Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

 Brettspiel-Klassiker für jung und alt: Malefiz macht allen Spaß.
2 Bilder

Silvester 2020 könnte zur Rückbesinnung auf alte Traditionen führen
Malefiz nach dem Fondue

Für viele Menschen ist es Tradition, den Jahreswechsel mit einem Feuerwerk einzuläuten. Ungeachtet der seit Jahren schwelenden Diskussion über Sinn und Unsinn der kostspieligen Knallerei hat die Politik angesichts hoher Corona-Infektionszahlen Silvester-Feuerwerke an öffentlichen Orten untersagt. Und da auch Silvesterbälle in Hotels oder Restaurants dem Virus zum Opfer fallen und von Auslandsreisen dringend abgeraten wird, läuft es auf einen eher ruhigen und beschaulichen Jahreswechsel im...

  • Essen-Borbeck
  • 26.12.20
  • 1
Weihnachten mitten im Sommer: für die Bewohnerinnen und Bewohner der Südhalbkugel selbstverständlich. Foto: Thomas Kelley/Unsplash

Weihnachtstraditionen auf der Südhalbkugel
Kiefern, Kricket und Kuchen

Meeresfrüchte, Kricketspiel und Strandparty: Begriffe, die man hierzulande kaum mit dem Weihnachtsfest in Verbindung bringt. Während in Deutschland im Dezember die Temperaturen eher im Keller sind, freuen sich die Menschen auf der Südhalbkugel über hochsommerliche Temperaturen – und feiern Weihnachten gerne am Strand. Australien: Die Schnäppchenjäger kommen Nahe der großen australischen Städte Brisbane, Sydney und Perth sind die Menschen am 25. Dezember so richtig in Weihnachtsstimmung und...

  • Essen
  • 24.12.20
  • 1
Protestantischer Einfluss hat dafür gesorgt, dass es ein schenkendes Christkind gibt. Foto: Daniel Syberg
2 Bilder

Frage zum Fest: Kommt das Christkind oder der Weihnachtsmann
Mann? Kind?

Fliegt das Christkind mit den Geschenken heran oder schleppt sie der Weihnachtsmann mit seinem Sack ins Haus? Die Frage wird von Familie zu Familie anders beantwortet. Und wie unterscheiden sich eigentlich Weihnachtsmann und Nikolaus? Die historisch "richtige Figur" ist der Mann, der am 6. Dezember für Präsente sorgt. Die Tradition, vor allem den Kindern an diesem Tag etwas zu schenken, geht nach christlicher Überlieferung auf den Bischof Nikolaus aus Myra zurück. Er lebte im 4. Jahrhundert im...

  • Essen
  • 22.12.20
  • 2
  • 2
Neurochirurg Dr. Munther Sabarini, Gründer der Avicenna Klinik in Berlin, gibt Tipps zur richtigen Bewegung. Foto: Avicenna Klinik

Die Feiertage unbeschwert genießen
Weihnachten ohne Rückenschmerzen

Auch wenn Corona die Welt in Schach hält, ein Termin ist unumstößlich – Weihnachten. Wie auch immer man die Feiertage in diesem Jahr verbringt, das steht fest: Der Wunsch in der Bevölkerung ist groß, diese Zeit so gewohnt wie möglich mit Baum, Geschenken, Dekoration und Gemütlichkeit in der Familie zu verbringen. Allerdings gehören zu diesen Gewohnheiten auch Baumaufstellen, Putzen und Schmücken, oft in Hektik und Stress, die dann Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich auf den Plan rufen....

  • Essen
  • 21.12.20
  • 1
Vor allem Anthuriensorten mit Hochblättern in dunklen Tönen wirken sehr edel.
2 Bilder

Stimmungsvolle Arrangements für die Festtage
Blumenschmuck als Mutmacher und Trostbringer

Mit Weihnachten und Silvester verbinden die meisten Menschen Erinnerungen, Emotionen und Erwartungen. In diesem von Corona bestimmten Jahr kommt Festen noch eine ganz andere Bedeutung zu. Da die Restaurants geschlossen bleiben und größere Zusammenkünfte nicht erlaubt sind, ist eine gemütliche und stimmungsvolle Atmosphäre im engsten Familienkreis umso wichtiger. Wer die Zeit zuhause verbringt, backt schon im Vorfeld Kuchen oder Plätzchen, legt die Menüfolge für das Essen fest, wählt Getränke...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.20
 Der Rest eines guten Rotweins hält sich durchaus vier bis fünf Tage im Kühlschrank.

