Wochen-Magazin Moers - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Die Musikalische Gesellschaft Rheinberg hofft, bald wieder Konzerte vor einem Publikum geben zu können. Foto: Andre Symann

Musikalische Gesellschaft Rheinberg gibt die Hoffnung nicht auf
Bald wieder Konzerte?

Die Musikalische Gesellschaft Rheinberg schaut mit Wehmut auf die nun zu Ende gehende Saison. Nach dem relativ entspannten Sommer 2020 hat der Vorstand um die neuen Vorstandsmitglieder Arnim Bartetzky und Ulrich Behrens voller Hoffnung auf die beginnenden Konzerte geschaut, Eintrittskarten und Plakate drucken lassen, Hygienekonzepte entwickelt und Saalpläne aufgestellt. Jetzt, ein halbes Jahr später, muss man sich eingestehen, dass die Arbeit wohl umsonst war. Auch das letzte Konzert Ende Mai...

  • Rheinberg
  • 22.04.21
Die Premiere von "Männer allein im Wald" ist aufgrund der hohen Infektionszahlen auf Mitte Mai verschoben.

Männer erst später allein im Wald
Premiere verschoben

Aufgrund der derzeitig hohen und stetig steigenden Infektionszahlen sind die Veranstalter dazu gezwungen, die Premiere von "Männer allein im Wald" von Susanne Zaun noch einmal zu verschieben, voraussichtlich auf Mitte Mai. Die Produktion wurde vergangene Woche fertig probiert und intern zur Premiere gebracht. Dass sie bald öffentlich gezeigt werden kann, ist der große Wunsch und das erklärte Ziel der Veranstalter - natürlich unter Einhaltung aller notwendiger Schutzmaßnahmen. Ein konkreter...

  • Moers
  • 20.04.21
Die Teilnehmenden des diesjährigen Wettbewerbs „Jugend Musiziert“ berichten Musikschulleiter Georg Kresimon (oben rechts) in einer Videokonferenz über ihre Erfahrungen. Die Teilnahme war in diesem Jahr nur per Video möglich.

Moerser Musikschüler trotzen aktuellen Herausforderungen
"Jugend musiziert"

Trotz der widrigen Umstände haben Schülerinnen und Schüler der Moerser Musikschule beim Wettbewerb „Jugend Musiziert“ großen Einsatz gezeigt. „Wenn der Wettbewerb in normalen Zeiten stattfindet, ist es bereits anstrengend. Ich muss euch aber meinen allergrößten Respekt aussprechen, dass ihr das trotz aller Erschwernisse gemacht habt. Ihr vertretet die Musikschule nach außen“, lobt Georg Kresimon das Engagement der jungen Leute. Die besonderen Herausforderungen waren in diesem Jahr, dass es...

  • Moers
  • 15.04.21
Rüdiger Eichholtz baut mit den Kindern und Jugendlichen Palettenmöbel für das moers festival. Sein handwerkliches Projekt ist eine Fortsetzung aus dem vergangenen Jahr.

Kulturrucksack-Projekte 2021 sind in Moers gestartet
Rucksack voll mit elf Ideen

Ein Rucksack voll mit elf Ideen, 20.000 Euro und dazu noch ein Haufen Kids, der kreativ wird: Die Kulturrucksack-Projekte 2021 sind gestartet. „Wir wollen den Kindern einen praktischen und unmittelbaren Zugang zu Kultur ermöglichen. Dafür haben wir zusammen mit vielen Moerser Einrichtungen und tollen Künstlern spannende Projekte geplant“, erklärt Katja Roters vom Kulturbüro der Stadt Moers. Das Land NRW fördert es mit insgesamt fast 20.000 Euro. Die Projekte richten sich an Kinder und...

  • Moers
  • 15.04.21
Ein Besuch ist dank Click & Collect in der Stadtbücherei Neukirchen-Vlyun wieder möglich.

