Bildergalerie aus Duisburg: Aktuelle Fotos und Bilder

107 Bilder

Damenparty der "Roten Funken" im Duisburger Hof war Karneval der Spitzenklasse

Detlef Schmidt
Detlef Schmidt | Duisburg | am 01.04.2018

ICH BITTE DIE SPÄTE VERÖFFENTLICHUNG ZU ENTSCHULDIGEN Aufgrund der späten Veröffentlichung habe ich nur die FOTOSTRECKE hochgeladen

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
144
138
103
79
110 Bilder

Seniorenkarneval im ev. Christophoruswerk Buchholzer Fenster - Wohnanlage  

Detlef Schmidt
Detlef Schmidt | Duisburg | am 01.04.2018

ICH BITTE DIE SPÄTE VERÖFFENTLICHUNG ZU ENTSCHULDIGEN Aufgrund der späten Veröffentlichung habe ich nur die FOTOSTRECKE hochgeladen

54 Bilder

Auch in der Senioren-Wohnanlage / Residenz St. Vincenz wurde Karneval gefeiert

Detlef Schmidt
Detlef Schmidt | Duisburg | am 01.04.2018

 ICH BITTE DIE SPÄTE VERÖFFENTLICHUNG ZU ENTSCHULDIGEN Aufgrund der späten Veröffentlichung habe ich nur die FOTOSTRECKE hochgeladen.

7 Bilder

Bauernregel - Der April tut, was er will. 3

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Duisburg | am 31.03.2018

Duisburg: Rheinaue | Der April steht vor der Tür. Die Überschrift hätte auch lauten können: Der April der tut, was er will, oder der April weiß nicht was er will, oder er macht was er will! Der 100-jährige Kalender sagt folgendes für den April voraus: Nach Schnee, Regen und Wind werden wir ab dem 10. mit einer kurzen schönen Periode verwöhnt. Danach wird es wieder nass und frostig.

4 Bilder

Frohe Ostern 2018: Anleitung zum "Osterei-Basteln" 11

Andrea Gruß-Wolters
Andrea Gruß-Wolters | Velbert-Langenberg | am 31.03.2018

Velbert: Ortsmitte | Man finde zufällig eine Hauswand, die bereits mit einem Hasenkonterfei "dekoriert" wurde, fotografiere diese, färbe das Foto österlich ein, forme es zu einem Ei und füge die passende Beschriftung hinzu. Fertig! Ein virtuelles Osterei, das versendet jedoch leider nicht gegessen werden kann... Ich wünsche Euch Frohe Ostern mit vielen, bunten Ostereiern, die mit Genuss verspeist und vernascht werden können!

1 Bild

Euch allen Wunderschöne und Erholsame Ostertage!! 14

Markus Kriesten
Markus Kriesten | Duisburg | am 30.03.2018

Duisburg: Lapadu | Schnappschuss

1 Bild

Ein schönes,- sonniges,- harmonisches,- Osterfest 2018 20

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 30.03.2018

Duisburg: Frohe, sonnige, erholsame Ostergrüße | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Zur blauen Stunde auf dem Monte Schlacko ... die Feuerteufel 16

Ralf Wittmacher
Ralf Wittmacher | Duisburg | am 27.03.2018

Duisburg: Lapadu | Schnappschuss

1 Bild

Die Feuerteufel mal wieder unterwegs im LaPaDu 14

Markus Kriesten
Markus Kriesten | Duisburg | am 27.03.2018

Duisburg: Lapadu | Schnappschuss

23 Bilder

Ein kleiner Vorfreude-Spaziergang auf den Frühling ------------------ 12

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 26.03.2018

Duisburg: Innenhafen | Der Duisburger Innenhafen Dieser Innenhafen war während der Hochkonjunktur der Industriellen Revolution über ein Jahrhundert der zentrale Hafen- und Handelsplatz. Doch mittlerweile hat sich dieser Hafen zu einem Ort für Wohnen,- Kultur,- und Freizeit am Wasser entwickelt. Heute ist der Innenhafen ein Industriedenkmal auf der Route der Industriekultur und ein sehr fotogenes Objekt für viele Fotofans.

23 Bilder

Kicken im Schatten der Zechen: Lokalkompass-Leser sahen neue Ausstellung im Dortmunder Fußballmuseum als erste 1

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-City | am 26.03.2018

Dortmund: Deutsches Fußballmuseum | Durch das Ende des Bergbaus steht das Ruhrgebiet vor deutlichen Veränderungen. „Schichtwechsel – FußballLebenRuhrgebiet“ heißt eine aktuelle Sonderausstellung im Dortmunder Fußballmuseum, die sich den Verbindungen zwischen Fußball und Bergbau widmet. Lokalkompass-Leser konnten einen exklusiven Eindruck gewinnen. „Sie sind heute die erste Gruppe, die die Sonderausstellung sieht“, begrüßen Dorothea Csitneki und Henry...

42 Bilder

Lokales aus Duisburg - Es war im Früüühling - Kochen mit Sumi Lalo im März 2017 - Lecker!!! 9

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Duisburg | am 26.03.2018

Duisburg: Kochen mit Sumi Lalo | * Duisburg 26. März 2017 Kochen mit Sumi Lalo und Frühlingsbilder!!! Schon wieder ist ein Jahr vergangen! Ich erinnere mich gerne... an schöne Stunden mit LK`ler und andere liebe Menschen auf dem Kochseminar bei der tollen Sumi Lalo in Duisburg!!! Und der Frühling war dort auch gut zu sehen... darum dieser Beitrag mit den vielen Frühlingsbildern! Wünsche allen eine tolle Woche! Lieben Gruss von Bruni

3 Bilder

Der ewig lustige Kampf der Konkurrenten. 9

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 23.03.2018

Wenn man längere Zeit die Szene bei manchen, ( nicht allen ) Amateur- und Hobbyfotografen,- und solche, die sich dafür halten, beobachtet, stellt man immer wieder mit Schmunzeln fest, daß für manche das sog. ----- ,,Equipment, ---- groß - größer - und noch größer,, ----- wichtiger als das Resultat ist. Schaut man sich irgendwann so manche dieser Resultate an, fragt man sich so manches Mal so manches ???

1 Bild

Düsseldorfer Silhouette... 13

Andrea Gruß-Wolters
Andrea Gruß-Wolters | Düsseldorf | am 23.03.2018

Düsseldorf: Rheinuferpromenade | Schnappschuss

6 Bilder

Zum dritten Male ,,AFRIKA TAGE,, in Duisburg - Ruhrort: 10

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 22.03.2018

Duisburg: ,,AFRIKA TAGE,, in Duisburg-Ruhrort | Zum dritten Male finden am 29. und 30. April 2018 die temperamentvollen ,,AFRIKA TAGE,, in Duisburg-Ruhrort, Dr. Hammacher-Str. 6 statt. Paul Kalenda, Betreiber des KMC,- ,,Kalenda- Music- Cafè,, auf der Harmoniestr. 45, ist jener Initiator, der auch schon 2016 und 2017 dieses Festival ausrichtete. Wir dürfen uns auf zwei schöne afrikanische Kulturtage mit Musik,- Tanz,- Akobatik,- Modeschau,- Souveniers,- Essen...

25 Bilder

"Der Berg ruft" - Gasometer Oberhausen lockt mit neuer Ausstellung 17

Andrea Gruß-Wolters
Andrea Gruß-Wolters | Oberhausen | am 22.03.2018

Oberhausen: Gasometer Oberhausen | "Der Berg ruft" - die neue Ausstellung im Gasometer Oberhausen erzählt von der Faszination, die die imposanten Bergmassive der Erde auf uns Menschen ausüben. Die Berge sind Sehnsuchtsorte in kargen Höhen und dünner Luft. Die Schönheit der Berge, die dort existierende Tier- und Pflanzenwelt sowie die Vielfalt der sich in Abgeschiedenheit entwickelnden Kulturen werden in großformatigen Fotografien und Naturfilmen gezeigt....

11 Bilder

Krefelder Umweltzentrum - Betonartefakte II 13

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 22.03.2018

Krefeld: Krefelder Umweltzentrum Hülser Bruch | Nachdem ich das Areal verlassen hatte, entdeckte ich ein Stück weiter auf der gegenüberliegenden Straßenseite farblich gestalte Wände, die ebenfalls noch zum Kunstprojekt gehörten….

16 Bilder

Krefelder Umweltzentrum - Betonartefakte I (eine interessante Entdeckung!) 13

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 22.03.2018

Krefeld: Krefelder Umweltzentrum Hülser Bruch | Ich spazierte noch entlang der Röhrenlandschaft, als mein Blick in einem der Rohre weiter hinten etwas Farbiges entdeckte. Beim Nähertreten durch das Gestrüpp entdeckte ich weitere bemalte Betonröhren. Verwundert fragte ich mich, wer hier wohl so tolle Kunstwerke hinterlassen haben mag (???). Erst als ich später das Areal verließ, wandte ich mich der Infotafel, deren Inhalt ich ja von früheren Besuchen her kannte (so...

