Duisburg: Leute

5 Bilder

„Grubenpferd“ Henry ist ein toller Partner - Am Samstag besuchen blinde und sehbehinderte Menschen den Reit- und Fahrverein Hubertus

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 03.08.2018

Duisburg: Reitverein Hubertus | „Wir wollen, dass Kinder viel über die Natur und ihre Lebewesen erfahren, aus der Geschichte lernen und dadurch selbstbewusster im Umgang mit sich, der Umwelt und ihrem Umfeld werden“, sagt Werner Albry, Vorsitzender des Reit- und Fahrvereins Hubertus. Mit „Wir“ meint Albry sich, sein Vereinsteam, vor allem aber sein Fellpony Henry. Und Henry scheint das verstanden zu haben, denn beim Besuch des Wochen-Anzeigers auf dem...

1 Bild

Hattingen: 24. Harley-Davidson-Meeting Ruhrpott - Kult-Maschinen und dazu Gänsehaut pur

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 03.08.2018

Hattingen: Industriemuseum Henrichshütte | Am Sonntag, 5. August, brummt es wieder unterm Hochofen und drumrum, wenn das beliebte „Harley-Davidson-Meeting Ruhrpott“ am 5. August ab zehn Uhr wieder auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte in Hattingen stattfindet - zum fünften Mal mittlerweile schon. Somit gibt es die insgesamt 24. Neuauflage dieses Events inmitten einer Örtlichkeit, die ideal ist für eine solche Veranstaltung. „Stahl meets Bike“...

1 Bild

Duisburg-Mündelheim: Frau mit Bisswunden im Krankenhaus - Wer hat Hundeattacke gesehen?

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 02.08.2018

Am späten Mittwochnachmittag, 1. August, hat eine 67 Jahre alte Frau ihre Tochter mit Bissverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ärzte hatten aufgrund der Verletzungen am Körper und im Gesicht die Polizei verständigt. Ersten Erkenntnissen zufolge hat ein Hund mit langem Fell gegen 17 Uhr auf einem Fußweg durch die Mündelheimer Rheinwiesen (am Ende der Straße "Zum Grind") die 38-jährige Frau attackiert. Sie ging danach noch...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats August: Myriam Weskamp 89

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 01.08.2018

Draußen sein und den Stress des Alltags hinter sich lassen – das schafft Myriam Weskamp durch ihr Hobby, das Fotografieren. Seit 2012 zeigt die BürgerReporterin aus Castrop-Rauxel die Bildtrophäen ihrer Streifzüge im Lokalkompass und zeigt sich engagiert im Umweltschutz. Sie ist in diesem heißen August unsere BürgerReporterin des Monats. Was kannst du besonders gut, was nicht so? Ich denke, ich kann ganz gut kochen,...

2 Bilder

Weltrekord beim Jubiläums-Hafenfest geschafft: Trotz des abgesagten Feuerwerks herrschte in Ruhrort beste Stimmung – Unmut über Art und Weise der Absage 1

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 31.07.2018

Duisburg: Ruhrorter Hafenfest | „Freud und Leid liegen halt oft sehr eng beieinander“, sagt Mr. Hafenfest Walter Pavenstedt. „Eigentlich“, so fährt er fort, was das ein gelungenes Jubiläumsfest mit der Riesenfreude über den geschafften Weltrekord. Leid tat uns allen natürlich, dass das Feuerwerk abgesagt werden musste. Die Sicherheit stand oben an, aber man hätte einiges im Vorfeld regeln können.“ Die Art und Weise der Absage bringt den Hafenfest-Verein...

11 Bilder

Christopher Street Day

Hannes Kirchner
Hannes Kirchner | Duisburg | am 29.07.2018

Fotos: Hannes Kirchner

2 Bilder

„Auch Vermüllung ist ein Grund zum Wegzug“ - Barbara und Karl Schönemann sorgen sich um eine „saubere Zukunft“ Neumühls 1

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 27.07.2018

Duisburg: Neumühl | „Ja, wir machen uns große Sorgen um die Zukunft Neumühls.“ Barbara und Karl Schönemann, zwei in kirchlichen und kulturellen Bereichen seit Jahrzehnten engagierte Herzens-Neumühler, meinen die Sauberkeit in Teilbereichen des lebendigen Stadtteils.Weil sie halt im Stadtteil aktiv und verwurzelt sind, hatten sie sich seinerzeit entschlossen, auf der Lüneburger Straße ein Reihenhaus zu erwerben. „Leider“, so Barbara Schönemann...

8 Bilder

Kontrollgang bei einem Jünger Gutenbergs 6

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Neukirchen-Vluyn | am 26.07.2018

Neukirchen-Vluyn: GUDDI - Gutenberg | Der alte Vollblutjünger von Gutenberg,- seines Namens --- FRITZ VAN RECHTERN --- hat immer einen Grund,- von Soltau nach Neukirchen-Vluyn zu düesen. Einen dieser edlen Gründe ist : Er kommt einfach nicht vom Niederrhein los,---------- ( in Soltau gibt`s keine Kopfweiden, --- NUR ERIKA--- ) Er denkt, was dem Niederrhein seine Kopfweiden sind, sind für den Soltauer die Erika.--- Nun ja, so ganz Unrecht hat...

2 Bilder

25. Ruhrorter Hafenfest - Höhenfeuerwerk am Freitag wird ein Spektakel - Weltrekorversuch am Samstag

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 25.07.2018

Duisburg: Ruhrorter Hafenfest | „„Wir brauchen zwei volle Tage, um Ruhrort in Flammen auf den Weg zu bringen.“ Sascha Tietze und sein Feuerwerker-Team aus Bottrop-Kirchhellen wissen, was von ihnen erwartet wird. Wenn am Freitagabend zur musikalischen Live-Untermalung von Radio Duisburg wieder das große Spektakel beginnt, schießen sie von drei Großpositionen und 22 weiteren Positionen das „Feuerwerk der Feuerwerke“ ab, das, so Tietze, mit dem Zeitrahmen von...

1 Bild

Hochfeld: Schusswechsel auf der Heerstraße - zwei Personen verletzt 1

Andreas F. Becker
Andreas F. Becker | Duisburg | am 24.07.2018

Aus der Pressemitteilung der Polizei: Heute Morgen (24. Juli) hat es auf der Heerstraße einen Schusswechsel gegeben. Zwei Personen - der 47-jährige Tatverdächtige und ein 29-jähriger Polizist - wurden dabei verletzt. Beide brachten die Rettungskräfte ins Krankenhaus. Es besteht keine Lebensgefahr. Gegen 8:15 Uhr waren die Polizisten gerufen worden, weil ein Mann auf der Heerstraße randalierte. Sie sprachen ihn an....

30 Bilder

Zum Gedenken an die Loveparade-Opfer: Nacht der tausend Lichter im Duisburger Karl-Lehr-Tunnel

Frank Preuß
Frank Preuß | Duisburg | am 24.07.2018

Duisburg: Karl-Lehr-Tunnel | Am Vorabend des achten Jahrestages der Loveparade-Katastrophe wurde im Karl-Lehr-Tunnel mit der Nacht der tausend Lichter an die Opfer des Unglücks gedacht.

1 Bild

Diverse Niederrhein-Unternehmen öffnen bei der Langen Nacht der Industrie ihre Türen für Interessierte

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 23.07.2018

Produkte "Made in Germany" stehen weltweit für höchste Qualität und Präzision. Bei der Langen Nacht der Industrie am Donnerstag, 11. Oktober, öffnen Unternehmen am Niederrhein ihre Tore und laden Besucher ein, ihre Produkte und Produktionsabläufe kennen zulernen. Hierzu können sich Interessierte um die kostenlosen Plätze für die mittlerweile 8. Lange Nacht der Industrie an Rhein und Ruhr bewerben. Zwölf Betriebe aus dem...

1 Bild

Auf dem NIAG-Betriebshof in Kleve: 19-Jähriger aus Duisburg schlägt Polizisten dienstunfähig 1

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 21.07.2018

Kleve: Wilhelm-Sinsteden-Straße | Ein 19-Jähriger hat in Kleve einen Polizisten dienstunfähig geschlagen. Wie die Polizei berichtet, randalierte am Freitag  (20.07.2018) gegen 20 Uhr ein junger Mann aus Duisburg auf dem Betriebsgelände eines Busunternehmens (NIAG)  an der Wilhelm-Sinsteden-Straße in Kleve. Der 19-Jährige war dort zuvor unbemerkt in einem Linienbus eingeschlafen. Nach Verlassen des Busses beschädigte er mit einer Schaufel zunächst zahlreiche...

2 Bilder

Bewusstsein erneuern und die Wachsamkeit vergrößern - Gedenkveranstaltung zum achten Jahrestag der Loveparade-Katastrophe

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 20.07.2018

Duisburg: Loveparade Gedenkstätte | Das Schlimmste wäre das Vergessen. Das aber werde nie eintreten. Pfarrer Jürgen Widera, Ombudsmann der Stadt und Vorstand der „Stiftung Duisburg 24-7-2010“ ist sich sicher, dass der bevorstehende achte Jahrestag der Loveparade-Katastrophe Erinnerung und Mahnung zugleich sein wird. Das Bewusstsein soll erneuert und die Wachsamkeit vergrößert werden. Deshalb wird auch in diesem Jahr die Gedenkveranstaltung anlässlich des...

3 Bilder

„Lasst Blumen sprechen!“ - Bewegender Gottesdienst unter den Segeln der Fuchsienausstellung

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 20.07.2018

Duisburg: Botanischer Garten Hamborn | Die diesjährige, unter dem Motto „Fuchsien unter bunten Segeln“ stehende, mittlerweile 22. Fuchsienausstellung im Botanischen Garten Hamborn brach alle Rekorde. Das bezieht sich längst nicht nur auf die Wettertemperaturen, sondern schließt die Besucherzahlen und die zusätzlichen Attraktionen mit ein. „Wir werden ja alle nicht jünger, und das ist schon immer eine ganze Menge Arbeit, die auf die vielen Helferinnen und Helfer...

44 Bilder

LIVE-Ticker zum PAROOKAVILLE

Tim Tripp
Tim Tripp | Weeze | am 19.07.2018

Weeze: Parookaville | Die Campsite des Parookaville-Festival ist geöffnet. Ab heute werden vier Tage im niederrheinischen Weeze gefeiert. Live dabei mit Magenta Musik 360 der Telekom 16:34 Uhr - Die finale PressekEs ist voll vor der Mainstage und wir waren gerade als Freund und Helfer aktiv. Eine völlig aufgelöste Festivalbesucherin hatte ihr Handy verloren - das „Wichtigste“ in ihrem Leben. Eben war es noch in der Hosentasche, nun war es...

1 Bild

Fußball-Akrobaten-Aktion mit Real: Levy gewinnt vor Bailey und Dario 3

Stefan Pollmanns
Stefan Pollmanns | Langenfeld (Rheinland) | am 17.07.2018

Puuuh! Das war ganz schön viel Arbeit. Aber das Auszähen der Stimmen hat uns Spaß gemacht! Schließlich haben unsere Fußball-Akrobaten tausende Menschen erreicht – viele davon haben auch für einen der Nachwuchs-Kicker gevotet.  Levy gewinnt vor Bailey und Dario Natürlich: Alle Videos waren Weltklasse. Uns es fällt uns schwer, einen Beitrag nicht zu belohnen. Aber Gewinnspiel ist Gewinnspiel. Auf dem ersten Platz landet...

1 Bild

Sauber und ordentlich? Ein Fall für die Polizei! 1

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 17.07.2018

Wer einerseits höchsten Wert auf Sauberkeit legt, wer andererseits seiner Ausweispflicht ordnungsgemäß nachkommt, dieses Dokument gar in jeder Lebenslage mit sich führt - tja, der muss doch ein wohl ein ganz braver Bürger sein! Dumm nur, wenn das die Polizei so nicht sehen will. Die hat jetzt in Hamborn einen 40-Jährigen hops genommen, weil er 16 Flaschen Shampoo unbedingt sein eigen nennen, diese aber nicht zahlen wollte....

