Duisburg: Leute

1 Bild

Pedelecfahrer aus Duisburg kam nach Unfall in Dinslaken mit leichten Verletzungen davon / Polizei gibt Tipps und weist auf Trainings hin

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe
Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe | Dinslaken | am 26.04.2018

Am Dienstagmorgen, 25. April, ging ein Unfall für einen 62-jährigen Duisburger einigermaßen glimpflich aus. Er befuhr mit einem Pedelec den linken Radweg der Hügelstraße in Richtung Oberhausener Straße und musste an dem dortigen Bahnübergang zunächst wegen der geschlossenen Schranken halten. Als sich diese öffneten, kam es im Einmündungsbereich mit der Holtenerstraße zum Zusammenstoß mit einem 30 Jahre alten PKW-Fahrer...

1 Bild

Duisburg-Wanheimerort: Person unter U-Bahn eingeklemmt - Polizei ermittelt

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 25.04.2018

Die Feuerwehr Duisburg wurde am Dienstagabend, 24. April, 18.08 Uhr, zur Düsseldorfer Straße/ Rheintörchenstraße in Duisburg-Wanheimerort gerufen, weil dort eine weibliche Person unter einer U-Bahn eingeklemmt war. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten die U-Bahn mit hydraulischen Geräten anheben, um die Frau, die ansprechbar war, befreien zu können. Die 78 Jahre alte Frau war über die Gleise an der Düsseldorfer Straße...

1 Bild

Durch den Krieg „zusammengewürfelt“ - Bewegendes Klassentreffen 70 Jahre nach der Schulentlassung 1

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 24.04.2018

Duisburg: Meiderich | „Wissen Sie, wir waren ja alle Kriegskinder, und wir wurden aus drei Schulen zusammengewürfelt.“ Da war es vor dem allerersten Klassentreffen nach der Entlassung aus der Meidericher Karolinenschule für Margot Witte gar nicht so einfach, an die Adressen der Mitschüler und Lehrer zu kommen. Mittlerweile hat sich alles eingespielt. Und jetzt stand das inzwischen alljährliche Klassentreffen nach der Devise „Lasst uns...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Verkehrsunfall in Dinslaken forderte eine Schwerverletzte aus Duisburg

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe
Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe | Dinslaken | am 24.04.2018

Am Montag, 23. April, gegen 21 Uhr überquerte eine 45-jährige Duisburgerin zu Fuß die Straße Am Bremerkamp. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 30 Jahre alten Frau aus Dinslaken, die von der Straße Am Bremerkamp nach rechts auf die Dr.-Otto-Seidel-Straße abbiegen wollte. Die Fußgängerin verletzte sich hierbei schwer und verblieb stationär in einem Krankenhaus.

1 Bild

13 Flaschen Shampoo und acht Gullydeckel geklaut 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 24.04.2018

Am vergangenen Wochenende schlugen in ganz Duisburg wieder Diebe zu und erbeuteten die unterschiedlichsten Dinge. Am Freitag, 20. April, erbeutete ein Mann in einem Supermarkt an der Friedrich-Ebert-Straße in Beeck 13 Flaschen Shampoo im Wert von 50 Euro. Zeugen hatten den 31-Jährigen beobachtet, wie er das Shampoo erst in den Einkaufswagen und dann in seine Jacke steckte. Als er ohne zu bezahlen an der Kasse vorbeiging,...

1 Bild

„Sparen und gleichzeitig investieren“ - Beeindruckende Zahlen der Sparkasse Duisburg machen Mut für die Zukunft

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 23.04.2018

Duisburg: Sparkasse Duisburg Hauptstelle | „Bilanz ziehen“ heißt auch und gerade für die Sparkasse Duisburg, Rückschau zu halten, Ergebnisse zu bewerten und daraus Zukunftsperspektiven abzuleiten und sich künftigen Herausforderungen zu stellen.   Die Zahlen sprachen bei der diesjährigen Bilanzpressekonferenz eine deutliche Sprache. Die Geschäfte der Sparkasse Duisburg sind im vergangen Jahr gut gelaufen. Und das, „obwohl wir mit dem weiterhin niedrigen Zinsniveau...

