Wochen-Magazin Moers - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg
Seniorennachmittag am 1. Montag im Monat

Der Heimatverein Herrlichkeit hat es sich von Beginn an zu seiner Aufgabe gemacht, die Lebenssituation in Ossenberg zu verbessern und in der Vergangenheit sind auch schon einige gute Projekte verwirklicht worden. Für die älteren Ossenbergerinnen und Ossenberger soll jetzt regelmäßig an jedem ersten Montag im Monat ein Seniorennachmittag auf Vorschlag und unter der Leitung von Silke van Dyk, Margret Albers, Claudia Kausen und Beate Opgenorth stattfinden, der in der Zeit von 15.00 Uhr bis...

  • Rheinberg
  • 19.05.19
Infostand der Guttempler Gemeinschaft "Festland", Klingerhuf, Wilhelm-Reuter-Allee 1b
2 Bilder

Aktionswoche Alkohol 2019 - Infotag der Selbsthilfegruppe Sucht in Neukirchen-Vluyn
Alkohol, Tabletten, Drogen..., die Selbsthilfegruppe Sucht der Guttempler in Neukirchen-Vluyn stellt sich vor

Am Samstag, den 18.05.2019 stellte sich die Selbsthilfegruppe Sucht der Guttempler Gemeinschaft "Festland" in Neukirchen-Vluyn interessierten Bürgerinnen und Bürgern vor. Im Rahmen der Aktionswoche Alkohol 2019 wurden schwerpunktmäßig Informationen über Alkohol am Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt. Die Selbsthilfegruppe ist offen für Angehörige, Betroffene & alle Interessierte. Wöchentliche Treffen der Gesprächsgruppe finden an jedem Donnerstag ab 19:30 Uhr  im Klingerhuf,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 18.05.19
Wilhelm Feldmann

Der SV Budberg trauert um sein Gründungsmitglied

NachrufWilhelm Feldmann ist tot Am 26. April verstarb Wilhelm „Willi“ Feldmann im Alter von 92 Jahren. Willi Feldmann war in den schweren Zeiten des Wiederaufbaus 1946 bei der Gründung des Sportvereins maßgeblich beteiligt, packte mit an und war schon 19jährig bereit, die Aufgaben eines Geschäftsführers und somit Verantwortung für den jungen Verein zu übernehmen. Selbst war er Spieler der 1.Fußball-Mannschaft, der er 20 Jahre angehörte. Als gelernter Buchhalter der Solvay-Werke waren ihm...

  • Rheinberg
  • 11.05.19
Wieder auf dem "Alten Pütt"
33 Bilder

Ehemalige Bergleute wieder unterwegs
Niederberger Rentnertreff auf Zeitreise

Der "Niederberger Rentnertreff" war wieder unterwegs. Waren sie im vergangenen Jahr noch in Duisburg im Briefzentrum Asterlagen, hatten sie dieses Mal ein Heimspiel. Die Interessensgemeinschaft der IGBCE Angestellten Ortsgruppe Bergwerk West, besuchte die Dr. Berns Laboratorium GmbH & Co. KG in Neukirchen-Vluyn. Auf Anfrage von Jürgen Beer, dem Organisator der "Truppe", durften die ehemaligen Bergleute die Laboratorien des Unternehmens besichtigen. Die Begrüßung durch Dr. Georg Berns an der...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.05.19

Geldspende für das Ehrenamt
Unterstützung der Tierschutzjugend Moers

Im Rahmen des diesjährigen Frühlingsfestes gab es nicht nur wegen des schönen Wetters strahlende Gesichter. Der Tierschutzverein Moers hatte eingeladen und zahlreiche Besucher nutzen die Gelegenheit, die für das Tierwohl so wichtige Einrichtung aufzusuchen. Mit dabei waren auch Heinz-Klaus Persch und Lutz Hormes vom Grafschafter Lions Club, die das ehrenamtliche Engagement aller Beteiligten lobten und als Anerkennung einen Spendenscheck von 4.000 Euro mitgebracht hatten. „Wir freuen uns...

  • Moers
  • 05.05.19

Am Samstag - auf zum Frühlingsfest am Schwafheimer Bergsee...
Wassersportverein Moers und die Karnevalsgesellschaft Funion laden ein...

Auch in diesem Jahr wird der Frühling am Bergsee in Schwafheim gefeiert... Der Wassersportverein Moers und die Karnevalsgesellschaft laden auch in diesem Jahr zu einem tollen Tag für die ganze Familie. Am Samstag 04.05.2019 um 15:00 Uhr geht es los. Paddeln und Bogenschießen Schätzspiel und Schnitzeljagd Kinderschminken und Hüpfburg und noch gaanz viel mehr Ach ja, Gegrilltes, Cocktails und Kaffe und Kuchen liefern die ausreichende  Energie für einen ereignisreichen Tag am...

  • Moers
  • 03.05.19
7 Bilder

Brandschutztag in Vluyn war wieder ein voller Erfolg – Aufklärung mit viel Spiel und Spaß
Feuerwehr zum Anfassen

Von Nadine Scholtheis Gerappelt voll war das Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen-Vluyn bereits um 11 Uhr morgens. Zahlreich strömten die Besucher zum beliebten Brandschutztag, der seit langer Zeit einmal im Jahr traditionell am 1. Mai stattfindet. An der Tersteegenstraße war was los! Neben einem umfangreichen Programm zur Brandschutzaufklärung durch die aktiven Mitglieder und einer Ausstellung der Fahrzeuge und Geräte der Freiwilligen Feuerwehr, kam auch das...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 02.05.19

Karneval Ausschuss Gemütlichkeit Ossenberg
Die Mitgliederversammlung war überaus harmonisch

42 Mitglieder waren zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Karneval Ausschuss Gemütlichkeit (KAG) Ossenberg gekommen, die überaus harmonisch verlaufen ist und schon nach etwas mehr als einer Stunde beendet war. Der Präsident Andreas Hupe war über die große Beteiligung hochzufrieden und mehr als zufrieden war er aber auch mit dem Verlauf der Session 2018/2019, die mit dem traditionellen Sommerfest schon im Juni eingeläutet wurde. Der KAG Ossenberg hatte wieder einmal ein gutes Händchen...

  • Rheinberg
  • 01.05.19
Das Deckblatt der neuen Publikation.

Buchpräsentation auf dem Frühjahrsfest in Kamp-Lintfort
Ortsgeschichte beim Frühjahrsfest

Auch in diesem Jahr ist der Briefmarken- und Münzsammlerverein Kamp-Lintfort von am Samstag, 04. Mai, wieder mit einem Info-Stand beim Kamp-Lintforter Frühjahrsfest vertreten. Dieses Mal befindet sich der Stand gegenüber dem Kaufhaus der Diakonie Standplatz Nr. 17. Erstmalig präsentiert der Verein auf dem Frühjahrsfest seine neueste Publikation zur Heimatgeschichte, die „Ortsgeschichte Kamp-Lintfort". Das zahlreich bebilderte, 387 Seiten starke Buch kann zum Preis von 29,- Euro erworben...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.04.19
Ein Kinderfest ist zugleich auch ein Familienfest. Dieses unter verschiedenen Kulturen zu feiern, ist etwas Tolles und Wichtiges!

Türkisch-Islamische Gemeinde lädt alle Kulturen zum gemeinsamen Feiern ein
Internationales Kinderfest: Frühling und 23 Nisan

Internationales Kinderfest gemeinsam feiern Neukirchen-Vluyn. Am Wochenende, 27. und 28. April, lädt die Türkisch-Islamische Gemeinde jeweils von 14 bis 19 Uhr zum großen Frühlings- und Kinderfest für Groß und Klein auf das Gelände der Dachgemeinschaft Holtmannstraße ein. Das Fest an der Holtmannstr 10, zu dem alle Neukirchen-Vluyner herzlich willkommen sind, soll Menschen aus unterschiedlichen Kulturen zusammenbringen, Berührungsängsten entgegenwirken und den Dialog fördern. Ein großes...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.04.19
Bärbel Reining-Bender (v. l.) Vorsitzende, Margit van Wesel stellv. Vorsitzende des Seniorenbeirates der Stadt Rheinberg

Sprechstunden des Seniorenbeirates in Rheinberg

Die nächste Sprechstunde des Seniorenbeirates der Stadt Rheinberg findet statt am Freitag, 3. Mai 2019, 10.00-12.00 Uhr, im Alten Rathaus am Großen Markt. Ältere Bürgerinnen und Bürger können dieses kostenlose Angebot nutzen, um mit einem Mitglied des Seniorenbeirates über persönliche Anliegen und Fragen zu sprechen. Der Seniorenbeirat wird versuchen, geeignete Lösungsmöglichkeiten und -wege aufzuzeigen. Gerne nimmt der Seniorenbeirat bei dieser Gelegenheit auch Ideen, Anregungen und Kritik...

  • Rheinberg
  • 23.04.19
Jörg Schmiegelt, Steffen Franke, Dirk Denker, Christoph Rudolph bei der Ernennung der neuen Leitung des Löschzug Asberg der Freiwilligen Feuerwehr Moers (v. l.).

Neue Leitung der Feuerwehr in Moers
Neuer Löschzugführer

Der Leiter der Feuerwehr, Christoph Rudolph, hat Dirk Denker zum Löschzugführer ernannt. Sein Stellvertreter ist Steffen Franke. Hintergrund ist, dass Jörg Schmiegelt nach fast 28 Jahren als Löschzugführer zurückgetreten ist. Er bleibt aber weiterhin in seiner Funktion als stellvertretender Leiter der Feuerwehr Moers. „Ich bedanke mich für die engagierte langjährige Arbeit der scheidenden Zugführung. Der neuen Leitung wünsche ich viel Erfolg für die kommenden Aufgaben“, sagte Rudolph bei...

  • Moers
  • 18.04.19

Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg
Müll am Pavillon auf dem Dorfplatz

Immer wieder das gleiche Bild: Der Pavillon auf dem Ossenberger Dorfplatz wird mit Unrat wie Pizzakartons, leeren Flaschen und Zigarettenkippen verunstaltet, obwohl genügend Müllbehälter zur Verfügung stehen. Deshalb sehen sich die Mitglieder des Heimatverein Herrlichkeit immer öfter gezwungen, Ordnung zu schaffen und den Müll zu entsorgen. Ulrich Glanz, der Geschäftsführer des Vereins, hatte in der Vergangenheit schon mehrmals das Gelände des Pavillons gesäubert und ist zu Recht sauer...

  • Rheinberg
  • 13.04.19

Sicher und gut ausgerüstet im Alltag
Der Rollator-Check

Ist mein Rollator noch verkehrssicher? Welche Möglichkeiten gibt es den Rollator an meine Bedürfnisse anzupassen und wie steigt man „richtig“ aus dem Bus aus? Diese und weitere Fragen beantworten die Experten für Rehabilitation vom VitalCentrum HODEY KG am Freitag, 12. April von 14 bis 16 Uhr im Projektzimmer, Hochstraße 1m. Neben der individuellen Beratung steht der professionelle Reparaturservice des VitalCentrums kostenlos zur Verfügung. Kaffee, Kaltgetränke und ein Snack runden den...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.04.19
Die frisch-gebackenen Notfall-Sanitäter werden von Vorstand und Ausbilder beglückwünscht: (v.l.) Sascha van Beek (stv. Vorsitzender), Britta Knieper (Ausbildungsleiterin), Ludger Ferdenhert (Leiter Rettungsdienst), Maximilian Hochstein, Jan Höpfner (Vorsitzender), Norbert Pötters (stv. Geschäftsführer), 
Marissa Lang, Christian Vorstius (stv. Vorsitzender) und Christian Burger (Ausbilder).    Foto: DRK Kreisverband Niederrhein

DRK-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen: Marissa Lang und Maximilian Hochstein sind jetzt Notfallsanitäter

Kreis Wesel. Drei Jahre dauerte die Ausbildung zum Notfallsanitäter, die Marissa Lang (23) und Maximilian Hochstein (22) im März abgeschlossen haben. „Und wir würden die Ausbildung sofort wieder machen. Dieser Beruf ist genau das, was wir machen wollen“, betonen beide. Jan Höpfner, DRK-Vorsitzender des Kreisverbands Niederrhein, erklärt: „Damit wir in einigen Jahren mit der erforderlichen Anzahl von Notfallsanitätern zum Einsatz kommen können, haben wir bereits seit einiger Zeit mit der...

  • Wesel
  • 10.04.19
4 Bilder

Rheinberger Frühlingsfest „Nicht ohne den Seniorenbeirat“

Heute am Sonntag, den 07.04.2019 fand auf dem Marktplatz im historischen Stadtkern von Rheinberg das Rheinberger Frühlingsfest statt. Das Fest wurde von der Rheinberger Werbegemeinschaft organisiert, dem auch viele Aussteller folgten und Rheinberg in eine blühende Landschaft verzauberten. Ja, Rheinberg blüht und zeigte sich an diesem Tage von einer besonderen Seite. Diesen Tag bei schönsten Kaiserwetter nutze auch der Seniorenbeirat der Stadt Rheinberg, um sich den dortigen Bürgern*innen und...

  • Rheinberg
  • 07.04.19
  •  1
  •  2

Millinger Vereine
Müllsammelaktion bei bestem Wetter

Wie schon in den letzten Jahren wurde Millingen zum Frühlingsbeginn wieder in Eigeninitiative der ortsansässigen Vereine vom Müll befreit. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen war die Beteiligung diesmal deutlich besser als im vergangenen Jahr. Ulrich Glanz, der die Aktion von Beginn an organisiert, konnte mehr als 35 Personen begrüßen, die sich in verschiedenen Gruppen fast pünktlich um 10.00 Uhr auf den Weg machten, um in den vorher festgelegten Sammelbezirken den achtlos...

  • Rheinberg
  • 06.04.19

Spendenübergabe an das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland
Beeindruckendes Engagement für kleine Menschen

Tief beeindruckt waren Dr. Peter Liebisch und Lutz Hormes, als sie vor kurzem das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland in Düsseldorf anlässlich einer Spendenscheckübergabe besuchen durften. Sie wurden dabei von Frau Katja Schweeberg, der verantwortlichen Projektleitung des Hospizes willkommen geheißen und über die wichtige Arbeit der Einrichtung informiert. Anders als bei anderen Hospizeinrichtungen werden sowohl kleine Kinder als auch Jugendliche mit eingeschränkter Lebenserwartung nur...

  • Moers
  • 28.03.19
3 Bilder

Gemeindehaus für Aleviten – dringend gesucht

Moers. In Moers gibt es Aleviten, über 100 Familien an der Zahl, die voll und ganz Teil der deutschen Gesellschaft sind, entsprechend den eigenen Grundsätzen. Die Religion haben sie aber nie in den Vordergrund gestellt. Nun ist es gerade die Jugend, die das ändern will. Doch den Moerser Aleviten fehlt ein eigenes Gemeindehaus. Bislang müssen sie zum Beispiel zu dem Gemeinschaftsgebet, dem „Cem“, nach Duisburg oder Recklinghausen fahren.Aber die Gemeinde möchte sich auch deutlich in Moers...

  • Moers
  • 25.03.19
Auf geht's!

Erste Mantrailing-Prüfung des HSV Crazy-Dogs e.V. am 31. März
Prüfung in Moers: Wie die Fellnasen es schaffen, vermisste Menschen zu finden

Beim Mantrailing geht es darum, dass der Hund die Geruchsspur eines Menschen in der Luft verfolgt um bspw. im Rettungsdienst vermisste Menschen zu finden. Die Strecken sind dabei abhängig von der Prüfungsstufe unterschiedlich lang und die Spuren unterschiedlich alt. Am 31. März (Sonntag) veranstaltet der Hundesportverein „Crazy-Dogs Niederrhein e.V.“ in Moers-Utfort die erste Mantrailing-Prüfung. Aktuell sind zwölf Starter gemeldet die in den Stufen 1 und 2 starten. Die Trails sind so...

  • Wesel
  • 25.03.19
Für Rettungsdienste ist keine europaweite Ausschreibung erforderlich. Ein EuGh-Urteil, das der DRK-Kreisverband Niederrhein begrüßt.   Foto: DRK Niederrhein

DRK Kreisverband Niederrhein begrüßt Urteil des Europäischen Gerichtshofes:
Keine europaweite Ausschreibung von Rettungsdienstleistungen erforderlich

Kreis Wesel. Der Europäische Gerichtshof (EuGh) hat in seinem Urteil zur „Regelung über die Öffentliche Auftragsvergabe“ entschieden, dass Dienstleistungen des Transportes von Notfall-Patienten durch gemeinnützige Organisationen oder Vereinigungen nicht europaweit ausgeschrieben werden müssen. „Wir vom Kreisverband Niederrhein begrüßen diese Entscheidung. Dadurch können wir auch in Zukunft die seit Jahren etablierte Vernetzung aus Rettungsdienst und Katastrophenschutz im Kreis Wesel...

  • Wesel
  • 24.03.19

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus