Wochenanzeiger Duisburg - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Vincent Vermeij sorgte in der 14. Minute für die frühe Führung. In der zweiten Halbzeit fanden die Zebras nicht mehr statt. Vermeij fälschte einen Ball von Kircher ab und sorgte unfreiwillig für den zweiten Treffer des Spiels.
2 Bilder

Der MSV Duisburg erlebt einen bitteren Abend beim 1:1 gegen den Tabellenletzten
Jena gelingt die Sensation

Die dritte Liga bleibt verrückt. Das abgeschlagene Schlusslicht Carl Zeiss Jena holt einen Punkt beim Tabellenführer. Der MSV begann druckvoll und ging durch Vermeij in der 14. Minute früh in Führung. Im Anschluss wurden viele Chancen liegen gelassen. In der zweiten Halbzeit fanden die Zebras nicht mehr statt und kassierten völlig zurecht den Ausgleich in der 62. Minute. Vermeij fälschte den Ball unglücklich ins eigene Tor ab. Im Vergleich zum Spiel bei 1860 München wechselte Torsten...

  • Duisburg
  • 03.06.20
Präsenzkonferenzen können im Moment nicht stattfinden. Deswegen meldet sich MSV Trainer Torsten Lieberknecht aus dem Mannschaftshotel, um die Fragen der Journalisten zu beantworten.

Der MSV Duisburg braucht einen Sieg um weiter an der Spitze zu bleiben
Erstes Geisterheimspiel für die Zebras

Nach der unnötigen 3:2-Niederlage gegen 1860 München wollen die Zebras am Mittwoch, 3. Juni um 19 Uhr in der Schauinsland-Reisen-Arena einen Sieg holen. Die Konkurrenz innerhalb der Liga wird immer größer und jeder Punktverlust dramatischer. Der Abstand zwischen dem Tabellenführer und dem elften Platz beträgt nur magere fünf Punkte. Innerhalb kürzester Zeit musste Trainer Torsten Lieberknecht und sein Team die Niederlage verdauen, aufgrund der englischen Wochen bleibt keine Zeit mehr um...

  • Duisburg
  • 02.06.20
Mit dem Spiel seiner Mannschaft beim TSV 1860 München konnte Torsten Lieberknecht nur bis zur 49. Minute zufrieden sein. Nach der 0:2-Führung gaben seine Spieler das Heft noch aus der Hand und verloren am Ende mit 3:2.

Zebras gaben eine 0:2 Führung noch aus der Hand und verlieren am Ende 3:2 bei 1860 München
Der MSV verschenkte den Sieg

Am Ende durften ein paar 1860 Fans jubeln, die das Spiel aus ihren Fenstern aus verfolgen konnten. Marvin Compper und Vincent Vermeij erzielten zunächst die Führung für den MSV Duisburg. Danach drehten die Gastgeber durch Dennis Dressel, Efkan Bekiroglu und Prince Osei Uwusu das Spiel. Der MSV verpasste es sich an der Tabelle abzusetzen, der TSV sprang durch den Triumph auf den dritten Platz. „Wir haben die Bälle zu früh weggegeben und die Konter nicht sauber zu Ende gespielt. Dann gibt es...

  • Duisburg
  • 31.05.20
  •  1
  •  1
Der prominente Steilpass-Tipper Marcel Maltritz kann sich derzeit etwas mehr zurücklehnen, was seinen ehemaligen Klub VfL Bochum in Liga zwei angeht. In der Bundesliga glaubt der einstige Abwehrspieler, dass die Deutsche Meisterschaft jetzt entschieden ist.

Unruhe in Dortmund
Marcel Maltritz: Chemie zwischen BVB und Favre stimmt nicht

Ist die Deutsche Meisterschaft entschieden? Ja, sagt der prominente Steilpass-Tipper Marcel Maltritz (41). „Das lässt sich der FC Bayern jetzt nicht mehr vom Brot nehmen.“ So beschäftigt Fußball-Deutschland derzeit eher die Personalie Lucien Favre (62), der mit seinen Aussagen nach der Niederlage im Spitzenspiel für Unruhe rund um den BVB gesorgt hat und alte Diskussionen hat neu aufkommen lassen. Die derzeitigen „Geisterspiele“ sind für Marcel Maltritz „wie vermutlich für jeden anderen...

  • Essen-Süd
  • 29.05.20
1860-Abwehrspieler Tim Rieder konnte im Hinspiel hier noch gegen Tim Albutat und Moritz Stoppelkamp klären. Am Ende wurde es ein knapper 2:1-Erfolg für die Zebras. Nach der langen Corona-Pause treffen beide Mannschaften nun im Grünwalder Stadion aufeinander.Archivfoto: Hannes Kirchner
2 Bilder

Corona-Pause endet für die Zebras mit dem Auswärtsspiel bei 1860 München – MSV-Frauen starten mit dem Re-Start in Leverkusen
Der Kampf um den Aufstieg geht weiter

Das letzte Pflichtspiel für die Spieler des MSV Duisburg gab es am Freitag, 6. März, gegen den FC Magdeburg. Mit einem knappen 1:0-Sieg verabschiedeten sich die Meidericher in die 86-tätige Zwangspause. Am vergangenen Montag stimmten die 253 stimmberechtigten Delegierten mit 94,9 Prozent für eine Fortsetzung des Spielbetriebs. Am Sonntag, 31. Mai, um 13 Uhr, geht es mit dem Spiel bei den Münchener Löwen wieder um Punkte. Protest gegen die Fortführung gab es vor allem aus Halle, Magdeburg,...

  • Duisburg
  • 29.05.20
  •  1
Steilpass-Tipper und ehemaliger Schalke-Manager: Erik Stoffelshaus ist erschrocken von den derzeitigen Auftritten des S04.

S04 im freien Fall
Erik Stoffelshaus: Kritische Fragen zu David Wagner müssen erlaubt sein

Der erste Bundesliga-Spieltag nach der Corona-Zwangspause ist passé, der zweite folgt sogleich. Erste Tendenzen sind nun schon besser zu erkennen, wie der Schlussspurt in der deutschen Beletage aussehen könnte. Der prominente Steilpass-Tipper und ehemalige Schalke-Manager Erik Stoffelshaus (49) ist dabei erschrocken, wie „sein“ ehemaliger Klub im Revierderby aufgetreten ist. Der desaströse Schalke-Auftritt in Dortmund (0:4) hat Erik Stoffelshaus zu denken gegeben. Viele Worte fallen dem...

  • Essen-Süd
  • 22.05.20
Sicherheit geht vor: Um den Fitness-Restart zu gewährleisten, wurden die Hälfte aller Gerätestationen geschlossen, die Hygienemaßnahmen erhöht und weitere Vorgaben umgesetzt.

Duisburg: Training im Fitness-Studio in Pandemie-Zeiten – ein Selbstversuch
Weg mit dem Corona-Speck!

Seit zwölf Tagen haben die Fitness-Studios wieder die Erlaubnis, unter Beachtung der vorgeschriebenen Hygieneregeln zu öffnen. Doch wie sieht das Training unter Einhaltung der Vorschriften aus? Der WA hat im Rahmen eines Selbstversuchs den Fitness-Restart getestet. Zwölf Uhr mittags, anstatt einen Abstecher mit Mundschutz in die Stadt zu machen, gehe ich pflichtgemäß mit Maske in mein Fitness-Studio im Averdunk-Center. Vor Corona war um diese Uhrzeit in den Räumlichkeiten "High Noon",...

  • Duisburg
  • 22.05.20
Die Kicker von Hamborn 07 sind derzeit auf (Corona-)Eis gelegt. Die Verantwortlichen rechnen mit einem Abbruch der Landesliga-Saison.           Fotos: Markus Oeste
4 Bilder

Fußball-Landesligist Hamborn 07 hat bereits die nächste Saison im Visier
Noch keine Rudelbildung im Löwenkäfig

Der „Löwenkäfig“ bleibt vorerst geschlossen, denn die Senioren von Hamborn 07 kehren noch nicht in den Trainingsbetrieb zurück. Zudem rechnen die Löwen eher mit dem Abbruch der laufenden Fußball-Landesliga-Saison und blicken bereits vorsichtig auf die nächste Spielzeit. Der VTRipkens Sportpark im Holtkamp, bei den Hamborner Fans auch liebevoll „Löwenkäfig“ genannt, bleibt weiterhin sowohl für den Spiel-, als auch insbesondere für den Trainingsbetrieb der Senioren von Hamborn 07 gesperrt....

