Wochenanzeiger Langenfeld Hilden Monheim - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

14.000 Euro Sachschaden: das Ende eines Unfalls in Monheim.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Unfall in Monheim
70-Jähriger übersieht Vorfahrt

Am Mittwoch kam es am Kielsgraben in Monheim zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Zudem wurde ein Autofahrer leicht verletzt. Das war geschehen: Gegen 18 Uhr fuhr ein 70-jähriger Monheimer mit seinem Kia aus der Hans-Georg-Schukat-Straße nach links auf die Straße "Am Kielsgraben". Dabei übersah er offensichtlich den Skoda eines 35-jährigen Monheimers, der vorfahrtberechtigt in Richtung Baumberger Chaussee unterwegs war. Beide Autos wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt - der...

  • Monheim am Rhein
  • 28.05.20
Symbolbild: planet_fox auf Pixabay

Prügelei an der Tegeler Straße in Monheim
In den Garten gepinkelt

Am Mittwochabend musste die Monheimer Polizei mit einem massiven Kräfteeinsatz eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei größeren Personengruppen an der Tegeler Straße beenden. Vier Beteiligte wurden dabei leicht verletzt. Kurz vor 20 Uhr hatte ein 17-Jähriger in den Garten einer Nachbarsfamilie uriniert. Als die Familie dies mitbekam, stellten sie den Jugendlichen zur Rede. Es entwickelte sich zunächst ein verbaler Streit, der dann jedoch komplett eskalierte: Innerhalb kurzer Zeit...

  • Monheim am Rhein
  • 28.05.20

Verlehrsunfall unter Drogeneinfluss in Langenfeld
Radfahrerin schwer verletzt

Gegen 16.20 Uhr kam es am Dienstagnachmittag, 26. Mai, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Zur Unfallzeit befuhr die 57-jährige Langenfelderin auf ihrem Fahrrad aus Richtung Innenstadt kommend die Straße Auf dem Sändchen. In Höhe des Konrad-Adenauer-Gymnasiums verbindet ein gepflasterter Weg diese Straße mit der Turnerstraße. Während die Langenfelderin diesen Weg passierte, kam ein 31-Jähriger ebenfalls auf einem Fahrrad über diesen gepflasterten Weg...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.05.20

56-Jähriger beschädigt in Hilden mehrere Fahrzeuge
Polizei ermittelt

Am Montag, 25. Mai, beschädigte ein alkoholisierter Golf-Fahrer in Hilden zwei abgestellte Fahrzeuge sowie einen Anhänger und beging anschließend Fahrerflucht. Gegen 18.35 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei, da er beobachtete wie ein unbekannter Mann beim Starten seines Wagens mehrere andere Fahrzeuge beschädigte. Der Unbekannte, ein 56 Jahre alter Düsseldorfer, ging zusammen mit einem Bekannten, einem 52-jährigen Erkrather, zu dem blauen VW Golf Cabrio, welcher an der Gluckstraße geparkt...

  • Hilden
  • 26.05.20

Jugendliche in Hilden rauben Smartphone
Verkäuferin verletzt

Am Montag, 25. Mai, haben mehrere Jugendliche aus einem Handyladen an der Mittelstraße in Hilden ein Smartphone im Wert von über 1.000 Euro entwendet. Bei dem Raub wurde eine dort tätige Mitarbeiterin leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise. Das war passiert:Gegen 16.50 Uhr betrat ein etwa 14 oder 15 Jahre alter Jugendlicher das Geschäft an der Mitteltstraße. Der Teenager schaute sich kurz in dem Laden um,...

  • Hilden
  • 26.05.20
Auch nach Einbruch der Dunkelheit loderten die Flammen noch stundenlang weiter.
Foto: Feuerwehr Monheim
2 Bilder

200 Strohballen in Monheim-Baumberg angezündet
Vier Kinder zündeln - Schaulustige beobachten die Löscharbeiten

Am Montagabend brannten auf einem Feld am Rande des Österreichviertels in Monheim-Baumberg rund 200 Strohballen. Die Feuerwehr war mit insgesamt drei Löschzügen aus Monheim, Langenfeld und Hilden mit den Löscharbeiten und der anschließenden Brandwache die ganze Nacht im Einsatz. Inzwischen konnte die Kreispolizeibehörde Mettmann die Brandursache ermitteln. Demnach hatten gegen 20 Uhr gleich mehrere Zeugen unabhängig voneinander beobachtet, dass kurz vor dem Brand vier Kinder im Bereich der...

  • Monheim am Rhein
  • 26.05.20

Einbruch in Hildener Erdbeeren-Verkaufsstand
Sieben Jugendliche stehlen Weinflaschen

Am Samstag, 23. Mai, konnte die Polizei dank der Hilfe aufmerksamer Zeugen sieben Personen stellen, welche zuvor Weinflaschen aus einem Erdbeer-Verkaufsstand in Hilden entwendet hatten. Gegen 22.30 Uhr alarmierte eine Zeugin die Polizei, da sie einen lauten Knall vernahm. Daraufhin beobachtete sie, wie sich eine größere Personengruppe in der Nähe eines Verkaufsstandes an der Straße Schalbruch aufhielt. Zwei der Personen seien in den Stand geklettert und hätten einer anderen Person Flaschen...

  • Hilden
  • 25.05.20
Nachdem Jugendliche ein Fahrrad geraubt hatten, sucht die Polizei nach den Tätern und bittet um Hilfe.

Polizei in Hilden ermittelt und sucht Zeugen
Jugendliche rauben Fahrrad

Bereits am Freitag, 22. Mai , haben zwei bislang unbekannte Täter am Hildener Bahnhof einem Jugendlichen das Mountainbike entwendet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Das war passiert:Gegen 16.10 Uhr hielt sich ein 14-jähriger Hildener mit einem gleichaltrigen Freund am Bahnhof in Hilden auf - gemeinsam warteten sie auf eine S-Bahn nach Düsseldorf. Plötzlich kamen zwei dem Duo unbekannte Jugendliche auf sie zu und fragten sie nach Zigaretten....

  • Hilden
  • 25.05.20
Beim Unfall entstand ein Gesamtschaden von 8.000 Euro.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Verkehrsunfall in Monheim
85-Jähriger auf der falschen Fahrspur

Am vergangenen Samstag, 23. Mai, kam es gegen 10.30 Uhr auf dem Berliner Ring in Monheim zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer Verletzten. Dieser befuhr mit seinem Opel Zafira die Berliner Straße in Richtung Opladener Straße und wollte nach links auf den Rathausplatz abbiegen. Während er den dafür vorgesehen Fahrstreifen benutzte, wechselte unmittelbar vor ihm ein 85-jähriger Skoda Fahrer von der Geradeaus-Fahrspur nach links. Der 44-jährige konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig...

  • Monheim am Rhein
  • 25.05.20

Im Volksgarten Langenfeld
62 Jahre alter Monheimer verletzt 49-jährigen Leverkusener mit einem Messer

Am Freitagabend, 22. Mai, ist bei einer Auseinandersetzung im Volksgarten in Langenfeld ein 49 Jahre alter Leverkusener mit einem Messer verletzt worden. Die Polizei konnte den Angreifer, einen 62-jährigen Monheimer, festnehmen. Das war passiert: Gegen 18:45 Uhr kam es zwischen den beiden untereinander bekannten Männern zu einem Streit, wobei es nach ersten Ermittlungen um den Verkauf von Drogen ging. Plötzlich zog der 62-Jährige ein Messer und stach dem Leverkusener damit in den...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.05.20
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Unfallflucht im Monheim-Baumberg
Lauter Knall schreckt Anwohner auf

In der Mittagszeit hat ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer am Donnerstag, 21. Mai, einen blauen VW Polo beschädigt, der an der Schlegelstraße 12 in Monheim-Baumberg abgestellt war. Die Halterin des Polos stellte an ihrem Wagen einen Streifschaden entlang der linken Fahrzeugseite fest. Auch der linke Außenspiegel war beschädigt. Die Polizei schätzt die Höhe des Schadens auf eine Summe von rund 1.500 Euro. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass Anwohner gegen 13 Uhr von der Straße aus einen...

  • Monheim am Rhein
  • 24.05.20
"Glück" hatte der Fahrer, dass es beim Durchfahren des Gullys "nur" einen Reifenschaden gab.

Autofahrer fährt in Hilden in offenen Schacht
Gullydeckel verursacht doppelten Schaden

Ein in der Nacht zu Dienstag, 19. Mai, ausgehobener Gullydeckel auf der Heinrich-Hertz-Straße in Hilden verursachte gleich doppelten Schaden: Mit dem Gullydeckel wurde zunächst versucht, in ein Vereinsheim der dortigen Kleingartenanlage einzubrechen. Die Täter flüchteten unerkannt und ließen den Gullydeckel achtlos am Tatort zurück. Die fehlende Kanalabdeckung auf der Fahrbahn bescherte dann einem zufällig vorbeifahrenden 70-Jährigen Hildener einen zerplatzten Reifen an seinem...

  • Hilden
  • 22.05.20
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Monheimer Polizei zieht Führerschein ein
Fahrradfahrer mit 2,8 Promille aus dem Verkehr gezogen

An Christi Himmelfahrt konnte die Monheimer Polizei, dankaufmerksamer Zeugen, einen alkoholisierten Fahrradfahrer aus dem Verkehr ziehen. Gegen 19.50 Uhr alarmierten Zeugen die Wache, da sie einen Fahrradfahrer beobachteten, der nach Zeugenaussagen stark schwankend auf der Niederstraße unterwegs war.  Die Beamten konnten den 40 Jahre alten Langenfelder kurze Zeit später antreffen. Ein daraufhin durchgeführter freiwilliger Atemalkoholtest ergab dann auch einen Promillewert von 2,8. Der...

  • Monheim am Rhein
  • 22.05.20
Polizeidirektor Thomas Decken ist neuer Leiter der Direktion Gefahrenabwehr und Einsatz.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Personalwechsel bei der Kreispolizeibehörde Mettmann
Thomas Decken übernimmt

Bei der Kreispolizeibehörde Mettmann gibt es einen wichtigen Personalwechsel: Polizeidirektor Thomas Decken ist neuer Leiter der Direktion Gefahrenabwehr und Einsatz. Damit tritt der 56-Jährige die Nachfolge von Rolf-Peter Hoppe an, der Ende März 2020 in Ruhestand gegangen ist. Thomas Decken übernimmt nicht nur die größte Direktion bei der Kreispolizeibehörde, sondern ist gleichzeitig auch verantwortlich für alle im Wachdienst tätigen Polizeibeamten. Die neue Funktion bedeutet für den...

  • Monheim am Rhein
  • 20.05.20

Erfolg für die Polizei
Vier weitere Festnahmen nach versuchtem Tötungsdelikt in Langenfeld

Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann und die Staatsanwaltschaft Düsseldorf bereits mehrfach berichteten, kam es am Freitag (6. März 2020) in den späten Abendstunden auf dem Parkplatz des Freizeitparks an der Langforter Straße in Langenfeld zu einem versuchten Tötungsdelikt zum Nachteil eines 32 Jahre alten Mannes aus Bergisch Gladbach. Die Kreispolizeibehörde Mettmann hatte seinerzeit in einer Pressemeldung darüber berichtet (siehe OTS: 2003055 -...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.05.20
Das Kennzeichen der BMW R 1200 GS.
2 Bilder

Monheimer Polizei fahndet nach Motorrad-Dieben
Kawasaki und BMW aus Tiefgarage gestohlen

Zwischen Dienstag, 28. April, und Dienstag, 19. Mai,gegen 09 Uhr, verschwand aus einer Tiefgarage an der Wilhelm-Leuscher-Straße 12-28 in Monheim-Baumberg ein Motorrad der Marke Kawasaki. Aus derselben Tiefgarage wurde zwischen Freitag, 15. Mai, und Dienstag, 19. Mai, auch ein Motorrad der Marke BMW gestohlen. Wie der oder die bislang Unbekannten die schwarz-grüne Kawasaki Z901 und die schwarz-goldene BMW R 1200 GS entwenden konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt...

  • Monheim am Rhein
  • 19.05.20
Die Polizei sucht einen brutalen Schläger.

Prügelei am Schalbruch in Hilden
Unbekannter schlägt und tritt brutal zu

Am späten Samstagabend,16. Mai, hat auf dem Parkplatz des Elbsee auf dem Schalbruch in Hilden ein bislang unbekannter Täter einen 36-jährigen Erkrather angegriffen und verletzt. Als ein 23-jähriger Zeuge schlichten wollte, wurde er ebenfalls angegriffen und derart verletzt, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, fahndet nach dem Täter und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 23.30 Uhr hielt sich der 36-Jährige mit einem Bekannten auf dem...

  • Hilden
  • 18.05.20
Die Polizei nahm zwei Tatverdächtige vorläufig fest.

Polizei nimmt zwei verdächtige Personen auf dem Mühlenbachweg fest
Zeugen verhindern Autoaufbruch in Hilden

Aufmerksame Zeugen informierten am frühen Samstagmorgen, 16.Mai, die Polizei, als sie zwei verdächtige Personen auf dem Mühlenbachweg in Hilden dabei beobachteten, wie diese sich in verdächtiger Art und Weise an geparkten Fahrzeugen zu schaffen machten. Bei Eintreffen der Polizeibeamten flüchteten die Tatverdächtigen zunächst fußläufig, konnten jedoch nach kurzer Nacheile gestellt und zunächst vorläufig festgenommen werden. Gegen 3.30 Uhr informierte ein 32-jähriger Zeitungsbote die...

  • Hilden
  • 18.05.20
Fahrzeugdiebe stahlen eine blau-graue BMW R 1200 GS aus einer Tiefgarage in Hilden.
2 Bilder

Diebe schlagen am Schalbruch in Hilden zu
BMW-Motorräder verschwunden

In der Zeit von Samstag, 9. Mai,  gegen 17.30 Uhr, bis Sonntag, 17. Mai,  gegen 14.30 Uhr, verschwanden aus einer Tiefgarage am Schalbruch, in Höhe der Hausnummer 47, in Hilden zwei BMW-Motorräder R 1200 GS und R 1200 R. Das teilt die Polizei mit. Wie der oder die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe das blau-graue BMW R 1200 GS und das weiß-rote BMW R 1200 R entwenden konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von den Motorrädern mit den amtlichen Kennzeichen...

  • Hilden
  • 18.05.20

Polizei in Langenfeld zieht Raser ohne Führerschein aus dem Verkehr
Unter Einfluss von Drogen gefahren

Am späten Donnerstagabend, 14. Mai,  hat die Polizei in Langenfeld einen 18-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der kurz zuvor mit seinem nicht versicherten Opel Corsa in deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch Langenfeld gerast war. Zudem stellten die Beamten fest, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Drogen stand und keine Fahrerlaubnis besitzt. Das war passiert:Gegen 22 Uhr fiel der Besatzung eines Funkstreifenwagens der Langenfelder Polizei ein blauer Opel Corsa auf,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.05.20
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Mit dem Pedelec gestürzt und schwer verletzt
Monheimerin die Vorfahrt genommen

Am Donnerstag, 14. Mai, wurde eine Pedelec-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall in Monheim schwer verletzt. Gegen 12.50 Uhr befuhr ein 62-Jähriger mit einem Daimler-Benz Sprinter von der Rheinpromenade aus kommend über die Kapellenstraße. Auf Höhe des Schützenplatzes bog er nach rechts auf den Parkplatz ein. Dabei übersah er eine 63-jährige Monheimerin, die auf ihrem Pedelec parallel in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war. Um eine Kollision zu verhindern, musste sie stark abbremsen und...

  • Monheim am Rhein
  • 15.05.20

Polizei in Langenfeld warnt abermals vor Trickbetrügern!
Erneute Festnahme nach "Klemmbrett-Masche"

Am Mittwoch, 13. Mai, hat die Polizei in Langenfeld-Berghausen einen Trickbetrüger auf frischer Tat festgenommen. Der 22-Jährige hatte sich als gehörlos ausgegeben und mit einem Klemmbrett um Spenden gebeten. Erst am Montag, 11. Mai, hatte die Polizei über die Festnahme von vier weiteren Trickbetrügern berichtet, welche mit der gleichen Masche vor einem Supermarkt in Monheim Kunden um Geld gebracht hatten. Das war passiert:Am Mittwoch meldete sich gegen 13.40 Uhr ein 50-jähriger Langenfelder...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.05.20
Unbekannte Täter entwendeten aus einer Tiefgarage eine KTM. Die Polizei bittet um Hinweise.

Motorrad verschwindet aus Hildener Tiefgarage
KTM gestohlen

Am Dienstag, 12. Mai, verschwand in der Zeit von 10.30 Uhr bis 16 Uhr, in Hilden ein Motorrad spurlos. Das teilt die Polizei mit. Die Maschine der Marke Marke KTM Freeride 350 stand verschlossen in einer Sammeltiefgarage am Schalbruch, in Höhe der Hausnummer 37. Wie der oder die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe das orange-weiße KTM-Motorrad entwenden konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem Motorrad mit dem amtlichen Kennzeichen OB - FR 350. Der...

  • Hilden
  • 14.05.20
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Polizei zieht Autofahrer aus dem Verkehr
2,6 Promille am Steuer

Am Montag, 11. Mai, hat die Polizei zwischen Langenfeld und Monheim einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Das war passiert: Gegen 18:.5 Uhr meldete sich ein Mann telefonisch bei der Polizei. Er war mit seinem Auto über die Berghausener Straße hinter einem schwarzen Mercedes her gefahren, der ihm wegen seiner extrem unsicheren Fahrweise aufgefallen war. So schilderte der Zeuge den Beamten, dass der Mercedes mehrfach Schlangenlinien gefahren und dabei in den Gegenverkehr...

  • Monheim am Rhein
  • 12.05.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.