73 Bilder

Vorab-Fotostrecke von Duisburgs Kult-Event BEACH - PARTY - an der Wedau

Detlef Schmidt
Detlef Schmidt | Duisburg | am 16.07.2018

Vorab-Fotostrecke von der Beach--Party 2018 Ausführlicher Beitrag - bzw. Artikel erscheint in Kürze

1 Bild

Wegen Handel von Betäubungsmitteln und Verstoß gegen Waffengesetz: SEK-Einsatz im Duisburger Norden

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 11.07.2018

Gegen 4 Uhr durchsuchten heute, 11.Juli, Staatsanwaltschaft und Polizei drei Wohnungen und zwei Geschäftsräume im Duisburger Norden. Die Wohnungsinhaber sind Beschuldigte in einem Ermittlungsverfahren wegen des Handels von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge und wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Die Staatsanwaltschaft hatte beim zuständigen Richter deshalb Durchsuchungsbeschlüsse beantragt und bekommen. Da...

1 Bild

40 Feuerwehrkräfte im Einsatz: Undichter Tankcontainer auf Betriebsgelände in Friemersheim

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 11.07.2018

Die Feuerwehr Duisburg wurde am heutigen Mittwoch, um 6.17 Uhr, über eine Undichtigkeit an einem Tankcontainer auf einem Betriebsgelände an der Dahlingstraße in Duisburg-Friemersheim informiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr tropfte eine geringe Menge Propionaldehyd, ein leicht entzündbares und für Haut, Augen und Atemwege reizender Gefahrstoff, aus einem Tankcontainer. Der Container war beim Eintreffen der Feuerwehr schon...

1 Bild

Fußballspiel eskaliert: Schlägerei bei Schulsportfest in Duisburg-Beeck

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 10.07.2018

Ein Fußballspiel im Rahmen eines Schulsportfestes ist am Montag, 9. Juli, 11,20 Uhr, auf einem Sportplatz an der Weststraße eskaliert. Weil Spieler der einen Mannschaft die Gegner angerempelt haben sollen, setzten diese sich mit Fäusten zu Wehr. Ein 15-Jähriger nahm seine massive Halskette und schlug damit zu. Mit Pfefferspray sprühte ein 17 Jahre alter Duisburger seine Kontrahenten ein. Insgesamt waren sieben Jugendliche...

2 Bilder

Zivilcourage fängt im Kleinen an! 1.000 Euro Preisgeld für das Krupp-Gymnasium Rheinhausen

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 09.07.2018

Duisburg: Europaschule Krupp-Gymnasium | Abdullah Altun initiiert „Preis für Zivilcourage“ – Aktion für zehn Jahre gesichert Diese Unterrichtsstunde in der Aula werden acht Jungen und Mädchen der Europaschule Krupp-Gymnasium Rheinhausen so leicht nicht vergessen. So wie Abdullah Altun nicht den 29. Mai 1993, als Schreckliches geschah. Durch einen rechtsextrem motivierten Brandanschlag starben in Solingen Gürsün (27), Hatice (18), Gülüstan (12), Hülya (9) und...

3 Bilder

Parookaville 2018: Der Weg zum Festival ohne Staus

Tim Tripp
Tim Tripp | Weeze | am 06.07.2018

Weeze: Parookaville | Zahlreiche Staus und lange Wartezeiten sollen in diesem Jahr bei der Anreise zum Parookaville-Festival der Vergangenheit angehören. Ein überarbeitetes Konzept und neue Dienstleister sollen der Schlüssel dazu sein. Kreis Kleve. "Wenn man ein ganzes Jahr mit viel Liebe und Herzblut ein solches Festival organisiert und einem dann ein solches Verkehrschaos beschert wird, ist das schon ein wenig ernüchternd," so Bernd Dicks....

1 Bild

Duisburg-Röttgersbach: Unfall bei Renovierungsarbeiten - Mauerteile begraben Frau unter sich 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 05.07.2018

Bei Renovierungsarbeiten eines Hauses auf der Röttgersbachstraße verletzte sich am Mittwoch, 4. Juli, 19.30 Uhr, eine 46 Jahre alte Frau. Bei Arbeiten im Keller waren Mauerteile auf die Frau gefallen und hatten sie hüftabwärts begraben. Sie kam nach Angaben der Feuerwehr schwerverletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die restlichen Mitglieder des Fünf-Personen-Haushaltes sind unverletzt.  Die Feuerwehr Duisburg...