Duisburg: Politik

1 Bild

Blauer Brief für die Schule - was im System schiefläuft 15

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 29.08.2018

Duisburg: Deutschland | Dieser Beitrag ist nur etwas für jemanden, der bereit ist, sich eine halbe Stunde Zeit zu nehmen, sofern er am heutigen Abend nicht in der Zeit von 22:45 - 23:15 Uhr ZDF geschaut hat. Es geht um Schule, es geht um die Kinder in unserer Gesellschaft, es geht um die Lehrer, es geht um die fragwürdige Effizienz unserer Schulbildung, es geht ums Verstecken schulischer Situationen vor der Öffentlichkeit, es geht um Verantwortung...

1 Bild

Politik und Bevölkerung entfremden sich zusehends - das Gefühl der Ohnmacht brodelt - ein Lösungsansatz 12

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 28.08.2018

Duisburg: Deutschland | Wenn gerade über die Vorfälle in Chemnitz gesprochen wird, so taucht ausdrücklich oder zwischen den Zeilen auch immer wieder das Gefühl der Ohnmacht gegen die Obrigkeit auf. Die Politik wird nicht mehr als Essenz dessen wahrgenommen, was das Volk ausmacht. Die von vielen Menschen gefühlte Entfremdung zwischen Volk und Politik bricht sich immer häufiger Bahn. Das reicht von der inneren Emigration bis hin zu dem von mitunter...

1 Bild

Halbjahresbilanz: IG BAU fordert mehr Personal für Bauämter

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 28.08.2018

1730 neue Wohnungen in Duisburg und am Niederrhein genehmigt Gebremster Bau-Boom: Zwischen Januar und Juni wurde in Duisburg und am Niederrhein der Neubau von 1730 Wohnungen genehmigt. Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf neueste Zahlen des Statistischen Bundesamts. Investitionen von insgesamt 245,4 Millionen Euro planen demnach die Bauherren in Duisburg und am Niederrhein, um aus den erteilten Genehmigungen neue...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

SPD Neudorf: Waldbegehung mit Stadtförster Stefan Jeschke

Helmut Aengenheyster
Helmut Aengenheyster | Duisburg | am 28.08.2018

Duisburg: TURA 88 | Die SPD Neudorf lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein zu einer Waldbegehung mit Stadtförster Stefan Jeschke, am Sonntag, 23. September 2018, Treffpunkt 10:30 Uhr, Sportplatz TuRa 88, Ecke Kammer-/Lotharstr. Anschließend Einkehr im Clubhaus von TuRa 88 möglich. „Interkulturelles Engagement für Klima-/ und Umweltschutz“. war das diesjährige Thema der Duisburger Umwelttage: "Duisburg Nachhaltig 2018" . Was kann der...

Anne Will zum Fachkräfte-"Notstand" - ein Gedankenstrang, der beschäftigt: Erst auf eigene Kraft setzen, dann auf Hilfe von außen setzen 13

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 26.08.2018

Duisburg: Deutschland | Bei Anne Will am Sonntag Abend in der ARD wird schnell klar: Die deutsche Wirtschaft boomt derart, dass Arbeitskräfte fehlen, angefangen im Friseursalon bis hin zu hoch qualifizierten Arbeitskräften. Man fühlt sich erinnert an die damalige Situation in Deutschland, die zu der Anwerbung von Gastarbeitern führte.  Deutschland scheint mal wieder nicht genügend Arbeitskräfte generieren zu können. Deshalb auch das bevorstehende...

1 Bild

Seniorentag 2018 in Duisburg 1

Helmut Aengenheyster
Helmut Aengenheyster | Duisburg | am 26.08.2018

Duisburg: Lehmbruck Museum | "Älter werden in dieser Zeit" Gastredner Franz Müntefering Mittwoch, 5. September 2018 14:00 - 16:00 Uhr Lehmbruck Museum (Lehmbruck Trakt) Düsseldorfer Str. 51 47051 Duisburg

1 Bild

SPD Neudorf: Kinderfest an der Wasserwelt

Helmut Aengenheyster
Helmut Aengenheyster | Duisburg | am 26.08.2018

Duisburg: bertaallee | Neudorf. Die SPD Neudorf lädt auch in diesem Jahr wieder ein am, Sonntag, 2. September 2018, 13:00–17:00 Uhr zu ihrem traditionellen Kinderfest am Wasserspielplatz, Parallelkanal, Bertaallee/Ecke Friederich-Alfred-Straße. Mit Luftballons, Tattoos, Glücksrad und weiteren Überraschungen. Während die Kleinen sich vergnügen; stehen für die „Großen“ zu Gesprächen bereit: Die Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas, die...

