Nachrichten aus Duisburg

1 Bild

Update: Bombe im Rheinvorland in Duisburg-Homberg erfolgreich entschärft!

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | vor 3 Tagen

Duisburg: Rheinvorland | Update: Die Bombe wurde erfolgreich entschärft, der Rhein für die Schifffahrt wieder freigegeben! In Duisburg-Homberg wurde eine englische Fünf-Zentner-Bombe mit einem gefährlichen Säurezünder am Rheinvorland, Höhe PCC Stadion, gefunden. Aufgrund geltender Bestimmungen muss diese schnellstmöglich durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst entschärft werden. Das Bürger- und Ordnungsamt organisiert derzeit die weiteren...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

ANGST und PANIKATTACKEN

Anja Hoppermann
Anja Hoppermann | Duisburg | vor 3 Tagen

Junge Menschen für eine neue Selbsthilfegruppe gesucht Angst vor dem Zug und Bahnfahren, Angst vor Übergriffen, Angst vor neuen Situation und dann kommt irgendwann die Angst vor der Angst. Ängste und Panikattacken können sehr vielfältig sein und schränken das Leben enorm ein. Häufig bleiben die Betroffenen isoliert und einsam. Ein junger Mann möchte das nicht länger hinnehmen und neben seiner Therapie eine...

1 Bild

"Street Beach Festival" macht am Wochenende Halt in Duisburg

Christian Schaffeld
Christian Schaffeld | Duisburg | vor 3 Tagen

Duisburg: Königstraße | Das "Street Beach Festival - Duisburg Karibisch" verwandelt die Königstraße in diesem Jahr zum ersten Mal in ein karibisches Urlaubsparadies. Am Wochenende vom 16. August bis 19. August wird in der Duisburger Innenstadt eine Urlaubsoase zum Entspannen und Feiern geschaffen.Viele werden die Reihe der "Street Beach Festivals" schon kennen. Bereits in anderen NRW Städten wie Essen und Dortmund feierten die Macher der...

1 Bild

Gesamtsieg und Klassensiege beim AvD Oldtimer GP für das Team Rüddel Racing auf dem Nürburgring

Cornelia Simon
Cornelia Simon | Duisburg | vor 3 Tagen

Nürburg: Nürburgring | Beim 46. AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring ging das Team Rüddel Racing vom AMC Duisburg e. V. mit drei Fahrzeugen an den Start. Auf dem 4,638 Kilometer langen Nürburgring, es wurde in der Mercedes-Arena die Kurzanbindung gefahren, bestritt im Rennen der AvD Tourenwagen- und GT Trophäe das Hochfelder Team mit zwei Ford Escort RS 1600 MK 1. Einen Escort pilotierte Sebastian Glaser, im zweiten wechselten sich Heinz...

33 Bilder

Mitmachaktion: Künstlerisches aus der LK-Community 26

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | vor 3 Tagen

Malen und Zeichnen ist eine wundervolle Taktik zum entspannen und ein tolles Hobby. Einige machen sich ihr Hobby zum Beruf, andere wiederum leben es während ihrer Freizeit aus. So haben es auch viele aus der Lokalkompass-Gemeinschaft gemacht.In den letzen Jahren habt ihr immer wieder Bilder eurer eigenen Werke online gestellt. Darunter waren aufwändige Zeichnungen, aber auch lustige Kritzeleien. In den letzten Tagen und...

1 Bild

Zunahme bei Solo-Selbstständigen | IG BAU fordert Meisterpflicht

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | vor 3 Tagen

In Duisburg und am Niederrhein gefährden Ein-Mann-Betriebe Handwerk Rollende Ein-Mann-Betriebe: Immer häufiger sind in Duisburg und am Niederrhein Solo-Selbstständige unterwegs. Doch viele von ihnen arbeiten nach Einschätzung der IG BAU unter schlechten Bedingungen – ohne soziale Absicherung und mit einem Einkommen, das teils unter dem Mindestlohn liegt. „Gerade im Handwerk hat die Zahl der Ein-Mann-Firmen stark zugenommen...

2 Bilder

Wunsch wird Wirklichkeit: Duisburger Philharmoniker spielen erstmals auf dem Wasser

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | vor 3 Tagen

Duisburg: Regattabahn | "Was lange währt, wird endlich gut!" Kulturdezernent Thomas Krützberg freut sich, dass mit "Klassik an der Wedau", dem Open-Air-Konzert der Duisburger Philharmoniker am 1. September auf der Regattabahn, ein lang gehegter Wunsch endlich Wirklichkeit wird. Möglich wurde das erste Serenadenkonzert auf dem Wasser - die Philharmoniker spielen auf einer schwimmenden Bühne! - dank der Kooperation mit DuisburgSport und der...

1 Bild

Frage zur deutschen Zeitgeschichte: Wie weit sollte, wie weit darf Toleranz in unserer Gesellschaft gehen? 23

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | vor 4 Tagen

Duisburg: LK-Sektor | Nulltoleranz, wie oft hört man den Begriff in der Sicherheitspolitik. Und jeder nickt. Dabei scheint zwischen Anspruch und Wirklichkeit allerdings weiterhin eine große Kluft zu klaffen. Aber darüber hinaus wird in Deutschland die Fahne der Toleranz auf Teufel komm raus hochgehalten und als politische Waffe eingesetzt. Toleranz ist mit Sicherheit ein anzustrebender Wert, aber wo sind ihre Grenzen? Toleranz schwebt über...