6 Bilder

Krefelder Umweltzentrum - Röhrenlandschaft 10

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 21.03.2018

Krefeld: Krefelder Umweltzentrum Hülser Bruch | Manch einer wird sich fragen: „Was machen eigentlich diese Betonröhren hier?“ Die Röhren sind die auffälligsten Zeugen einer ehemaligen Nutzung. Die Firma Castanjen (1902-1986) hat diesenBereich des Hülser Berges zum Abbau von Sand und Kies genutzt. Für die großen Maschinen und Fahrzeuge mussten Schienen und Straßen gebaut werden. Dies hat die Landschaft geprägt und verändert. Nachdem die ehemaligen Fabrikgebäude 1990...

3 Bilder

Krefelder Umweltzentrum - Birkenhain 9

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 21.03.2018

Krefeld: Krefelder Umweltzentrum Hülser Bruch | Die Birke ist einer der ersten Bäume (Pioniergehölz) auf Kahlschlägen, Brachflächen und anderen Geländen mit kargem Untergrund. Sie ist besonders anspruchslos, schnellwüchsig und bildet extrem viele Samen. Durch diese Eigenschaften ist sie ideal für die Wiederbewaldung offener Flächen. Ihre Flachwurzeln verhindern, dass der Boden fortgeschwemmt wird. Ihr schnell verrottendes Laub bildet schnell Humus und bereitet so den Boden...

1 Bild

Frühlingsanfang 2018: 12

Andrea Gruß-Wolters
Andrea Gruß-Wolters | Mülheim an der Ruhr | am 20.03.2018

Mülheim an der Ruhr: Ruhrpromenade | Schnappschuss

6 Bilder

Krefelder Umweltzentrum - Kleingewässer 10

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 20.03.2018

Krefeld: Krefelder Umweltzentrum Hülser Bruch | Zu den stehenden Kleingewässern zählen Weiher, Teiche und Tümpel. Sie sind nicht tiefer als 3 Meter und werden bis zum Grund vom Sonnenlicht durchflutet. Daher erwärmen sie sich sehr schnell. Solche Gewässer bilden einen eigenen Lebensraum für Pflanzen und Tiere, die in besonderem Maße an das Wasser angepasst sind. Typischerweise bildet sich ein Gürtel aus Schilfpflanzen rund um die Wasserfläche. Andere Pflanzen wie die...

4 Bilder

Krefelder Umweltzentrum - Leben auf Schutt 9

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 19.03.2018

Krefeld: Krefelder Umweltzentrum Hülser Bruch | Auf dieser Fläche standen bis 1990 Fabrikgebäude einer früheren Betonfabrik. Mit dem Abriss wurden große Mengen des Bauschutts hier verteilt. Wenn solche Flächen nicht mehr genutzt werden, beginnt die Natur nach ihren eigenen Gesetzen wieder Fuß zu fassen. Zunächst präsentieren sich solch neu entstandenen Ödlandflächen tatsächlich „öd und leer“. Durch die Luft fliegen nun Samenvon Pflanzen aus der Umgebung auf die...

6 Bilder

Krefelder Umweltzentrum -Trockenmauern 5

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 19.03.2018

Krefeld: Krefelder Umweltzentrum Hülser Bruch | Trockenmauern werden ohne Mörtel lose aufeinander geschichtet. Dadurch entstehen Hohlräume und Lücken, in denen sich vor allem wärmeliebende Tiere und Pflanzen ansiedeln können. Die Sonneneinstrahlung heizt die Steine auf, die die Wärme über einen langen Zeitraum speichern. Trockenmauern sind faszinierende Lebensräume. Hier findet man Spezialisten, die das kostbare Wasser in ihren Blättern speichern können, wie den...

7 Bilder

Krefelder Umweltzentrum 5

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 18.03.2018

Krefeld: Krefelder Umweltzentrum Hülser Bruch | Das Krefelder Umweltzentrum liegt im Norden der Stadt Krefeld am Rand des Naturschutzgebietes „Hülser Bruch - Hülser Berg“ und ist seit 1991 „Grünes Klassenzimmer“ des Fachbereichs Grünflächen. Hier wird nachhaltige Umweltbildung für Schulklassen, Kindergartengruppen und Erwachsene in der Natur angeboten. Die 20 ha große Industriebrache der ehemaligen „Cementwarenfabrik Carstanjen“ bietet hervorragende Möglichkeiten für...