Duisburg: Feuerwehr

1 Bild

Brandkatastrophe in Duisburg-Meiderich - 2 Tote - kein Brandbeschleuniger gefunden

Nadja Mostert
Nadja Mostert | Duisburg | am 04.09.2017

Duisburg: Vohwinkelstraße | Update Dienstag, 16.30 Uhr: Die Ermittlungskommission der Polizei arbeitet mit Hochdruck an der Aufklärung. Der von der Staatsanwaltschaft beauftragte Sachverständige war heute erneut mit den Beamten der Kriminalpolizei zur Spurensuche am Brandort. Nach derzeitigem Ermittlungstand ist das Feuer innerhalb des Hauses ausgebrochen. Es sind keine Spuren eines Brandbeschleunigers gefunden worden. Ein technischer Defekt kann...

Bildergalerie zum Thema Feuerwehr
19
16
15
15
1 Bild

Mehrere Verletzte nach Gefahrenbremsung eines Linienbusses in Laar

Nadja Mostert
Nadja Mostert | Duisburg | am 30.08.2017

Duisburg: Friedrich-Ebert-Straße | Heute morgen wurde die Feuerwehr Duisburg zu einem Einsatz auf der Friedrich-Ebert-Straße in Laar gerufen. Mehrere Fahrgäste wurden im Bus durch eine Gefahrenbremsung verletzt. Gegen 7:45 Uhr kam die Feuerwehr beim Unfallort an. Durch die Bremsung des Busses wurden insgesamt drei Personen schwer und drei leicht verletzt. Nachdem die Verletzten versorgt wurden, sicherte die Feuerwehr den Einsatzbereich ab und half weiteren...

33 Bilder

Scherpenberg in Flammen - Gartenlauben brannten lichterloh 3

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 05.08.2017

"Schon wieder" - so Einsatzleiter Marco Riemer der Moerser Feuerwehr - ein Brand in einer Moerser Kleingartenanlage: Am heutigen Morgen, Samstag, brannten fünf Gartenlauben in der Anlage "Grabenland", Obere Birk, in Scherpenberg lichterloh. Bis nach Duisburg waren die Flammen zu sehen, ganz Scherpenberg roch nach Brand. Aufmerksame Bürger benachrichtigten gegen 3.30 Uhr die Feuerwehren aus Moers und Duisburg. Hühner sind...

1 Bild

Rückstau: Tödlicher Unfall vor A40-Brücke 2

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 04.08.2017

Gestern Abend auf der A40: Tödlicher Unfall am Ende des Staus. Ein Transporter ist auf einen Sattelauflieger aufgefahren, der Fahrer des Transporters wurde in seinem Wagen eingeklemmt. Jede Rettung kam zu spät Die Retter bemühten sich, doch jede Hilfe für den 59-jähriger Niederländer kam zu spät.  Die Feuerwehr barg den Fahrer. Der Fahrer des Sattelaufliegers, ein 23 Jahre alter polnischer Lkw-Fahrer, wurde...

1 Bild

Flughafenbetrieb gestört

Regina Tempel
Regina Tempel | Mülheim an der Ruhr | am 06.07.2017

Bei der Landung einer Maschine vom Typ A340 der Mahan Air aus Teheran ist es am heutigen Donnerstag, 6. Juli, in Düsseldorf gegen 9.46 Uhr zu einer Rauchentwicklung an den Reifen gekommen. Die Flughafenfeuerwehr war an der Maschine auf der Nordbahn im Einsatz. Alle 81 Passagiere konnten das Flugzeug unverletzt über Treppen verlassen. Der Flugbetrieb war vorübergehend zwischen 9.46 und 10.00 Uhr eingestellt. Zwei Flieger...

1 Bild

200 Vögel sterben durch Brand im Meidericher Taubenschlag

Nadja Mostert
Nadja Mostert | Duisburg | am 04.07.2017

Am Dienstag Morgen, 4. Juli, gegen 4.10 Uhr sind etwa 200 Vögel durch einen Brand in einem Meidericher Taubenschlag gestorben. Ein weiterer Taubenschlag blieb unversehrt. Der Brand ereignete sich auf der Wiesbadener Straße. Bei Ankunft der Feuerwehr kam jede Hilfe zu spät, denn das Gebäude stand bereits komplett in Flammen. Der Brand eines weiteren Taubenschlages konnte zum Glück verhindert werden. Menschen wurden nicht...