1 Bild

Neuer Termin für Sprengung: Erster "Weißer Riese" fällt am 24. März

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | vor 4 Tagen

Der „Weiße Riese“ an der Friedrich-Ebert-Straße 10-16 soll am 24. März 2019 fallen. Aufgrund neuartiger Analysevorschriften hatte ein zuvor für September des vergangenen Jahres geplanter Sprengtermin abgesagt werden müssen. „In ihrer sanierungstechnischen Komplexität war und ist diese Immobilie eine gigantische Herausforderung und in dieser Art wohl bisher bundesweit einzigartig. Wir haben diesen neuen Termin nun nach...

1 Bild

Polizei ging auf Nummer sicher: Pfadfindertour gestoppt 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | vor 4 Tagen

Eigentlich wollten die 184 Pfadfinder am frühen Freitagmorgen vom Wedau-Stadion aus mit vier Reisebussen ihre Ferientour nach Dublin/Irland antreten. Doch die ohnehin 26-stündige Fahrt verzögerte sich um mehrere Stunden, da die Polizei bei einer Kontrolle der Busse und Fahrer Sicherheitsmängel feststellte. Die Beamten stellten bei drei Fahrern Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten fest. Einer hatte seine Fahrerkarte...

1 Bild

Kein seltenes Fest: „Eiserne Hochzeit" in der Sermer Bruderschaft

Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht
Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht | Duisburg | vor 4 Tagen

Duisburg: Herz Jesu Serm | Innerhalb eines Jahres feiern oder feierten vier Sermer Schützenbrüder das Fest der „Eisernen Hochzeit“. Am 8. August standen für Theo Baltes, ältestes Mitglied der Sermer Bruderschaft, und seine Frau Maria dieses Fest auf der Agenda. Der Hochzeitstag wurde am Datum der Trauung im engsten Familienkreis gefeiert. Dankesgottesdienst für das Paar Für das Hochzeitspaar wurde in der Sermer „Herz Jesu Kirche“ zudem ein...

2 Bilder

Kappesmarkt: Serm lädt am 1. September ein

Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht
Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht | Duisburg | vor 4 Tagen

Duisburg: Kappesmarkt | Bereits zum 19. Mal findet am 1. September der "Kappesmarkt“ rund um die Sermer Kirche statt. Von 11 bis 18 Uhr können sich die Besucher auf jede Menge Aktionen freuen. Die Pfadfinder bieten Cocktails sowie Crêpes an. Die Sermer Schule hat Geschenkkörbe vorbereitet, deren Gewicht geschätzt werden soll. Die Schießgruppe lädt zu einem Gästeschießen im Pfarrkeller ein. Spaß für Groß und Klein Ob Clown,...

8 Bilder

Bergrennsport-Wochenende der Extraklasse in Borgloh - Albert Vogt aus Duisburg am Start

Hermann van Plüren
Hermann van Plüren | Duisburg | vor 5 Tagen

Bergrennsport-Wochenende der Extraklasse in Borgloh - Gesamtsieg von Sebastien Petit mit neuem Streckenrekord – Albert Vogt aus Duisburg war wieder am Start Zitatanfang hillclimbfans Ein großartiges Motorsportfestival erlebten die Zuseher beim diesjährigen Bergrennen in Osnabrück. Dabei lieferte der Veranstalter ein exzellentes Rennen ab und es konnten am Renntag alle 4 geplanten Rennläufe erfolgreich abgewickelt werden,...

5 Bilder

Gasteltern werden: Inspiration fürs Familienleben

Cordula Feldmann
Cordula Feldmann | Duisburg | vor 5 Tagen

Duisburg: AFS Interkulturelle Begegnungen e.v. | Als AFS-Gastfamilie holen Sie sich frischen Wind und neue Sichtweisen in Ihr Leben! Nudelsuppe zum Frühstück? Warum eigentlich nicht. Mit einem Gastkind wird Ihre Familie offener und toleranter. Bei der gemeinsamen Freizeitgestaltung und in Gesprächen lernen Gastfamilie und das neue Familienmitglied voneinander und übereinander. Das ist Kulturaustausch, wie ihn AFS fördern möchte. Auch als Vorbereitung auf das eigene...

1 Bild

Nur wer sein Umfeld wertschätzt, hält es sauber - was bedeutet das für uns müllgeplagte Ruhrgebietler? 43

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | vor 5 Tagen

Duisburg: Ruhrgebiet | Irgendwo in Europa, ein Urlaubsort. Wenig Einheimische, hauptsächlich Urlauber, anscheinend vornehmlich Deutsche. Überall ist es sauber, noch nicht einmal Zigarettenkippen auf dem Boden. Dabei sieht man keine kommunalen Arbeitskräfte, die sauber machen. Jeder Einzelne scheint auf Sauberkeit im öffentlichen Raum bedacht zu sein. Und wir hier in Deutschland, wir beklagen völlig zurecht die Vermüllung unserer...