Wochenanzeiger Langenfeld Hilden Monheim - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Endlich wieder draußen spielen: Die 44 Kinder der Katholischen Kindertagesstätte St. Elisabeth in Hilden haben den neuen Außenbereich begeistert in Beschlag genommen. Diakon Michael Ruland hatte die Spielgeräte zuvor gesegnet.

Hildener Kindertagesstätte St. Elisabeth erneuert Spielplatz
Spiel und Spaß für die Kleinsten

Die Kinder in der katholische Kindertagesstätte St. Elisabeth freuen sich über neue Spielgeräte auf dem Außengelände. Rund 160 000 Euro investierten gemeinde und Erzbistum, um Spielgeräte, Bewegungsangebote und Freiflächen auf den neuesten Stand zu bringen.  „Unsere Kinder sind schon ganz aufgeregt", sagt Silvia De Concilio, Leiterin des Kath. Familienzentrums St. Elisabeth. Die 44 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren mussten seit Oktober 2018 auf das Toben auf dem Spielplatz verzichten....

  • Hilden
  • 17.05.19
Auf dem Vorplatz der Langenfelder Stadthalle fiel der Startschuss.

Auftakttour nach Haan-Gruiten
Stadtradeln für den Klimaschutz

Zum fünften Mal tritt Langenfeld beim bundesweiten Stadtradel-Wettbewerb für den Klimaschutz in die Pedalen. Auf dem Vorplatz der Stadthalle fiel am Sonntag der Startschuss. Rund 50 Radler machten sich auf die 22 Kilometer lange Tour nach Haan-Gruiten, dem Ziel der Sternfahrt des Kreises Mettmann. Bis zum 1. Juni können alle Stadtradler über die App oder unter www.stadtradeln.de ihre Kilometer eingetragen.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.05.19
  •  1
Darum ist es am Rhein so schön! Diese phantastische Aussicht kann man ab sofort vom aufgeständerten Museumsschiff aus genießen.
3 Bilder

Am 19. Mai, wird in Monheim-Baumberg gefeiert
Aalschokker-Museum öffnet

Der Rhein und die Entwicklung Monheims sind seit Jahrhunderten eng miteinander verbunden. Der mächtige Strom war nicht nur immer ein wichtiger Transportweg, sondern auch Nahrungs- und Einnahmequelle der Menschen, die an seinen Ufern lebten. Das Fangen und Räuchern von Aalen und anderen Fischen war lange ein wichtiger Wirtschaftszweig der Stadt. Bis in die 1990er-Jahre gab es hier mehrere Räuchereien, unter anderem an der Baumberger Klappertorstraße. Wie das damalige Leben der Fischer aussah,...

  • Monheim am Rhein
  • 10.05.19
  •  1
  •  1
Der rote Doppeldecker fährt auch in diesem Jahr vom Busbahnhof wieder zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Monheim und Baumberg und wieder zurück.
Foto: Birte Hauke

Monheim erkunden
Stadtrundfahrt mit dem Doppeldeckerbus

Mit hohen roten Doppeldeckerbussen können Einheimische und Gäste auch in diesem Jahr wieder die Stadt erkunden. Das städtische Tourismusmanagement bietet in diesem Jahr an den Sonntagen 12. Mai und 23. Juni, jeweils um 11 und 14 Uhr, insgesamt vier Fahrten an. „Seit wir die ersten Fahrten im August 2015 organisiert haben, waren die Busse immer voll“, berichtet Tourismusmanagerin Britta Papenheim. „Deshalb laden wir nun gern wieder zur Entdeckungstour ein.“ In diesem Jahr fährt bei schönem...

  • Monheim am Rhein
  • 08.05.19
Neben einer ausgesuchten Auswahl an Qualitätsweinen für den Alltag hält Michael Winter für seine Kunden auch hochwertige Weine, Champagner, Spirituosen und exklusive Raritäten bereit.

Direkt vom Spezialisten
Weinraritäten aus aller Welt

An der Spitze vom Wine Trader mit Sitz in Langenfeld steht Michael Winter. Der Geschäftsmann hat vor Jahren seine Passion zum Beruf gemacht. Hochwertige Weine, Champagner, Spirituosen und exklusive Raritäten - in dem Weinan- und verkauf an der Hansastraße 19 gibt es außergewöhnliche Weine für jede Gelegenheit. Aber auch Alltagsweine werden in der Vinothek angeboten. Als Liebhaber besonderer Weine, legt Michael Winter seinen Augenmerk vor allem auf exklusive Weine aus Deutschland, Burgund und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.05.19
Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay

Stipendium zu vergeben
Mit dem Bundestag in die USA

Bis zum 15. September 2019 können sich Schüler und Auszubildende als Stipendiaten des Deutschen Bundestages bewerben und ein Jahr in den USA verbringen. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Michaela Noll ermutigt junge Menschen aus dem Kreis Mettmann, Zeit im Ausland zu verbringen und sich als Stipendiat des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) auf das Abenteuer Amerika einzulassen. Für den Zeitraum ab Herbst 2020 schickt das Parlament zum 37. Mal einen Jugendlichen aus dem Kreis Mettmann...

  • Monheim am Rhein
  • 04.05.19
Die Theresienschule: Immer wieder waren es starke Frauen, die sich für den Erhalt der Schule einsetzten.
2 Bilder

Festgottesdienst in Hilden mit Kardinal Woelki
Theresienschule feiert Geburtstag

Am kommenden Dienstag, 7. Mai, feiert die Hildener Theresienschule ihr 100-jähriges Bestehen. Die Geschichte beginnt nach dem ersten Weltkrieg im Jahr 1919. Seinerzeit können die katholischen Mädchen in Hilden keine Schule besuchen. Deswegen gründet Katharina Speckamp entschlossen eine Familienschule. Daraus entwickeln mutige Frauen in einer wechselvollen Geschichte die Theresienschule. Gottesdienst mit  Erzbischof  Ihren 100. Geburtstag feiert die Schulgemeinde in einem festlichen...

  • Hilden
  • 04.05.19
Am Sonntag, 5. Mai, findet der Trödel von 12 bis 17 Uhr unter freiem Himmel statt.

Alte Kostbarkeiten entdecken
Mühlentrödel ist angesagt

Alte Kostbarkeiten neu entdecken- stöbern, sammeln, tauschen und erstehen -­ heißt es auf dem Trödelmarkt der Gottschalks Mühle, Mühle 64, wieder am Sonntag, 5. Mai, von 12 bis 17 Uhr. Unter freiem Himmel können sich die Besucher durch gebrauchte (Kinder-­)Kleidung, Bücher, Spielzeug, Möbel, Sammlerstücke und entbehrliche Kostbarkeiten stöbern und Schätzchen aufspüren. Foto: A. Endermann

  • Hilden
  • 03.05.19
Wasserfestes Schuhwerk und Mückenschutz sind für diese Wanderung unbedingt erforderlich.
Symbolbild: Pexels auf Pixabay

Wanderung durch die Bürgeler Wiesen in der Urdenbacher Kämpe
"Bunte Vielfalt an der grünen Grenze"

Unter dem Motto "Bunte Vielfalt an der grünen Grenze" führt die Auenerlebnis-Begleiterin Ingeborg Lackinger Karger am Sonntag, 5. Mai, durch die Bürgeler Wiesen in der Urdenbacher Kämpe. Diese alte Kulturlandschaft wird durch zahlreiche Hecken strukturiert. Auf der Exkursion werden die Teilnehmer Gehölze, Gräser und die Kräuter der „Hasenapotheke“ kennenlernen, gute Nachbarschaft und „kleinen Grenzverkehr“ erleben und verstehen, warum dies alles sorgsame Pflege braucht. Treffpunkt ist um 11...

  • Monheim am Rhein
  • 02.05.19
Die Kathedrale Notre-Dame ist ein Monument in der Gemeinde Senlis (Oise, Hauts-de-France). Es bildet einen besonderen Anziehungspunkt für die Touristen während eines Aufenthaltes in der Region.

