Duisburg: Polizei Duisburg

1 Bild

Polizei und Staatsanwaltschaft Duisburg gelingt Schlag gegen falsche Polizeibeamte 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | vor 2 Tagen

Einen Untersuchungshaftbefehl und 17 Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckten Staatsanwaltschaft und Polizei Duisburg heute mit über 50 Beamten ab 8 Uhr in Duisburg und mehreren anderen Städten. Grundlage der Aktion ist ein Ermittlungsverfahren, welches wegen des Verdachts des banden- und gewerbsmäßigen Betruges gegen neun Personen im Alter von 17 bis 33 Jahren geführt wird. Den Beschuldigten wird vorgeworfen, sich in...

1 Bild

Duisburg-Mittelmeiderich: Polizei stoppt Rennen - Autos beschlagnahmt

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 12.09.2018

Ein nächtliches Autorennen auf der Von-der-Mark-Straße/Bahnhofstraße in Meiderich haben Polizisten heute, 12. September, 0.17 Uhr, gestoppt. Den Beamten war ein roter und ein weißer Daimler an der Kreuzung Von-der-Mark-Straße/Bahnhofstraße/Westender Straße aufgefallen. Beide Autos standen nebeneinander an der roten Ampel . Als es grün wurde, gaben die beiden Vollgas, bogen in die Bahnhofstraße ab und überholten sich...

1 Bild

Nächtliche Verfolgungsjagd per Hubschrauber: Täter nach Einbruch in Wanheimerort festgenommen 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 11.09.2018

Polizisten haben heute kurz nach Mitternacht, 11. September, 0.15 Uhr, einen Einbrecher verfolgt, der an der Straße "Alte Kaserne" in Büroräume eines Autohauses eingebrochen war. Der 41-Jährige fuhr über die Wanheimer Straße und die Forststraße, wo er den Wagen auf einem Supermarktparkplatz abstellte und davon rannte. Mit Hubschraubern und weiteren Kräfte gelang es schließlich, den Mann festzunehmen. Im Auto sicherten die...

1 Bild

Bissingheim: 14-jähriger Praktikant entblößt sich vor Mädchen

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 11.09.2018

Ein 14 Jahre alter Praktikant hat sich am Freitag, 7. September, um 11:15 Uhr in einem Kindergarten in Bissingheim vor einer Fünfjährigen entblößt und in schamverletzender Weise gezeigt. Eine Erzieherin hatte ihn dabei beobachtet und die Polizei alarmiert. Die Kripo hat die Ermittlungen gegen den Jugendlichen wegen Exhibitionismus vor Kindern aufgenommen.

1 Bild

Rollstuhlfahrer mit Stein beworfen: Polizei Duisburg fasst 20-Jährigen 2

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 06.09.2018

Ein Mann hat am Mittwoch, 5. September, um 17.15 Uhr, auf der Uhlandstraße Ecke Stormstraße in Rheinhausen einen Rollstuhlfahrer ohne ersichtlichen Grund mit einem Ziegelstein beworfen. Dieser traf den 62-Jährigen am Arm und verletzte ihn leicht. Anschließend rannte der Steinewerfer weg. Zeugen, die das ganze beobachtet hatten, nahmen noch die Verfolgung auf, verloren ihn allerdings aus den Augen. Dank ihrer guten...

1 Bild

Gemeinsame Aktion von Staatsanwaltschaft Duisburg und Polizei gegen Sozialbetrug - 7 hochwertige Autos sichergestellt

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 05.09.2018

Am Dienstag, 4. September, richteten Polizei Duisburg und Staatsanwaltschaft in der Zeit von 8 bis 12 Uhr vor den Jobcentern in Stadtmitte und Homberg Kontrollstellen ein. Ziel war die Kontrolle von Leistungsempfängern, deren Fahrzeuge mit dem Bezug von Sozialleistungen nicht in Einklang zu bringen waren. Bei einem Mann und einer Frau ergab die Kontrolle, dass sie mit Haftbefehlen gesucht wurden. Die Polizisten nahmen sie...