  • Duisburg
  • 15.05.20
Steilpass-Tipper Marcel Maltritz glaubt, dass der VfL Bochum bis zum Ende der Saison um den Klassenerhalt zittern muss.

Corona-Pause vorbei
Marcel Maltritz: Dynamo Dresden wird Ab- und Aufstieg beeinflussen

Die Bundesliga-Pause ist beendet und damit wird auch „Steilpass“ fortgesetzt. Natürlich samt seiner Promi-Tipper Marcel Maltritz (41) und Erik Stoffelshaus (49). In der ersten Vorschau sprechen wir mit Marcel Maltritz, der natürlich nicht nur ins Oberhaus schaut, sondern wegen „seines“ VfL Bochum ebenso in die 2. Liga. Da glaubt er, dass Dynamo Dresden endscheidend in den Ab- und Aufstiegskampf eingreift. Marcel Maltritz hat den Fußball wegen des Coronavirus „schon vermisst. Es wirkte wie...

  • Essen-Süd
  • 14.05.20
Selbst wenn der Spielbetrieb in der dritten Liga weitergehen sollte, diese Bilder von einem gemeinsamen Jubel wird es dann nicht geben. Laut Hygienekonzept sollen die Spieler sich gegenseitig nicht mehr umarmen oder abklatschen. Der klassische Gruppen Torjubel entfällt, die Spieler sollen ihre Freude per Ellenbogen- oder Fußkontakt ausdrücken. Die Zebras bereiten sich intensiv auf den Neustart vor.

Die Fußball-Saison in der dritten Liga könnte am 26. Mai weitergehen
Die Vorbereitungen laufen

Fußball-Fans aus den ersten beiden Bundesligen können sich freuen: am kommenden Wochenende geht der Spielbetrieb in den ersten zwei Ligen weiter. Die DFL hat ein umfangreiches Hygienekonzept verabschiedet, um für die höchstmögliche Sicherheit für alle Beteiligten zu sorgen. Rudelbildung ist verboten, genauso wie das Spucken auf den Platz. Die Trainer an der Seitenlinie sollen einen Nasen-Mund-Schutz tragen, dürfen diesen aber abnehmen, um Anweisungen von der Seitenlinie zu geben,...

  • Duisburg
  • 12.05.20
Aus und vorbei, die Spieler der RESG Walsum kommen nicht mehr dazu, in der Sporthalle Beckersloh zu jubeln. Der Verband hat entschieden, die aktuelle Spielzeit aufgrund der Coronakrise abzubrechen. Die Männer der RESG haben sich mit dem dritten Platz für den europäischen Wettbewerb qualifiziert.
2 Bilder

Die Herren der RESG Walsum beenden die Spielzeit auf Platz drei, die Damen auf dem fünften Tabellenplatz
Kein weiterer Anstoß mehr beim Rollhockey

Der Vorsitzende der Sportkommission Rollhockey Thomas Ullrich, teilte am Samstag mit, dass es in dieser Saison, aufgrund der Corona-Pandemie, keine weiteren Spiele in den höchsten Rollhockey Ligen mehr geben wird. Die SK Germania Herringen bleibt damit Deutscher Meister, bei den Damen darf die IGR Remscheid die Meisterschaft feiern. Damit sorgte der Deutsche Rollsport & Inline-Verband (DRIV) für klare Verhältnisse. Die Sportkommission hatte die Entscheidung in einer Videokonferenz...

  • Duisburg
  • 10.05.20
Der Vorstand der Walsumer Füchse, von links: Roger Langen, Klaus Litzinger, Dirk Fahle blicken aufgrund der Corona-Krise in eine schwierige Zeit. Um die Mitglieder zu entlasten, werden die Beiträge erstattet.