„Click and Collect“ in Stadtbücherei Neukirchen-Vluyn
Ausleihen und Rückgaben kontaktlos

Die Stadtbücherei Neukirchen-Vluyn stellt ihr Ausleihsystem auf das „Click and Collect“-Verfahren um. Das heißt, zuvor im Online-Katalog unter www.stadtbuecherei-neukirchen-vluyn.de reservierte Medien können nach Terminvergabe kontaktlos abgeholt werden. Die kontaktlose Rückgabe von Medien ist über die Rückgabebox im Missionshof möglich. Eile ist dabei nicht geboten: Das Rückgabedatum aller entliehenen Medien wird automatisch bis zum 30. April verlängert. Die Stadtverwaltung hat sich aus...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 13.04.21

Moers: Bollwerk 107 freut sich über Zuwendungsbescheid
49.500 Euro für Projekt "StreetArt"

Das Bollwerk 107 freut sich über einen Zuwendungsbescheid durch des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW und durch Soziokultur NRW in Höhe von 49.500 Euro für das neue Projekt „StreetArt“. 2020 konnte mit dem Projekt „Green GuerrillArt“ das für die jugendliche Zielgruppe wichtige Thema Nachhaltigkeit im Bollwerk 107 aufgegriffen und künstlerisch interpretiert werden. Ebenso standen künstlerische Aktionen im öffentlichen Raum besonders im Fokus. Das neue Projekt „StreetArt“, das durch...

  • Moers
  • 10.04.21
Der Förderverein moersfriends plant eine Upcycling-Fahrradflotte, die dem moers festival und anderen Moerser Institutionen zur Verfügung gestellt werden soll.

Moers - Förderverein moersfriends plant kreatives Leihfahrradprojekt
Moerser, spendet eure Fahrräder!

100 upgecycelte Räder als Leihfahrradflotte geplant Die moersfriends starten einen Aufruf: Insgesamt 100 Fahrräder möchte man für das moers festival sammeln. Diese „moersbikes“ sollen während des Festivals, aber auch unterjährig zur Verfügung gestellt werden. Die Volksbank Niederrhein und die Marschmann Gruppe unterstützen das Vorhaben. Gespendete Räder werden aufgearbeitet und verkehrstauglich gemacht „Wer zum Beispiel auf E-Bike umstellt und sein Hollandrad nicht mehr braucht: Wir nehmen es...

  • Moers
  • 07.04.21
Unter der Leitung von Peter Hahnen finden die Kurzandachten statt.

Kamps Corona Segen gibt’s auch zu Ostern und drüber hinaus
„Das investieren wir gerne“

Der CoronaSegen des Geistlichen und Kulturellen Zentrums erfreut sich anhaltender Beliebtheit. Was zunächst nur für eine kurze Übergangszeit gedacht war, wird nun auch an und über Ostern hinaus fortgesetzt. Peter Hahnen, der Leiter der Einrichtung, schaut auf intensive Wochen zurück: „Das sind starke 5 Minuten und oft ergeben sich im Anschluss Gespräche. Das kostet nichts. Nur ein paar Minuten Zeit. Das investieren wir gerne.“ Jeden Dienstag und Donnerstag, um 12 Uhr tritt Hahnen in den...

  • Kamp-Lintfort
  • 31.03.21
Die Bibliothek Moers unterstützt die Kampagne „Buch ist Buch!“

Bibliothek Moers unterstützt Kampagne „Buch ist Buch!“
„Auf die Erlaubnis der Verlage angewiesen“

„Gerade in der Corona-Pandemie zeigt sich, wie wichtig das Angebot der Onleihe Niederrhein ist“, stellt Ursula Wiltsch, Leiterin der Bibliothek Moers fest. Insgesamt 19 Bibliotheken zwischen Emmerich und Kleve am unteren und Grevenbroich und Dormagen am oberen Niederrhein betreiben gemeinsam die Onleihe Niederrhein. Die Kunden können dadurch auf über 30.000 eBooks und andere digitale Medien zugreifen. Im vergangenen Jahr wurden im gesamten Verbund die digitalen Medien über 310.000 Mal...

  • Moers
  • 30.03.21

BundesrAPPublik – was soll da schon schiefgehen?
Corona: Luca, Immuny, IRIS … Darf’s eine App mehr sein?

Kein App-Wildwuchs! Die Corona-Warn-App (CWA) muss sinnvoll weiterentwickelt werden. Mit dem KnowHow der besten Apps. Eine App für alle! Ich bin Organisationsprogrammierer. Ich finde Softwarelösungen, die Abläufe sauber erfassen und deren Vorgangsorganisation abbilden, vereinfachen und automatisieren, grundsätzlich gut und wichtig. Ich bin Datenschützer und IT-Sicherheits-Spezialist. Ich finde, vernetzt genutzter Software, die nicht Open-Source oder zumindest von unabhängiger Stelle geprüft...

