Wochenanzeiger Langenfeld Hilden Monheim - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Symbolbild: Cromaconceptovisual auf Pixabay

Corona-Virus: Stand im Kreis Mettmann
Die aktuellen Zahlen

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Donnerstag kreisweit 50 Infizierte. Davon in Monheim 6, in Hilden 6, in Langenfeld 2, in Erkrath 4, in Haan 1, in Heiligenhaus 1, in Mettmann 5, in Ratingen 4, in Velbert 16 und in Wülfrath 5. 819 Personen gelten inzwischen als genesen.Der Kreis zählt bislang insgesamt 73 Verstorbene.  Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut Landeszentrum...

  • Monheim am Rhein
  • 28.05.20
Der Aalschokker ist wieder geöffnet. Um die Sicherheitsabstände einhalten zu können, sind im Inneren nur eine Person oder eine Familie erlaubt.
Foto: Thomas Lison

Auch das Bürgerbüro wechselt im Juni zu normalen Öffnungszeiten
MonChronik-Standorte wieder geöffnet

Mit der Öffnung von Kitas, Schulen, Geschäften und Restaurants kehrt auch in Monheim ein Stück Normalität zurück. In den kommenden Tagen wechseln das Bürgerbüro, das Haus der Jugend und die MonChronik-Standorte wieder zu den üblichen Öffnungszeiten. „Dank der geringer werdenden Zahl der Corona-Neuinfektionen besteht erfreulicherweise Stück für Stück immer mehr Spielraum für vorsichtige Lockerungen der Maßnahmen“, erklärt Bürgermeister Daniel Zimmermann. Er appelliert aber auch an das...

  • Monheim am Rhein
  • 28.05.20

Geprüfte Qualität
Dritte erfolgreiche Re-Zertifizierung des Familienzentrums Fahler Weg in Langenfeld

Über eine erfolgreiche Re-Zertifizierung ihrer Arbeit freuen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Familienzentrums Fahlerweg. Für die Einrichtung ist es bereits die dritte erfolgreiche Re-Zertifizierung, in der alle vier Jahre die Qualität ihrer Arbeit als Familienzentrums überprüft wird. „Dadurch ist auch für die nächsten vier Jahre, die zusätzliche Finanzierung durch das Land NRW sichergestellt“, freut sich die Leiterin Petra Sandow, die sich gerne an den Start des...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.05.20
Symbolbild: Willfried Wende auf Pixabay

Corona-Virus: Aktueller Sachstand im Kreis Mettmann
41 Infizierte und 816 Genesene

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am heutigen Dienstag kreisweit 41 Infizierte, davon in Monheim 6, in Hilden 4, in Langenfeld 1 in Erkrath 5, in Haan 1, in Heiligenhaus 1, in Mettmann 4, in Ratingen 3, in Velbert 11 und in Wülfrath 5. 816 Personen gelten inzwischen als genesen.Der Kreis zählt bislang insgesamt 73 Verstorbene. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut...

  • Monheim am Rhein
  • 26.05.20
Eichenprozessionsspinner im Hildener Süden/Ohligser Heide gesichtet
1. Nest des Eichenprozessionsspinners am Eichenstamm in ca. 1,70 m Höhe.
8 Bilder

Aktuelle Informationen über die Eichenprozessionsspinner
Eichenprozessionsspinner im Hildener Süden/Ohligser Heide gesichtet

Hilden, 26.05.2020, An der Verlach, Ohligser Heide Nun sind die Eichenprozessionsspinner auch im Hildener Süden, An der Verlach und der Ohligser Heide gesichtet worden. Die Brennhaare der Raupe können beim Menschen eine Raupendermatitis auslösen. Diese Raupen bevorzugen wie der Name bereits sagt, Eichen. Insbesondere exponiert stehende Bäume, also besonders jene Eichen die an Wald- und Wegesrändern stehen.  Hier besonders Eichenbäume die besonders viel Sonneneinstrahlung abbekommen.  Es...

  • Hilden
  • 26.05.20
  •  5
  •  2
Für schnelle Hilfe außerhalb der Öffnungszeiten, stehen die Notdienste der Ärzte und Apotheken den Bürgern zur Verfügung.

Notdienste
Apothekennotdienst +++ Ärztlicher Notdienst für Hilden

Apotheken Mittwoch, 27. Mai Grüne Apotheke Mittelstraße 19 40721 Hilden Telefon (02103) 53549 Donnerstag, 28. Mai Sonnen-Apotheke Mittelstraße 2 40721 Hilden Telefon (02103) 240211 Freitag, 29. Mai Aesculap-Apotheke Gustav-Mahler-Straße 42 40724 Hilden Telefon (02103) 42524 Samstag, 30. Mai Neander-Apotheke Hildener Straße 15 40699 Erkrath Telefon (02104) 31141 Unter (0800) 0022833 (Festnetz) oder 22833 (Handy) oder im Internet unter www.aknr.de/ können sich...

  • Hilden
  • 26.05.20
Für schnelle Hilfe außerhalb der Öffnungszeiten, stehen die Notdienste der Ärzte und Apotheken den Bürgern zur Verfügung.

Notdienste
Apothekennotdienst +++ Ärztlicher Notdienst für Langenfeld und Monheim am Rhein

Apotheken Mittwoch, 27. Mai Adler-Apotheke Solinger Straße 16 40764 Langenfeld Telefon (02173) 854131 Donnerstag, 28. Mai Rosen-Apotheke Holzweg 28 40789 Monheim Telefon (02173) 62103 Freitag, 29. Mai Gänseliesel-Apotheke Krischerstraße 4 40789 Monheim Telefon (02173) 2044431 Samstag, 30. Mai Altstadt-Apotheke Düsseldorfer Straße 1-3 51379 Leverkusen Telefon (02171) 1598 Unter 0800 0022833 (Festnetz) oder 22833 (Handy) oder unter www.aknr.de/ können sich Patienten...

  • Monheim am Rhein
  • 26.05.20
An folgenden Stellen im Kreis Mettmann wird die Polizei nach eigenen Angaben in der kommenden Woche Geschwindigkeitsmessungen durchführen.

Achtung Blitzer
Hier wird im Kreis Mettmann die Geschwindigkeit gemessen

Montag, 25. Mai 2020Velbert-Langenberg: Bonsfelder Straße Velbert-Mitte: Poststraße Velbert-Neviges: Kuhlendahler Straße, Asbrucher Straße Wülfrath: Kastanienallee, Flandersbacher Straße Ratingen: Auf der Aue, Breitscheider Weg Ratingen-Breitscheid Dienstag, 26. Mai 2020Velbert-Langenberg: Wodanstraße Velbert-Mitte: Am Lindenkamp, Mettmanner Straße Velbert-Neviges: Wimmersberger Straße Mettmann: Talstraße, Hasseler Straße Heiligenhaus: Rheinland Straße, Velberter...

  • Monheim am Rhein
  • 25.05.20
Symbolbild: Pixabay

CORONA-VIRUS: AKTUELLER SACHSTAND
73 Tote im Kreis Mettmann

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Corona-Fällen verzeichnete der Kreis Mettmann am Sonntag, 24. Mai,  kreisweit 42 Infizierte. Davon in Monheim 8, in Langenfeld 1 und in Hilden 4. Außerdem:  in Erkrath 5, in Haan 1, in Heiligenhaus 1, in Mettmann 3, in Ratingen 3, in Velbert 10 und in Wülfrath 6. 812 Personen gelten inzwischen als genesen.  Verstorben ist ein 80-jähriger Mann aus Wülfrath. Damit zählt der Kreis bislang insgesamt 73 Verstorbene. Die aktuelle Inzidenz...

  • Monheim am Rhein
  • 25.05.20
Symboldbild: Alexas_Fotos auf Pixabay

Corona-Virus: Aktueller Sachstand
Keine neuen Sterbefälle im Kreis Mettmann

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnete der Kreis Mettmann am Samstag, 23. Mai, kreisweit 43 Infizierte. Davon in in Monheim 9, in Langenfeld 1 und in Hilden 4. Außerdem: in Erkrath 5, in Haan 1, in Heiligenhaus 1, in Mettmann 2, in Ratingen 3, in Velbert 10 und in Wülfrath 7. 810 Personen gelten inzwischen als genesen.  Der Kreis zählt bislang insgesamt 72 Verstorbene. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage)...

  • Monheim am Rhein
  • 24.05.20

Caritas bietet Beratung per Telefon
Corona Hotline

Der Caritasverband für den Kreis Mettmann bietet telefonische Hilfe und Beratung für Menschen an, die in der aktuellen Situation belastet sind. Angesprochen sind alle, die Ängste oder Sorgen haben, die an ihre Grenzen der Belastung kommen oder die einsam sind. Das Beraterteam, Sozialpädagogen und Theologen sowie Seelsorger, ist werktags von 10 bis 20 Uhr unter Telefon (02104) 926292 zu erreichen oder per E-Mail an sos@caritas-mettmann.de (Antwort innerhalb von zwei Werktagen).

  • Hilden
  • 24.05.20
Symbolbild: Jason Goh auf Pixabay

Gottesdienste der Evangelischen Kirchengemeinde Monheim
Pfarrer Falk Breuer: „Das wird anders, als wir es kennen“

Ab Pfingstsonntag, 31. Mai, werden in den Kirchen der Evangelischen Kirchengemeinde Monheim wieder Gottesdienste gefeiert. Allerdings unter strengen Hygiene- und Sicherheitsauflagen. „Das wird anders, als wie wir es kennen“, sagt Pfarrer Falk Breuer, der Presbyteriumsvorsitzende. „Die Gottesdienstbesucher müssen Mund-Nasen-Schutz tragen. Weil wir während der Gottesdienste lüften, ist auch eine Jacke von Vorteil. Außerdem können wir nur begrenzte Plätze anbieten, um die zwei Meter Abstand...

  • Monheim am Rhein
  • 24.05.20
Die Finanzverwaltung NRW hat für das kommende Jahr Studien- und Ausbildungsplätze zu vergeben. Auch das Finanzamt Hilden sucht engagierte und motivierte Kollegen.

Studium und Ausbildung mit Perspektive
Finanzamt Hilden informiert

Für das kommende Jahr bietet das Finanzamt Hilden wieder attraktive Studiums- und Ausbildungsplätze an. Bewerbungen sind ausschließlich online über das Bewerbungsportal der Finanzverwaltung unter www.studium-im-finanzamt.de beziehungsweise www.ausbildung-im-finanzamt.de möglich. „Wir suchen engagierte und motivierte Kolleginnen und Kollegen. Wir bieten Studienplätze für ein duales Studium und eine attraktive sowie praxisorientierte Ausbildung mit exzellenten Aufstiegs- und...

  • Hilden
  • 23.05.20
Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in inzwischen überall im Alltag Voraussetzung, wenn Menschen sich begegnen.

Maskenpflicht in Hildens städtischen Gebäuden
Stadt stellt von Not- auf Terminbetrieb um

Mitte März 2020 musste die Stadtverwaltung Hilden aufgrund der Corona-Pandemie auf Notbetrieb umstellen. Dafür wurde unter anderem das Rathaus für den Publikumsverkehr geschlossen, teilt die Verwaltung mit. Bereits seit einigen Wochen ist es wieder möglich, verbindliche Termine mit den Mitarbeitern, beispielweise des Bürgerbüros, zu vereinbaren. Dieses Angebot möchte die Verwaltung nach und nach ausweiten. „Wir haben von Notbetrieb auf Terminbetrieb umgestellt“, heißt es weiter. Praktisch...

  • Hilden
  • 23.05.20
Venenleiden lassen sich problemlos und schmerzfrei behandeln.

Kurzberatungen der Deutschen Venen-Liga in Hilden
Jetzt an die Beine denken!

 "Wer aus Angst vor einer Ansteckung mit Covid-19 erst spät ärztliche Hilfe in Anspruch nimmt, riskiert gefährliche gesundheitliche Folgen", warnt die Deutsche Venen-Liga. So würden zum Beispiel Venenthrombosen häufig unterschätzt, obwohl sie lebensbedrohliche Lungenembolien verursachen können. Darauf macht die gemeinnützige Deutsche Venen-Liga (DVL) aufmerksam. Anzeichen für eine mögliche Venenthrombose sind Schwellungen am Fußknöchel, am Unterschenkel oder am ganzen Bein mit...

  • Hilden
  • 22.05.20
Symbolbild: John Peter auf Pixabay

1. FC Monheim hilft aus
Ramadan im Rheinstadion

Das Ende der Fastenzeit (Ramadan) ist ein hoher islamischer Feiertag. Aufgrund der Sicherheitsabstände in Zeiten von Corona kann der türkische Moscheeverein ihn jedoch nicht in seinem Gotteshaus an der Niederstraße feiern. Denn es werden etwa 500 Gläubige erwartet. Der 1. FC Monheim hilft aus: Er stellt am Sonntag, 24. Mai, das Rheinstadion zur Verfügung. "Eine wirklich nette Geste", sagt Bürgermeister Daniel Zimmermann. Die Feier mit Gottesdienst beginnt gegen 7 Uhr und dauert etwa zwei...

  • Monheim am Rhein
  • 22.05.20
Für schnelle Hilfe außerhalb der Öffnungszeiten, stehen die Notdienste der Ärzte und Apotheken den Bürgern zur Verfügung

Notdienste
Apothekennotdienst +++ Ärztlicher Notdienst für Langenfeld und Monheim am Rhein

Apotheken Samstag, 23. Mai Mohren-Apotheke Hauptstraße 45 40764 Langenfeld Telefon (02173) 13742 Sonntag, 24. Mai Hubertus-Apotheke Solinger Straße 33 40764 Langenfeld Telefon (02173) 22115 Montag, 25. Mai Rhein-Apotheke Krischerstraße 11 40789 Monheim Telefon (02173) 952190 Dienstag, 26. Mai Löwen Apotheke Solinger Straße 201 40764 Langenfeld Telefon (02173) 21269 Mittwoch, 27. Mai Adler-Apotheke Solinger Straße 16 40764 Langenfeld Telefon (02173)...

  • Monheim am Rhein
  • 22.05.20
Für schnelle Hilfe außerhalb der Öffnungszeiten, stehen die Notdienste der Ärzte und Apotheken den Bürgern zur Verfügung

Notdienste
Apothekennotdienst +++ Ärztlicher Notdienst für Hilden

Apotheken Samstag, 23. Mai Rosen-Apotheke Schubertstraße 14 40699 Erkrath Telefon (0211) 245500 Sonntag, 24. April Apoland Apotheke Walder Strasse 113 40724 Hilden Telefon (02103) 417470 Montag, 25. Mai Elefanten-Apotheke Neuer Markt 27-29 42781 Haan Telefon (02129) 959613 Dienstag, 26. Mai Adler-Apotheke Kaiserstraße 19 42781 Haan Telefon (02129) 93520 Mittwoch, 27. Mai Grüne Apotheke Mittelstraße 19 40721 Hilden Telefon (02103) 53549 Unter (0800) 0022833...

  • Hilden
  • 22.05.20
Die Anzahl der Coronaopfer ist im Kreis Mettmann auf 73 menschen angestiegen.

Corona-Virus im Kreis Mettmann: Sachstand Mittwoch, 20. Mai: 52 Infizierte und 791 Genesene
Langenfelderin an Corona gestorben

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Mittwoch, 20. Mai,  kreisweit 52 Infizierte, davon in Erkrath 4, in Haan 0, in Heiligenhaus 1, in Hilden 5, in Langenfeld 4, in Mettmann 2, in Monheim 11, in Ratingen 4, in Velbert 14 und in Wülfrath 7. 791 Personen gelten inzwischen als genesen. Verstorben ist jetzt eine 98-jährige Frau aus Langenfeld. Damit zählt der Kreis bislang insgesamt 72 Verstorbene. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro...

  • Hilden
  • 20.05.20
Schüler und Eltern sollten online besonders wachsam sein.
Foto: Pixabay

Corona-Pandemie: Schüler und Eltern sollten online besonders wachsam sein
Gefahren und Risiken im Internet

Aktuell können durch das Kriminalkommissariat Prävention und Opferschutz im Kreis Mettmann keine Elternabende mit Informationsvorträgen zu Gefahren und Risiken bei der Internetnutzung in Schulen angeboten werden. Weil aber ein Teil unseres Lebens aufgrund der Corona-Pandemie zwangsläufig vermehrt online stattfindet und Kriminelle durchaus flexibel sind, gilt es hier besonders wachsam zu sein. Das Internet ist ein weltweit zugänglicher Ort wo man schnell auch mit Fremden in Kontakt kommen...

  • Monheim am Rhein
  • 19.05.20
Das Virus ist überall dort, wo auch derMensch ist - Sicherheit gibt es noch nicht.

Corona-Virus im Kreis Mettmann / Sachstand am Dienstag, 19. Mai: 52 Infizierte / 785 Genesene / Inzidenz auf 4,3 gestiegen
Zwei Todesfälle in Langenfeld und Erkrath

Der Kreis Mettmann teilt mit, dass  jetzt zwei Männer aus Erkrath (77 Jahre alt) und Langenfeld (82) gestorben sind. Damit zählt der Kreis bislang insgesamt 71 Verstorbene. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Dienstag, 19. Mai,  kreisweit 52 Infizierte. Davon leben in Erkrath 2, in Haan 0, in Heiligenhaus 1, in Hilden 6, in Langenfeld 5, in Mettmann 2, in Monheim 10, in Ratingen 5, in Velbert 14 und in Wülfrath 7. 785 Personen gelten...

  • Hilden
  • 19.05.20
Für schnelle Hilfe außerhalb der Öffnungszeiten, stehen die Notdienste der Ärzte und Apotheken den Bürgern zur Verfügung

Notdienste
Apothekennotdienst +++ Ärztlicher Notdienst für Langenfeld und Monheim am Rhein

Apotheken Mittwoch, 20. Mai Weiden-Apotheke Thomasstraße 19 40789 Monheim Telefon (02173) 967900 Donnerstag, 21. Mai Apotheke Hauptstraße 116 40764 Langenfeld Telefon (02173) 76626 Freitag, 22. Mai Aesculap-Apotheke Ernst-Reuter-Platz 6 40789 Monheim Telefon (02173) 55866 Samstag, 23. Mai Mohren-Apotheke Hauptstraße 45 40764 Langenfeld Telefon (02173) 13742 Unter 0800 0022833 (Festnetz) oder 22833 (Handy) oder unter www.aknr.de/ können sich Patienten über die...

  • Monheim am Rhein
  • 19.05.20
Für schnelle Hilfe außerhalb der Öffnungszeiten, stehen die Notdienste der Ärzte und Apotheken den Bürgern zur Verfügung

Notdienste
Apothekennotdienst +++ Ärztlicher Notdienst für Hilden

Apotheken Mittwoch, 20. Mai Markt-Apotheke Kaiserstraße 36 42781 Haan Telefon (02129) 1614 Donnerstag, 21. Mai Beethoven-Apotheke Beethovenstraße 4 40724 Hilden Telefon (02103) 367100 Freitag, 22. Mai Bären Apotheke Neuenhausplatz 20 40699 Erkrath Telefon (0211) 90991700 Samstag, 23. Mai Rosen-Apotheke Schubertstraße 14 40699 Erkrath Telefon (0211) 245500 Unter (0800) 0022833 (Festnetz) oder 22833 (Handy) oder im Internet unter www.aknr.de/ können sich Patienten...

  • Hilden
  • 19.05.20
Wie auch immer die weiteren Lockerungen aussehen: Das Virus zwingt uns weiter zu einer Gradwanderung.

Corona-Virus im Kreis Mettmann: Sachstand Montag, 18. Mai
56 Infizierte und 777 Genesene / Drei Menschen gestorben

 Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Montag, 18. Mai,  kreisweit 56 Infizierte, teilt der Kreis mit. Von den Erkrankten wohnen:  in Erkrath 3, in Haan 0, in Heiligenhaus 1, in Hilden 7, in Langenfeld 6, in Mettmann 2, in Monheim 9, in Ratingen 6, in Velbert 15 und in Wülfrath 7. Am vergangenen Samstag forderte das Virus erneut ein Opfer: Ein 85-Jähriger aus Wülfrath starb an den Folgen von Covit 19. Am Sonntag starben zwei weitere...

  • Hilden
  • 18.05.20

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.