Wochen-Magazin Moers - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Moers:  In der Nacht von Samstag auf Sonntag hatten es Unbekannte im Ortsteil Hochstrass auf mindestens zwei Autos abgesehen.

Polizei Wesel: Moers - Autoknacker in Hochstrass unterwegs
Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hatten es Unbekannte im Ortsteil Hochstrass auf mindestens zwei Autos abgesehen. An der Bahnenstraße stahlen sie aus einem BMW 420 i das Lenkrad und die Tachoeinheit, an der Dohlenstraße entwendeten sie aus einem Mini Cooper S das fest eingebaute Navigatinsgerät. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

  • Moers
  • 31.05.21
Weil die Inzidenz seit fünf Werktagen unter dem Schwellenwert von unter 35 liegt, gelten ab Mittwoch die Regeln der Stufe 1 der neuen CoronaSchVO NRW.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 28,5
Fünf Werktage unter Schwellenwert von 35: Ab Mittwoch gelten Regeln der Stufe 1

Im Kreis Wesel sind drei weitere Menschen verstorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um einen 76 Jahre alten Mann aus Wesel, eine 61 Jahre alte Frau und einen 84 Jahre alten Mann aus Moers. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 294. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.547...

  • Dinslaken
  • 31.05.21
Rheinberg: In der Nacht von Freitag auf Samstag versuchten Unbekannte gegen 0.30 Uhr am Zeisigweg, einen Zigarettenautomaten aufzusprengen.

Polizei Wesel: Rheinberg - Unbekannte sprengten Zigarettenautomat
Weitere Zeugen gesucht!

In der Nacht von Freitag auf Samstag versuchten Unbekannte gegen 0.30 Uhr am Zeisigweg, einen Zigarettenautomaten aufzusprengen. Eine Anwohnerin war durch einen Knall wach geworden und hatte die Polizei alarmiert. Die Explosion beschädigte den Automaten, der aber der Wucht standhielt, so dass die Diebe keine Beute machten. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg, Tel.: 02843 / 9276-0.

  • Rheinberg
  • 31.05.21
Kamp-Lintfort: Am Samstag, in der Zeit von 18 bis 2 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte sowohl im Bereich Kamp-Lintfort als auch in Wesel zahlreiche Fahrzeuge und Personen. Einen Schotterparkplatz am ehemaligen LAGA-Gelände an der Friedrich-Heinrich-Allee sperrten die Beamten gegen 22.45 Uhr ab und kontrollierten dort 155 Fahrzeuge.

Polizei Wesel: Wesel / Kamp-Lintfort -Polizei kontrollierte auf beiden Rheinseiten
Zahlreiche Verstöße!

Am Samstag, in der Zeit von 18 bis 2 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte sowohl im Bereich Kamp-Lintfort als auch in Wesel zahlreiche Fahrzeuge und Personen. Einen Schotterparkplatz am ehemaligen LAGA-Gelände an der Friedrich-Heinrich-Allee sperrten die Beamten gegen 22.45 Uhr ab und kontrollierten dort 155 Fahrzeuge. Hiernach schlossen sie das Gelände mit Absperrmaterial. Bei dem Einsatz kontrollierten die Polizistinnen und Polizisten auf beiden Rheinseiten insgesamt 252 Fahrzeuge und 316...

  • Kamp-Lintfort
  • 31.05.21
Moers: Am Montag, 31. Mai,  gegen 4.30 Uhr bemerkte ein Lieferant einer Bäckereifiliale an der Baustraße, dass ein Einbruch stattgefunden hatte.

POL-WES: Moers - Einbruch in eine Bäckerei
Zeugen gesucht!

Am Montag, 31. Mai,  gegen 4.30 Uhr bemerkte ein Lieferant einer Bäckereifiliale an der Baustraße, dass ein Einbruch stattgefunden hatte. Polizeibeamte stellten anschließend fest, dass Unbekannte sich gewaltsam Zutritt durch die Eingangstür verschafft und die Filiale durchsucht hatten. Es konnte nicht gesagt werden, ob derzeit etwas fehlt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

  • Moers
  • 31.05.21
Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt derzeit bei 29,4.

7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 29,4
Fallzahlen sinken

Im Kreis ist ein weiterer Menschen gestorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Hierbei handelt es sich um einen 70-jährigen Mann aus Wesel. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus Verstorbenen auf 291. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt bei 17.483 (Stand Freitag, 28. Mai, 12 Uhr). Am Donnerstag waren es 17.440 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel...

