Duisburg: Fotografie

40 Bilder

Foto der Woche: Zeigt her, eure Beißerchen! 2

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 22 Stunden, 37 Minuten

Sie sind so wichtig und doch wenig beachtet: Anlässlich des Tags der Zahngesundheit am 25. September widmen wir unseren Fotowettbewerb der Woche dem Thema "Zähne". In der Werbung fällt es besonders auf: Weiße Zähne und ein strahlendes Lächeln dürfen in keiner Kampagne fehlen. Natürlich ist das Gebiss wohlgeformt, die Zähne stehen gerade und ohne Lücken. So das heutige Idealbild des perfekten Gebisses. Dabei ist auch...

Bildergalerie zum Thema Fotografie
70
65
62
54
148 Bilder

Foto der Woche: Die Farbe Violett und ihre Nuancen 9

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | am 15.09.2018

Violett - eine mystische und besondere Farbe. In ihr vereint, das irdische Rot und das himmlische Blau. Feuer trifft auf Wasser, der Himmel auf die Erde und der Geist auf den Köper, so heißt es. Violett vereint also Gegensätze zu einem Ganzen. Die Farbe Lila beruhigt, ist feierlich, inspirierend und anmutig. Sie eignet sich perfekt für Empfangsräume und und festliche Kleidung. Aber im Schlafzimmer soll man mit dieser Farbe...

1 Bild

Wir sagen Danke! Fotografie-Seminar für BürgerReporter 7

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Wer im Lokalkompass stöbert, findet eine große Auswahl an Fotografien zu ganz unterschiedlichen Themen. Die qualitative Bandbreite ist dabei riesig: Es stellen Hobby-Fotografen ihre Aufnahmen ein, aber auch professopnelle Fotografen zeigen ihre Arbeiten.  In dem Seminar "Fotografie" wird Stefan Pollmanns, Redaktionsleiter des Wochenanzeiger Langenfeld, den Teilnehmern Stück für Stück zu besseren Fotos verhelfen. Geplant ist...

4 Bilder

Meine schönste Erinnerung im Lokalkompass: Fotoausstellung von BürgerReportern 8

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Velbert: Sparkasse HRV | Acht Jahre ist es her, da ging die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de in den ersten Städten an den Start. Eine Erfolgsgeschichte, wie diese Zahl belegt: Gerade durften wir im Portal den 100.000 BürgerReporter begrüßen! Der richtige Zeitpunkt für das Schwelgen in Erinnerungen.Meine schönste Erinnerung an acht Jahre Lokalkompass ist die Fotoausstellung "Niederberg. Unsere schöne Heimat", die ich - damals als zuständige...

79 Bilder

Foto der Woche: Sommerzeit ist Kirmeszeit! 15

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | am 25.08.2018

Schwindelerregend hohe Fahrgeschäfte, bunte Lichter, fröhliche Musik und aus jeder Ecke kommen verführerische Düfte. Ob Auto-Scooter, Geisterbahnen oder das klassische Kettenkarussell, das Abenteuer-Paradies Kirmes bietet alles, was das Herz begehrt.Wer geht nicht gern auf die Kirmes? Gute Laune, ein rasender Herzschlag und Imbissstände sind fester Bestandteil des allseits geliebten Volksfests. Aber woher kommt die Idee und...

125 Bilder

Foto der Woche: Die Welt in schwarz-weiß 28

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | am 18.08.2018

Das wahrscheinlich erste dauerhafte, bis heute erhaltene Foto, entstand um 1827. Aufgenommen von Joseph Nicéphore Niépce. Er arbeitete mit Louis-Jacques-Mandé Daguerre an dem Vorreiter-Verfahren der Fotografie. 1833 verstarb Niépce. Daguerre entwickelte das Konzept weiter, verbesserte und veröffentlichte es 1839 offiziell als „Daguerreotypie“. Der Beginn der Erfolgsgeschichte "Fotografie". Farbfotografie als...

3 Bilder

Vom Auf- und Abstieg - Eine Ausstellung im Rahmen des Projektes „Kunst & Kohle“ im Märkischen Museum Witten

Liselotte Bombitzki
Liselotte Bombitzki | Witten | am 17.08.2018

Witten: Märkisches Museum Witten | Kunst & Kohle Für die Ausstellung „Vom Auf- und Abstieg“ hat das Märkische Museum Witten drei Künstler eingeladen, Werke zu entwickeln, die sich mit den Anfängen des Kohleabbaus im Ruhrgebiet sowie den gesellschaftlichen Veränderungen, die mit dem Bergbau einhergingen, beschäftigen. Mit der Sage über den Schweinehirten, der im Wittener „Muttental“ ein Feuer gegen die Kälte anzündete und so die Steinkohle und deren Nutzen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wussten Sie schon, dass das Windrad im LaPaDu ... 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Duisburg | am 15.08.2018

Duisburg: Lapadu | das Wasser der "Alten Emscher" für die Bunkergärten fördert und dabei den Sauerstoffgehalt des Wasserlaufs verbessert?

38 Bilder

Auf dem Weg zur großen Schleife 11

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Duisburg | am 04.08.2018

Duisburg: Tiger & Turtle | - Tiger & Turtle - Magic Mountain - bietet zwar wenig Schatten, dafür aber ein 100 %ig heißes Treppengeländer. Das Schöne an der Hitze ist, man sieht weit und breit keine andere Menschenseele.

1 Bild

Das kommt dabei raus beim Turteln mit dem Tiger 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Duisburg | am 01.08.2018

Duisburg: Tiger & Turtle | Schnappschuss

3 Bilder

BürgerReporterin des Monats August: Myriam Weskamp 89

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 01.08.2018

Draußen sein und den Stress des Alltags hinter sich lassen – das schafft Myriam Weskamp durch ihr Hobby, das Fotografieren. Seit 2012 zeigt die BürgerReporterin aus Castrop-Rauxel die Bildtrophäen ihrer Streifzüge im Lokalkompass und zeigt sich engagiert im Umweltschutz. Sie ist in diesem heißen August unsere BürgerReporterin des Monats. Was kannst du besonders gut, was nicht so? Ich denke, ich kann ganz gut kochen,...

123 Bilder

Foto der Woche: die Farbe Gelb 18

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 28.07.2018

Die Sonne scheint und ist das beherrschende Thema - bringt sie uns doch ordentlich ins Schwitzen. Und weil die Strahlkraft der Sonne so groß ist, wollen wir in dieser Woche das "Foto der Woche" dem Thema "Gelb" widmen.  Reines Gelb hat eine sehr hohe Strahlkraft, weil sie vom menschlichen Auge mit Sonnenlicht in Verbindung gebracht wird. Deshalb assoziieren wir damit meist positive Bedeutungen wie Heiterkeit und...

61 Bilder

Foto der Woche: der Mond 21

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 21.07.2018

Er ist der Erde nahe und wurde bereits 1969 von Menschen betreten: Neil Armstrong und Edwin Aldrin erkundeten als erstes den Mond. Bis heute ranken sich viele Mythen um diesen Erdtrabanten und durch die verschiedenen Mondphasen rückt er regelmäßig ins menschliche Bewusstsein. Schon seit Jahrhunderten fasziniert der Mond die Menschheit. Zu Vollmond heulen die Wölfe, daraus erwuchsen Geschichten rund um Werwölfe. Dass...

27 Bilder

Foto der Woche: Endlich Ferien! 11

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 14.07.2018

Als ich gestern in der Stadt war, hörte ich ein Schulkind zu seinen Freundinnen sagen: "Ich habe heute Zeugnisgeld bekommen. Sucht euch etwas aus, ich bezahle!" Die anderen Mädchen, die offenbar nichts abgestaubt hatten, freuten sich sehr über diese nette Geste.  Was sind eure Erinnerungen an die Sommerferien? Was habt ihr Schönes erlebt, welcher Urlaub war besonders schön, welchen Schabernack habt ihr getrieben? Oder sind...

109 Bilder

Foto der Woche: Verfall und Vergänglichkeit 34

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 11.07.2018

Wohin man auch sieht: Vollkommenheit. Egal, ob wir uns Modezeitschriften, Reisemagazine oder auch nur Werbung für Autoreifen ansehen – unser Auge hat sich gewöhnt an Gesichter ohne Falten, an traumhafte Sandstrände und den perfekten Pulverschnee. Wo ist noch Platz für das Unperfekte? In der christlichen Tradition der Kunst hatte der Makel für Jahrhunderte seinen festen Platz: Vanitas nennt sich auf Latein die Vorstellung,...

71 Bilder

Foto der Woche: Landwirtschaft 31

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 07.07.2018

Er ist einer der ältesten Wirtschaftszweige der Welt: die Landwirtschaft. Kein Wunder, geht es doch um die Produktion von Nahrungsmitteln. Aktuell ernten die Bauern die Gerste, wobei die unterschiedlichen Wetterlagen im Norden und Süden Deutschlands Ernteausfälle zur Folge hatten. Als nächstes fahren die Landwirte dann den Weizen ein. Einen Bericht dazu findet ihr hier. Neben den Ackerflächen, die weltweit übrigens fast 10...

76 Bilder

Foto der Woche: Sommer, Sonne, Palmen 23

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 02.07.2018

In unseren Gefilden wachsen sie nicht: Palmen. Kaum eine andere Pflanze symbolisiert stärker ein Gefühl von Sommer und Urlaub. Deshalb widmen wir ihr in dieser Woche unseren Fotowettbewerb. Wusstet ihr, dass es palmenähnliche Pflanzen bereits in der Kreidezeit vor 70 Millionen Jahren gab? Zudem sind Palmen wirklich rekordverdächtig: Sie sind die Pflanze mit den längsten Blättern (bis 25 Meter!) und dem größten Samen (22...

25 Bilder

Foto der Woche: Tierische Fußball-Fans zur WM 6

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 23.06.2018

Vergleicht man die Stimmung in Deutschland bei dieser Fußball-Weltmeisterschaft mit der bei vergangenen Turnieren, stellt man schnell fest: Die deutschen Fans kommen nicht richtig in Feierlaune. Da trägt sicher auch die bittere 0:1-Niederlage gegen Mexiko zu bei.  Und weil die menschlichen Fußball-Fans eben nicht so in Stimmung sind, wollen wir am heutigen Entscheidungsspieltag die tierischen Fans in den Fokus rücken. Sind...

Fotografische Experimente im Kunstraum

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 21.06.2018

Duisburg: SG1-Kunstraum | Noch bis zum 25. Juni zeigt der SG1-Kunstraum, Schmale Gasse 1, die Ausstellung "experimental photography untitled I" von Marta Janiak. Die Designerin studierte von 1998 bis 2000 Computergrafik am TWP in Breslau und erwarb 2005 ein Zertifikat der KDA Kölner Design Akademie im Bereich Presse. Fotografien sind Experimente Das SG1 wurde anlässlich ihrer letzten Ausstellung mit dem Namen "Auflösungen" auf sie...

25 Bilder

Wenn ich schon einmal im Leben koche, 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Duisburg | am 18.06.2018

Duisburg: Kochen mit Sumi Lalo | dann bestimmt nicht vor Wut, sondern einen koreanischen Hühnereintopf mit Kim Chi. Aber wer oder was ist Kim Chi? Egal, es geht los! Um mich herum sind Bruni, Ana und Peter, echte Experten was das Kochen angeht. Peter reicht mir eins sein japanischen Edelmesser, mit dem ich die 500 g Hähnchenbrustfilets in Windeseile in mundgerechte Stücke zerteile. Bei jedem Schnitt ein Schlückchen Rosé und alles geht flüssig von der Hand....

1 Bild

Ohne Worte 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Duisburg | am 18.06.2018

Duisburg: LK-Treffen | Schnappschuss

45 Bilder

Foto der Woche: Tag der Musik 7

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 16.06.2018

Am dritten Wochenende im Juni (15.6. bis 17.6.) ist Tag der Musik! An diesen drei Tagen soll die Bedeutung und der Wert der Musik verdeutlicht werden. Der Tag der Musik wurde vom deutschen Musikrat ins Leben gerufen und findet seit 2009 jedes Jahr statt. Musik begleitet fast jeden Menschen durch den Alltag. Auch wer nicht bewusst Musik hört, wird dennoch unausweichlich ständig damit konfrontiert. Sei es der Straßenmusiker...

64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens 11

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 09.06.2018

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben...

114 Bilder

Foto der Woche: Tag des Fahrrads 8

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 02.06.2018

Fahrt doch mal Rad! Diese Aufforderung ist mit dem Europäischen Tag des Fahrrads verbunden, der am Sonntag, 3. Juni, begangen wird.  Laut Informationen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit soll der Tag zum einen auf die zunehmenden Verkehrsprobleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel aufmerksam machen, vor allem aber das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes Fortbewegungsmittel...

4 Bilder

BürgerReporter des Monats Juni: Gerd Szymny 50

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Bochum | am 01.06.2018

Bochum: Stadtgebiet | Wunschlos glücklich, reiselustig, Bochumer mit Herz und Seele – das ist Gerd Szymny. Als "Überläufer" von der alten "derwesten"-Seite hat er vor Jahren den Lokalkompass für sich entdeckt und berichtet seitdem aus seinem Kiez in Bochum, aber auch von seinen Reisen. In diesem Juni ist er unser BürgerReporter des Monats. 1. Wie kam es, dass du dich im Lokalkompass registriert hast? Nach dem Tod meiner Frau im Jahre 2008...