So werden geöffnete Weine aufbewahrt
Kühl, aufrecht und luftdicht

Zum Festmahl an den Weihnachtstagen gehört durchaus ein guter Tropfen. Wer den Wein genießt, wird nicht immer gleich die ganze Flasche leeren. Doch was tun, wenn die Flasche noch halb voll ist? Krampfhaft austrinken ist keineswegs nötig. Mit ein paar einfachen Tricks lässt sich der Wein einige Tage aufbewahren, ohne dass er an Geschmack einbüßt. Wichtigste Regel: Kühl lagern. Das gilt sowohl für Weißweine als auch für Rotweine. Jonathan Pfund, Produktmanager für Wein & Spirituosen bei vomFASS,...

  • Essen-Borbeck
  • 19.12.20
  • 2
  • 2
Das Christkind hatte Thomas Knackert (links) und seiner Schwester sogar etwas auf eine Tafel geschrieben. Reichlich Geschenke gab es auch - nur nicht den ersehnten Fußball. Foto: M. Knackert
4 Bilder

Erinnerungen einiger Redakteure des Verlages an sehr spezielle Feiertage
Wie war's zur Weihnacht?

Speziell an das Weihnachtsfest zu Kindertagen denkt der Mensch vermutlich besonders gern zurück. Aber auch andere sehr besondere Begebenheiten bleiben in der Erinnerung haften. An dieser Stelle erinnern sich Redakteure dieses Verlages an einprägsame Feiertage. Weiß-Graue Weihnacht Exakt zehn Jahre ist es her, als die Sehnsucht nach der weißen Weihnacht selbst in unserer Region erfüllt - oder besser übererfüllt - wurde. Der Dezember 2010 war ohnehin schon eine ungewöhnlich kalte Angelegenheit....

  • Essen
  • 19.12.20
  • 2
  • 3

Weihnachtsmenü vom Sternekoch
Drei festliche Gänge vom Restaurant Hannappel

Am 2. März 2020 ging für Knut Hannappel ein Traum in Erfüllung: Nach einem Vierteljahrhundert wurde seine Gourmetküche erstmals mit einem Michelin-Stern belohnt. Die Nachfrage war groß, viele Feinschmecker wollten das neue Sternerestaurant in Essen-Horst kennenlernen. Doch dann kam Corona, und der 53-Jährige kann seitdem mit seinem Team nur unter erschwerten Bedingungen arbeiten. Tobias Weyers, Küchenchef im Restaurant Hannappel, hat ein exquisites Drei-Gang-Weihnachtsmenü für vier Personen...

  • Essen-Borbeck
  • 18.12.20
  • 1
Blick von der Bastei-Plattform auf das Elbtal. Die Bastei ist eine Felsformation mit Aussichtsplattform in der Sächsischen Schweiz am rechten Ufer der Elbe auf dem Gebiet der Gemeinde Lohmen zwischen dem Kurort Rathen und Stadt Wehlen. Sie zählt zu den meistbesuchten Touristenattraktionen der Sächsischen Schweiz.
11 Bilder

Sächsische Schweiz, Saxon Switzerland
Nationalpark Sächsische Schweiz

Als Sächsische Schweiz wird der deutsche Teil des Elbsandsteingebirges in Sachsen bezeichnet. Die durch bizarre Felsformen geprägte Landschaft liegt südöstlich von Dresden beiderseits der Elbe im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Einen besonders schönen Blick hat man von der Plattform auf dem Basteifelsen in das Elbtal. Im September 1990 wurde der Nationalpark Sächsische Schweiz geschaffen, um den einzigartigen naturräumlichen Charakter des Gebirges zu schützen. Die 93 km² große...