7 Bilder

Kochkurs mit Sumi Lalo - (Japanische,- und Koreanische Küche) - 14

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 21.04.2018

Duisburg: Kochen mit Sumi Lalo | Am Sonntag, 17. Juni 2018, um 17:00 Uhr,  wird uns Sumi Lalo mit ihren Rezepten in diese interessante,- kulinarische Küche einweihen. Noch sind ein paar  Plätze frei. Gemeinsam können wir mit 20,- bis 22 Personen an der festlichen gedeckten langen Tafel herrlich schmausen. Bisher stehen sehr gut bekannte LK-Gesichter auf meiner Liste, sogar ein eventualer Überaschungsgast !!! Wer also noch Lust und Zeit auf...

2 Bilder

großer Vogel in der City! Ara ? 1

Jochen Czekalla
Jochen Czekalla | Duisburg | am 21.04.2018

manchmal trifft man beim Bummeln in der Stadt auch schon mal freundliche Vögel. Der hier saß gemütlich vor einer Shishabar und meinte freudig " Hallo". Zu schimpfen fing er erst an, als er meinen Hund sah

1 Bild

Nach Unfall in Dinslaken: Polizei sucht flüchtigen Autofahrer aus Duisburg

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe
Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe | Dinslaken | am 19.04.2018

Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines dunklen Kombis mit vermutlich Duisburger Kennzeichen. Er ist nach einen Unfall in Dinslaken einfach geflüchtet. Der Unbekannte hatte am Mittwoch, 18. April, um 11.30 Uhr auf der Kreuzung Willy-Brandt-Straße, Ecke Konrad-Adenauer-Straße einen Fiat 500 beschädigt. Eine 22-jährige Dinslakenerin stand dort mit dem Wagen auf der Linksabbiegerspur, um in die Konrad-Adenauer-Straße...

1 Bild

Nach Brand unter der Berliner Brücke: A59-Sperrung mindestens noch bis nächste Woche 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 19.04.2018

Die A59 in Duisburg bleibt noch mindestens bis zum Beginn der nächsten Woche gesperrt. Das kündigte am Donnerstag der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen an. Bis dahin müssen noch die entnommenen Materialproben der geschädigten Brücke untersucht und weitere statische Berechnungen angestellt werden. Der "Meidericher Brückenzug" in Duisburg ist seit Anfang dieser Woche ab dem Kreuz Duisburg in Richtung Norden...

1 Bild

Update: LKW-Brand unter Berliner Brücke: 29-Jähriger gesteht 1

Andreas F. Becker
Andreas F. Becker | Duisburg | am 18.04.2018

Update: Der festgenommene 29 Jahre alte Tatverdächtige hat gestern Abend, 18. April, in den Vernehmungen gestanden, den Lkw-Brand unter der Berliner Brücke an der Sommerstraße am vergangenen Montag gelegt zu haben. Der Duisburger machte den Kripo-Ermittlern gegenüber detaillierte Angaben, die zu den Spuren passen. Als Motiv gab er seine schlechte Lebenssituation an. Er ist ohne festen Wohnsitz und war erst vor kurzer Zeit...

1 Bild

Rankings ohne Ende: Was(ch) soll das?

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 17.04.2018

Keine Woche ohne neue Rankings, ohne bahnbrechende Erkenntnisse aus unser aller Alltag dank der unermüdlichen Mühen diverser Vergleichsportale. Diesmal geht's ums Wäschewaschen. Genauer gesagt: darum, was dafür zu berappen ist. Das hat Netzvergleich bei einer Analyse der Kosten des städtischen Grundversorgers für Trink- und Abwasser sowie für Strom der 30 größten Städte Deutschlands ermittelt. Anhand des Verbrauchs einer...

Hygiene im Krankenhaus und zuhause

Sandra Kalkmann
Sandra Kalkmann | Duisburg | am 17.04.2018

Duisburg: Johanniter-Krankenhaus Rheinhausen | Duisburg-Rheinhausen / Das Thema Hygiene wird immer wichtiger und führt angesichts einer zunehmenden Anzahl an Problemkeimen zu berechtigten und unberechtigten Ängsten. Um diese Ängste zu nehmen veranstaltet die Hygieneabteilung des Johanniter-Krankenhauses Rheinhausen am 25. April 2018 einen Informationsabend. Sinnvolle Hygiene zuhause, Risikofaktoren für multiresistente Erreger, Umgang mit Patienten mit Problemkeimen im...

1 Bild

Frage der Woche: Wohnen wird zum Luxus - wann ist eure Schmerzgrenze erreicht? 31

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 13.04.2018

Wohnen wird in Nordrhein-Westfalen immer teurer. Vor allem in den Großstädten übersteigt die Nachfrage das Angebot - und das sorgt für steigende Preise bei den Mieten. Aber auch Eigenheime werden immer teurer.  Der Grundstücksmarktbericht 2017 bestätigt das Gefühl vieler Bürger: Für Wohnen - sei es in der Miet-, Eigentumswohnung oder im eigenen Haus - müssen sie immer tiefer in die Tasche greifen. "In den...

1 Bild

Keine Hoffnung mehr für vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub 4

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 13.04.2018

Die Familie sieht keine Überlebenschance mehr. Seit dem vergangenen Samstag ist Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub in einem Gletschergebiet am Matterhorn in der Schweiz verschollen. Die Hoffnung, den 58-Jährigen noch lebend zu finden, ist angesichts der extremklimatischen Bedingungen mit Nachttemperaturen im zweistelligen Minusbereich geschwunden.  Der Unternehmer ist passionierter Skitourengeher und wollte für die...

1 Bild

Nach 21 Jahren Neuanfang 1

Thomas Maas
Thomas Maas | Duisburg | am 13.04.2018

Es war vor 21 Jahren , als ein junger talentierter Musiker in einem Moerser Musikverlag und Plattenlabel seine ersten "Gehversuche" als Künstler machte. Selber aus einer Musikerfamilie stammend war zu diesem Zeitpunkt die Musik seine grösste Leidenschaft.  Das Schicksal meinte es nicht gut, als Tommi M. im Jahre 1997 an der Halswirbelsäule operiert wurde wobei der rechte Stimmbandnerv so stark verletzt oder gar durchtrennt...

1 Bild

Messerattacke in Moers - UPDATE: Tatverdächtiger aus dem Irak stellte sich - Junge wieder ansprechbar 1

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 13.04.2018

In dem Vorfall der Messerattacke (wir berichteten) bekannte sich ein 33-jähriger Mann dazu, den 13-jährigen iranischen Jungen aus Moers-Meerbeck am gestrigen Donnerstag, 12. April, mit einem Messer angegriffen zu haben. Wie uns Ramon Van der Maat, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Polizei Duisburg, soeben bestätigte, stammt der Tatverdächtigte ebenfalls aus dem Irak. Der Junge ist wieder ansprechbar. Aus...

6 Bilder

20 Jahre Hilfe zur Selbsthilfe - Hans-Dieter Palapys hat ein beispielhaftes Projekt auf den Weg gebracht

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 13.04.2018

Duisburg: Duisburg | „Hilfe zur Selbsthilfe“ ist ein Begriff, der zum festen Sprachgebrauch vieler Entwicklungshilfepolitiker gehört. Nicht selten bleiben die gut gemeinten Absichten Theorie. Sei nunmehr 20 Jahren setzt der Duisburger Hans-Dieter Palapys diese Ziele aber im Senegal in der Praxis um, umsichtig, engagiert und erfolgreich. Wenn er dafür am Freitag im Mercatorzimmer des Duisburger Rathauses aus den Händen von Oberbürgermeister...

11 Bilder

Afrikanischer ,, Tanz in den Mai,, 6

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 12.04.2018

Duisburg: Gemeindehaus Ruhrort | Kreativquartier | Am 30. April herrscht wieder Musik,- Rhytmus,- und Tanz in Duisburg-Ruhrort. Mbochi Lipasa aus der Demokratischen Republik Kongo, in Frankreich für seine afrikanische Musik bekannt, in Paris fest etabliert, kommt mit seiner Band nach Ruhrort. Mbochi Lipasa,- Jordan Kusa,- Chamberton,- Modogo Abarambuar,- Jacquie Bilengi,- und Junior, werden ab 22:00 Uhr dem Publikum kräftig einheizen. Am 31. März besuchte ...