  • Wesel
  • 30.03.21
  • 1
Die Besucher sollen mit großmöglicher Sicherheit an der Veranstaltung teilnehmen, für dieses Jahr konnten die Veranstalter das aufgrund der Pandemie Lage nicht garantieren.

Wappenfest und Siedlerfest Niederrhein werden verschoben
Keine Gedanken ans feiern

"Die Scherpenberg Aktiven" möchten für die Besucherschar aus nah und fern stets größtmögliche gesundheitliche Sicherheit gewährleisten und ein bestmögliches Zwei-Tage-Programm präsentieren. Im Rahmen der Auswirkungen der Pandemie sehen sich die Aktiven momentan dazu nicht in der Lage die berechtigten Anforderungen zu erfüllen, um ein sorgenfreies, unbekümmertes und fröhliches Fest auf die Beine zu stellen. Aus diesem Grund wird das für den 21. und 22. Juni geplante Fest abgesagt. Das 10....

  • Moers
  • 30.03.21
Auch vor der Kirchenuhr haben, von links: Luca Rusch, Klaus Bruns und Isabell Weiler die Fastenimpulse gedreht.

Videoimpulse bereiten Jugendliche auf das Osterfest vor
Junge Menschen digital erreichen

Es sind Themen, die im Leben von Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Rolle spielen: Einsamkeit, Liebeskummer, Selbstzweifel. Unter dem Motto „Zeit zum Überwinden“ haben sich Isabell Weiler und Luca Rusch, die sich ehrenamtlich im Firm-Team der Pfarrei St. Josef Kamp-Lintfort engagieren, sowie Pastoralreferent Klaus Bruns diesen Themen in den vergangenen Wochen gewidmet. Mit kurzen Videoimpulsen und Postkarten möchten sie so auf das bevorstehende Osterfest einstimmen. Mit der bisherigen...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.03.21
moersterclass: Lukas Döhler und Ron Stabinsky
2 Bilder

Das mœrs festival in einer Zeitkapsel
mœrs festival 2021: Das 50-Jahre-Jubiläums-Programm!

Es ist schon eine Tradition, dass sich der künstlerische Leiter Tim Isfort besondere Orte aussucht, an denen er die Festivalprogramme vorstellt. Das diesjährige Schauspiel fand an einem der belebtesten Orte in Moers statt. Mitten auf dem Königlichen Hof hatte das Team einen Pavillon aufgebaut und dort ging es: Hinunter in die Tiefe. Isfort brauchte für die neue Inszenierung einen Tunnel und erinnerte sich an seine jungen, wilden Jahre während und nach der Schulzeit. Unter der Uerdinger Straße...

  • Moers
  • 26.03.21
Herzlich willkommen in der Kirchengemeinde Neukirchen, von links: Stefan Vogt, Ulla und Siegmund Ehrmann, Annegret und Detlef Puttkammer.

Offizielles Willkommen für Direktorin Annegret Puttkammer
Digitale Andacht

Eigentlich stand die offizielle Einführung der neuen Direktorin des Neukirchener Erziehungsvereins, Annegret Puttkammer, in der Dorfkirche Neukirchen dieser Tage im Kirchenkalender. Der Corona-Lockdown hat nun leider auch diese feierliche Veranstaltung in christlicher Gemeinschaft verhindert. Alternativ erhielten die Gläubigen der Kirchengemeinde zur Begrüßung eine digitale und analoge Ausfertigung ihrer vorbereiteten Andacht. Und vor dem Eingangsportal der Dorfkirche kamen unter anderem...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 26.03.21
Der unter seinem Pseudonym Jürgen B. Hausmann auftretende Kabarettist kommt aus der Alsdorfer Gegend und unterrichtet eigentlich Latein, Griechisch und Geschichte in einer Schule in Würselen. Sein Auftritt in Rheinberg ist auf das kommende Jahr verschoben.

Jürgen B. Hausmann kommt im Juni 2022 nach Rheinberg
Tickets behalten ihre Gültigkeit

Der Auftritt von Jürgen B. Hausmann, der ursprünglich für Donnerstag, 25. März, 20 Uhr, statt 15. Mai 2020, in der Stadthalle Rheinberg geplant war, musste wegen der Einschränkungen durch die Corona-Krise erneut verschoben werden. Ein Ersatztermin konnte glücklicherweise bereits gefunden werden. Die Veranstaltung findet nun am Mittwoch, 1. Juni 2022, 20 Uhr, am selben Ort statt. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit auch für den Nachholtermin.