1 Bild

An die Rentner und Rentnerinnen und diejenigen, die es noch werden wollen: Soll eine Sicherheit unserer Renten durch Steuererhöhungen gegenfinanziert werden? Haushaltsexperte Kahrs macht Vorschlag 31

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 25.08.2018

Duisburg: Berlin | Die Regierungspolitik in Berlin löst schon seit geraumer Zeit keine ungeteilte Freude bei den Bürgerinnen und Bürgern aus. Mitunter vermittelt sich der Eindruck, dass Deutschland recht konzeptionslos regiert wird. An vielen Problemen wird halbherzig, wenn überhaupt, rumgedoktort. Und ob CDU/CSU, SPD oder andere Namen auf so manchen Parteien prangen - was die existenziellen Probleme der Menschen betrifft, etwa die Renten,...

2 Bilder

Duisburg: Holzkraftwerk auf Alt-Walsumer Logport-VI-Gelände - Kraftwerkstandort wird ausgebaut 7

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 25.08.2018

Duisburg: Alt-Walsum | Die Abrissarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Papierfabrik Walsum sind längst im Gange. Unmittelbar am Rhein ist alles bereits planiert und vorbereitet für neue Gewerbeansiedlungen. Die Duisburger Hafengesellschaft hatte das Gebiet bekanntlich aufgekauft, um es zum Logport VI zu entwickeln. Ende 2019 soll das gesamte Gelände der Papierfabrik aufbereitet sein, an die 40 Hektar. Aber welche Unternehmen sich dort ansiedeln...

1 Bild

Bundesregierung trägt Verantwortung für die Schwächsten

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 24.08.2018

Frankfurt am Main, 24.08.2018 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert den Bau von deutlich mehr Sozialwohnungen für Menschen mit geringem Einkommen. Dazu muss der Bund auch zukünftig in der Verantwortung für den Sozialwohnungsbau bleiben. „Der Staat hat jahrelang faktisch auf den Bau von Sozialwohnungen verzichtet. Eine Riesen-Wohnungsnot gerade bei den Schwächsten der Gesellschaft ist die Folge....

1 Bild

Duisburg: Aktionsbündnis Seebrücke demonstriert am 1.September - zentrale Ruhrgebietskundgebung - Bewegungsfreiheit für alle Menschen! Offenes Europa! Was bedeutet das? 1

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 23.08.2018

Duisburg: Duisburg | Dass im Mittelmeer immer noch Menschen ertrinken, die auf Schlauchbooten Europa erreichen wollen, ist nicht einfach hinnehmbar. Europa mit seinem Humanitätsanspruch steht in der Pflicht, Lösungen zu finden, die das Sterben im Mittelmeer beenden. Und da gibt es verschiedene Lösungsansätze. Einen davon präsentiert das Aktionsbündnis "Seebrücke". Dazu dokumentiere ich auszugsweise eine Gegenüberstellung verschiedener...

1 Bild

DGB Duisburg: Aufruf zum Antikriegstag und zur Aktion „Seebrücke“ 1

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 23.08.2018

Der Deutsche Gewerkschaftsbund in Duisburg lädt am Freitag, dem 31. August 2018 um 16:30 Uhr zur Antikriegstagsveranstaltung in den Sitzungssaal des Duisburger Rathauses ein. Alljährlich zum Antikriegstag am 1. September erinnert der Deutsche Gewerkschaftsbund an den Beginn des Zweiten Weltkrieges mit dem Angriff der Wehrmacht auf Polen am 1. September 1939. Gedacht werden soll auch dem Ende des Ersten Weltkrieges vor...

Frage an die LK-Community aus gegebenem Anlass: Sind im LK-Sektor vermehrt Ratten gesichtet worden? 28

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 23.08.2018

Duisburg: NRW | Es mehren sich die Presseberichte über zunehmende Rattenplagen in verschiedensten Städten Deutschlands, von Kiel im hohen Norden bis Garmisch-Partenkirchen im tiefen Süden Deutschlands. Vielerorts tauchen die Ratten bereits in Wohnhäusern auf. Ratten, die sich bei günstigen Bedingungen explosionsartig vermehren, sind bekannt als Überträger zahlreicher Krankheiten. Viele Kammerjäger sollen inzwischen die Segel gestrichen...

1 Bild

IG BAU ruft Schlichtung an

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 22.08.2018

Tarifrunde im Maler- und Lackiererhandwerk Frankfurt am Main, 21.08.2018 Die Tarifrunde für das Maler- und Lackiererhandwerk geht in die nächste Eskalationsstufe. Gestern erklärte der Bundesvorstand der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) das Scheitern der Gespräche für die rund 130 000 Maler und Lackierer in Deutschland. Gleichzeitig rief die IG BAU die Schlichtungsstelle an. Es ist die letzte Chance...

2 Bilder

12. Straßenfest auf der Wildstraße

Helmut Aengenheyster
Helmut Aengenheyster | Duisburg | am 22.08.2018

Duisburg: Wildstr. 10 |  Buntes Treiben, viele Attraktionen und Live Musik Am Samstag, 15.09.2018, veranstalten der Neudorfer Bürgerverein und das Johanniter-Stift mit Beteilung der SPD Neudorf und wieder Reisen nach Berlin und zum Landtag nach Düsseldorf zu gewinnen in Anwesenheit von Bärbel Bas, MdB und Sarah Philipp MdL bereits zum 12. Mal das Straßenfest auf der Wildstraße. Von 12.00 – 18:00 Uhr wird wieder gefeiert, gelacht, getanzt und...

1 Bild

Schule beginnt in wenigen Tagen wieder - Bildung ist der Schlüssel zur Behebung des Fachkräftemangels! Aber warum hat die deutsche Politik diesen Schlüssel weggeworfen? 22

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 20.08.2018

Duisburg: Deutschland | Lehrerstellen können nicht besetzt werden, 10 000 bleiben vakant in Deutschland. Fast 30 000 weitere Stellen werden von Hilfskräften, etwa Studenten und reaktivierten, schon pensionierten Lehrern besetzt. An den Unis fehlen Studienplätze fürs Lehramt. Lehrerverbände schlagen Alarm - warum eigentlich nicht die Politik? Und in den Kommunen? Es wird geklagt über marode Schulgebäude und mangelhafte Ausstattungen. Und die...

1 Bild

Tarifabschluss mit Signalwirkung – deutliches Lohnplus

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 18.08.2018

Glaserhandwerk Niedersachsen Hannover, 17.08.2018 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat für die Glaser in Niedersachsen deutliche Einkommensverbesserungen ab dem 1. September dieses Jahres erzielt. Gestern Abend nahm der Landesinnungsverband des Niedersächsischen Glaserhandwerks den bereits Anfang August verhandelten Tarifabschluss an. „Mit dem erzielten Kompromiss haben wir erfolgreich die Weichen...

1 Bild

IG BAU fordert geringeren Einsatz von Pestiziden

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 18.08.2018

Internationaler Tag der Honigbiene Frankfurt am Main, 17.08.2018 Von schätzungsweise mehr als 20.000 Bienenarten weltweit sind in Deutschland rund 560 Arten heimisch. Noch – denn ihr und der Fortbestand anderer sogenannter Bestäubungsinsekten ist gefährdet. Es könnte sich bald ausgesummt haben in Wäldern, Wiesen und Feldern. Anlässlich des Internationalen Tages der Honigbiene am 18. August appelliert die...

1 Bild

IG BAU fordert verstätigte Förderung von günstigen Wohnungen

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 18.08.2018

Frankfurt am Main, 16.08.2018 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert stärkere Anstrengungen der Politik, den Wohnungsmangel zu beheben. „Haushalte mit mittleren und niedrigen Einkommen finden immer schwerer eine bezahlbare Wohnung. Der Wohnungsmangel wird zum dringendsten sozialen Problem in Deutschland. Das hat die Politik zwar inzwischen erkannt, handelt aber nicht danach, wie die aktuellen...

1 Bild

Deutschlands Brücken dauerhaft im Blick! 4

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Duisburg | am 17.08.2018

Duisburg: A40-Rheinbrücke | Brücken: Straßen.NRW setzt auf systematische Kontrollen (Quelle: Presseabo Straßen NRW, Text Straßen NRW, Foto S. Walter) Gelsenkirchen (straßen.nrw). Rund 80 Ingenieure und Techniker haben bei Straßen.NRW die Brücken des Landes dauerhaft im Blick. Unterstützt werden diese Männer und Frauen von Ingenieurbüros, die mit einem Auftragsvolumen von bis zu 1,5 Millionen Euro im Jahr für den Landesbetrieb Brückenprüfungen...

1 Bild

Kai-Uwe ist wieder da - mal wieder mit einem Vorschlag zur Flüchtlingspolitik, der so einfach und doch so bestechend klingt - wo ist der Haken? 35

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 15.08.2018

Duisburg: Deutschland | Mein Freund Kai-Uwe ist wieder da. Diejenigen, die schon länger im LK sind, dürften sich an ihn erinnern. Nach langem Auslandsaufenthalt ist er wieder nach Deutschland zurückgekehrt und hat mir einen Besuch abgestattet. Dabei haben wir natürlich über Gott und die Welt geredet. Fast unausweichlich kamen wir auch auf die Flüchtlingsthematik zu sprechen. Kai-Uwe kann nur den Kopf über die verkorkste Flüchtlingspolitik...

1 Bild

IG BAU begrüßt Pläne zur Ausweitung des Bestellerprinzips

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 15.08.2018

Frankfurt am Main, 14.08.2018 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) begrüßt Überlegungen der Bundesregierung, die Kauf-Nebenkosten von Immobilien zu senken. „Nebenkosten zwischen zehn und zwanzig Prozent der Kaufsumme überfordern viele Familien, die dringend geeigneten Wohnraum suchen. Diese Hürde kann durch die Ausweitung des Bestellerprinzips auf Immobilienkäufe verringert werden. Der Grundsatz, ‚wer...

1 Bild

Zunahme bei Solo-Selbstständigen | IG BAU fordert Meisterpflicht

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 14.08.2018

In Duisburg und am Niederrhein gefährden Ein-Mann-Betriebe Handwerk Rollende Ein-Mann-Betriebe: Immer häufiger sind in Duisburg und am Niederrhein Solo-Selbstständige unterwegs. Doch viele von ihnen arbeiten nach Einschätzung der IG BAU unter schlechten Bedingungen – ohne soziale Absicherung und mit einem Einkommen, das teils unter dem Mindestlohn liegt. „Gerade im Handwerk hat die Zahl der Ein-Mann-Firmen stark zugenommen...

1 Bild

Frage zur deutschen Zeitgeschichte: Wie weit sollte, wie weit darf Toleranz in unserer Gesellschaft gehen? 23

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 13.08.2018

Duisburg: LK-Sektor | Nulltoleranz, wie oft hört man den Begriff in der Sicherheitspolitik. Und jeder nickt. Dabei scheint zwischen Anspruch und Wirklichkeit allerdings weiterhin eine große Kluft zu klaffen. Aber darüber hinaus wird in Deutschland die Fahne der Toleranz auf Teufel komm raus hochgehalten und als politische Waffe eingesetzt. Toleranz ist mit Sicherheit ein anzustrebender Wert, aber wo sind ihre Grenzen? Toleranz schwebt über...

1 Bild

Neuer Termin für Sprengung: Erster "Weißer Riese" fällt am 24. März

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 13.08.2018

Der „Weiße Riese“ an der Friedrich-Ebert-Straße 10-16 soll am 24. März 2019 fallen. Aufgrund neuartiger Analysevorschriften hatte ein zuvor für September des vergangenen Jahres geplanter Sprengtermin abgesagt werden müssen. „In ihrer sanierungstechnischen Komplexität war und ist diese Immobilie eine gigantische Herausforderung und in dieser Art wohl bisher bundesweit einzigartig. Wir haben diesen neuen Termin nun nach...