Duisburg: Leute

1 Bild

Großenbaum: Mann würgt Nachbarin und bedroht sie mit Messer 4

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 09.04.2018

Ein Mann hat am Samstag, 7. April, gegen 17 Uhr seine Nachbarin (28) im Flur eines Mehrfamilienhauses auf der Großenbaumer Allee gewürgt, geschlagen und getreten. Als der 42-Jährige ein Messer holte, konnte sie sich gemeinsam mit ihrer Mutter (59) in ihre Wohnung flüchten. Es gelang dem Mann jedoch, die Türe aufzutreten und er bedrohte die Frauen mit einem Messer. Als die Mutter ihm dann vor das Bein trat, rannte er...

8 Bilder

Livemusik mit Nextlevel im Gleis drei

Christian Hogel
Christian Hogel | Duisburg | am 07.04.2018

Zwei Wochen ist es leider nun schon wieder her nachdem die Band Nextlevel ihren sagenhaften Auftritt, auf der Showbühne im Gleis drei in Großenbaum, hatte. Nextlevel, eine Band aus dem Duisburger Süden die es versteht Coversongs mit Folk, Pop und Rock miteinander zu vereinen gelingt ihnen immer wieder. Zu diesem Gig hatten sie erstmalig musikalische Unterstützung durch einen Gastmusiker mit Saxophon und Querflöte....

1 Bild

Wegfahrsperre Spezial,

Jochen Czekalla
Jochen Czekalla | Duisburg | am 06.04.2018

Duisburg: wespen-u | besonders geeignet für alle Nebenstraßen und dunkle Gegenden......

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Wer kennt diese Frau? 1

Andreas F. Becker
Andreas F. Becker | Duisburg | am 06.04.2018

Aus dem aktuellen Polizeibericht: Wer kennt die 30-jährige Aneta Kurkowska? Wo hat sie im vergangenen Jahr oder auch früher gearbeitet und ältere Menschen betreut? Die Frau steht im dringenden Verdacht, für den Tod eines 87-jährigen Mannes aus Dinslaken verantwortlich zu sein. Sie soll ihm das Medikament Tramadol verabreicht haben. Staatsanwaltschaft und Polizei müssen jetzt klären, ob es weitere Fälle gab, in denen sie...

1 Bild

„Wir haben gut gearbeitet“ - Volksbank Rhein-Ruhr spricht von einem „Spitzenjahrgang 2017“

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 06.04.2018

Duisburg: Volksbank Rhein-Ruhr | „Wir haben ein sehr ordentliches Ergebnis erzielt und sind mehr als zufrieden.“ Thomas Diederichs, Vorstandssprecher der Volksbank Rhein-Ruhr, sprach bei der alljährlichen Bilanzpressekonferenz gar von einem „Spitzenjahrgang 2017“. Das Betriebsergebnis von knapp 16 Millionen erfülle die Genossenschaftsbank mit Stolz und zeige, dass man bestens aufgestellt sei, trotz der nach wie vor bestehenden großen Herausforderungen am...

1 Bild

„Das Herz und die Seele ansprechen“ - Ökumenische Gottesdienste für Menschen mit Demenz

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Mülheim an der Ruhr | am 06.04.2018

Mülheim an der Ruhr: Mülheim an der Ruhr | „In unseren Altenheimen finden regelmäßig Gottesdienste statt, die auch auf die Bedürfnisse von an Demenz erkrankten Menschen eingehen. Jetzt wollen wir in Mülheim ein Angebot für Betroffene schaffen, die zuhause leben.“ Ein engagierter Vorbereitungskreis hat etwas auf den Weg gebracht, das auch in den Nachbarstädten auf Interesse stoßen dürfte. Am Freitag, 13. April, 16 Uhr, findet in der Petrikirche auf dem Kirchenhügel in...

3 Bilder

Job des Monats März - Andreas Leifeld Kutschfahrer auf Borkum

Olaf Oberkalkofen
Olaf Oberkalkofen | Duisburg | am 02.04.2018

Borkum: Nordseeinsel Borkum | Mein Job des Monats geht diesmal auf die Insel Borkum. Seit vier Jahren kutschiert dort der ehemalige Reitlehrer, Andreas Leifeld die Gäste im Auftrag der Firma Ommo Akkermann über die Ferienhochburg der größten Ostfriesischen Insel. Andreas Leifeld, der rüstiger Rentner, erzählt während der Fahrt viel Wissenswertes über Borkum und nicht nur kleine Kinder dürfen während der Tour neben ihm auf dem Bock sitzen. Seit...

5 Bilder

BürgerReporter des Monats April: Michael Güttler 62

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Kamen | am 01.04.2018

Der "Paparazzo" von Sprockhövel ist BürgerReporter. Doch seinem Spitznamen zum Trotz fotografiert Michael Güttler nicht die Prominenz der Republik, sondern hat einen echten Vogel-Faible. Im Interview erfahrt ihr, was seine Lieblingsmotive sind und wohin es ihn als Fotografen zieht. Michael Güttler ist unser BürgerReporter des Monats April. 1. Was sind die drei wichtigsten Sachen in deinem Leben? Die Gesundheit, da ich zur...

4 Bilder

Außergewöhnliche Oster-Sause: Eiersuche, Osterangeln und Osterfeuer in Rumeln-Kaldenhausen

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 30.03.2018

Seit einigen Jahren ist das Ostereiersuchen des Fördervereins des Löschzuges Rumeln-Kaldenhausen der Freiwilligen Feuerwehr Duisburg einer der Höhepunkte rund um Ostern. Die Gedächtnisfeier der Auferstehung Jesu Christi beginnt in den Gottesdiensten der Kirchen, um dann ihre weltliche Fortsetzung am Gerätehaus zu finden. Da in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr Rumeln-Kaldenhausen stolz auf ihr 95-jähriges Bestehen...

1 Bild

Ach, Du dickes Ei!

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 29.03.2018

Duisburg: Duisburg | Am Ostersamstag und selbst noch am Sonntag gibt es zahlreiche Osterfeuer in unserer Stadt. Brauchtum und Freude bilden da eine schöne Einheit. Nicht selten sind die „Flammen der Freude“ mit zusätzlichen Unterhaltungsangeboten für die ganze Familie verbunden. Schon Wochen vorher wurden Anträge ausgefüllt und Genehmigungen eingeholt. Zudem haben eifrige Helfer Holz gesammelt, natürlich unbehandelt und somit umweltfreundlich....

48 Bilder

Entspannte Stunden mit Bernard „Ennatz“ Dietz

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 29.03.2018

Ennatz' 70ster - Die Geburtstagsfeier des Fußball-Idols verwöhnte mit ihrer familiären Note Unser Fotograf Frank Preuß gratulierte und fotografierte . . . Hier der Bericht von Ferdi Seidelt: Dietmar Linders (77), der populäre Zebra-Keeper der jungen 70er Jahre, ist überpünktlich. 30 Minuten vor der Zeit. Sogleich kurvt Hans Sondermann (76), der wackere Mittelfeldmann, herbei. Elfmeter-König Ludwig „Lulu“ Nolden...

1 Bild

Nach schweren Ausschreitungen in Hamborn reagiert OB Sören Link: "Mit allen Mittel zur Wehr setzen!" 5

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 28.03.2018

"Unsere gemeinsame Position ist eindeutig: Ein Rechtsstaat kann nicht akzeptieren, dass Einzelne oder Gruppen meinen, sich außerhalb unseres Wertesystems bewegen zu können." So reagieren Oberbürgermeister Sören Link und der Integrationsratsvorsitzende Erkan Üstünay auf die schweren Ausschreitungen am Dienstag in Hamborn. In ihrer gemeinsamen Stellungnahme heißt es weiter: "Massenaufläufe, die in Gewalt ausarten, sind mit...

1 Bild

Betrunkenen Autofahrer erwartet Anzeige - 49-jähriger Duisburger war "zu faul, um zu Laufen"

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 26.03.2018

Am Sonntag, 25. März, gegen 4.30 Uhr hielt eine Polizeistreife in Bergheim einen 49- jährigen Pkw-Fahrer an, welcher zuvor durch sein auffälliges Fahrverhalten die Aufmerksamkeit der Beamten auf sich zog. Während der Kontrolle stieg der Fahrer schwankend aus und musste sich an der B-Säule seines Fahrzeugs festhalten. Nach einem Atemalkoholtest musste der 49-Jährige mit zur Wache. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe. Als...

1 Bild

Rheinberg - Regenrinne geklaut! 64-Jähriger verfolgte Diebe über Autobahn 2

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 26.03.2018

Am Freitag, 23. März, fiel einem 64-jährigen Rheinberger gegen 13.30 Uhr ein unbekannter Pkw auf, der auf seinem Grundstück stand. Das Auto fuhr plötzlich mit hoher Geschwindigkeit weg, als die beiden männlichen Insassen den Rheinberger bemerkten. Dieser sah dann wiederum, dass die rechts an der Hausfront montierte Regenrinne aus Kupfer fehlte. Erfolgreiche Verfolgungsjagd Dies ließ der 64-Jährige nicht auf sich...

23 Bilder

Kicken im Schatten der Zechen: Lokalkompass-Leser sahen neue Ausstellung im Dortmunder Fußballmuseum als erste 1

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-City | am 26.03.2018

Dortmund: Deutsches Fußballmuseum | Durch das Ende des Bergbaus steht das Ruhrgebiet vor deutlichen Veränderungen. „Schichtwechsel – FußballLebenRuhrgebiet“ heißt eine aktuelle Sonderausstellung im Dortmunder Fußballmuseum, die sich den Verbindungen zwischen Fußball und Bergbau widmet. Lokalkompass-Leser konnten einen exklusiven Eindruck gewinnen. „Sie sind heute die erste Gruppe, die die Sonderausstellung sieht“, begrüßen Dorothea Csitneki und Henry...

1 Bild

Ehrenamtliche Arbeit hat sich wieder gelohnt - Erlös des 12. Röttgersbacher Weihnachtsmarkt jetzt überreicht

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 26.03.2018

Duisburg: Hamborn | Beim 12. Röttgersbacher Weihnachtsmarkt der großen Hilfe wurde wieder ehrenamtlich, uneigennützig und gut gearbeitet. Inzwischen wurde „Kasse gemacht“ und jetzt ein stattlicher Geldbetrag übergeben. Und der kommt auch diesmal der Schulmaterialienkammer des Caritascentrums Duisburg-Nord mit der Gemeinde St. Norbert sowie dem Jugendprojekt „ Die Arche“ der Gemeinde St. Hildegard zugute, in deren Räumen jetzt der Erlös des...

4 Bilder

Der Vermissten mit Pfoten und Nase auf der Spur - Rettungshunde Apollo und Carlos im Großeinsatz am Hamborner Hamborner Helios St. Johannes Klinikum

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 23.03.2018

Duisburg: Helios St. Johannes Klinkum Hamborn | „Übung macht den Meister.“ Und bei einer Übung, die dem Ernstfall ganz nahe kam, haben sich Apollo und Castor wahrlich meisterlich verhalten. Die beiden Labrador Retriever von der Rettungshundestaffel Bergisches Land e.V. haben gezeigt, wie wertvoll ihre Arbeit sein kann, wenn es darum geht, Menschenleben zu retten. Es ist bitterkalt an diesem Spätnachmittag vor der Helios St. Johannes Klinik in Hamborn. Die Suche nach...

1 Bild

A 40 Anschlussstelle Duisburg-Homberg: kein Standstreifen wegen Erkundungen für Brückenneubau 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 23.03.2018

Von Montag, 26. März, bis Montag, 9. April, steht auf der A 40 in Fahrtrichtung Essen auf der Ein- und Ausfahrt der Anschlussstelle Duisburg-Homberg kein Standstreifen zur Verfügung. Der Grund für die Einschränkung sind Baugrunderkundungen. Diese erfolgen als vorbereitende Maßnahme für den Ersatzneubau der Rheinbrücke Duisburg-Neuenkamp und der anschließenden Streckenabschnitte. Die DEGES bittet alle...

1 Bild

Großer Mitmach-Wettbewerb: Wie soll das Gesundheitszentrum am Glückaufplatz in Rheinhausen heißen?

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 22.03.2018

Duisburg: Gesundheitszentrum | Knapp 50 Jahre, von März 1961 bis Juli 2010, erfreuten sich ungezählte Menschen am Hallenbad an der Schwarzenberger Straße. Nach dem Abriss der Sportstätte wächst hier ein schmuckes Gebäude aus dem Boden. Auf rund 4.900 Quadratmetern Fläche werden medizinische Praxen und Dienstleister wie die Hörwelt Duisburg, das Sanitätshaus Ermers, HK Optik, eine Apotheke, Herr Moustafa, die Hirschel Pflegedienste mit einer...

3 Bilder

Bernard „Ennatz“ Dietz – ein Vorbild wird 70!

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 22.03.2018

Rechtschaffen, selbstlos, solidarisch und zuverlässig - Kultstatus schon zu Lebzeiten Das ist standesgemäß! Wenn „Ennatz“ heute, am 22. März, seinen 70. Geburtstag feiert, wird er fertig sein, der Bernard Dietz-Film. Die Dokumentation wird aber erst im Herbst seine Kino-Uraufführung haben, zu kompliziert und zeitaufwändig ist die Erlangung aller Wiedergaberechte der diversen Zeitdokumente. Erste Einblicke erlaubt eine...

1 Bild

Heilerziehungspflege - Ein Beruf mit Zukunft

Lea Büren
Lea Büren | Bedburg-Hau | am 21.03.2018

Duisburg. 21.03.2018. Am Montag schon wissen, was am Freitag passieren wird? Einen solchen Beruf wollte Stefanie Arzt nie. Sondern einen, über den die 33-Jährige sagen kann: „Jeder Tag ist anders.“ Jeder Tag bringe neue Herausforderungen, neue Erkenntnisse. Stefanie Arzt ist Heilerziehungspflegerin im LVR-HPH-Wohnverbund am Thomas-von-Aquin-Weg in Duisburg. Ein Beruf, den sie ganz bewusst ausgewählt hat. Am Anfang stand...

1 Bild

Wegen ver.di-Warnstreik bei DVG und Rheinbahn: Strecke der Straßenbahnlinie U79 zwei Tage lang unterbrochen

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 19.03.2018

Wie berichtet, hat die Gewerkschaft ver.di hat für Dienstag, 20. März, einen Warnstreik bei der Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) angekündigt.Dieser betrifft auch die Linie U79 der Rheinbahn. Die Bahnen enden ab 3 Uhr bis gegen 12 Uhr bereits an der Haltestelle „Wittlaer“ und fahren nicht weiter nach Duisburg. Die Bahnen der Rheinbahn fahren in Düsseldorf zwischen den Haltestellen „Universität Ost/ Botanischer Garten“...

4 Bilder

Lokalkompass-Beitrag kommt groß raus: Buchautorin wird in der Nachrichten-Community fündig 1

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Moers | am 17.03.2018

Der Lokalkompass platzt vor Stolz: Er hat zur Entstehung eines großartigen Buches beigetragen, das soeben im Verlag Hoffmann und Campe erschienen ist! Na gut, die Autorin dieser Zeilen war auch nicht ganz unbeteiligt. Aber der Reihe nach.  Berlin/Duisburg-Baerl. Im Rahmen von Recherchen für ihr Buch "Ein Leben lang" stieß die Berliner Autorin Julia Grosse Im August 2016 im Lokalkompass auf einen Beitrag über ein...

1 Bild

Person im Duisburger Hafen vermutet - niemand im Wasser gefunden

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 16.03.2018

Die Feuerwehr wurde am Freitag, 16. März, um 9.40 Uhr zum Pontwert im Duisburger Hafen gerufen. Dort sollte sich eine Person im Wasser befinden. Im Pontwert liegen mehrere Schiffe zur Instandsetzung. Die Mitarbeiter vernahmen Hilferufe und alarmierten die Polizei. Die Feuerwehr begann umgehend die Suche von Booten aus und wurde von der Taucherstaffel unterstützt. Der Bereich an den Schiffen und der Spundwand wurde...

4 Bilder

Die Tiere sind los … ein Besuch im Zoo Zajac 1

Jennifer Messina
Jennifer Messina | Duisburg | am 16.03.2018

Duisburg: vor Zoo Zajac |   Unsere Tagespflege carpe diem in Neukirchen-Vluyn startete am 09.03.2018 zu einem Ausflug in den größten Zoohandel des Niederrheins dem „Zoo Zajac“. Bei Ankunft wurden wir von einem der Zajac Brüder herzlich begrüßt. Herr Zajac schenkte uns eine kostenlose, zweistündige Führung durch seinen Zoohandel. Er berichtete über die Anfänge der Gründung bis hin zu den verschieden Tieren, die dort artgerecht gehalten und verkauft...