  • Wesel
  • 31.05.21
Die Detonation richtete am Automaten großen Schaden an, zur Tatbeute konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Sprengung eines Geldautomaten in Kamp-Lintfort
Zeugen haben einen schwarzen Pkw beobachtet

Am Freitag, gegen 2.40 Uhr, wurde durch mehrere eingehende Notrufe die Sprengung eines Geldautmoaten auf einem Parkplatz der Friedrich-Heinrich-Allee gemeldet. Zeugen hatten einen schwarzen Pkw beobachtet, der sich vom Tatort in Richtung B 528 entfernte. Am Tatort wurde festgestellt, dass der in einem freistehenden Pavillon untergebrachte Geldautomat gesprengt worden war. Durch die Detonation wurde der Pavillon stark beschädigt. Zur Schadenshöhe und zur Tatbeute können bislang noch keine...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.05.21
Senioren fallen immer wieder auf Betrüger rein, die sich als falsche Familienmitglieder in Not ausgeben oder als falsche Handwerker, um sich Zugang zu den Wohnungen zu verschaffen. Die Polizei warnt immer wieder davor und rät bei Zweifeln sich umgehend bei der Polizei zu melden.

Seniorin wird Opfer des "Enkeltricks" in Neukirchen-Vluyn
Wie Betrüger denken

Bereits Anfang Mai übergab eine 83-jährige Neukirchen-Vluynerin einen fünfstelligen Bargeldbetrag an einen Unbekannten, der ihr als Geldabholerin durch ihre vermeintliche "Enkelin" angekündigt worden war. Diese wollte sich diese Summe ausleihen, um eine Wohnung zu kaufen. Die Seniorin merkte leider erst einige Zeit später nach Gesprächen mit Kundenberatern in ihrer Bank, dass sie Trickbetrügern auf den Leim gegangen war. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neukirchen-Vluyn, Tel....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.05.21
Unbekannte verschafften sich Zugang zu vier Geschäften auf der Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Neukirchen-Vluyn. Zudem versuchten sie, in drei weitere Läden einzusteigen, was jedoch nicht gelang.

Unbekannte suchen sieben Geschäfte in Neukirchen-Vluyn heim
Die Polizei sucht Zeugen

Unbekannte sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in vier Geschäfte eingebrochen. Zudem versuchten sie, in drei weitere Läden einzusteigen, was jedoch nicht gelang. Betroffen waren ein Imbiss, ein Blumengeschäft, eine Fahrschule, eine Pizzeria, zwei Kindertagesstätten und ein Schreibwarengeschäft an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße. Ob die Fälle auch mit dem Einbruch in die Postfiliale zusammenhängen, prüft die Kriminalpolizei. Sie bittet Zeugen, sich unter Tel. 02845/3092-0 zu...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.05.21
Im Kreis Wesel sind drei weitere Menschen verstorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 28
Kreis Wesel Tag zwei in Folge bei einer Inzidenz von unter 35

Im Kreis Wesel sind drei weitere Menschen verstorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um eine 78-jährige Frau und einen 78-jährigen Mann aus Dinslaken und eine 81-jährige Frau aus Voerde. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 290. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.440 (Stand:...

  • Dinslaken
  • 27.05.21
  • 1
Die Lockerungen im Kreis Wesel treten am Freitag, 28. Mai, in Kraft.

Lockerungen im Kreis Wesel treten am Freitag, 28. Mai, in Kraft
Wocheninzidenz seit Tagen stabil unter 50

Seit Donnerstag, 20. Mai, liegt die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel unter dem Schwellenwert von 50. Damit treten vorbehaltlich der heute zu erfolgenden ausdrücklichen Feststellung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) NRW am Freitag, 28. Mai, die entsprechenden Regelungen der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW in Kraft.  Wie im Bundesinfektionsschutzgesetz festgelegt, stehen nachweislich Geimpfte und Genesene negativ Getesteten gleich. Bei Zusammenkünften und...

