ein Spielwarengeschäft ein und stahlen unter anderem Pakete mit Lego. Die Polizei sucht nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Diebe stahlen Pakete mit Legosteinen und Modellokomotiven
Einbruch in ein Spielzeuggeschäft

Ein lauter Knall weckte Anwohner am Dienstag gegen 2.55 Uhr an der Bürgermeister-Schmelzing-Straße.  Als die Zeugen aus dem Fenster sahen, bemerkten sie zwei Unbekannte, dieoffensichtlich in das dortige Spielzeuggeschäft eingebrochen waren und anschließend zu Fuß in Richtung Steinweg flüchteten. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten fest, dass die Täter eine Glasscheibezerbrochen und die Räume durchwühlt hatten. Unter anderem stahlen sie mehrere Pakete mit Legosteinen sowie...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.05.20

Die Polizei sucht Zeugen
Vennikel: Auto brannte völlig aus

Noch unklar ist, wieso am Donnerstag gegen 1.10 Uhr ein Auto im Moerser Ortsteil Vennikel in Brand geriet. Deshalb werden jetzt Zeugen gesucht. Der graue Kia Ceed parkte an der Kaldenhausener Straße in Höhe der Hausnummer80. Obwohl die Feuerwehr die Flammen löschte, konnte sie nicht verhindern, dass der Wagen vollständig ausbrannte. Polizeibeamte stellten das völlig zerstörte Fahrzeug anschließend sicher. DieKriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. Wer Angaben machen kann wird...

  • Moers
  • 14.05.20

Exhibitionist: Fälle im Raum Dinslaken, Voerde und Moers häufen sich
Polizei fahndet nach dem unbekannten Jogger ohne Hose

Seit Beginn des Jahres häufen sich im Raum Dinslaken, Voerde und Moers die Fälle, in denen sich Exhibitionisten zeigen.  Die Kreispolizeibehörde Wesel berichtet, dass sich inzwischen in mindestens sechs Fällen ein Unbekannter am Tenderingssee und entlang der Emscher Spaziergängerinnen in schamverletzender Weise zeigte. Anhand der Personenbeschreibung, die die Zeugen nannten, geht die Kriminalpolizei davon aus, dass es sich in allen Fällen um den gleichen Täter handelt. Die Fahndungen nach...

  • Dinslaken
  • 13.05.20
Unbekannte entwendeten am Wochenende einen Container an der Fackelstraße. Bei dem gestohlenen Container handelt es sich nicht um einen Abrollcontainer.
Foto: Polizei Kamp/Lintfort

In Kamp-Lintfort wurde ein Rollcontainer gestohlen
Ein tonnenschwerer Diebstahl

Unbekannte stahlen in der Zeit von Freitag, 16.30 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, einen Rollcontainer (38 Kubikmeter), der an der Fackelstraße in Höhe eines Umspannwerks zwecks Bauarbeiten abgestellt worden war. Aufgrund der Größe des Containers ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass ein Lkw zum Abtransport genutzt wurde. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 9340, entgegen.

  • Kamp-Lintfort
  • 12.05.20

Überfälle auf Tankstellen: Polizei nimmt weiteren Verdächtigen fest
Der "Dritte im Bunde" ist gefasst

Als die Staatsanwaltschaft Moers zusammen mit derErmittlungskommission der Kriminalpolizei am 15. April die Festnahme einiger Tatverdächtiger veröffentlichte, war klar, dass trotz des Erfolges der "Deckel" der Akte noch lange nicht geschlossen werden konnte, da es weitere Tatbeteiligte gab. Der Dritte im BundeVor allem blieb zunächst im Verborgenen, bei wem es sich um den Dritten im Bunde handelte, der zusammen mit einem 19-jährigen und einem 17-jährigen Moerser der weitere Drahtzieher der...

  • Wochen-Magazin Moers
  • 08.05.20

Falscher Fünfziger rief die Polizei auf den Plan
Kripo klärt über 40 Fälle

Falschgeld ist ständig im Umlauf. Meistens entdecken dieGeschäfte, Tankstellen oder sonstigen Opfer den Betrug aber erst, wenn die Täter bereits über alle Berge sind. Schwierig daher auch für die Kriminalpolizei, an die Hintermänner zu kommen. Umso erfreulicher, wenn Kommissar Zufall die Ermittler hin und wieder unterstützt, was Donnerstag, 7. Mai, gegen 2.40 Uhr in Ossenberg an der Xantener Straße der Fall war: Ein 20-jähriger Mann aus Xanten fuhr mit einem 18-jährigen Beifahrer auf ein...