2 Bilder

Hochhausbrand: Wie sicher sind wir? 65 Hochhäuser gibt es in Duisburg

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 29.06.2017

Nach dem Brand in einem Londoner Hochhaus, bei dem die Fassade zur Feuerfalle wurde und zig Menschen ums Leben gekommen sind, stellt sich die Frage nach der Sicherheit der Hochhäuser in unseren Städte. In Duisburg gebe es 65 Wohnhäuser oberhalb der 22 Meter-Grenze, teilt Stadtsprecherin Susanne Stölting mit. Von Harald Landgraf und Reiner Terhorst Feuerwehrdrehleitern erreichen nur Rettungshöhen von 23 Meter. Daher ist...

Anzeige
Anzeige
9 Bilder

Girls' Day 2017 in Duisburg: Schülerinnen "spielen" Feuerwehr

Andrea Niegemann
Andrea Niegemann | Duisburg | am 03.05.2017

Den Girls' Day gibt es seit 2001 in Duisburg, und er bietet Mädchen aller Schulformen die Möglichkeit, unterschiedlichste technische Berufe haut-und praxisnah erleben zu dürfen. Etwa 400 Schülerinnen hatte die Stadt dazu eingeladen, und 14 Angebote standen zur Auswahl. So zum Beispiel bei den Wirtschaftsbetrieben, bei ThyssenKrupp Steel oder Ikea, bis hin zur Stadtverwaltung, dem Stadtfernsehen oder dem TÜV. „Die...

4 Bilder

Update: Feuer in der Tiefgarage der Targobank

Andreas F. Becker
Andreas F. Becker | Duisburg | am 14.03.2017

Derzeit ist die Feuerwehr mit großem Aufgebot bei der Targobank am Hauptbahnhof im Einsatz. In der Tiefgarage brannte ein Auto. Die Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt. Man vermutet einen technischen Defekt. Die Gebäude wurden evakuiert. Personen sollen nicht zu Schaden gekommen sein. Hier die offizielle Pressemitteilung der Stadt Duisburg: "Brand in Tiefgarage eines Geschäftshauses Die Feuerwehr wurde...

1 Bild

Brand im Übergangsheim für Asylbewerber an der Memelstraße 4

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 02.03.2017

Duisburg: Memelstraße | Die Feuerwehr Duisburg wurde am Donnerstag gegen 13 Uhr über die automatische Brandmeldeanlage im Übergangsheim für Asylbewerber an der Memelstraße in Neudorf-Nord alarmiert. Durch die Leitstelle wurden sofort Einsatzkräfte der Feuerwachen Duissern und Buchholz zur Einsatzstelle entsandt. Mit der Auslösung der Brandmeldeanlage wurde umgehend die Räumung des Gebäudes eingeleitet. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte es in...

1 Bild

Wohnungsbrand in Rheinhausen

Sascha Bruchwalski
Sascha Bruchwalski | Duisburg | am 11.02.2017

Zu einem Wohnungsbrand an der Schwarzenberger Straße rückte heute die Feuerwehr aus. Die Bewohner befanden sich bereits im freien als die Feuerwehr eintraf..Schnell konnte der Brand der in der Küche eines Mehrfamilienhauses ausbrach gelöscht werden. Die Schwarzenberger Straße war bis 18:00 zwischen Atroper und Friedrich Alfred Straße gesperrt. Wegen Rauchgasvergiftungen wurden zwei Personen ins Krankenhaus gefahren. Der...

1 Bild

Feuerwehr warnt vor Betrügern

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 12.01.2017

In verschiedenen Duisburger Stadtteilen haben sich Personen als Feuerwehrleute ausgegeben, die die Installation von Rauchwarnmeldern in Wohnungen überprüfen wollen. Waren keine Melder vorhanden, wollten sie diese gegen Bezahlung anbringen. Die Feuerwehr weist darauf hin, dass kein Mitarbeiter oder ein von der Feuerwehr beauftragtes Unternehmen solche Überprüfungen durchführt. Seit dem 1. Januar 2017 besteht eine...

1 Bild

Duisburger Einsatzkräfte massiv mit Raketen und Böllern beschossen: 30 Brand- und 80 Rettungsdiensteinsätze zu Silvester 2

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 02.01.2017

Zu 30 Brand- und 80 Rettungsdiensteinsätzen musste die Feuerwehr Duisburg in der Silvesternacht zwischen 0.00 und 5.30 Uhr ausrücken. Dabei wurden die Einsatzkräfte leider auch in diesem Jahr wieder Opfer von Übergriffen. So wurden sie in Homberg auf der Fahrt zu einem Brand in der Ottostraße massiv mit Raketen und Böllern beschossen. In Huckingen wurde ein Böller durch die offene Seitenscheibe eines Rettungswagens...

1 Bild

Wohnungsbrand in Friemersheim

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 28.12.2016

In der Nacht zum Mittwoch musste die Feuerwehr zum Erlinghagenplatz in Friemersheim ausrücken. Der Leitstelle der Feuerwehr Duisburg war um 00.22 Uhr ein Brand in einem Mehrfamilienhaus gemeldet worden. Es sollten sich noch Menschen im Gebäude befinden. Der Bewohner der Brandwohnung war zu später Stunde heimgekehrt und hatte hierbei den Brand entdeckt. Bei Eintreffen der Feuerwehr war den Bewohnern der Nachbarwohnung die...

1 Bild

Explosive Chemikalien: Polizei sperrte Marktplatz in Rumeln-Kaldenhausen 2

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 16.12.2016

Die Polizei sperrte am Freitagmorgen, 16. Dezember, den Marktplatz in Rumeln-Kaldenhausen. Eine Frau (48) wollte gegen 9.20 Uhr mehrere Chemikalien am Schadstoffmobil abgeben, die sich im Haus ihres verstorbenen Onkels befunden hatten. Die Angestellten des Mobils entdeckten, dass auf einem der Gefäße der Name Pikrinsäure stand. Da dieser Stoff explosiv ist, wurden neben der Feuerwehr auch die Sprengstoffexperten des...

1 Bild

Feuer in einer Wohnung unter einer Gaststätte

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 17.10.2016

Duisburg: Egonstraße | Um 9.20 Uhr am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einer Gaststätte in der Egonstraße alarmiert. Die Personen hatten bei Eintreffen der Einsatzkräfte das Gebäude bereits verlassen. In der Kellerwohnung unter der Gaststätte stand ein Raum im Vollbrand. Zwei Erwachsene und zwei Kinder hatten Rauchgase eingeatmet. Die Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt, mussten nach der Untersuchung durch den Notarzt...

Ruhr-CDU und Feuerwehr / Rettungsdienst

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 06.10.2016

CDU: Jeder pflegt eigenes teures System Eine Anfrage im Rat der Stadt Bochum hat das Problem an den Tag gebracht: Aufgrund unterschiedlicher technischer Systeme können die Einsatzleitstellen für Feuerwehr in Rettungsdienst in der Metropole Ruhr nur in wenigen Fällen zusammenarbeiten. „Nicht akzeptabel ist für die CDU, dass in den Verwaltungen der Städte auch keine Bereitschaft vorhanden ist, existierende Systeme...

1 Bild

Zwischenfall am Thyssen-Hochofen 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 07.09.2016

Duisburg: ThyssenKrupp-Stahlwerk Schwelgern | Wie die Firma thyssenkrupp Steel Europe mitteilt, ist es am Hochofen 2 in Duisburg-Schwelgern ist es am Dienstagabend um etwa 20.30 Uhr zu einem Ereignis gekommen, das in den angrenzenden Stadtteilen deutlich hörbar war. Damit verbunden entstand eine Rauchwolke im Umfeld des Werkes. Ein Sicherheitsventil hatte sich geöffnet. Die Firma thyssenkrupp Steel Europe bittet die Unannehmlichkeiten für die Nachbarschaft zu...

1 Bild

Hochwasser am Pootbach in Duisburg-Mitte

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 27.06.2016

Duisburg: Pootbach | Das gesamte Wochenende waren Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Technischen Hilfswerks und der Wirtschaftsbetriebe der Stadt Duisburg im Bereich der Lotharstraße/Steinbruchstraße in Duisburg-Mitte im Einsatz. Der dort verlaufene Pootbach führte ungewöhnliches Hochwasser. Durch gezielte Staumaßnahmen wurde versucht, unkontrolliertes Überlaufen zu verhindern. Durch den Einsatz des Großpumpen-Systems, das bis zu 8000 Liter Wasser...

1 Bild

Katastrophenalarm in Hamminkel

Sascha Bruchwalski
Sascha Bruchwalski | Duisburg | am 25.06.2016

Zur Unterstützung der Rettungskräfte in Hamminkeln wurden weitere Kräftew aus den umliegenden Städten angefordert. U.a. sind Einsatzkräfte aus Duisburg, Essen, Oberhausen, Mülheim sowie Krefeld, Viersen und Mönchengladbach vor Ort. Hier werden Sandsäcke gefüllt und Deiche gesichert.

7 Bilder

Großbrand im Hafen: Hauptzufahrt zum Mülheimer Hafengebiet soll Mittwochmorgen wieder frei sein

Regina Tempel
Regina Tempel | Mülheim an der Ruhr | am 19.04.2016

Der Großbrand des Papierlagers an der Ruhrorter Straße im Mülheimer Hafenbeschäftigte die Feuerwehr auch die ganze Nacht. Die rund 400 Tonnen brennende Altpapierballen mussten geborgen udn gelöscht werden. Unterstützt wurde die Mülheimer Feuerwehr dabei vom Technischen Hilfswerk (THW) und einer Essener Spezialfirma mit Großgerätschaften, wie einem übergroßen Bagger und großen Radladern. In der Nacht wurden bereits Teile...

1 Bild

Explosion im Chempark Krefeld-Uerdingen: Keine Gefahr für die Duisburger Bevölkerung

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 05.08.2015

Wie die Stadt Duisburg offiziell mitteilt, kam es aus bisher unbekannter Ursache im Chempark Krefeld-Uerdingen heute gegen 14 Uhr zu einer Explosion. Die Werkfeuerwehr und die Berufsfeuerwehr sind im Einsatz, darunter auch Kolleginnen und Kollegen der Feuerwehr in Duisburg. Laut Angaben der Kommune traten bei dem Ereignis kurzzeitig Titandioxid und Stickstoff aus. Titandioxid ist ein weißes Farbpigment, das unter anderem...

Update: Nach Asbestniederschlag in Rheinhausen – Stadt sorgt für unbürokratische Hilfe

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 03.02.2015

Duisburg: Info-Container | Update: Nach dem Brand einer Lagerhalle in Rheinhausen hat die Stadt Duisburg nun eine unbürokratische Lösung gefunden: Obschon sie rechtlich hierzu nicht verpflichtet ist, wird die Stadt in Vorleistung treten, um den betroffenen Bürgerinnen und Bürgern schnell zu helfen. Die Stadt organisiert die Reinigung der privaten Flächen durch eine Fachfirma, übernimmt die Kosten für die Beseitigung der Asbestrückstände und...

1 Bild

Versicherungsmitarbeiter rettet Familie vor Großbrand 1

Olaf Oberkalkofen
Olaf Oberkalkofen | Duisburg | am 19.01.2015

Duisburg: Rheinhausen | Der 47 jährige Mitarbeiter Thomas J. konnte am späten Abend des 18.01.2015 unverhofft seinen Kunden zeigen, dass der Slogan seiner Gesellschaft keine leere Phrase ist und er tatsächlich helfen konnte. Während er Termine für seine Kunden vorbereitete, bemerkte er gegen 22.00 Uhr plötzlich ein sonderbares Flackern und Lodern in der gegenüberliegenden Wohnung auf der Krefelder Str. in Rheinhausen. Als seine Ehefrau die...

Sirenenalarm zur Probe am Samstag von 11 bis 11.13 Uhr

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Duisburg | am 08.01.2015

Die Stadt Krefeld hat darüber informiert, dass sie einen Sirenenalarm erprobt, der auch auf Duisburger Stadtgebiet zu hören sein dürfte. Und zwar wird eine Sirenenprobealarmierung und Funkbetriebsübung am 10. Januar von 11 Uhr an durch die Feuerwehr Krefeld durchgeführt. Bis 11.13 Uhr dauert der Probebetrieb des Sirenennetzes in der Stadt Krefeld. Der Probealarm dient der technischen Überprüfung der installierten Systeme....