  • Dinslaken
  • 26.05.21
Im Kreis Wesel sind vier weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 32
Vier weitere Menschen im Kreis Wesel gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden

Im Kreis Wesel sind vier weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um einen 60-jährigen Mann aus Kamp-Lintfort, einen 80-jährigen Mann aus Moers, einen 78-jährigen Mann aus Neukirchen-Vluyn und einen 57-jährigen Mann aus Rheinberg. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 287. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem...

  • Dinslaken
  • 26.05.21
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 42,2.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19): 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 42,2
Kreis Wesel seit vier Tagen in Folge unter dem Schwellenwert von 50

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.408 (Stand: 25. Mai, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden 17.401 Fälle gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 42,2. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Dinslaken
  • 25.05.21
  • 1

Vorsicht Trickbetrüger
Telefonanruferin gab sich als Polizistin aus

Die Polizei warnt vor Trickbetrug! Eine 79-jährige Frau aus Alpen hat am Dienstag gegen 14.10 Uhr von einer unbekannten weiblichen Person einen Telefonanruf erhalten Die Anruferin gab sich als Polizistin aus und teilte der 79-Jährigen mit, dass ihre Tochter einen Verkehrsunfall verursacht habe bei dem jemand getötet worden sei. Im Hintergrund sei auch eine Frauenstimme zu hören gewesen. Die 79-Jährige glaubte, die Stimme ihre Tochter erkannt zu haben. Die Mutter, so die vermeintliche...

  • Alpen
  • 21.05.21
Täter randalierten kürzlich im Bereich der Klever Straße/Wilhelm-Schröder-Straße in Moers und beschädigten Rohre. Hat jemand etwas gesehen oder gehört? Foto: Polizei

Moers: Polizei sucht nach Zeugen nach Vandalismus
Regenabflussrohre stark beschädigt und liegen gelassen

In Moers werden Zeugen nach Vandalismus gesucht. Unbekannte Täter randalierten kürzlich im Bereich der Klever Straße/Wilhelm-Schröder-Straße in Moers, an einem Gebäude eines Versorgungsinstituts. Am Gebäude, in der sich eine Schaltanlage befindet, rissen sie gewaltsam an allen vier Seiten die Fallrohre/Regenabflussrohre heraus und beschädigten diese erheblich. Die beschädigten Teile ließen sie dann einfach vor dem Gebäude zurück. Tatzeit kann nicht genau bestimmt werdenDie Tatzeit konnte nicht...

  • Moers
  • 21.05.21
Ein Jugendlicher Täter raubte einer Seniorin die Handtasche, indem er sie zu Boden schubste. Die Tasche konnte von einer helfenden Zeugin im Anschluss gefunden werden. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Jugendlicher Räuber in Kamp-Lintfort gesucht
Seniorin wurde zu Boden geschubst

Am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr schubste ein Unbekannter eine 83-Jährigen an der Markgrafenstraße, als sie gerade eine Hauseingangstür öffnen wollte. Die Seniorin fiel daraufhin zu Boden. Diesen Augenblick nutzte der Räuber, um die Tasche der Kamp-Lintforterin zu greifen und in Richtung Montplanetstraße zu rennen. Trotz Sturz verfolgte die 83-Jährige den Unbekannten kurz, verlor ihn aber aus den Augen. Eine unbekannte Zeugin beteiligte sich ebenfalls an der Verfolgung und kümmerte sich...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.05.21
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 46,7.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel
Inzidenz in Kreis Wesel wieder unter 50

Im Kreis Wesel sind zwei weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um einen 63-jährigen Mann aus Dinslaken und einen 72-jährigen Mann aus Kamp-Lintfort. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 283. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.287 (Stand: 20. Mai, 12 Uhr)....

  • Dinslaken
  • 20.05.21
Moers: Die Polizei sucht Hinweise zu einem unbekannten Radfahrer, der am Dienstag, 18. Mai, gegen 18 Uhr ein Auto an der Baerler Straße beschädigt hat.

Polizei Wesel: Moers - Radfahrer beschädigt Auto
Zeugen gesucht!

Die Polizei sucht Hinweise zu einem unbekannten Radfahrer, der am Dienstag, 18. Mai, gegen 18 Uhr ein Auto an der Baerler Straße beschädigt hat. Ein 38-jähriger Mann aus Moers hatte einen grünen Audi A3 ordnungsgemäß am Fahrbahnrand der Straße abgestellt. Ein Zeuge beobachtet wie ein schwankender Radfahrer gegen das Auto fuhr und auf die Motorhaube fiel. Dabei beschädigte er den Wagen. Anschließen rappelte er sich wieder hoch und fuhr mit dem Rad die Straße "Kirchfeld" entlang. Der Radfahrer...