  • Rheinberg
  • 08.05.20
Aus einem parkenden LKW sind zwei Paletten USB-Flash-Speicher gestohlen worden. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Diebe erbeuteten aus einem LKW zwei Paletten USB-Flash-Speicher
Diebstahl auf einem Rastplatz

Ein 27-jähriger Lkw-Fahrer aus Raliwka (Ukraine) bemerkte heute morgen gegen 4.25 Uhr drei Unbekannte, die sich an seinem Kleintransporter zu schaffen machten. Er selber hatte auf Grund der Lenk- und Ruhezeiten in seinem Fahrzeug auf dem Autobahnrastplatz Dong (A 57, Fahrtrichtung Köln) genächtigt.  Als er ausstieg sah er, wie die Unbekannten von seinem Fahrzeug aus in einen Kleintransporter mit Kastenaufbau stiegen, der neben seinem Fahrzeug parkte.  Anschließend fuhr der Kleintransporter...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.05.20

Moers - Unbekannte suchten Kleingartenanlage heim
Einbruch in Kleingartenanlage - Zeugen gesucht

Zaun durchtrennt Laut polizeilicher Mitteilung brachen Unbekannte In der Zeit von Dienstag, 5. Mai, 17 Uhr, bis Mittwoch, 6. Mai, 13 Uhr, in eine Kleingartenanlage an der Straße Am Schürmannshütt ein. Sie durchtrennten zunächst einen Zaun und brachen anschließend mindestens eine Gartenlaube auf. Hieraus entwendeten sie Werkzeuge und verschwanden anschließend unerkannt. Geschädigte, bitte melden! Da nicht auszuschließen ist, dass die Täter in weitere Lauben Eingebrochen sind,bittet die...

  • Moers
  • 07.05.20

Rheinberg - Unbekannte entwendeten Geschwindigkeitsanzeige
Ungewöhnlicher Diebstahl - Polizei bittet um  Hinweise

Wer klaute Geschwindigkeitsanzeige?Dass Ortsschilder gestohlen werden, um sie anschließend beispielsweise in Partykellern aufzuhängen, ist mittlerweile nichts Ungewöhnliches mehr. Aber Geschwindigkeitsanzeigen? Die Polizei teilt mit, dass eine solche Anlage in Rheinberg an der Einmündung Kuhdyk/ Unter dem Berg von Unbekannten gestohlen wurde. Ein Mitarbeiter des Ordnungsamts erstattete AnzeigeNachdem er den Verlust des Geräts am Mittwoch, 6. Mai, gegen 10 Uhr festgestellt hatte,...

  • Rheinberg
  • 07.05.20

Kurze Straße Moers: Skoda Octavia aufgebrochen
Feuer im Auto gelegt - Kripo ermittelt

In der Zeit von Montag, 16 Uhr, bis Dienstag, 8 Uhr,brachen bislang noch unbekannte Täter an der "Kurze Straße" in Moers einen Skoda Octavia auf und legten Feuer. Das Feuer verbreitete sich nicht, der Wagen geriet nicht in Brand, aber der Innenraum wurde erheblichbeschädigt.  Die Kriminalpolizei hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen. Wer Angaben machen kann wird gebeten, sich an die Polizei in Moers unter der Rufnummer 02841 / 171-0 zu wenden.

  • Moers
  • 06.05.20
Die Polizei in Kamp-Lintfort sucht einen unbekannten Täter, der bei vier Banken unrechtmäßig Geld abgehoben hat.

Polizei sucht Täter, der unrechtmäßig  Geld am Automaten abgehoben hat
Diebstahl bei vier Banken

Die Polizei sucht Hinweise zu einem unbekannten Täter, der am 26. Januar, bei vier Banken in der Kamp-Lintforter Innenstadt unrechtmäßig Geld angehoben hat. Der geschädigte Bankkunde aus Moers hatte bei der Polizei angezeigt, dass eine Frau ihm wahrscheinlich Karte und PIN-Nummer gestohlen haben soll. Später hatdann ein Mann Geld vom Konto abgehoben. Bilder und Infos zum Täter gibt es im Internet auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Wesel. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in...

  • Moers
  • 05.05.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.