1 Bild

Polizei Duisburg: 55 PEGIDA-Anhänger trafen auf 1.500 Gegendemonstranten

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 04.09.2018

Duisburg: Hauptbahnhof | Nach monatelanger Pause hat PEGIDA am Montag mal wieder am Hauptbahnhof auf sich aufmerksam machen wollen. Das brachte weit mehr Gegendemonstranten auf die Beine. Die Polizei Duisburg zog am Abend ein überwiegend positives Fazit: "Mit 1.500 Gegendemonstranten haben die Duisburger heute Abend am Bahnhof weit mehr auf die Straße gebracht als PEGIDA. Es kamen gerade 55 Rechte auf dem Bahnhofsvorplatz zusammen. Gegen die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Polizei zeigt weiter Präsenz: erneuter Einsatz gegen die Drogenszene im Kantpark

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 30.08.2018

Duisburg: Kantpark | Die Polizei Duisburg zeigt erneut Präsenz im Kantpark, in dem sich die Drogenszene gerne trifft. Einsatzkräfte haben hier am Mittwoch in der Zeit von 17 bis 20 Uhr insgesamt 21 verdächtige Personen kontrolliert. Die Beamten nahmen dabei einen 21-jährigen und einen 18-jährigen Mann fest, der mit Betäubungsmitteln gehandelt haben soll. Die Polizisten schrieben insgesamt vier Anzeigen, stellten unter anderem Marihuana...

1 Bild

Papageien in Neumühl gestohlen - Polizei Duisburg sucht Zeugen

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 28.08.2018

Im Zeitraum von Montag, 27. August, 22 Uhr, bis Dienstag, 28. August, 6 Uhr, haben Unbekannte zwei Blaustirnamazonen aus dem verschlossenen Käfig eines Gemeinschaftsgartens an der Theodor-Heuss-Straße in Duisburg-Neumühl gestohlen. Beide Vögel haben grüne Federn mit gelben Farbakzenten. Ihr Markenzeichen ist eine blau gefärbte Stirn. Der 53-jährige Besitzer hatte den Verlust der beiden Vögel am Dienstag bemerkt und bei...

1 Bild

Duisburg-Vierlinden: Randalierer geht in Bus auf Fahrgäste los - Psychiatrie!

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 28.08.2018

Am Dienstag, 28. August, um 9.20 Uhr ist ein Randalierer in einem Bus auf andere Fahrgäste losgegangen. Als die Beamten auf der Bahnhofstraße eintrafen, beendeten sie eine noch andauernde körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Angaben des Busfahrers und weiterer Fahrgäste führten die Polizisten zu einem Tatverdächtigen, dem sie aufgrund seines aggressiven Verhaltens Handschellen anlegten. Grund des...

1 Bild

"Aktion Straße" der Duisburger Polizei wurde für Verkehrsteilnehmer teuer

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 16.08.2018

Bei der "Aktion Straße" führte die Polizei am Mittwoch von 6 bis 14 Uhr an zahlreichen Stellen im Duisburger Norden Verkehrssicherheitskontrollen durch. Zwei Fahrer mussten aus dem Verkehr gezogen werden, da sie schon am Vormittag unter Drogeneinfluss standen. Rund 160 Verwarngelder gab's wegen zu schnellen Fahrens, sechs Anzeigen für Verkehrsteilnehmer, die mehr als 20 Stundenkilometer zu schnell waren. Dazu gab es vier...

1 Bild

Fahraddieb will gestohlenes Bike per Ebay verkaufen: echter Besitzer und Polizei legen ihn rein 2

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 15.08.2018

Ein 18 Jahre alter Mann ist am Dienstag, 14. August, in einen Keller eines Mehrfamilienhauses an der Straße "An der Fliesch" in Huckingen eingebrochen und hat wenig später seine Beute online verkaufen wollen. Als der 43 Jahre alte Mieter des Kellers den Diebstahl bei der Polizei anzeigte, fiel ihm auf, dass sein gestohlenes Rad gerade bei Ebay zum Verkauf angeboten wurde. Das Herrenrad hatte der Täter noch am Tatort...

1 Bild

Polizei ging auf Nummer sicher: Pfadfindertour gestoppt 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 13.08.2018

Eigentlich wollten die 184 Pfadfinder am frühen Freitagmorgen vom Wedau-Stadion aus mit vier Reisebussen ihre Ferientour nach Dublin/Irland antreten. Doch die ohnehin 26-stündige Fahrt verzögerte sich um mehrere Stunden, da die Polizei bei einer Kontrolle der Busse und Fahrer Sicherheitsmängel feststellte. Die Beamten stellten bei drei Fahrern Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten fest. Einer hatte seine Fahrerkarte...

1 Bild

Duisburg-Rheinhausen: Mann ohrfeigt Elfjährige, randaliert, bedroht Polizeibeamte: "Ihr werdet alle sterben" 2

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 08.08.2018

An einer Bushaltestelle an der Friedrich-Ebert-Straße in Rheinhausen hat am Dienstagabend, 7. August, 19.45 Uhr, ein 41 Jahre alter Mann randaliert. Zeugen beobachteten, wie er einem elfjährigen Mädchen eine Ohrfeige gab. Danach schlug er seinen Kopf gegen einen Pfeiler. Zeugen riefen die Rettungskräfte, nutzten den Moment und fixierten den Mann solange am Boden, bis Polizei und Rettungskräfte eintrafen. Sie brachten ihn...

1 Bild

Auf Geld aus: Falscher Kartoffelbauer in Duisburg-Neudorf unterwegs

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 08.08.2018

Ein dreister Trickdieb hat am Dienstagmittag, 7. August, 13.30 Uhr, auf dem Sternbuschweg versucht, einem 89 Jahre alten Mann Kartoffeln zu verkaufen. Der Unbekannte war zu Fuß unterwegs und gab sich als Bauer aus. Dabei hatte er einen mit zwei Äpfeln und zwei Kartoffeln gefüllten Korb. Dem Senior wollte der etwa 45-jährige und 1,65 Meter große, korpulente Mann mit kurzen, dunklen Haaren 15 Kilo Kartoffeln aus Hamburg...

1 Bild

Frühzeitig anreisen! Polizei-Tipp vor dem Spiel KFC gegen Meppen am Mittwoch

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 07.08.2018

Duisburg: Schauinsland-Reisen-Arena | Die Polizei bittet alle Fans zum Spiel des KFC Uerdingen gegen den SV Meppen am Mittwoch, 8. August, frühzeitig anzureisen. Die Schauinsland-Reisen-Arena ist bereits ab 17.30 Uhr geöffnet, obwohl die Begegnung erst um 19 Uhr angepfiffen wird. Es stehen nur begrenzt Parkplätze im Stadionbereich zur Verfügung. Baustellen und Berufsverkehr, vor allem auf der A59 in Fahrtrichtung Norden, sorgen ebenfalls dafür, dass sich die...

1 Bild

Duisburg-Mündelheim: Frau mit Bisswunden im Krankenhaus - Wer hat Hundeattacke gesehen?

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 02.08.2018

Am späten Mittwochnachmittag, 1. August, hat eine 67 Jahre alte Frau ihre Tochter mit Bissverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ärzte hatten aufgrund der Verletzungen am Körper und im Gesicht die Polizei verständigt. Ersten Erkenntnissen zufolge hat ein Hund mit langem Fell gegen 17 Uhr auf einem Fußweg durch die Mündelheimer Rheinwiesen (am Ende der Straße "Zum Grind") die 38-jährige Frau attackiert. Sie ging danach noch...

1 Bild

Polizei Duisburg zeigt Präsenz im Kantpark: Strafanzeigen, Platzverweise, Festnahme

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 27.07.2018

Duisburg: Kantpark | Zwei Strafanzeigen, drei Platzverweise, eine Festnahme - so lautet die Bilanz der erfolgreichen Kontrollen der Polizei am Donnerstag im Kantpark. Der ist als Tummelplatz der Trinker- und Drogenszene für viele Bürger ein Angstraum. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr waren die Beamten im Einsatz und überprüften insgesamt 18 Personen. Einen 33 Jahre alten Mann, der mit einem offenen Haftbefehl unterwegs war, konnten die...

1 Bild

Gemeinsame Lkw-Kontrollen auf der B 288: Polizei Duisburg und Polizei Krefeld überprüfen 155 Fahrzeuge

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 23.07.2018

Heute, 23. Juli, hat die Polizei Duisburg gemeinsam mit der Polizei Krefeld eine gemeinsame Verkehrskontrolle an der B 288 durchgeführt. Kurz hinter der Rheinbrücke nahmen die Beamten insbesondere Lkw-Fahrer in den Fokus, um ihre Fahrzeuge hinsichtlich Überladung zu überprüfen. Zwischen 7 und 13 Uhr überprüften die Beamten insgesamt 155 Fahrzeuge. Dabei kam auch eine neue mobile Lkw-Waage der Polizei Duisburg zum Einsatz....

1 Bild

Sauber und ordentlich? Ein Fall für die Polizei! 1

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 17.07.2018

Wer einerseits höchsten Wert auf Sauberkeit legt, wer andererseits seiner Ausweispflicht ordnungsgemäß nachkommt, dieses Dokument gar in jeder Lebenslage mit sich führt - tja, der muss doch ein wohl ein ganz braver Bürger sein! Dumm nur, wenn das die Polizei so nicht sehen will. Die hat jetzt in Hamborn einen 40-Jährigen hops genommen, weil er 16 Flaschen Shampoo unbedingt sein eigen nennen, diese aber nicht zahlen wollte....

1 Bild

Wegen Handel von Betäubungsmitteln und Verstoß gegen Waffengesetz: SEK-Einsatz im Duisburger Norden

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 11.07.2018

Gegen 4 Uhr durchsuchten heute, 11.Juli, Staatsanwaltschaft und Polizei drei Wohnungen und zwei Geschäftsräume im Duisburger Norden. Die Wohnungsinhaber sind Beschuldigte in einem Ermittlungsverfahren wegen des Handels von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge und wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Die Staatsanwaltschaft hatte beim zuständigen Richter deshalb Durchsuchungsbeschlüsse beantragt und bekommen. Da...

1 Bild

Fußballspiel eskaliert: Schlägerei bei Schulsportfest in Duisburg-Beeck

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 10.07.2018

Ein Fußballspiel im Rahmen eines Schulsportfestes ist am Montag, 9. Juli, 11,20 Uhr, auf einem Sportplatz an der Weststraße eskaliert. Weil Spieler der einen Mannschaft die Gegner angerempelt haben sollen, setzten diese sich mit Fäusten zu Wehr. Ein 15-Jähriger nahm seine massive Halskette und schlug damit zu. Mit Pfefferspray sprühte ein 17 Jahre alter Duisburger seine Kontrahenten ein. Insgesamt waren sieben Jugendliche...

1 Bild

Illegales Autorennen in Duisburg-Hamborn: zwei Mercedes beschlagnahmt 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 10.07.2018

Auf der Duisburger Straße in Höhe Kampstraße in Hamborn beschleunigten zwei Pkw am vergangenen Samstag, 7. Juli,  gegen 1.20 Uhr derart stark, dass sie eine Wolke von Staub, Abgasen und Gummiabrieb hinter sich aufwirbelten. In Höhe des Kaufland-Parkplatzes überholten sie rechts einen Kleinwagen, fuhren wieder nebeneinander und beschleunigten weiter. An der Bertha-von-Suttner-Straße mussten sie verkehrsbedingt stark...

1 Bild

Duisburg-Röttgersbach: Unfall bei Renovierungsarbeiten - Mauerteile begraben Frau unter sich 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 05.07.2018

Bei Renovierungsarbeiten eines Hauses auf der Röttgersbachstraße verletzte sich am Mittwoch, 4. Juli, 19.30 Uhr, eine 46 Jahre alte Frau. Bei Arbeiten im Keller waren Mauerteile auf die Frau gefallen und hatten sie hüftabwärts begraben. Sie kam nach Angaben der Feuerwehr schwerverletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die restlichen Mitglieder des Fünf-Personen-Haushaltes sind unverletzt.  Die Feuerwehr Duisburg...

1 Bild

Duisburger wählt 50 Mal ohne Grund den Notruf - eine Nacht im Gewahrsam

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 04.07.2018

Ein Mann hat in der Nacht von Dienstag, 3. Juli, auf Mittwoch, 4. Juli, von einer Telefonzelle auf der Mercatorstraße rund 50 Mal ohne Grund den Notruf der Polizei gewählt und die Leitung blockiert. Als eine Streifenwagenbesatzung den 26-Jährigen zur Rede stellte, sagte er, es würde sie nichts angehen warum er den Notruf wählt. Die Beamten erteilten ihm einen Platzverweis. Zunächst schien es, als wollte der Duisburger...