Walsumer Füchse erstatten den Mitgliedsbeitrag für drei Monate
Gemeinsam durch die schwere Zeit

Seit 33 Jahren bietet der SC Walsumer Füchse Breitensport unter anderem im Bereich Badminton, Fußball, Frauengymnastik, Hockey an. „Doch Corona verändert in diesen Monaten alles“, sagt Vorsitzender und Gründungsmitglied Roger Langen. „Für all unsere Mitglieder, aber vor allem für unsere teilweise älteren Damen der Gymnastikabteilungen ist das Fehlen der regelmäßigen Fitness-Übungen und auch der sozialen Kontakte sehr schade. Man weiß ja noch nicht, wann es weitergehen kann, insbesondere auch...

  • Duisburg
  • 09.05.20

Wiederaufnahme Sportbetrieb im ETuS Wedau

Folgende Punkte sind zu beachten bzw. zwingend einzuhalten: • Der Trainingsbetrieb gemäß Plan hat Vorrang • Nachrangig aber erlaubt ist die Nutzung der Sportanlage für euch als Mitglieder • Keine Nutzung der Duschen, Umkleideräume und Sozialräume • Keine sozialen Zusammenkünfte über 2 Haushalte • Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern • Bis zum einschließlich 10. Mai 2020 dürfen sämtliche sportliche Aktivitäten ausschließlich unter freiem Himmel stattfinden • Ab dem 11. Mai...

  • Duisburg
  • 07.05.20

Taekwondo
Taekwondo Verein Meiderich e.V.

Wenn die Zeit wieder ist, das wir wieder trainieren dürfen, dann starten wir voll durch. Wir bieten Taekwondo ab 3 Jahre, Fitnessboxen ab 14 Jahre und Basketball ab 8 Jahre an. Wenn Sie oder ihr Kind Interesse an eine Sportart haben, dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns. https://www.tkdverein-meiderich.de/probetraining/ Wir würden uns sehr freuen. Bleiben Sie gesund Der Vorstand Taekwondo Verein Meiderich e.V. www.tkdverein-meiderich.de

  • Duisburg
  • 01.05.20
Die Jugendlichen der HSG Hamborn United haben eine erfolgreiche Sasion gespielt, ehe es zu den Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie kam.          Fotos: HSG Hamborn United
2 Bilder

Die Handball-Jugendabteilung der HSG Hamborn United bleibt am Ball
„Unsere Jungs bei Laune halten“

„In der aktuellen Zeit ist es schwer, einen Sportverein in der Spur zu halten“, meint Michael Bach, Handball-Jugendtrainer bei der HSG Hamborn United zum Wochen-Anzeiger. „Noch schwerer ist es“, so fährt er fort, „Jugendliche für einen Sportverein zu begeistern.“ Also gehen auch die HSG-Handballer „andere“ Wege. Die Sportwelt steht fast still, die Hallen sind geschlossen, und auch in vielen Handball-Spielklassen bis hin zur Bundesliga wurde die Saison abgebrochen. In vielen Vereinen stellt...

  • Duisburg
  • 01.05.20
Christopher Nusch (zweiter von rechts), trainiert seine Jungs momentan mit Trainingsplänen für zuhause. Ob die Saison fortgesetzt wird, ist offen.
2 Bilder

Bundesligamannschaften der RESG Walsum machen das Beste aus der Situation
Ein großer Zusammenhalt

Der Ball ruht aufgrund der Corona-Pandemie natürlich auch in der Walsumer Beckersloh Halle. Der Rekordmeister RESG Walsum und all seine Abteilungen befinden sich in der Zwangspause. Der Deutsche Rollsport und Inlineverband (DRIV) möchte die laufenden Pokal- und Ligabetriebe gerne bis zu den Sommerferien beenden. Die fehlenden Zuschauereinnahmen sind beim Rollhockey eine große Belastung, die Fans der RESG sind aber kreativ geworden, um ihren Verein zu unterstützen. Herrentrainer Christopher...

  • Duisburg
  • 21.04.20
Wird für dieses Jahr gestrichen: der 37. Rhein-Ruhr-Marathon.

Verschiebung auf Herbst sei nicht möglich
37. Rhein-Ruhr-Marathon abgesagt

Der 37. Rhein-Ruhr-Marathon am 7. Juni muss abgesagt werden. Dies teilte nun der Stadtsportbund Duisburg mit. Die Bundesregierung und die Repräsentanten der Länder haben bis zum 31. August alle Großveranstaltungen aus dem Kalender gestrichen. „Diese Maßnahme zur Bekämpfung der Pandemie wirkt sich unmittelbar auf den Rhein-Ruhr-Marathon aus“, sagte Uwe Busch, Geschäftsführer des Stadtsportbunds Duisburg. Eine Verschiebung in den Herbst sei aufgrund möglicher Terminkollisionen mit bereits...

  • Duisburg
  • 18.04.20
Die Ausbreitung des Coronavirus sorgt für eine Unterbrechung des Ligabetriebs. Wann die Spieler des MSV Duisburg wieder so zusammen jubeln können, ist offen. Die Pause geht mindestens bis zum 30. April, wenn die Lage bis dahin deutschlandweit unter Kontrolle ist und die Verbreitung gemindert ist.

In der Liga ruht der Ball noch einige Zeit, die Zebras gingen als Tabellenführer in die Pause
Eine ernste Situation

Das Coronavirus hat Deutschland fest im Griff und die nationalen und internationalen Fußball-Ligen legen eine Pause ein, um die Verbreitung des Virus zu stoppen. Betroffen ist davon natürlich auch der MSV Duisburg. Für die Dritte Liga ist eine Zwangspause bis zum 30. April angeordnet, ob und wie es danach weitergeht ist weiterhin offen. Wir nutzen die spielfreie Zeit und blicken auf die bisherige Saison zurück. Nach dem erneuten Abstieg aus der Zweiten Liga begann bei den Zebras wieder eine...

  • Duisburg
  • 07.04.20
  •  1
  •  1
Kids-sind-fit@home: Jeden Dienstag und Donnerstag um 10 Uhr stellen kindererfahrene Trainer in 15 bis 20 Minuten Spiel- und Sportideen mit Alltagsgegenständen und Dingen aus dem Kinderzimmer vor, erzählen Bewegungsgeschichten und singen Bewegungslieder.

Duisburg: Kids-sind-fit@home - Kostenloser virtueller Stuhlkreis für Kita-Kinder
Kooperation der Novitas BKK mit dem Stadtsportbund Duisburg und dem Sportbildungswerk NRW trägt weitere Früchte

In Zeiten der geschlossenen Kitas und Spielplätze sind es gerade die Kinder, die ihre gewohnten Bewegungsmöglichkeiten schmerzlich vermissen. Daher hat der Stadtsportbund Duisburg unter dem Namen kids-sind-fit@home nun auch Online-Video-Kurse für Kinder im Kindergartenalter ausgetüftelt. Die Novitas BKK unterstützt ihn bei der Umsetzung. Jeden Dienstag und Donnerstag um 10 Uhr stellen kindererfahrene Trainer in 15 bis 20 Minuten Spiel- und Sportideen mit Alltagsgegenständen und Dingen aus...

  • Duisburg
  • 06.04.20
Am Samstag, 11. April, und am Samstag, 18. April, startet der Mammutmarsch “Hike at Home”: Gemeinsam, alleine, zu Hause wandern. Alle Einnahmen werden in Projekte gegen die Corona-Pandemie investiert

Mammutmarsch-Spendenaktion - Hike at home
Extremwandern um den Wohnzimmertisch

Am Samstag, 11. April, und am Samstag, 18. April, startet der Mammutmarsch “Hike at Home”: Gemeinsam, alleine, zu Hause wandern. Alle Einnahmen werden in Projekte gegen die Corona-Pandemie investiert. Klingt verrückt? Ist es auch! Los geht es jeweils ab 11 Uhr in den eigenen vier Wänden. Teilnehmer Jannik Giesen hat schon angekündigt, ganze 100 Kilometer erwandern zu wollen. Um seine Runden zu zählen, will er Strichliste führen auf dem Rahmen, in den hinterher die Urkunde soll. Jenny plant...

  • Essen-Borbeck
  • 06.04.20
  •  1
Klaus Moeller und Claudia Schmuck, hier auf einem Foto aus besseren Zeiten bei einem Empfang im Duisburger Rathaus, haben verdeutlicht, dass Solidarität zum Verein keine Einbahnstraße ist.
Foto: Reiner Terhorst

TuS Neumühl stellt seine Mitglieder drei Monate beitragsfrei
„Mit gutem Beispiel vorangehen“

Wie alle Vereine, ist auch der Tus Hamborn-Neumühl, einer der großen Breitensportvereine im Duisburger Norden, von der Corona-Krise betroffen. Die fast 400 aktiven Mitglieder sind frustriert, denn fast nichts geht mehr. Jetzt hat der Verein Zeichen der Motivation gesetzt, damit die Mitglieder an Bord bleiben. „Auch uns haben die Auswirkungen der Corona-Pandemie fest im Griff“, berichtet der TuS-Vorsitzende Klaus Moeller im Gespräch mit dem Wochen-Anzeiger und fügt hinzu: „Derzeit ruht ja...

  • Duisburg
  • 04.04.20
Das Projekt "Beweg.dich@home – Bewegung gegen Lagerkoller" bei der Generalprobe. Das Foto zeigt Kursleiterin Conny Zarth und SSB-Mitarbeiter Mathias Tilgner.

Bewegung gegen Lagerkoller: Beweg.dich@home
Täglicher Livestream des Stadtsportbundes Duisburg um 15 Uhr

Die Kontaktverbote aufgrund der Corona-Krise haben den Alltag verändert. Viele sind dazu gezwungen, den ganzen Tag in ihren vier Wänden zu verbringen. Das birgt Gefahren: körperliche Einbußen, aber auch mentale Beeinträchtigungen bis hin zur Depression und Spannungen innerhalb von Familien bis hin zur häuslichen Gewalt könnten die Folge sein. Dem wirken die Novitas BKK in Kooperation mit dem Stadtsportbund Duisburg und dem SportBildungswerk mit einem Online-Bewegungsangebot entgegen: Um 15...

  • Duisburg
  • 31.03.20
  •  1
Céline Eggenberger (3. v.l.), Daniela Breuer und Till-Luca Trollmann bei der Bezirksmeisterschaft Luftgewehr in bei den Sportschützen St. Helena Xanten.

Bezirksmeisterschaft Sportschießen 2020
Halbe Bezirksmeisterschaft mit gemischter Bilanz

22 Starts, 22 formale Weitermeldungen – so lässt sich die Bezirksmeisterschaft 2020 des Bezirks Linker Niederrhein für den BSV Rheinhausen-Bergheim umschreiben, die eigentlich mit den Wettkämpfen im Kleinkalibergewehr 100 Meter Auflage der Senioren am vergangenen Wochenende hätte zu Ende gehen sollen, bedingt durch die allgemeinen Umstände aber bereits beim KK-Gewehr 50 Meter am 12.03. abgebrochen wurde. Bis dahin waren die Ergebnisse eher gemischter Natur. Um Titel konnte es im Luftgewehr...

  • Duisburg
  • 30.03.20
MSV-Geschäftsführer Michael Klatt (Mitte) steht hinter den getroffenen Entscheidungen.

Die Pause stellt den Drittligisten vor besondere Herausforderungen
Ungewisse Zeiten für die Zebras

Im gesamten Stadtgebiet hängten MSV-Fans unzählige Plakate auf, um sich bei den Helfern in Krankenhäusern oder in den Supermärk-ten zu bedanken. An der MSV-Arena und am Trainingsplatz an der Westender Straße macht ein Plakat dem Verein Mut: „Kein Virus kann uns von dir trennen. Dass auf ewig unsere Liebe zu den Meiderichern hält." Die Fußballstadien in Deutschland sind aufgrund der Corona-Krise geschlossen, und die Fans aller Vereine hoffen, dass es nach dem 30. April noch irgendwie...

  • Duisburg
  • 28.03.20

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.