Wochenanzeiger Langenfeld Hilden Monheim - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

 Der neu gestaltete Spielplatz Unter der Schmiede bietet Jugendlichen auch die Möglichkeit, sportlich aktiv zu werden.
Foto: Stadt Monheim

Stadt Monheim investiert 140.000 Euro
Spielplatz in Baumberg neu gestaltet

Gut 140.000 Euro investierte die Stadt Monheim in die Sanierung des Spielplatzes Unter der Schmiede in Baumberg. Er wird vor allem von Jugendlichen genutzt. Die Spielfläche beträgt rund 660 Quadratmeter. Im Sommer vergangenen Jahres wurde eine Bürgerbeteiligung veranstaltet. Dabei konnten wichtige Erkenntnisse zur Nutzung gewonnen werden. Der neue Spielplatz bietet Jugendlichen vor allem sportliche Möglichkeiten. Geräte für Parcours-Übungen und zum alltäglichen Workout sowie eine...

  • Monheim am Rhein
  • 30.12.19
Ellen Keller (links), stellvertretende Leitung, und Gaby Busek, Hauswirtschaftskraft, der Inklusiven Kindertagesstätte „Nordlichter“ in Hilden checken ihren Speiseplan. In der Kita wird selbst frisch gekocht.

Workshop mit Selbstcheck vom Lott-Jonn-Team
Gute Speisenpläne in der Kita

Wie sieht ein gutes Mittagsessen in der Kita aus? Eine wichtige Frage, denn immer mehr Kinder essen dort auch zu Mittag. So wird über viele Jahre hinweg der zukünftige Ernährungsstil von Kindern mitgeprägt. Mit dieser Fragestellung befasste sich der Workshop „Einfacher als gedacht!“ des Lott-Jonn-Teams des Kreisgesundheitsamtes. Hauswirtschaftliche Kräfte und Erzieherinnen beschäftigten sich intensiv mit dem Essen und Trinken in ihrer Kita. Sie bewerteten die Speisenpläne mit Hilfe einer...

  • Hilden
  • 24.12.19
Diakon Wickert mit zwei Kindern, die Maria und Josef darstellen
2 Bilder

SKFM Monheim am Rhein
SKFM Kita Don Bosco lud zur Krippenandacht ein

Friedenslicht aus Bethlehem wurde verteilt Unter dem Motto „Tragt in die Welt ein Licht“ lud die SKFM Kita Don Bosco in der Mevlana-Rumi-Str. 2-4, am Mittwoch, den 18. Dezember 2019, zu einer Krippenandacht mit Diakon Stefan Wickert ein. Hierzu waren neben den Kindern und ihren Eltern auch die Freunde und Förderer der SKFM Kita eingeladen. Vor der Kulisse einer vier mal zwei Meter großen Krippe aus Kartonagen, die von Vätern gemeinsam mit den Kindern im Rahmen eines Workshops gebaut...

  • Monheim am Rhein
  • 20.12.19
Morgen und übermorgen finden Gehölzpflege- und Fällarbeiten in der Anschlussstelle Solingen statt. Es kann zu Behinderungen kommen.
2 Bilder

Verkehrseinschränkungen möglich
Pflegearbeiten an Ausfahrt Solingen

Am morgigen Mittwoch, 18., und am Donnerstag, 19. Dezember, führt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg in der A3-Anschlussstelle Solingen Gehölzpflegearbeiten durch. Das teilt Straßen NRW mit. Im Zuge der Arbeiten wird unter anderem Kronenpflege betrieben.  Nach den Weihnachtsferien werden voraussichtlich am Montag, 6., und Dienstag,  7. Januar, einzelne, nicht mehr vitale Bäume gefällt. An allen Tagen kann es kurzzeitig zu Einschränkungen für den Verkehr kommen.

  • Hilden
  • 17.12.19
Der Waldspielplatz ist fast fertiggestellt. Zu Beginn der Woche kamen 60 Kubikmeter Holzhackschnitzel auf die Anlage.

Spielen im Hildener Stadtpark
Waldspielplatz freigegeben

60 Kubikmeter Holzhackschnitzel hat das Tiefbau- und Grünflächenamt als Fallschutz auf dem neuen Waldspielplatz im Stadtpark einbauen lassen. Die Geräte hatte der TÜV Ende November abgenommen. Der Spielplatz ist nun freigeben und einsatzbereit - einzig die Vogelnestschaukel wartet noch auf eine Ergänzung des federnden Belags. Der aber soll der kommende Woche eingebaut werden. Damit sind die Arbeiten im ersten Bauabschnitt des Stadtparks so gut wie abgeschlossen, teilt die Stadt mit. Fast...

  • Hilden
  • 17.12.19
 Der Spielplatz an der Richard-Wagner-Straße wurde auf Grundlage einer Bürgerbeteiligung umgestaltet.
Foto: Kinder- und Jugendförderung Stadt Monheim

Stadt Monheim investiert fast 200.000 Euro
Spielplatz saniert

Knapp 200.000 Euro investierte die Stadt in die Sanierung des Spielplatzes an der Richard-Wagner-Straße in Monheim. Nun gibt es unter anderem eine Wasserspielanlage und einen Unterstand für Jugendliche. Die nutzbare Spielplatzfläche beträgt insgesamt 2.250 Quadratmeter. Ungefähr 563 Quadratmeter davon wurden für Klein- und Grundschulkinder neugestaltet. Teilweise war die alte Ausstattung bereits 38 Jahre alt. Im Sommer 2018 hatte für die Sanierung eine Bürgerbeteiligung stattgefunden. Es...

  • Monheim am Rhein
  • 17.12.19
Zur Unterstützung der heimischen Vogelarten, wie zum Beispiel der Amsel, werden naturnahe Bepflanzungen gefördert und in öffentlichen Parkanlagen Nisthilfen aufgehängt.
Foto: Beate Mainz

Neue Initative MOA sucht Verstärkung
Artenschutz in Monheim

Wer auf dem diesjährigen Monheimer Martinsmarkt war, hat sie vielleicht schon gesehen: die neue Monheimer Artenschutz-Initiative MOA. Der gleichnamige, von Menschenhand ausgerottete Riesenvogel Moa, der im Logo der Gruppe zu sehen ist, steht dabei programmatisch für das Ziel der Initiative, gegen das Artensterben vorzugehen. Heute sterben nicht nur einzelne Arten aus, inzwischen gehen täglich weltweit 100 bis 200 Arten verloren. Der Verlust von Lebensraum ist ein Grund; zunehmend bedroht die...

  • Monheim am Rhein
  • 13.12.19
Ursula Ebelt, Leiterin Kita St.Konrad, und einige ihrer Schützlinge, freuen sich über die neugestaltete Freifläche für die Kita.

Neue kindergerechte Spielgeräte für Kita St. Konrad montiert
Kita-Außengelände in Hilden neu gestaltet

"Die Spielgeräte, Bewegungsangebote und Freiflächen werden den jüngsten pädagogischen und sicherheitstechnischen Anforderungen gerecht", teilt die Katholische Kirchengemeinde St. Jacobus mit. Sie hat rund 100 000 Euro investiert. „Nun kann die Adventszeit kommen – unsere Kinder haben bunte Kerzengläser gestaltet, mit denen wir das neue Außengelände zur Einweihung festlich schmücken werden“, sagt Karin Gorka, stellvertretende Leiterin der Katholischen Kindertagesstätte St. Konrad im Hildener...

  • Hilden
  • 12.12.19
Die Stadt hat neue Bäume gepflanzt.

62 neue Bäume für Hilden
Zukunftsbäume gepflanzt

62 neue Straßen- und Parkbäume hat die Stadtverwaltung Hilden im November an 22 Standorten im Stadtgebiet gepflanzt. Das teilt die Verwaltung mit, darunter Amberbäume, Säulenhainbuchen und Schnurbäume. Sie alle gelten als so genannte „Zukunftsbäume“ und kommen besser als andere Gehölze mit unregelmäßigen Niederschlägen sowie längeren Trockenperioden zurecht. Einen Teil der Neuanpflanzungen zahlt die Stadt von den Ausgleichszahlungen nach der Baumschutzsatzung. Die werden immer dann...

  • Hilden
  • 12.12.19
Ursula Heinen-Esser (4.v.l.), Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, spendete zusammen mit Bürgermeister Frank Schneider (2.v.r.) einen Malus-Baum "Luxemburger Renette". Ebenfalls zum Spaten griffen (v.l.): Die Landtagsabgeordnete Claudia Schlottmann, die Bundestagsabgeordnete Michaela Noll, Langenfelds Klimaschutzkoordinator Jens Hecker und  Baumchallenge-Impulsgeber Ralph Sondermann.

Baumchallenge kommt prima an
Langenfeld noch ein Stück grüner machen

Einen solchen Bahnhof dürfte die Ortschaft Wolfhagen im nordöstlichen Teil Langenfelds an der Stadtgrenze zu Düsseldorf wohl noch nicht erlebt haben. Die Spenderinnen und Spender der insgesamt 30 Bäume auf dem Pflanzfeld hatten alle Hände voll zu tun, um die Bäume in die vorher vom städtischen Betriebshof und dem Klimaschutzteam vorbereitete Fläche einzusetzen. Sie waren dem im Oktober gestarteten Aufruf gefolgt, den Langenfelder Pflanztag mit einer Baumspende mitzugestalten. Naturschutz...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.12.19
Im Marienburgpark können sich Bürger am 5. Dezember an einer Pflanzaktion beteiligen.
Foto: Thomas Lison

Naturschutzbund und Stadt Monheim laden in den Marienburgpark ein
Gemeinsame Pflanzaktion

Interessierte Bürger können sich am Donnerstag, 5. Dezember, an einer städtischen Pflanzaktion im Marienburgpark beteiligen. Um 13 Uhr geben dort Gärtnermeister Pascal Kaudewitz und Heinfried Grote, Leiter der Ortsgruppe des Naturschutzbunds (Nabu), spannende Einblicke in die Pflanzen- und Insektenwelt. Wer möchte, kann selbst zum Spaten greifen. Festes Schuhwerk, Pflanzhandschuhe und robuste Kleidung sind dabei von Vorteil. Rund um das Nabu-Insektenhotel sollen zahlreiche Stauden und...

  • Monheim am Rhein
  • 01.12.19
Symbolbild: David Hablützel auf Pixabay

Vortrag der Volkshochschule Monheim
Fakten und Gedanken zum Insektensterben

Die Intensivierung der Landwirtschaft und der fortschreitende Flächenverbrauch lassen das Ausmaß des Insektensterbens stetig weiter zunehmen. Im besonderen Blick sind dabei die Bienen - allein schon, weil sie eine wichtige Rolle für die menschliche Ernährung spielen. Ein Vortrag der Monheimer Volkshochschule (VHS) behandelt das Thema. Er findet am Donnerstag, 28. November, um 18.30 Uhr im VHS-Seminarraum am Ernst-Reuter-Platz 22 (ehemalige Eisdiele) statt. In dem Vortrag geht es unter...

  • Monheim am Rhein
  • 25.11.19
v.l.: Heinrich Sperling, Ulrike Plitt, Sabine Hermann,  Dr. Christoph Müllmann, Ina Scharrenbach, Eva Theuerkauf und Hans-Christian Eckhardt;
3 Bilder

Laga Kamp-Lintfort 2020
Ministerin Scharrenbach übernimmt Baumpatenschaft

Die NRW-Landesgartenschau in Kamp-Lintfort wird am 17. April 2020 eröffnet - Heimatministerin Ina Scharrenbach besuchte das künftige Laga-Gelände und übernahm eine Baumpatenschaft. Nur noch 148 Tage, dann wird die Landesgartenschau (Laga) 2020 in Kamp-Lintfort ihre Tore öffnen und die Gäste mit einem Blütenfeuerwerk begrüßen. Am Dienstag, 19. November, besuchte Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung das künftige Laga-Gelände um die Baumpatenschaft für...

  • Hilden
  • 20.11.19
Patrick Sahm (rechts) und Oliver Frohn vom städtischen Betriebshof markieren die Standorte der Bäume auf dem Pflanzfeld in Wolfhagen.