  • Rheinberg
  • 23.03.21
Violetta Kubat (r.) und Dörte Ratay (l.) baten die ZWAR-Mitglieder, aus den zur Verfügung gestellten Fotos ein neues kleines Kunstwerk zu schaffen. Foto: ZWAR-Gruppe Moers-Mitte

Moers: Kunstaktion der ZWAR-Gruppe Moers-Mitte
Gemeinsam kreativ gegen Corona-Isolation

"Abrakadabra - Verwandlung" - das ist das Motto der kleinen Kunstaktion der ZWAR-Gruppe Moers-Mitte nach einer Idee der Künstlerin Barbara Ziebuhr. Die Bitte von Violetta Kubat (r.) und Dörte Ratay (l.) an die ZWAR-Mitglieder war, aus den zur Verfügung gestellten Fotos ein neues kleines Kunstwerk zu schaffen. Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Zusätzlich zum Bild hatten die beiden darum gebeten, zum Thema " Einfach mal loslassen " ein paar Zeilen zu schreiben. Kunstausstellung ab sofort...

  • Moers
  • 22.03.21
v.l.n.r.: Ilja Aksionov, Tenor, Jin Su (James) Park, Tenor, Dennis Kittner, musikalische Leitung und der Mann am Klavier,  William Drakett, Bariton, , Gereon Grundmann, Bassbariton, Robin Liebwerth, Bass, Konrad Göke, Sylvia Pleger, Pfarrerin Friedenskirche Krefeld, Herbert Werth, Pfarrer St. Martinus, Giovanni Malaponti, Vorstandsvorsitzender Sparkasse am Niederrhein.  
Foto: Bettina Engel-Albustin
2 Bilder

Internationale Wochen gegen Rassismus 2021
1934 - Comedian Harmonists – 2021

Veranstaltungsreihe in Krefeld, Moers und Neukirchen-Vluyn zu den internationalen Wochen gegen Rassismus, Freitag 19., Samstag 20. und Sonntag 21. März. In der katholische Kirche St. Martinus in Moers – Repelen stellten Dennis Kittner und Konrad Göke die Veranstaltungsreihe vor, die die Sparkasse am Niederrhein mit auf den Weg gebracht und ermöglicht hat. Entstanden war die Idee beim Lichterfest der Demokratie zum Tag der Deutschen Einheit am 03. Oktober letzten Jahres. Damals traten die Sänger...

  • Moers
  • 19.03.21
Kulturdezernent Dr. Christoph Müllmann und Mediatheksleiterin Yvonne Frericks in der Mediathek.

Ein schwieriges Jahr, Corona sorgt für mehr digitale Angebote in der Mediathek
Ausleihzahlen gingen zurück

Den Jahresbericht der Mediathek 2020 haben nun Mediatheksleiterin Yvonne Frericks und Kulturdezernent Dr. Christoph Müllmann vorgestellt. „Das war ein schwieriges Jahr für die Mediathek. Dennoch haben die Mitarbeitenden alles gegeben, um trotz Schließung weiterhin Angebote an die Daheimgebliebenen machen zu können“, erklärt Müllmann. „Wir sind im letzten Jahr optimistisch gestartet und hatten gehofft unsere Angebote noch weiter ausbauen zu können, doch dann kam die Corona-Pandemie“, erinnert...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.03.21
Die Mitglieder der Bühne69 können es kaum erwarten, wieder auf der Theaterbühne stehen zu können. Bei der Online-Jahreshauptversammlung wurde nach 25 Jahren ein neuer erster Vorsitzender gewählt. In einem neuen Gewand präsentiert sich auch die Homepage der Theaterschaffenden.

Die Bühne69 hatte ihre erste Online-Jahreshauptversammlung
Neustart nicht nur mit neuer Webseite

„Danke Peter“, schallte es online aus 25 Kehlen oder besser Lautsprechern. Der langjährige Leiter der bühne69, Peter Vogelsang, verzichtete auf eine weitere Kandidatur und machte Platz für Jüngere. Er hat aus der ehemaligen kleinen Laienspielschar der katholischen Kirche die jetzige Gruppe zu dem erfolgreichen Theater in Kamp-Lintfort gemacht. Dafür danken ihm alle Mitglieder von ganzem Herzen. Leider sind in Online-Sitzungen persönliche Anmerkungen, Gespräche und Gedankenaustausche fast...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.03.21
Markim Pause wird wie immer unterhaltsam durch den Abend führen.

Poetry Slam im Moerser Bollwerk
Digitale Lesung per Zoom

Nach einer längeren Pause ist der Poetry Slam im Bollwerk 107 zurück. Dieses Mal in Form einer Lesung mit neuen und bekannten Gesichtern. Gemeinsam wird gelesen, gelacht, geschmunzelt und gesprochen. Folgende Poeten kommen am Freitag, 19. März, ab 19.30 Uhr per Zoom direkt aus dem Internet in die Wohnzimmer. Dietlind Falk ist Literaturübersetzerin und hat 2017 ihren Roman „Das Letzte“ veröffentlicht. Dieser handelt von einer Protagonistin, die in einer anarchistische WG lebt und deren Leben auf...

  • Moers
  • 16.03.21
9 Bilder

Sturm kann die Ossenberger nicht bremsen
Wochenmarkt goes Abendmarkt

Der Wettergott schien es am Samstag mit dem Ossenbergern nicht allzu gut zu meinen. Denn bis zu Beginn des Abendmarktes um 15 Uhr regnete und hagelte es stark. Windboen von bis zu 90 km/h ließen die Veranstalter verzweifeln. "Leider haben so gegen Mittag noch 4 Händler abgesagt, die sich nicht trauten bei diesem Wetter zu fahren oder ihre Pavillons aufzubauen, was ich absolut verstehen kann", bestätigt Carsten Kämmerer, Marktmeister in Ossenberg. So mussten die Kunden leider auf Schafskäse,...

  • Rheinberg
  • 15.03.21
Noch ist der Sommer nicht verloren! 38 Veranstalter danken gemeinsam ihren treuen Fans und hoffen mit ihnen auf baldige Konzerte. Wie auf dem Foto von 2019 beim Dong Open Air in Neukirchen-Vluyn.

Neukirchen-Vluyn - Gemeinsames Statement deutscher Festivals
In Union We Stand

38 Veranstalter von Metal-, Rock- und Punk-Festivals wenden sich in gemeinsamem Statement an ihre Fans Unter anderem das Dong Open Air in Neukirchen-Vluyn und das weltgrößte Metal-Festival Wacken Open Air warten auf Planungssicherheit für die Freiluftsaison und danken ihren großartigen Fans. Stephan Liehr, Vorsitzender der Dong Kultur, übermittelt das Statement des Veranstalters und der geplanten Bands wie folgt: In Union We Stand - heute aktueller denn je „In Union We Stand, das vielgepriesene...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 15.03.21
Aus Sicherheitsgründen wird im März noch auf öffentliche Veranstaltungen in der Rheinberger Stadthalle verzichtet.

Rheinberg - Stadthalle Rheinberg informiert
"Martina Brandl" und "Das tapfere Schneiderlein"

Absage der Veranstaltungen Leider müssen der Kabarett-Abend mit Martina Brandl und ihrem Programm "Brand(l)neu" am Samstag, 13. März, und das Kindertheaterstück "Das tapfere Schneiderlein" am Dienstag, 23. März, aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie abgesagt werden, teilt das Kulturbüro der Stadt Rheinberg mit. Zur Sicherheit im März noch keine öffentlichen Auftritte Trotz der geänderten Coronaschutzverordnung steht nach wie vor der Schutz aller Besucher und Beteiligten im Vordergrund....

  • Rheinberg
  • 10.03.21
Imam Mustafa Klanco, Dr. Christoph Müllmann, Pastor Marcus Bastek und Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt stellen die Festschrift zum Jubiläum vor.

Der Kamp-Lintforter Theologenkreis blickt mit einer Festschrift auf die Erfolgsgeschichte zurück
25 Jahre Zusammenarbeit

Zum 25-jährigen Jubiläum des Theologenkreises haben nun Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und 1. Beigeordneter Dr. Christoph Müllmann dem Imam Mustafa Klanco und dem Pastor Marcus Bastek herzlich gratuliert. Kamp-Lintfort. Wegen der Corona-Pandemie musste die Jubiläumsfeier verschoben werden und kann voraussichtlich erst im November mit einem großen Fest gefeiert werden. Dennoch hat der Theologenkreis, der aus Geistlichen der muslimischen und christlichen Gemeinden in Kamp-Lintfort...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.03.21

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.