  • Arnsberg
  • 06.10.20
  • 2
  • 1
Mechthild Heidrich führt durch die acht Themengärten im Schloss Bruchhausen.
2 Bilder

Die "fremde Nähe"
Klimafreundliche Wanderwochen haben sich bewährt

„Für die Corona-Zeit haben wir mit der klimafreundlichen Wanderwoche zu Sauerländer Seelenorten genau das richtige Angebot gemacht“, findet Simone Pfitzner, Referentin für Seelsorge im Alter im Ev. Kirchenkreis Soest-Arnsberg. Mit Kathrin Koppe-Bäumer, Regionalpfarrerin der Region 8, hatte sie im September 2019 das Konzept entwickelt. Um konstruktive Reaktionen auf den Klimawandel und um eine gute Atmosphäre in Gruppen ging es. Das merkten die Teilnehmer*innen der beiden Wanderwochen, die...

  • Arnsberg
  • 05.10.20
Naturmonument, Geotop und Bodendenkmal, die Bruchhauser Steine im Naturpark Sauerland-Rothaargebirge.  Sie gehören zu den Naturschätzen Südwestfalens. Im Bild der Gipfel des Bornsteins.
7 Bilder

Bruchhauser Steine, Naturschätze Südwestfalens
Bruchhauser Steine, ein nationales Naturmonument, Geotop und Bodendenkmal

Die Bruchhauser Steine bilden das auffälligste Bergpanorama des Sauerlandes. Sie sind Zeugen vulkanischer Aktivitäten und Refugium für seltene Tier- und Pflanzenarten. Aufgrund ihrer Besonderheiten zählen die Bruchhauser Steine zu den Naturschätzen Südwestfalens.  Das Bodendenkmal, Geotop und Nationales Naturmonument liegt im Rothaargebirge in der Nähe des kleinen Fachwerkdorfes Bruchhausen an den Steinen im Hochsauerland. Der Rothaarsteig, der Premium-Wanderweg, führt an den Bruchhauser...

  • Arnsberg
  • 05.10.20
Blick auf den oberen Teil der beeindruckenden Felsformation Sieben Jungfrauen im Naturschutzgebiet Hönnetal.
5 Bilder

Sieben Jungfrauen, eine beeindruckende Felsformation im Hönnetal
Sieben Jungfrauen, eine beeindruckende Felsformation im Hönnetal

Blick auf die Sieben Jungfrauen, eine beeindruckende Felsformation im Naturschutzgebiet Hönnetal im Naturpark Sauerland-Rothaargebirge. Idyllisch und beschaulich steht die sagenumwogene Felskulisse über dem Tal der Hönne gegenüber der Burg Klusenstein. Die Sieben Jungfrauen sind eine Formation von Felsnadeln aus Massenkalk im Hönnetal nördlich von Volkringhausen gegenüber der Burg Klusenstein und einer Brücke über die Hönne. Ihr Abbau konnte 1920 durch einen Grundstückstausch verhindert werden....

  • Arnsberg
  • 28.09.20
  • 4
Eine beeindruckende Felsformation im Geotop.
11 Bilder

Felsenmeer Hemer, ein bedeutendes Geotop
Felsenmeer Hemer, ein bedeutendes Geotop

Im Geotop und Naturschutzgebiet Felsenmeer in Hemer. Die wild zerklüftete Felsenlandschaft gehört seit 2006 zu den 70 bedeutendsten Geotopen Deutschlands. Von einer barrierefreie Brücke kann man die unzugänglichen Felsformationen überqueren und hat einen eindrucksvollen Blick über das Felsenmeer. Zudem bietet eine drei Meter breite und 37 Meter lange Plattform einen einmaligen Ausblick auf die wuchtigen Gesteinsformationen. 20 Meter tief richtet sich der Blick in die Felsschlucht. Das...

  • Arnsberg
  • 21.09.20
  • 3
  • 2
Der Akku wird geladen.
6 Bilder

Weltrekordflug mit Elektroflugzeug Pipistrel Velis
Mit dem Elektroflugzeug Pipistrel Velis zum Weltrekord

Ein Passagierflug mit einem elektrisch betriebenen Kleinflugzeug ist für die meisten ( noch)  Zukunftsmusik – nicht aber für einige Elektro- Begeisterte. Mit dem ersten zertifizierten, rein elektrischen Leichtflugzeug, der Pipistrel Velis, einem slowenischen Kurzstrecken-Leichtflugzeug, das von Pipistrel aus Ajdovščina entworfen und hergestellt wurde, machten sie sich am Montag auf den Weg – zum Weltrekordflug vom Schweizer Flugplatz Schänis, über Zürich, nach Norderney.  Etwa jede Stunde mußte...

  • Arnsberg
  • 02.09.20
  • 1
Wegen der Corona-Pandemie können zwölf der 29 Jugendherbergen in Westfalen-Lippe erst im nächsten Jahr wiedereröffnet werden. Die Jugendherberge Sorpesee (Foto) ist in diesem Jahr noch bis zum 30. September geöffnet.

Temporäre Schließung wegen Corona
Jugendherbergen: Spontanurlaub teilweise noch möglich

Wegen der Corona-Pandemie können zwölf der 29 Jugendherbergen in Westfalen-Lippe erst im nächsten Jahr wiedereröffnet werden. „Aufgrund der Krise kommen kaum Schulklassen und Gruppen, die an den betroffenen Standorten bis zu 80 Prozent der Belegung ausmachen“, erklärt Guido Kaltenbach, Geschäftsführer der Jugendherbergen in Westfalen-Lippe. Dabei handele es sich ausdrücklich um vorübergehende Schließungen, betonte Kaltenbach. „Die Buchungen für 2021 sehen bisher gut aus. Wir gehen fest davon...

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.07.20

Ferienbetreuung der OGS-Oeventrop

Unter dem Motto „Die vier Elemente“ -Luft-Erde-Wasser-Feuer- erkundet die Ferienbetreuung der Offenen Ganztagsschule (OGS) - Oeventrop die Umgebung in der sie wohnen. Neben Ausflüge wie auf dem Foto im Sauerland Museum Arnsberg, geht es auch in den Hirschberger Tierpark, mit Besichtigung der Tropfsteinhöhle. Das weitere Programm beinhaltet u. a. Luftballontanz, malen mit verschiedenen Erd(e)bodenarten, her stellen von Wassereis sowie alles rund ums Feuer. Somit ist für jeden etwas dabei. Dabei...

  • Arnsberg
  • 10.07.20
3 Bilder

Deri Lorus, junger Plattenproduzent
Deri Lorus, Er ist ein jüngster Musikproduzent aus Chennai, Indien

Deri Lorus ist Plattenproduzent, Toningenieur und Kameramann und gehört zu Chennai, einer Stadt in Tamil Nadu. Seine Reise war nicht einfach. Er fing an, Musik von seinem Cousin zu lernen. Deri musste von vorne anfangen, um erwachsen zu werden. Deri musste sich ein paar Hürden stellen, ließ aber nichts unversucht. Deri begann seine Reise in Chennai. Ausbildung an einem der besten Institute der Stadt. Deri hat gründliche Kenntnisse der Musikindustrie und es gibt keinen Rückblick darauf. Neben...

  • Arnsberg
  • 09.06.20
  • 1
Listertalsperre bei Hunswinkel, Luftaufnahme.
17 Bilder

Naturpark Sauerland-Rothaargebirge
Naturpark Sauerland-Rothaargebirge im Lauf der Jahreszeiten

Der Naturpark Sauerland-Rothaargebirge ist mit 3.827 km² Fläche der zweitgrößte Naturpark in Deutschland und liegt in Nordrhein-Westfalen. Er breitet sich im Märkischen Kreis, im Kreis Olpe, im Kreis Siegen-Wittgenstein und im Hochsauerlandkreis aus, die alle in Südwestfalen liegen. Der Trägerverein wurde am 29. April 2015 gegründet. Am 30. November 2015 überreichte der Umweltminister von Nordrhein-Westfalen Johannes Remmel die offizielle Anerkennungsurkunde des Landes an den Naturpark. Zum...

  • Arnsberg
  • 05.05.20
  • 2
  • 1
Der Möhnesee, Blick auf die Delecker Brücke und Delecke.
20 Bilder

Naturpark Arnsberger Wald
Naturpark Arnsberger Wald

Der Naturpark Arnsberger Wald ist ein etwa 600 km² großer Naturpark im Hochsauerlandkreis und Kreis Soest, im Regierungsbezirk Arnsberg, in Nordrhein-Westfalen. Der Naturpark Arnsberger Wald umfasst in der Hauptsache die größtenteils bewaldeten Mittelgebirgslandschaften des Nordsauerländer Oberlandes im Winkel zwischen Ruhr und Möhne. Neben dem Arnsberger Wald sind dieses das Warsteiner Hügelland, der Plackwald sowie die links der Möhne gelegenen Teile von Obermöhne- und Almewald. Im Jahr 2020...

  • Arnsberg
  • 04.05.20
  • 1
Das Stadtmarketing Sundern eG freut sich über weiter steigende Übernachtungszahlen.

Positiver touristischer Trend geht weiter
Stadtmarketing Sundern eG freut sich über weiter steigende Übernachtungszahlen

Die Stadtmarketing Sundern eG hat die monatlich von IT-NRW übermittelten touristischen Zahlen für das Jahr 2019 ausgewertet. „Die Übernachtungszahlen sind im Vergleich zu 2018 um 1.140 Übernachtungen auf 248.424 Übernachtungen gesamt gestiegen. Das ist wieder einmal ein sehr gutes Zeichen für den touristischen Standort Sundern“ so Julia Koger, Geschäftsleiterin der Stadtmarketing Sundern eG. Nach einem kleinen Einbruch im Jahr 2017 steigen somit die Übernachtungen in Sundern weiter stetig an....

  • Sundern (Sauerland)
  • 07.03.20
Die raue Küste, die malerische Landschaft und die kulturellen Schätze Schottlands können Jugendliche aus dem Hochsauerlandkreis erleben. Auch im Jahr des Brexit findet die Jugendbegegnung in den Sommerferien, vom 14. bis 21. Juli 2020, im Hochsauerlandkreis statt.

Freundschaft trotz Brexit
HSK bietet Jugendaustausch mit schottischen Teenagern an

Die raue Küste, die malerische Landschaft und die kulturellen Schätze Schottlands können Jugendliche aus dem Hochsauerlandkreis erleben. Auch im Jahr des Brexit findet die Jugendbegegnung in den Sommerferien, vom 14. bis 21. Juli 2020, im Hochsauerlandkreis statt. In dieser Zeit kommen Jugendliche aus Schottland, um das Hochsauerland kennen zu lernen und sich mit Gleichaltrigen auszutauschen. Die Jugendbegegnung ist für Jugendliche aus dem Hochsauerlandkreis zwischen 14 und 16 Jahren geeignet....

  • Arnsberg
  • 03.03.20
Um eine spektakuläre Trekking-Umrundung in Nepal geht es beim Monatstreff des Deutschen Alpenvereins, Sektion Hochsauerland, am 19. Februar in Arnsberg.

Foto- und Videopräsentation beim DAV in Arnsberg
Dhaulagiri & Annapurna: Trekking-Umrundung auf eigene Faust

Um eine spektakuläre Trekking-Umrundung in Nepal geht es beim Monatstreff des Deutschen Alpenvereins, Sektion Hochsauerland, am 19. Februar in Arnsberg. Der Dhaulagiri und die Annapurna sind nur zwei der insgesamt acht Achttausender Nepals. Während ausschließlich Profibergsteiger eine Gipfelbesteigung wagen, ist die Umrundung dieser Giganten auch für ambitionierte Wanderer machbar. Paula Hieronymus und Simon Mautes haben diese spektakuläre Trekking-Umrundung im Herbst 2018 ohne die Hilfe von...

  • Arnsberg
  • 16.02.20
Am Mittwoch, 12. Februar, zeigt Dieter Freigang um 19.30 Uhr seinen Panoramavortrag „Korsika und Sardinien“ im Peter Prinz Bildungshaus (Ehmsenstr. 7) in Arnsberg.

Vortrag in Arnsberg
Korsika und Sardinien im Panorama

Am Mittwoch, 12. Februar, zeigt Dieter Freigang um 19.30 Uhr seinen Panoramavortrag „Korsika und Sardinien“ im Peter Prinz Bildungshaus (Ehmsenstr. 7) in Arnsberg. Nur 12 Kilometer voneinander getrennt liegen beide Inseln, die überaus reich mit Naturschönheiten ausgestattet sind: Sardinien mit 24.000 km2 ein „kleiner Kontinent“ und Korsika dreimal kleiner bekannt als „Insel der Schönheit“. Sardinien nur wegen der berühmten 40 Kilometer langen Costa Smeralda zu besuchen, hieße an Gigantengräber...

  • Arnsberg
  • 10.02.20
  • 1
  • 2

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.