Baumchallenge geht weiter
Pflanzfeld in Wolfhagen ist vollständig mit Baumspenden gefüllt

In dieser Woche wurde der 30. Obstbaum gespendet, damit ist das in Wolfhagen bereit gestellte Pflanzfeld komplett bestückt und der Pflanztag am 30. November 2019 schon heute ein voller Erfolg. Die mit diesem gemeinsamen Pflanztag gestartete Baumchallenge ist damit aber erst so richtig eröffnet, denn nun gilt es, Bäume an anderer Stelle zu pflanzen, zu spenden, oder ein entsprechendes Grundstück zur Verfügung zu stellen. BUND pflanze Sommerlinden Bereits im Vorfeld ist die Langenfelder...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.11.19
  •  1

Interessante Radtouren
Angebote des Allgemeine Deutsche Fahrradclubs (ADFC)

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC), Abteilung Langenfeld / Monheim, hat interessante Touren zu bieten. Nachmittagstour Am Dienstag, 19. November, lädt der Allgemeine Deutsche Fahrradclub zur Nachmittagstour ein. Tourenleitung: Christel Rieger, Start: 14 Uhr, St. Martin, Richrath. Infos über Radtouren Mittwoch, 20. November: Dia-/Filmabend in Zusammenarbeit mit der VHS um 19.30 Uhr im Kulturzentrum, Flügelsaal, Hauptstraße 133, Langenfelder Radlerinnen und Radler, aus dem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.11.19
Am Wochenende werden Bäume gefällt.

Baumfällung am Hildener Helmholtz-Gymnasium
Kettensäge kreist

Baumfällungen für den Neubau des Oberstufenzentrums Helmholtz-Gymnasium Am Freitag, 15. November, nachmittags und Samstag, 16. November, werden insgesamt 18 Bäume auf dem Gelände Am Holterhöfchen gefällt, um das Baufenster und den notwendigen Zufahrtsbereich zu erschließen. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Im Anschluss daran erfolgt die Verlegung von Leitungen für die Ver- und Entsorgung, gefolgt von den eigentlichen Bauarbeiten. Nach Fertigstellung des Neubaus werden insgesamt 30 Bäume mit...

  • Hilden
  • 13.11.19
Natur, frische Luft und Bewegung tut uns Menschen einfach gut. Gäste sind zu den Wanderungen willkommen.

Wanderprogramm des sauerländischen Gebirgsvereins
Zu Fuß durch die Hildener Natur

Was gibt es Schöneres, als die Natur auf den Beinen zu erkunden? Ob ein leichter Spaziergang oder eine anspruchsvollere Tour – mit nur wenig Ausrüstung ist man sofort dabei und entdeckt ein Stück Natur. Kein Wunder, dass Wanderungen so beliebt sind. Im Folgenden das November-Programm des Sauerländischen Gebirgsverein (SGV). Was gibt es Schöneres, als die Natur auf den Beinen zu erkunden? Ob ein leichter Spaziergang oder eine anspruchsvollere Tour – mit nur wenig Ausrüstung ist man sofort...

  • Hilden
  • 03.11.19
Die Kastanie stirbt. Gutachter hatten es für unbedenklich hielten, um sie herum zu bauen.

Kastanie an der Heiligenstraße/Am Kronengarten stirbt langsam
Ende einer Baum-Karriere in Hilden

"Knapp drei Jahre nach Fertigstellung des Gebäudekomplexes Heiligenstraße/Am Kronengarten stirbt die für das Bauprojekt namensgebenden Kastanie langsam vor sich hin. Ihr Erhalt sei nicht gefährdet, hatte es zuvor geheißen."  "Um dem Bauprojekt in der Innenstadt einen verkaufsfördernden Namen zu geben, dafür war sie noch gut genug. Jetzt, da es nichts mehr zu vermarkten gibt, sie ihre Schuldigkeit getan hat, zeichnet sich ihr Ende ab: Dass es der einst stolzen Kastanie in der Heiligenstraße...

  • Hilden
  • 02.11.19
Bei einem ersten Praxistest mit Bürgermeister Daniel Zimmermann und Till Gottschalk vom Planungsbüro Strauchwerk kletterten Schülerinnen und der Hermann-Gmeiner-Schule über die neuen Netze.
Foto: Michael de Clerque

Eröffnung gefeiert
Die neue Monheimer Bürgerwiese entdecken

Mit einer großen Cageball-Anlage, langer Rutsche und einem Kletter-Ei lädt die Monheimer Bürgerwiese ab sofort alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Austoben und Entspannen ein. In den vergangenen Monaten hat die Stadt das Naherholungsgebiet im Monheimer Süden aufwändig umgestalten lassen. In dieser Woche feierte Bürgermeister Daniel Zimmermann mit Kinder der Hermann-Gmeiner-Schule die Eröffnung. Im März 2017 wurden bei einer Bürgerbeteiligung Ideen für die Neugestaltung der Fläche...