  • Moers
  • 20.05.21
Kamp-Lintfort: Ein Dieb hat einer Seniorin die Einkaufstasche gestohlen. Der Täter näherte sich der 81-Jährigen an der Montplanetstraße von hinten. Er entriss ihr an diesem Mittwoch, 19. Mai,  gegen 11.30 Uhr die rosa Tasche und flüchtete mit einem Fahrrad.

Polizei Wesel: Kamp-Lintfort - Unbekannter stiehlt Einkaufstasche
Achtung, Zeugen gesucht!

Ein Dieb hat einer Seniorin die Einkaufstasche gestohlen. Der Täter näherte sich der 81-Jährigen an der Montplanetstraße von hinten. Er entriss ihr an diesem Mittwoch, 19. Mai,  gegen 11.30 Uhr die rosa Tasche und flüchtete mit einem Fahrrad. Der Dieb ist etwa 25 Jahre alt und war schwarz gekleidet. Wer Hinweise zu dem Mann geben kann, soll sich mit der Polizei Kamp-Lintfort unter Tel. 02842 / 934-0 in Verbindung setzen.

  • Kamp-Lintfort
  • 19.05.21
Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.234.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 53,1 und somit kurz vor dem nächsten Schwellenwert

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.234 (Stand: 19. Mai, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden 17.179 Fälle gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 53,1. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Dinslaken
  • 19.05.21
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 60,2.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 60,2

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.179 (Stand: 18. Mai, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden 17.175 Fälle gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 60,2. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Dinslaken
  • 18.05.21
Kamp-Lintfort: Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen SUV.

Kamp-Lintfort: Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen SUV
Nach Verkehrsunfall: Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Der Wagen touchierte am Montag, 10. Mai, um 15.30 Uhr im Kreisverkehr ein Fahrrad, dessen Fahrer stürzte und sich leicht verletzte. Zudem entstanden Kratzer am Gepäckträger. Der Kreisverkehr verbindet die Straßen Friedrichstraße/Friedrich-Heinrich-Allee/Stefanstraße. Nach dem Unfall erkundigte sich der Autofahrer bei dem Radler, ob alles in Ordnung sei. Als dieser das bestädigte, fuhr der Pkw weiter. Erst eine halbe Stunde später bemerkte der Radler den Sachschaden und Verletzungen. Die Polizei...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.05.21
Neukirchen-Vluyn: Am Freitag, 14. Mai, drangen Einbrecher zwischen 13 und 18.45 Uhr in ein Schulgebäude an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße ein.

Neukirchen-Vluyn: Einbruch in Schule
Zeugen gesucht!

Am Freitag, 14. Mai, drangen Einbrecher zwischen 13 und 18.45 Uhr in ein Schulgebäude an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße ein. Sie stahlen unter anderem zwei Geldkassetten und einen Tresor, die sie geöffnet auf dem Schulhof zurückließen. Eine Zeugin beobachtete zwischen 13 und 14 Uhr einen Unbekannten, der sich auf dem Schulgelände befand. Ob dieser etwas mit dem Einbruch zu tun hatte ist unklar. Beschreibung des Unbekannten: 20 - 30 Jahre alt, 185cm - 195 cm groß, kräftige Figur, muskulöse Arme,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 18.05.21
Moers: Die Polizei sucht Zeugen, die am Montag, 17. Mai, auf einem Parkdeck am Neuen Wall eine Unfallflucht beobachtet haben.

Polizei Wesel: Moers - Wer beschädigte Auto auf Parkdeck?
Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen, die am Montag, 17. Mai, auf einem Parkdeck am Neuen Wall eine Unfallflucht beobachtet haben. Ein 53-jähriger Mann hatte an dem Tag gegen 09.30 Uhr auf dem oberen Parkdeck einen blauen Wagen der Marke Daimler-Chrysler abgestellt. Als der Moerser gegen 12.30 Uhr zurück zum Auto kam, waren der hintere linke Radkasten, die hintere linke Felge und die hintere Beifahrertür beschädigt und teilweise mit weißen Kratzern versehen. Personen die etwas beobachtet haben oder...

  • Moers
  • 18.05.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.