1 Bild

Unfallfahrer flüchtet zu Fuß vom Stauderkreisel - Polizei sucht Zeugen

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 12.04.2018

Die Polizei sucht Zeugen: Ein Unfallfahrer flüchtete Mittwochnacht (12. April 2018) zu Fuß vom Unfallort in Altenessen-Nord am Stauderkreisel.  Gegen 1 Uhr meldete ein 30 Jahre alter Zeuge einen Verkehrsunfall auf der Wilhelm-Nieswandt-Allee. Ein Unbekannter war mit einem schwarzen Ford vermutlich auf der Wilhelm-Nieswandt-Allee in Fahrtrichtung Stadtmitte unterwegs. In Höhe des Kreisverkehrs kam er aus ungeklärter Ursache...

1 Bild

EVD-Girls brechen Klischees

Andreas F. Becker
Andreas F. Becker | Duisburg | am 11.04.2018

Starker Auftritt bei der Ehrenamtskampagne des Landessportbundes Mit einem starken Auftritt in Pink zeigen die Eishockey-Mädchen der Jungfüchse des Eissport-Verein Duisburg (EVD) im Rahmen der neuen Ehrenamtskampagne des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen, dass sie nicht nur die erste reine Mädchen-Bambini Vereinsmannschaft in Deutschland sind, sondern auch beim Bully alles geben. Zusammen mit der DEB-Eishockey...

1 Bild

Ladendieb täuscht Herzprobleme vor - half aber nichts

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 11.04.2018

Ein Detektiv (48) hatte am Dienstag, 10. April, um 14.30 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft auf der Königstraße einen Ladendieb erwischt und rief die Polizei. Während die Beamten ihm erklärten, dass er festgenommen wird, hyperventilierte der 27-Jährige und klagte über Herzprobleme. Beim Anblick der alarmierten Rettungssanitäter kam es bei ihm urplötzlich zur Spontanheilung. Trotzdem brachten die Sanitäter ihn zur...

1 Bild

UPDATE: Keine Hoffnung mehr auf lebende Rettung von Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub 15

Regina Tempel
Regina Tempel | Mülheim an der Ruhr | am 11.04.2018

Das Jahr 2018 entwickelt sich zu einem traumatischen für die Mülheimer Tengelmann-Familie. Nachdem am 6. März unerwartet Senior Erivan Haub mit 85 Jahren auf seiner Ranch in Amerika starb, wird seit Samstagnachmittag, 7. April, sein Sohn und Firmenchef Karl-Erivan Haub vermisst.  Wie zunächst das Handelsblatt und die Schweizer "Blick" berichteten, ist der 58-jährige in einem Skigebiet am Matterhorn im...

5 Bilder

„Null Unfälle“ ist das erklärte Ziel - Im Bildungszentrum von ThyssenKrupp Steel Europe wird die Sicherheit „erlernt“

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 10.04.2018

Duisburg: Thyssen Krupp Steel Europe | „Das Gelände von ThyssenKrupp Steel Europe ist fünfmal so groß wie Monaco. Da können Sie sich vorstellen, was hier täglich abgeht.“ Und da wird Sicherheit auch entsprechend groß geschrieben. Das machte Herbert Neumann deutlich, seit zehn Jahren im Unternehmen Experte für die Arbeitssicherheit. Bei der Sicherheit, aber auch in Sachen Aus- und Weiterbildung geht es beim Duisburger Stahlgiganten auf höchstem Niveau zu. Dass...

1 Bild

Großenbaum: Mann würgt Nachbarin und bedroht sie mit Messer 4

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 09.04.2018

Ein Mann hat am Samstag, 7. April, gegen 17 Uhr seine Nachbarin (28) im Flur eines Mehrfamilienhauses auf der Großenbaumer Allee gewürgt, geschlagen und getreten. Als der 42-Jährige ein Messer holte, konnte sie sich gemeinsam mit ihrer Mutter (59) in ihre Wohnung flüchten. Es gelang dem Mann jedoch, die Türe aufzutreten und er bedrohte die Frauen mit einem Messer. Als die Mutter ihm dann vor das Bein trat, rannte er...