  • Monheim am Rhein
  • 31.10.19
Der BUND lädt zum Infostand.

Hildener Bauplan im Visier
BUND lädt zu Infoveranstaltung

Am kommenden Samstag, 2. November, und am Sonntag, 3. November, lädt der BUND Hilden an ihren Infostand an Karnaper Straße/Bolzplatz ein. In der Zeit von jeweils 14 bis 17 Uhr informieren die Mitglieder des Hildener BUND über den den Bebauungsplan Nr. 255 - an der Güterbahnstrecke zwischen Karnaper- und Diesterwegstraße. Dort finden Interessierte und Betroffene Informationen zu Bebauungsdichte, Lärmproblemen, Auswirkungen auf das Stadtklima und vieles mehr. "Für Einwendungen zur aktuell...

  • Hilden
  • 29.10.19
Der Weißstorch im Logo des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) passt perfekt zu Dr. Heinfried Grote: Der passionierte Vogelkundler ist neuer Nabu-Stadtbeaufragter für Monheim.
Foto: Michael de Clerque
2 Bilder

Heinfried Grote ist neuer Leiter der Nabu-Ortsgruppe Monheim
Unterwegs im Auftrag der Natur

Die Monheimer Ortsgruppe des Naturschutzbundes (Nabu) freut sich über einen neuen Stadtbeauftragten: Dr. Heinfried Grote folgt auf Frank Gennes, der sein Ehrenamt im September niedergelegt hat. Die Nachricht, dass Frank Gennes sein Ehrenamt als Stadtbeauftragter des Nabu nach sechs erfolgreichen Jahren aufgibt, war für viele lokale Naturschützer eine Überraschung. Zum Glück hat der Nabu mit Heinfried Grote zeitnah einen Nachfolger im Einsatz für Flora und Fauna gefunden. Es habe...

  • Monheim am Rhein
  • 29.10.19
Symbolbild: cocoparisienne from Pixabay

VHS Monheim und Biologische Station laden ein
Pilz-Exkursion in den Auwald

Die Monheimer Volkshochschule (VHS) bietet am Freitag, 25. Oktober, in Kooperation mit der Biologischen Station Haus Bürgel, eine Pilz-Exkursion in den Auwald an. Unter anderem werden die ökologischen Standortansprüche erläutert. Außerdem lernen die Teilnehmenden, Esspilze von ihren giftigen Doppelgängern zu unterscheiden und mit einem Bestimmungsbuch üben. Die Exkursion beginnt um 14 Uhr. Treffpunkt ist die Haltestelle Monheim-Campinglatz, Buslinie 788. Das Entgelt für die Teilnahme beträgt...

  • Monheim am Rhein
  • 22.10.19
6 Bilder

Förderverein Seniorendienste Stadt Hilden sponsert Besuch
Esel, Ponny und Co zu Gast

Esel, Pony und Co besuchen Senioren in den Seniorenzentren Hummelsterstraße und Erikaweg. Den Auftakt machten die tierischen Besucher am vergangenen Dienstag in den Räumen am Erikaweg. Gestern waren sie an der Hummelsterstraße. "Der Kontakt mit Tieren hat erwiesenermaßen eine sehr positive Wirkung auf die psychische und körperliche Gesundheit des Menschen", erläutert Beate Linz-Eßer. Die Geschäftsführerin der Seniorendienste Stadt Hilden gGmbH bezeichnete den Besuch von „Gabis mobiler...

  • Hilden
  • 20.10.19

Bericht "Klimakiller"

Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrter Herr Rolf Hermann Lingen, leider kann ich Ihre Meinung nicht teilen. CO2 wird inzwischen von allen als Klimakiller bezeichnet, wobei vergessen wird, dass wir ohne CO2 nicht existieren können. Mich stört an dem Thema "Klimaschutz", das sich Wissenschaftler untereinander nicht einig sind. Bei einem so wichtigen Thema bin ich aber davon ausgegangen! Das Klima ändert sich ständig! Im Verlauf der Erdgeschichte schwankte der atmosphärische...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.10.19
  •  10
  •  1

Beiträge zu Natur + Garten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.