Städtepartnerschaft Langenfeld-Senlis feiert „Goldhochzeit“
Es begann mit einer Romanze

Städtepartnerschaften werden hochoffiziell und feierlich zwischen Vertretern der beteiligten Kommunen geschlossen und besiegelt. Doch sie leben von den Kontakten der Bürger, vom Austausch der Vereine und der Schüler. Wie es um die 50 Jahre währende Beziehung zwischen Langenfeld und seiner französischen Partnerstadt Senlis steht, wollen wir hier kurz beleuchten. Wenn man vom Beginn dieser Städtefreundschaft in den Chroniken liest, hält man es für die Vorlage eines Liebesfilms, wie sie in den...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.04.19
  •  1
Für Jugendliche ab zwölf Jahren geht es an den Balaton-See.
Foto: Evangelische Kirchengemeinde Monheim

Es sind noch Plätze frei
Ferien mit der Monheimer Kirchenjugend

In den diesjährigen Sommerferien bietet die Evangelische Jugend Monheim wieder Freizeiten für Kinder und Jugendliche an. Für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren gibt es in den ersten beiden Ferienwochen von Montag, 15. Juli, bis Samstag, 27. Juli, eine Stadt-Land-Erholung. In der ersten Woche bleiben die Kinder in Monheim, dort erwarten sie tolle Bastel- und Spielangebote. Ausflüge stehen auf dem Programm. Von 8 bis 17 Uhr sind die Kinder betreut. In der zweiten Woche fahren wir auf...

  • Monheim am Rhein
  • 30.04.19
Am kommenden Wochenende bietet der Hildener Frühling: Weinfest (ab Freitag), Blumenmarkt (Samstag/Sonntag), Musik (Musikschule am Samstag) und die Modeschau mit verkaufsoffenem Sonntag Kultur, Spaß und Natur.
6 Bilder

Hildener Frühling am Wochenende
Blumen, Wein und Mode

Mit einem bunten Programm für alle Altersgruppen startet am kommenden Wochenende, Freitag, 3. Mai, bis Sonntag, 5. Mai, der Hildener Frühling in der Innenstadt.  Wenn in Hilden am Wochenende vom 3,. 4. bis 5. Mai mit Blumenmarkt, Weindorf, Modenschau und verkaufsoffenem Sonntag der Frühling begrüßt wird, ist auch die Musikschule wieder dabei. "Wir bieten ein breites Spektrum unsere Angebotes", sagt Eva Dämmer, Leiterin der Musikschule und des Kulturamtes. Musikschule dabei Mit einem...

  • Hilden
  • 30.04.19
  •  1
Die kleine Rhein-Fähre pendelt zwischen Monheim und Dormagen.
Foto: Michael de Clerque

Piwipper Böötchen nimmt Fahrt auf

Nach gründlicher Werft-Inspektion hat das Piwipper Böötchen wieder Fahrt aufgenommen. Bis Mitte Oktober ist die Rhein-Fähre an jedem Wochenende und an allen Feiertagen jeweils von 10.30 bis 18.00 Uhr zwischen Monheim und Dormagen unterwegs. Der Fahrpreis liegt unverändert bei zwei Euro pro Person (mit oder ohne Fahrrad), Kinder (ab zehn Jahren) zahlen die Hälfte.

  • Monheim am Rhein
  • 22.04.19
  •  1
  •  1
Impressionen vom BUGA-Gelände und der Eröffnungsfeier
8 Bilder

Buga 2019
Bundesgartenschau Heilbronn feierlich eröffnet

Bundespräsident Steinmeier eröffnet die BUGA Heilbronn 2019 gemeinsam mit Baden-Württembergs  Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Heilbronns OB Harry Mergel sowie dem Präsidenten des Zentralverbands Gartenbau Jürgen Merz. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnete vor 2.000 geladenen Gästen die BUGA Heilbronn und würdigte in seiner Rede, das Engagement der Stadt Heilbronn und das gesamte BUGA-Team: ,,Sie haben sich alle mächtig ins Zeug gelegt, haben buchstäblich das Erdreich in...

  • Hilden
  • 20.04.19
  •  1
  •  1
Das Feuerwerk in der Landeshauptstadt steigt am 25. Mai.
2 Bilder

"Leinen los" am 25. Mai
Schiffstour zum Japan-Feuerwerk in Düsseldorf

Die „MS Petersberg“ nimmt am Samstag, 25. Mai, vom neuen Monheimer Rheinanleger aus Kurs zum traditionellen Japan-Feuerwerk in Düsseldorf. Um 18 Uhr (Check In ab 17 Uhr) Uhr heißt es „Leinen los“, um dann nach Einbruch der Dunkelheit mit bester Aussicht das Feuerwerk in der Landeshauptstadt zu erleben. Im Preis von 74,95 Euro sind die Schifffahrt, eine Vesperplatte (auf Wunsch wird auch vegetarisches Essen serviert) und musikalische Unterhaltung mit Tanz an Bord enthalten. Die Rückkehr in...

  • Monheim am Rhein
  • 16.04.19
Forschen mit Kescher und Lupe: Das "Leben im Teich" ist nur eins der vielen Mitmachprogramme für Kids in den Osterferien.
Foto: Thomas Lison

Teichsafari, Römerleben, Feuer machen, Münzen gießen
Spannende Ferien auf Haus Bürgel

Feuer machen, Römerleben, Münzen gießen In den Osterferien haben das Römische Museum, die Biologische Station und die Kaltblutpferdezucht Reuter im Rahmen der Bürgeler Aktionstage wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Bei einigen Veranstaltungen sind noch Plätze frei: Die Biologische Station gewährt viele spannende Einblicke in einem bunten Mitmachprogramm in der ersten Ferienwoche. Diese beginnt am Montag, 15. April, mit praxisnaher Anleitung wie man richtig Feuer macht,...

  • Monheim am Rhein
  • 09.04.19
Im Anschluss an den Vortrag wird eine kleine Weinverköstigung geboten.
Foto: WA-Archiv

Vortrag auf Haus Bürgel am 6. April
Der Wein des Weltreichs Rom

Der Historiker, Archäologe und Buchverleger Michael Kuhn berichtet am Samstag, 6. April, auf Haus Bürgel in Monheim von der spannenden Überlieferung römischer Kulinarik und Traditionen, die bis in die heutige Zeit reichen. Dekadenz und Opulenz – dies verbindet nahezu jeder mit den Wein- und Essgelagen der Römer. Das galt aber nur für die Oberschicht. Was tranken die einfachen Menschen, die Soldaten und Bauern? Wie wurden die Weine hergestellt? Gibt es diese Weine heute noch? Trinken wir sie...

  • Monheim am Rhein
  • 31.03.19
Mit dem Ballon geht es hoch hinaus.
Symbolbild: Myriams-Fotos auf Pixabay

Monheimer Kulturwerke gehen beim Frühlingsfest in die Luft
Hoch hinaus mit dem Ballon

Aktionen der Monheimer Kulturwerke Monheim am Rhein. Bei uns geht’s hoch hinaus: Das Motto der Monheimer Kulturwerke zum Frühlingsfest beschreibt das Highlight am Stand des Kulturveranstalters am Sonntag, 31. März, vor dem Monheimer Tor. Dort hebt ein Ballon am Kran alle schwindelfreien Besucher 40 Meter hoch in die Lüfte Monheims. Am Boden gibt es übermannshohe Frühlingsblumen zu bewundern, Kinder sind zum K714-Malwettbewerb eingeladen. Die schönsten Kunstwerke werden am Tag der offenen Tür am...

  • Monheim am Rhein
  • 28.03.19
Foto: Stadt Monheim

MonGuides führen durch die Stadt
Monheim entdecken

Am Sonntag, 31. März, beginnt am Schelmenturm, Grabenstraße 30, um 15 Uhr die öffentliche Führung der MonGuides. Vom Schelmenturm aus geht die eineinhalbstündige Führung über rund zwei Kilometer durch die Altstadt, den Landschaftspark Rheinbogen und den Marienburgpark zum Ausgangspunkt. Kinder ab zehn Jahren zahlen vor Ort 1,50 Euro, die Teilnahme für Erwachsene kostet 3 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Monheim am Rhein
  • 27.03.19
Symbolbild: Stefan Schweihofer auf Pixabay

Monheim: Jetzt für spannende Ausflüge anmelden
Pläne für die Osterferien schmieden

Mit der Monheimer Kinder- und Jugendförderung geht es in den Osterferien hoch hinaus. Für zwei spannende Ausflüge am 18. und 25. April können sich Jugendliche ab 12 Jahren ab sofort anmelden. Am Donnerstag, 18. April, klettern die Teilnehmenden in der Hildener Boulderhalle Bergstation. Im Trampolin-Park können sich die Jugendlichen am Donnerstag, 25. April, verausgaben. Die Teilnahme kostet jeweils 10 Euro, Geschwisterkinder und Bezieher von ALG 2 zahlen den halben Preis. Nähere...

  • Monheim am Rhein
  • 13.03.19
Wandern tut Körper und Seele gut. Im Frühjahr lockt die Sonne ins Freie.

Im Frühjahr Natur pur geniessen
Wanderungen des Hildener Sauerländischen Gebirgsvereins im März

Hilden. Der Frühling ist da, die Sonne lockt. Immer mittwochs startet die Ortsgruppe Hilden des Sauerländischen Gebirgsvereins leichte, zweistündige Wanderungen für jedermann. Es geht in den Hasseler- und Benrather Forst, zum Elbsee und in die Ohligser Heide. Treffpunkt ist am 6. und 20. März am Heidekrug, Walder Straße 166, am 13. März an der Brockenstraße und am 27. März am Elbsee-Parkplatz. Eine Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich. Montag, 4. März „Traditionswanderung am...

  • Hilden
  • 03.03.19
Prof. Dr. Johanna Stachel, Prof. Dr. Heiner Müller-Krumbhaar, Prof. Dr. Klaus von Klitzing, Prof. Dr. Joachim Treusch und Bürgermeister Daniel Zimmermann (von links nach rechts) auf dem 3. Monheimer Wissenschaftstag.
Foto: Michael de Clerque
2 Bilder

3. Wissenschaftstag in der Aula am Berliner Ring
Koryphäen der Physik zu Gast in Monheim

Das Ur-Kilogramm, ein Metallklotz, wird künftig durch die Planck'sche Konstante ersetzt. Die Entwicklung des Universums kann etwa 14 Milliarden Jahre zurückverfolgt werden. Doch wie funktioniert das alles? Willkommen in der Welt der Physik. Die findet an diesem Dienstagmorgen auf höchstem Niveau statt. Zwei weltweit anerkannte Koryphäen referieren. Doch wir befinden uns in keinem Hörsaal, sondern in der Aula am Berliner Ring. Dort nehmen Oberstufenschüler des Otto-Hahn-Gymnasiums (OHG) und der...

  • Monheim am Rhein
  • 21.02.19
Reise+Camping - die Urlaubsmesse
3 Bilder

Reise-Camping-Radfahren Essen
Reise + Camping Essen - die Urlaubsmesse 2019

Die Reise + Camping in der Messe Essen vom 20. bis 24. Februar 2019 ist NRWs größte Urlaubsmesse. Parallel dazu findet ab 21. Februar die Fahrrad Essen statt. Rund 1.000 Aussteller aus 20 Ländern entführen die Besucher der Reise + Camping in Essen in die schönste Zeit des Jahres - Urlaub, ob im Zelt oder Wohnmobil, per Schiff oder Fahrrad. NRWs größte Urlaubsmesse gibt Anregungen und Informiert über nationale und internationale Reiseziele sowie Campingplätze und Trends aus den Bereichen...

  • Hilden
  • 15.02.19
  • 1
  • 2

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus