Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

A46: Donnerstagnacht (16./17. Mai) wird in der Anschlussstelle Hüsten die Ausfahrt in Fahrtrichtung Werl gesperrt. Die Sperrung beginnt um 20 Uhr und dauert bis morgens 5 Uhr.

Umleitung wird eingerichtet
A46: Nächtliche Sperrung in der Anschlussstelle Hüsten

Donnerstagnacht (16./17. Mai) wird in der Anschlussstelle Hüsten die Ausfahrt in Fahrtrichtung Werl gesperrt. Die Sperrung beginnt um 20 Uhr und dauert bis morgens 5 Uhr. Die Autobahnniederlassung Hamm wird eine Umleitung über die Anschlussstelle Neheim-Süd einrichten. Straßen.NRW muss hier Fahrbahnschäden beseitigen und investiert 50.000 Euro aus Bundesmitteln.

  • Arnsberg
  • 16.05.19
Die neue Broschüre "Rundgang historisches Arnsberg" ist ab sofort kostenlos beim Verkehrsverein Arnsberg erhältlich.

Neue Broschüre: „Rundgang historisches Arnsberg“

Die Stadtgeschichte der alten Stadt Arnsberg erschließt sich zwischen Schlossberg und Kloster Wedinghausen und präsentiert in diesem Bereich eine Vielzahl von historischen Sehenswürdigkeiten. In einer informativen Broschüre, die der Verkehrsverein Arnsberg e.V. jetzt aufgelegt hat, werden die markanten Bauten aus den verschiedenen Epochen der Stadtentwicklung vorgestellt und der interessierte Stadtbesucher erhält neben einem zeitlichen Überblick auch nähere geschichtliche Informationen. Der...

  • Arnsberg
  • 15.05.19
 Zu Verkehrsbehinderungen kommt es in der nächsten Woche auf der B229 (Hachener Straße) in der Ortsdurchfahrt Sundern-Hachen. Grund hierfür sind Instandsetzungsarbeiten am Kreisverkehr, die am Montag, 13. Mai, im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift beginnen.

Instandsetzungsarbeiten auf der B229
Baustelle auf der Hachener Straße: Teilsperrung des Kreisverkehrs ab 13. Mai

 Zu Verkehrsbehinderungen kommt es in der nächsten Woche auf der B229 (Hachener Straße) in der Ortsdurchfahrt Sundern-Hachen. Grund hierfür sind Instandsetzungsarbeiten am Kreisverkehr, die am Montag, 13. Mai, im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift beginnen.  Die Straßenbauarbeiten umfassen die Erneuerung der Bordanlage im Verlauf der Kreisfahrbahn. Die voraussichtlich bis zum 18. Mai dauernden Arbeiten werden unter Teilsperrung des Kreisverkehrs bei...

  • Sundern (Sauerland)
  • 12.05.19

Vortrag der Verbraucherzentrale
Mit Sonnenstrom sauber Auto fahren: Infos am 13. Mai in Arnsberg

 Wie Solarstrom vom Dach nicht nur im eigenen Haushalt, sondern auch im Elektroauto zum Einsatz kommen kann, ist Thema eines Vortrags am Montag, 13. Mai, im Forum des Peter Prinz Bildungshauses der VHS Arnsberg, Ehmsenstraße 7. Ab 19.30 Uhr erklärt Energieberater Carsten Peters von der Verbraucherzentrale NRW, wie die Sonne in den Tank kommt und was dabei zu beachten ist. Von Fragen nach der passenden Größe der Photovoltaikanlage und der richtigen Ladeleistung der Ladestation bis zu Kosten...

  • Arnsberg
  • 11.05.19
Die Agentur für Arbeit informiert am 7. Mai in Neheim rund um den beruflichen Wiedereinstieg (Lange Wende 42, Raum 210).

Wiedereinstieg nach der Familienphase
Wie der berufliche Neustart zum Erfolg wird: Infos am 7. Mai in Neheim

Die Arbeitsagentur bietet Frauen und Männern Unterstützung an, um nach einer Familienphase wieder in der Erwerbstätigkeit Fuß zu fassen. Am Dienstag, 7. Mai, informiert Cornelia Homfeldt (Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Meschede-Soest) rund um den beruflichen Wiedereinstieg. Los geht´s um 9 Uhr in der Agentur für Arbeit Arnsberg, Lange Wende 42, Raum 210. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mit der Babypause kommt für viele Frauen (und auch Männer) ein...

  • Arnsberg
  • 05.05.19
Am kommenden Montag, 13. Mai, beginnen in Neheim die Bauarbeiten für die Instandsetzung der Karlstraße zwischen Apotheker- und Hauptstraße (Fischgasse).

Bauarbeiten in Neheim starten
Ab 13. Mai: Instandsetzung der Karlstraße zwischen Apothekerstraße und Hauptstraße (Fischgasse)

Die Stadtwerke Arnsberg planen, ab dem kommenden Montag, 13. Mai, mit den Bauarbeiten für die Instandsetzung der Karlstraße zwischen Apotheker- und Hauptstraße (Fischgasse) zu beginnen. Die Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung der Straße, Anlieferungs- und PKW-Verkehr ist nicht möglich. Fußläufig bleibt die Karlstraße geöffnet. Die Bauzeit wird ca. drei Wochen betragen.

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.05.19
Ab Donnerstag, 2. Mai, beginnt mit der 2. Bauphase der Umbau der Sauerlandstraße. Zuvor wurden bereits letzte Woche - für den neuen „Ruhrseitigen“ Radweg - die Fertigteile für die Radwegebrücke über den Wannebach aufgesetzt.
2 Bilder

Umbau der Sauerlandstraße
Ruhrtalradweg/ RadeXpressweg in Arnsberg: Nächste Bauphase startet

Ab Donnerstag, 2. Mai, beginnt mit der 2. Bauphase der Umbau der Sauerlandstraße. Zuvor wurden bereits letzte Woche - für den neuen „Ruhrseitigen“ Radweg - die Fertigteile für die Radwegebrücke über den Wannebach aufgesetzt. Wie die Stadtwerke Arnsberg mitteilen, umfasst die nun beginnende 2. Bauphase zunächst den Umbau der Sauerlandstraße und des vorhandenen Gehweges im Abschnitt von Wannebrücke bis zur Einmündung Dieselstraße. Um den Eingriff durch den neuen Radweg in das Ruhrvorland so...

  • Arnsberg
  • 01.05.19
Der Initiativkreis Ense e.V. und die Conrad-von-Ense-Schule in Ense-Bremen laden am Samstag, 4. Mai, von 10 bis 14 Uhr zum neunten Ausbildungsmarkt in Ense (AmiE) ein.

Gespräche "auf Augenhöhe"
AMiE: Ausbildungsmarkt in Ense

Der Initiativkreis Ense e.V. und die Conrad-von-Ense-Schule in Ense-Bremen laden am Samstag, 4. Mai, von 10 bis 14 Uhr zum neunten Ausbildungsmarkt in Ense (AmiE) ein. Gerne möchten die Firmen aus den unterschiedlichen Branchen Jugendliche für eine Ausbildung in Heimatnähe begeistern. Viele junge Menschen wissen noch nicht, welcher Beruf ihren Neigungen und Interessen am besten entspricht. Daher bietet die „AmiE“ eine hervorragende Plattform, um erste Kontakte zu knüpfen und sich zu...

  • Arnsberg
  • 28.04.19
Aufgrund von Straßenbauarbeiten kann ab Donnerstag, 2. Mai, die Haltestelle „Sauerlandstraße“ in Fahrtrichtung Niedereimer für voraussichtlich ein halbes Jahr nicht bedient werden. Betroffen sind die Linien C1 und N5 - sie werden umgeleitet.

Haltestelle „Sauerlandstraße“ in Fahrtrichtung Niedereimer ab 2. Mai gesperrt

Aufgrund von Straßenbauarbeiten kann ab Donnerstag,2. Mai, die Haltestelle „Sauerlandstraße“ in Fahrtrichtung Niedereimer für voraussichtlich ein halbes Jahr nicht bedient werden. Betroffen sind die Linien C1 und N5, die während der Sperrung über Kappenohl und Niedereimerstraße umgeleitet werden.  In Fahrtrichtung Arnsberg wird die Haltestelle „Sauerlandstraße“ wie üblich bedient. Kostenlose elektronische Fahrplanauskünfte gibt es unter0 800 3 / 50 40 30. Personenbediente Auskunft...

  • Arnsberg
  • 26.04.19

MIT SONNENSTROM SAUBER AUTO FAHREN VORTRAG DER VERBRAUCHERZENTRALE

Wie Solarstrom vom Dach nicht nur im eigenen Haushalt, sondern auch im Elektroauto zum Einsatz kommen kann, ist Thema eines Vortrags am Montag, 13. Mai, im Forum des Peter Prinz Bildungshauses der VHS Arnsberg, Ehmsenstraße 7. Ab 19:30 Uhr erklärt Energieberater Carsten Peters von der Verbraucherzentrale NRW, wie die Sonne in den Tank kommt und was dabei zu beachten ist. Von Fragen nach der passenden Größe der Photovoltaikanlage und der richtigen Ladeleistung der Ladestation bis zu Kosten und...

  • Arnsberg
  • 26.04.19

Baumfällung zwischen Neheim und Haus Füchten
Pilz aus Ostasien eingeschleppt: Ruhrtalradweg wird gesperrt

Entlang des Ruhrradweges zwischen Neheim und Haus Füchten müssen durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm auf einer Strecke von 400 Metern aus Verkehrssicherheitsgründen Eschen gefällt werden. Die Bäume sind durch den aus Ostasien eingeschleppten Pilz (Hymenoscyphus fraxineus) abgestorben. Bei der Fällung finden die entsprechenden Artenschutzbestimmungen Beachtung. Die Arbeiten werden ab Dienstag, 30. April, ausgeführt und dauern voraussichtlich vier Tage. Während der Arbeiten erfolgt...

  • Arnsberg-Neheim
  • 26.04.19
  •  1
Stellten das Programm der 10. Ausbildungsbörse am 3. Und 4. Mai im  Kaiserhaus Neheim vor: Torsten Milinski (Agentur für Arbeit), Michael Weber (EC2), Nina Woelke (IHK), Udo Linnenbrink (Handwerkskammer), Dirk Hoffmann und Bernd Lepski (beide Wirtschaftsförderung.
2 Bilder

Was ist mein Traumberuf?
10. Arnsberger Ausbildungsmesse startet Freitag im Kaiserhaus in Neheim

Die 10. Ausbildungsmesse im Neheimer Kaiserhaus am Freitag und Samstag, 3. und 4. Mai, soll wieder ein Serviceangebot an Jugendliche sein, um erste Orientierungen an die Hand zu geben, welche Wege und Möglichkeiten es auf dem Ausbildungsmarkt gibt. Rund 80 Betriebe, Berufskollegs, Hochschulen und Institutionen stellen sich und circa 100 Ausbildungsberufe vor, Vorträge und das „Azubi-Speed-Dating“ runden das Angebot ab. „Die Schere geht permanent auseinander“, bedauerte Wirtschaftsförderer...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.04.19
 Ab Freitag, 26. April, wird die Schobbostraße in Neheim aufgrund von Bauarbeiten halbseitig gesperrt.

Baustelle in Neheim
Schobbostraße wird ab Freitag halbseitig gesperrt

Die Arbeiten für die Instandsetzung des Einmündungsbereiches „kleine“ Schobbostraße / Schobbostraße sind soweit fortgeschritten, dass zum Abschluss die Fahrbahn der Schobbostraße zwischen der Zufahrt zum „Trilux-Parkhaus“ und dem Mini-Kreisverkehr Möhnestraße erneuert wird. Dazu wird ab Freitag, 26. April, die Schobbostraße halbseitig gesperrt. Die Fahrbeziehung von der Kreuzung Werler Straße bleibt erhalten, die Fahrbeziehung von der Innenstadt in Richtung Werler Straße muss am...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.04.19

Neheim: Bushaltestellen an der Möhnestraße ab Freitag gesperrt

Aufgrund von Straßenbauarbeiten können die Busse der Linien C2, R54 und N6 abFreitag, 26. April, bis einschließlich Dienstag, 7. Mai, die auf der Möhnestraße liegenden Haltestellen „Friedenstraße“  und „Ordensmeisterstraße“ nicht bedienen.   Auf der Graf-Gottfried-Straße steht vor dem KreisverkehrMöhnestraße eine Ersatzhaltestelle in Fahrtrichtung Moosfelde zur Verfügung. Kostenlose elektronische Fahrplanauskünfte gibt es unter 0 800 3 / 50 40 30. Personenbediente Auskunft erteilt...

  • Arnsberg-Neheim
  • 23.04.19

Für die Europawahl am 26. Mai
Wahlbenachrichtungen werden verschickt

Arnsberg. Ab Donnerstag, dem 18. April, verschickt die Stadtverwaltung die Wahlbenachrichtigungen für die Europawahl am 26. Mai 2019. Neben Angaben zum Wahllokal ist auch zu erkennen, ob das jeweilige Wahllokal barrierefrei ist. Ein sehr großer Teil der Arnsberger Wahllokale ist bereits barrierefrei. Um dem Wähler noch mehr Barrierefreiheit zu bieten, wird in Voßwinkel nicht mehr in der Grundschule gewählt, sondern in der Voßwinkler Schützenhalle. In Arnsberg ist das Wahllokal Realschule Am...

  • Arnsberg
  • 17.04.19
Gastgeber und Gastredner präsentierten das neue Logo: „Neheim ist die BESTE Einkaufsstadt“.
2 Bilder

Werbegemeinschaft präsentiert neues Logo
„Neheim ist die BESTE Einkaufsstadt“

Die Werbegemeinschaft „Aktives Neheim“ hatte zum Frühjahrsmeeting in das Kaiserhaus geladen und versprach umfassende Information zu gleich drei relevanten Themen. Von Peter Benedickt Neheim.  Der 1. Vorsitzende Herbert Scheidt schaute nur kurz auf den Erfolg beim Frühlingsfest zurück, zeigte auf, dass Leistung nicht von ungefähr kommt. „Wer keinen Blick hinter die Kulissen hat, kann nicht wissen, wie viele Stunden Vorbereitung in so einem Projekt stecken“, zollte er den Mitarbeitern im...

  • Arnsberg-Neheim
  • 17.04.19
Aufgrund von Straßenbauarbeiten können die Busse der Linie C1 ab Montag, 15. April, die Haltestelle „Niedereimer, Zur Friedrichshöhe“ nicht bedienen.

Haltestelle „Niedereimer, Zur Friedrichshöhe“ für C1 gesperrt

Die Busse der Linie C1 können ab Montag, 15. April, bis voraussichtlich Donnerstag, 18. April, die Haltestelle „Niedereimer, Zur Friedrichshöhe“ nicht bedienen. Die Sperrung steht im Zusammenhang mit Straßenbauarbeiten.Für die Fahrgäste werden im Niedereimerfeld, in Höhe der Lackiererei, Ersatzhaltestellen in beiden Fahrtrichtungen eingerichtet.  Kostenlose elektronische Fahrplanauskünfte gibt es unter 0 800 3 / 50 40 30. Personenbediente Auskunft erteilt die Schlaue Nummer im HSK unter 0...

  • Arnsberg
  • 14.04.19
Ab dem 15. April kommt es zu Verkehrseinschränkungen auf der L686 (Rönkhauser Straße) in Sundern-Stockum.

L686: Baustelle in der Ortsdurchfahrt Sundern-Stockum
Vollsperrung der Rönkhauser Straße ab 15. April

In der nächsten Woche kommt es zu Verkehrseinschränkungen auf der L686 (Rönkhauser Straße) in Sundern-Stockum: Grund hierfür sind Arbeiten zur Instandsetzung der Landesstraße, die am Montag, 15. April, im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift beginnen. Die Straßenbauarbeiten umfassen die Erneuerung der Fahrbahnoberfläche auf einer Länge von rund 300 Metern zwischen der Kreuzung Im Karweg/ Esperantostraße bis zum Ortsausgang Stockum in Fahrtrichtung...

  • Sundern (Sauerland)
  • 13.04.19

Osterfeiertage
Arnsberg: Abfuhrtermine Restmüll und Biotonne werden vorgezogen

Aufgrund der anstehenden Osterfeiertage verschieben sich die Abfall-Abfuhrtermine im Stadtgebiet Arnsberg schon ab dieser Woche. Die Restmüllabfuhr für den Bezirk R 16 findet bereits am Samstag, 13. April, statt. Auch die Biomüllabfuhr für den Bezirk B 6 wird schon auf Samstag, 13. April, vorgezogen. In der gesamten Karwoche vor Ostern erfolgen die Abholungen der Restabfall- und Biomüllbehälter bereits einen Werktag früher als gewohnt. Die Restmüllabfuhr startet ab Montag, 15. April, mit...

  • Arnsberg
  • 12.04.19

Agentur für Arbeit Meschede
Infoveranstaltung "Karriere bei der Bundeswehr"

Die Agentur für Arbeit Meschede lädt zur Infoveranstaltung "Karriere bei der Bundeswehr" ein. Beginn ist am Donnerstag, 11. April, um 14 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Meschede, Brückenstraße 10. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich bei der Agentur für Arbeit in Meschede über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Bundeswehr informieren. Die Bundeswehr ist einer der größten Arbeitgeber in Deutschland. Für...

  • Arnsberg
  • 10.04.19

Wasserschaden in der Kita Pusteblume in Hüsten

Das Erdgeschoss der erst vor einer Woche in Betrieb genommenen Kita Pusteblume in Hüsten stand am Donnerstagmorgen, 4. April, mehrere Zentimeter unter Wasser. Nach ersten Erkenntnissen ist ein Materialfehler Grund für den über Nacht eingetretenen Wasserschaden. Wie die Stadt Arnsberg mitteilt, konnte durch zügiges Handeln der am Bau beteiligten Firmen und der ErzieherInnen vor Ort ein schlimmerer Schaden verhindert werden. Schon im Laufe des Vormittags war das Gebäude "trockengelegt" und es...

  • Arnsberg
  • 05.04.19
In den Ortsteilen der Stadt Arnsberg werden am kommenden Samstag, 6. April, um 11.45 Uhr im Rahmen des vierteljährlichen Probealarms wieder die Sirenen heulen.

Probealarm am 6. April
Sirenen heulen in Arnsberg

In den Ortsteilen der Stadt Arnsberg werden am kommenden Samstag, 6. April, um 11.45 Uhr im Rahmen des vierteljährlichen Probealarms wieder die Sirenen heulen. Die Feuerwehr der Stadt Arnsberg dankt allen Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis für diesen Probelauf. Dieser ist wichtig und notwendig, um die Funktionsfähigkeit aller Sirenen der Stadt überprüfen zu können, damit im Ernstfall keine Verzögerungen bei der Alarmierung auftreten.

  • Arnsberg
  • 04.04.19
Das Jugendbüro der Stadt Sundern veranstaltet am Freitag, 12. April, gemeinsam mit dem kommunalen Integrationszentrum des HSK und der VHS Arnsberg- Sundern einen Infonachmittag zum Schulsystem in NRW.

Infonachmittag zum Schulsystem in Sundern

Das Jugendbüro der Stadt Sundern veranstaltet am Freitag, 12. April, gemeinsam mit dem kommunalen Integrationszentrum des HSK und der VHS Arnsberg- Sundern einen Infonachmittag zum Schulsystem in NRW. Wie ist unser System strukturiert? Welche Schulform kann mein Kind nach der Grundschule wählen? Welche Schulform ist die beste für mein Kind? Und wie geht’s eigentlich nach der 10. Klasse weiter? Diese und weitere Fragen werden am 12. April um 15 Uhr in der VHS in Sundern geklärt. Die Teilnahme...

  • Sundern (Sauerland)
  • 31.03.19
Für die Osterferien hat das KiJu Neheim wieder ein buntes Programm zusammen gestellt.

Osterferienprogramm mit dem KiJu Neheim

Damit in den Osterferien keine Langeweile aufkommt, hat das Kinder- und Jugendzentrum Neheim wieder ein kleines Programm zusammengestellt. Los geht´s am Nachmittag des letzten Schultags mit einem Ausflug nur für Jungen. Es geht zum Freizeitpark Körbecke zum Klettern, Fußball spielen und allem, was den Teilnehmern Spaß macht. In den Ferien können Kinder den Galileo-Park in Meggen mit seiner brandneuen Mitmach-Ausstellung zum Thema "Weltall und Spuren auf dem Mond" besuchen. Außerdem erwartet...

  • Arnsberg-Neheim
  • 31.03.19

Beiträge zu Ratgeber aus