Publikumspreis für bürgerschaftliches Engagement
Jetzt abstimmen für Arnsberger Jugendcafé!

Der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese wirbt für bürgerschaftliches Engagement. [spreizung]#?[/spreizung]Foto: privat
  • Der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese wirbt für bürgerschaftliches Engagement. [spreizung]#?[/spreizung]Foto: privat
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Dieses Jahr würdigt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das bürgerschaftliche Engagement mit der Verleihung des Deutschen Engagementpreises. 
Nachdem eine Jury Anfang September aus den 383 Bewerbenden die Preisträger*innen in fünf Kategorien ausgewählt hat, stehen alle anderen Einreichungen nun zur Wahl für den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis. Unter diesen ist auch die Jugendcaritas Arnsberg für ihr Ehrenamt im Hospiz St. Raphael nominiert.
Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese begrüßt diesen Einsatz außerordentlich: „Die freiwillige Arbeit dieser Jugendlichen verdient unseren Dank und unsere besondere Wertschätzung. Deswegen rufe ich alle dazu auf, für das Ehrenamt der Jugendcaritas Arnsberg beim Publikumspreis abzustimmen.“
Die Jugendlichen helfen dabei in selbst organisierten Gruppen im Hospiz Raphael bei der Essenzubereitung, beim Tischdecken, Spülen und Aufräumen. Dazu verbringen sie Zeit mit den Hospiz-Gästen und ihren Angehörigen und bringen so Leben und Hoffnung in den Raum.
Bürger*innen können bis zum 27. Oktober online auf der Website: www.deutscher-engagement-preis.de für den Publikumspreis abstimmen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit mittels einer Unterschriftenliste abzustimmen. Die Preisverleihung wird am 3. Dezember 2020 in Berlin stattfinden.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen