Wochenanzeiger Langenfeld Hilden Monheim - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Mercedes Marleaux überreicht der IG Jecke Langenfelder Familien Wurfmaterial für den Karnevalszug am Samstag, 2. März.

Mercedes Marleaux unterstützt heimisches Brauchtum
Wurfspende für die IG Jecke Langenfelder Familien

Seit 1934 sitzt die Familie Marleaux mit ihrem Unternehmen bereits in Langenfeld. Heute beschäftigt der Mercedes-Benz Vertragspartner über 50 Mitarbeiter an zwei Standorten. Eine enge Verbindung zur Stadt Langenfeld und auch zum Brauchtum zwischen den beiden Karnevalshochburgen Köln und Düsseldorf ist daher leicht nachzuvollziehen. Und so ist das aktuelle Engagement ebenso wenig überraschend. Bunt gemischt wie die Langenfelder Bevölkerung Die „IG Jecke Langenfelder Familien“ sind seit 2013...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.02.19
Das Edeka Frischecenter Hövener an der Schneiderstraße spendet dem Langenfelder Prinzenpaar samt Gefolge 300 Tafeln Schokolade.

Spende für den Karnevalszug am 2. März
Edeka Hövener überreicht 300 Tafeln Schokolade an das Langenfelder Prinzenpaar

Das Langenfelder Prinzenpaar, Prinz Dennis I. (3.v.r.) und Prinzessin Natascha I. (4.v.l.), sowie sein Gefolge - die Hofdamen Uschi Wrobel (links) und Trudi Schäfer (rechts) sowie die Adjutanten Hans-Willi (4.v.r.) und Sven Schäfer (2.v.l.) - freuen sich über 300 Tafeln leckere Schokolade als Wurfmaterial für den Karnevalszug am 2. März. Mit Sessionsorden bedankt Diese haben sie vom Edeka Frischecenter Hövener an der Schneiderstraße erhalten. Marktleiter Patrick Tomasczyk (2.v.r.) und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.02.19
Die beiden Chefs der Langenfelder Stadt-Sparkasse, Dirk Abel (rechts) und Stefan Noack, blicken zufrieden auf das abgelaufene Geschäftsjahr.

Blick auf das abgelaufene Geschäftsjahr
Trotz schwächerer Konjunktur erzielte die Sparkasse Langenfeld die größte Bilanzsumme seiner Geschichte

Als „solide“ bezeichneten die beiden Chefs der Langenfelder Stadt-Sparkasse, Dirk Abel und Stefan Noack, das abgelaufene Geschäftsjahr, das im übrigen gekennzeichnet war von diversen digitalen Neuerungen. Aber keine Angst: Beide unterstrichen im Pressegespräch auch, dass im Interesse der älteren Kunden der gewohnte Service „zumindest aufrecht erhalten bleibt“. Die Schlipse sind nicht mehr da Abgesehen von allen digitalen Fortschritten, bei denen das Langenfelder Geldinstitut ganz vorne...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.02.19

"Vater des Langenfelder Einzelhandels"
Hans-Georg Schatz ist im Alter von 89 Jahren gestorben

Hans-Georg Schatz ist am 28. Januar im Alter von 89 Jahren gestorben. Durch sein langjähriges Engagement für den Einkaufsstandort Langenfeld ist er liebevoll „Vater des Einzelhandels“ getauft worden. Bundesverdienstkreuz Er war im Jahre 1970 Mitbegründer der Werbegemeinschaft Langenfeld und hat sie bis 1998 geleitet. Für seine Verdienste um die Stadt Langenfeld und den Einzelhandel erhielt er am 18. Mai 2000 das Bundesverdienstkreuz. Zahlreiche Veranstaltungen hat er mit auf die Beine...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.02.19
  •  1
Anzeige

Hildener Prinzenpaare zu Gast
Selgros feiert Karneval

Hilden.  Am Samstag, 9. Februar, öffnet der Selgros Großeinzelhandelsmarkt an der Oststraße 17 seine Pforten für die Karnevalsveranstaltung für Jedermann. Erwachsene benötigen zum Eintritt eine Schnupperkarte, die gegen Vorlage des Personalausweises an der Information im Eingangsbereich ausgestellt wird. Mit der Karte kann man zwischen 7 und 20 Uhr das Sortiment ansehen und einmalig shoppen. Von 13 bis zirka 15.40 Uhr startet der Markt das Karnevalsprogramm. Das Programm: Der...

  • Hilden
  • 07.02.19
Anzeige
Am Sonntag, 10. Februar, kann eines der sich aktuell im Bau befindlichen Häuser der Firma Wirtz & Lück / Baumeister-Haus im Cäciliengarten 39 in Dormagen besichtigt werden.

Wirtz & Lück lädt zum Besichtigungstermin
So kann Ihr individuell geplantes Einfamilienhaus aussehen

Wer Ideen für ein aktuelles Bauvorhaben sucht und / oder die Qualitätsansprüche des möglichen Baupartners vor Ort auf der Baustelle prüfen möchte, sollte sich folgenden Termin vormerken: Am Sonntag, 10. Februar, kann eines der sich aktuell im Bau befindlichen Häuser der Firma Wirtz & Lück / Baumeister-Haus besichtigt werden. Viele schöne Ideen Zwischen 11 und 13 Uhr wird ein individuell geplantes Einfamilienhaus mit Keller im Cäciliengarten 39 in Dormagen präsentiert. „Es warten auf...

  • Monheim am Rhein
  • 05.02.19
Die Aussteller hatten viele Infos für alle künftigen Hochzeitspaare in petto.
3 Bilder

Familiär und exklusiv
Hochzeitsmesse mit Herz lockte zahlreiche künftige Brautpaare ins Reusrather Schützenheim

Hochwertige Angebote in einer persönlichen, exklusiven Atmosphäre - diese Dinge zeichnen die Hochzeitsmesse mit Herz im Reusrather Schützenheim an der Brunnenstraße aus. Die Organisatorin Elke Derks, Inhaberin des Fachgeschäftes „Brautmoden mit Herz“ am Konrad-Adenauer-Platz 6, organisierte die Messe bereits zum 14. Mal. Auch diesmal war die Resonanz sehr gut. Handverlesene Auswahl an Angeboten und Dienstleistern Viele Interessierte nutzten an beiden Messetagen das Angebot, um sich im...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.02.19

Ein Platz für die ganze Familie: Am Montag starten die Arbeiten
Umgestaltung des Warrington-Platzes beginnt

Modern, familienfreundlich und barrierefrei – so soll der Warrington-Platz im Zentrum von Hilden werden. Am Montag, 4. Februar, starten die Bauarbeiten, beginnend mit den Rodungsarbeiten. Neben dem Rückschnitt der Gehölze muss der „nicht-heimische Götterbaum" gefällt werden. Er "liegt in der Senke, die wir für mehr Barrierefreiheit auffüllen werden“, erklärt Claudia Hoffmann vom Tiefbau- und Grünflächenamt. „Nach Abschluss der Maßnahme werden wir an dieser Stelle Ersatz pflanzen.“ Außerdem...

  • Hilden
  • 02.02.19
Mit ihrem Fachgeschäft "Brautmoden mit Herz" hat sich Elke Derks in 20 Jahren über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht.

Herzensangelegenheit
Elke Derks blickt auf 20 Jahre "Brautmoden mit Herz" zurück

Vor 20 Jahren wagte Elke Derks den Schritt in die Selbstständigkeit. „Mein Büro-Job machte mir einfach keinen Spaß mehr. Auch durch die Ermutigung meines Mannes, Klaus, habe ich den Entschluss gefasst, meinen Traum zu verwirklichen und Hochzeitsmode anzubieten.“ Talent für das kreativen Umgestalten Mit schönen Kleidern hatte sich Elke Derks schon immer beschäftigt, auch beim kreativen Umgestalten hatte sie Talent. Vor ihrer Ausbildung als Sekretärin hatte sie bereits das Handwerk der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.02.19
Anzeige
Aus dem Hause LaminatDEPOT: Geschäftführerin und Inhaber: Brigitte Schaffart (Mitte), Frank Peter (2. v. li.) und Kevin Peter (2. v. re.) bei der Heimtex Star Auszeichnung 2019

Auszeichnung für das soziale Engagement für LaminatDEPOT
Vorbildlicher Einsatz im sozialen Bereich führte zum Gewinn des Heimtex Star 2019

Große Ehre für das LaminatDEPOT: Für sein vorbildliches Engagement im sozialen Bereich ist das Familienunternehmen aus Velbert mit dem Heimtex Star 2019 ausgezeichnet worden. Der Heimtex Star wird von BTH Heimtex, Europas großer Fachzeitung für Bodenbeläge, Tapeten und Farben, in insgesamt 12 Kategorien verliehen. Die Übergabe des Preises erfolgte im Rahmen einer feierlichen Gala in der Messe Frankfurt. Großen Einsatz rund um den 1. LaminatDEPOT-Lauf Die Geschäftsführung des LaminatDEPOTS...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.01.19
Michael Kleinbongartz, Vorsitzender des Industrievereins, Bürgermeisterin Birgit Alkenings, Bundestagsabgeordnete Michaela Noll und Kai Kröger, Leiter der Hildener Wirtschaftsförderung (v.l.)

Hildener Industrieverein kritisiert an Bundespolitik: "Wir brauchen Rückenwind"
Vergangenes Jahr gut gelaufen

Hildener Industrieverein kritisiert an Bundespolitik: "Wir brauchen Rückenwind" "Der Hildener Industrieverein hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich gebracht", erklärt Michael Kleinbongartz während des Neujahrempfangs des Vereins. Hilden. Die Konjunkturumfrage innerhalb des Vereins sei positiv, wenn auch nicht mehr so euphorisch wie im Vorjahr. Beim Blick über den Hildener Tellerrand im Hotel am Stadtpark zieht Kleinbongartz eine andere Bilanz: In der Groko, so scheine es, habe "niemand...

  • Hilden
  • 30.01.19

Hildens Wirtschaftsförderer Kai Kröger setzt auf stabile Struktur
Nicht meckern und Gutes besser machen

Hildens Wirtschaftsförderer Kai Kröger setzt auf stabile Struktur Hilden. Eine positive Bilanz zieht Hildens Wirtschaftsförderer Kai Kröger nach rund einem Jahr im Amt. Rund 100 Vertreter der heimischen Wirtschaft und Politik lauschen seinen Worten beim Neujahrsempfang des Hildener Industrievereins. Kröger kündigt an, den Weg der Ansiedlung personalintensiver, zukunftssicherer und mittelständischer Unternehmen weiter zu führen. Dieser weit vor ihm eingeschlagene Weg sei erfolgreich und...

  • Hilden
  • 30.01.19
Organisiert wird die Messe von Elke Derks, Inhaberin des Fachgeschäftes „Brautmoden mit Herz“ am Konrad Adenauer Platz 6. Fotos: de Clerque
4 Bilder

Zum 14. Mal am Wochenende, 2. und 3. Februar
Hochzeitsmesse mit Herz

Persönliche Atmosphäre, ausgewählte Aussteller, individuelle Beratung: Zum 14. Mal findet am Wochenende, 2. und 3. Februar, jeweils von 11 bis 17 Uhr, die „Hochzeitsmesse mit Herz“ statt. Organisiert wird die Messe von Elke Derks, Inhaberin des Fachgeschäftes „Brautmoden mit Herz“ am Konrad Adenauer Platz 6. Für zwei Tage wird das Schützenheim in Reusrath an der Brunnenstraße 51 in einen exklusiven Ausstellungsraum verwandelt. Die Hochzeitsmesse gibt einen kleinen, aber feinen Überblick...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.01.19
Bürgermeister Daniel Zimmermann und SEG-Geschäftsführerin Estelle Dageroth (rechts) freuen sich, dass Natalie Seidel künftig mit der „Milchbar“ eine schöne Ergänzung in das Angebot der Altstadt bringt. Foto: Norbert Jakobs

Natalie Seidel übernimmt das ehemalige „Bormacher’s Altes Brauhaus“ in Monheim
In der Altstadt eröffnet die „Milchbar“

Für jeden Geschmack etwas in Monheims schöner Altstadt – das wird schon bald noch ein Stück mehr Realität. Denn in der Straße Freiheit wird derzeit renoviert. Läuft alles wie geplant, eröffnet im ehemaligen „Bormacher’s Altes Brauhaus“ bereits im April die „Milchbar“. „Viele Eissorten, Waffeln, Törtchen, Joghurt und mehr soll es geben. Dabei ist mir wichtig: Genuss ja – aber gesund“, sagt Natalie Seidel. Sie wird die „Milchbar“ betreiben und ihr modernes und hoch qualitatives Angebot inklusive...

  • Monheim am Rhein
  • 27.01.19

Handwerkskammer kritisiert Bezirksregierung
Regelungen kompliziert

Die Handwerkskammer Düsseldorf begrüßt den Verzicht auf Einfahrtbeschränkungen für Dieselfahrzeuge im neuen Luftreinhalteplan der Bezirksregierung für die Landeshauptstadt. Die Kammer kritisiert aber die äußerst bürokratische Handhabung von Ausnahmeregelungen. "Bei der Erstellung des Plans hat die Handwerkskammer mit der Bezirksregierung zusammen gearbeitet. Umso mehr erstaunt es, dass die Bezirksregierung weder im Vorfeld noch im Rahmen der Offenlage auf unsere Vorschläge zu...

  • Hilden
  • 26.01.19

Kooperationsnetz Schule – Wirtschaft
Neue Lernpartnerschaft besiegelt

Die Hilgers Transport GmbH und die Monheimer Sekundarschule haben innerhalb des vom Kreis Mettmann und der IHK Düsseldorf getragenen Kooperationsnetzes Schule – Wirtschaft (KSW) ihre Zusammenarbeit besiegelt. Die KSW-Lernpartnerschaft sieht eine regelmäßige Einbindung des Unternehmens in den Schulalltag der Sekundarschule vor. Dadurch erhält der Unterricht wichtige praktische Bezüge zur Berufswelt und weitet den Blick der Schüler für interessante Ausbildungsmöglichkeiten. Unser Foto zeigt (von...

  • Monheim am Rhein
  • 25.01.19

Umfrage des IFH: Gute Noten von Besuchern und Gästen
Hildens Innenstadt weiter attraktiv

Hildens Innenstadt ist für Gäste wie Besucher weiter attraktiv. Das ergaben die Ergebnisse der Studie „Vitale Innenstädte 2018“ des Kölner Instituts für Handelsforschung (IFH). Hilden. Im bundesweiten Vergleich von Städten mit 50.000 bis 100.000 Einwohnern belegte Hilden den zweiten Platz hinter der Touristenstadt Stralsund. In einer vorangegangenen Studie aus dem Jahr 2016 lag Hilden mit der Note 2,1 bei der Attraktivität der Innenstadt noch auf Platz eins. Die Verbesserung um 0,1 auf...

  • Hilden
  • 25.01.19
Anzeige
Tristan W., 14 jahre jung, ist seit zehn Wochen in Behandlung bei Mirela Heisler, (MH Kosmetik, Markplatz 16. Die Fortschritte sind unübersehbar.

MH Kosmetik bietet Kompetente Hilfe bei Haut-Problemen
Mirela Heisler erzielt beachtliche Erfolge mit dem Maxximas Probio Derm-Konzept

Mirela Heisler, MH Kosmetik, Marktplatz 16 in Langenfeld, hat schon vielen Menschen jedes Alters bei Hautproblemen geholfen. Tristan W., 14 jahre jung, ist seit zehn Wochen in Behandlung. Die Fortschritte sind unübersehbar. Haut, Körper und Gesicht in  natürlicher Balance Zum Einsatz kommt das Maxximas Probio Derm-Konzept. Das Konzept verspricht Haut, Körper und Gesicht in eine natürliche Balance zu führen. Mittels probiodermatischen Wirksubstanzen soll das Gleichgewicht der Hautflora...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.01.19
Geschäftsinhaber Michael Kleinbongartz leitet das global operierende Familienunternehmen.
2 Bilder

Hildener Unternehmen heute weltweit tätig
Kukko feiert 100-Jähriges

Hilden. Was als Manufaktur am 1. Oktober 1919 im Keller eines Wohnhauses seinen Ursprung fand, ist heute in vierter Generation unter Führung des Geschäftsinhabers Michael Kleinbongartz ein global operierendes Familienunternehmen. Der Marktführer agiert mit 80 Mitarbeitern von Hilden aus und vertreibt seine Produkte in über 100 Länder weltweit. Heute ist Kukko nicht mehr nur Hersteller von Abziehwerkzeugen, sondern vielmehr Lösungsentwickler, der mit Know-How und Weitblick dafür sorgt, dass...

  • Hilden
  • 15.01.19
Weinfest am Südstadion im letzten Jahr.

Freie Wähler fordern Erhalt des Weinfestes am Südstadion.
Zollstock / Höninger Weg: Mehr Stammkundschaft durch gute Veranstaltungen.

Bezirksvertreter Torsten Ilg (Freie Wähler) sorgt sich um die Zukunft des Höninger Wegs in Zollstock. Alle Versuche die Postfiliale samt Bank zu erhalten waren erfolglos. Das Ladensterben gehe weiter, so Ilg in einer aktuellen Pressemitteilung: Wohnraum gehört nicht ins Erdgeschoss, Gebäude müssen aufgestockt werden. "Das Ende der Traditionsmetzgerei Reiermann vor wenigen Tagen ist ein weiteres Indiz für den Wandel. Ich finde es ziemlich töricht wenn jetzt Stimmen laut werden, einige noch...

  • Monheim am Rhein
  • 15.01.19
  •  1
Torsten Ilg von den Freien Wählern bedauert die Schließung der Metzgerei Reiermann in Zollstock und kritisiert Versäumnisse von Politik und Verwaltung (im Hintergrund ein Bauzaun auf dem Höninger Weg).

Masterplan für Köln Zollstock gefordert.
Metzgerei Reiermann schließt nach 60 Jahren. Weitere Läden geben auf.

(Köln / Zollstock) Bezirksvertreter Torsten Ilg (Freie Wähler FWK) bedauert die Schließung der Metzgerei Reiermann in Zollstock und kritisiert auchmangelhaftes politisches Interesse an der Entwicklung: „Ich bedauere das Ende der Traditionsmetzgerei Reiermann persönlich sehr. Auch die Ankündigung weiterer Schließungsabsichten von Einzelhändlern ist höchst alarmierend. Wie ich bereits vor etwa einem Jahr prophezeit habe, wurde der Niedergang der Einkaufsstraße am Höniger Weg und Gottesweg, mit...

  • Monheim am Rhein
  • 07.01.19
  •  1
Ist als neuer Investor Teil der Show "Höhle der Löwen": Nils Glagau. Foto: Orthomol

Nils Glagau wird Investor bei der „Die Höhle der Löwen“
Das Rudel vergrößert sich!

Ende November ist die letzte Folge der fünften Staffel "Die Höhle der Löwen" bei VOX ausgestrahlt worden. Schon jetzt steht fest: 2019 geht es weiter – mit einem siebten "Löwen"! Neben Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Dr. Georg Kofler, Dagmar Wöhrl, Frank Thelen und Ralf Dümmel ist Nils Glagau dann als neuer Investor Teil der Show. Nils Glagau ist Geschäftsführer des Familienunternehmens Orthomol, das am Standort Langenfeld bei Düsseldorf mit über 400 Mitarbeitern Mikronährstoffe und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.12.18

Beiträge zu Wirtschaft aus