Oberhausen: Politik

1 Bild

Positive Bilanz der Ordnungsoffensiven

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | vor 1 Tag

Ein voller Erfolg waren aus Sicht von Stadt, Stadttöchtern und Polizei die drei Ordnungsoffensiven in Alt-Oberhausen, Osterfeld und Sterkrade. Dies erklärten Oberbürgermeister Daniel Schranz und Polizeipräsident Ingolf Möhring am Dienstag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz. So wurden beispielsweise 97 Dreckecken ermittelt und gesäubert. Bemerkenswert: In Sterkrade gab es während der Ordnungstermine nur acht Fälle von...

1 Bild

Stadtteilbüro Sterkrade hat jetzt häufiger geöffnet

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | vor 4 Tagen

Die Stadtteilerneuerung in Sterkrade nimmt weiter Fahrt auf und wird auch für die Bürger greifbarer. So konnte in diesem Jahr bereits das neue Image- und Marketingkonzept für den Stadtteil mit dem dazugehörigen Claim „Stark. Stärker. Sterkrade.“ erfolgreich vorgestellt werden. Auch ein Fassaden- und Hofprogramm und ein Verfügungsfonds zur Umsetzung kleinerer Projekte sind bereits gestartet, sodass erste Umsetzungen...

2 Bilder

Violetter NRW-Vorstand wieder komplett

Karin Schäfer
Karin Schäfer | Oberhausen | am 15.04.2018

Nachdem der bisherige Landesvorsitzende sein Amt aus privaten Gründen zum Ende letzten Jahres niedergelegt hat, hat die Mitgliederversammlung der Partei DIE VIOLETTEN am 15. April 2018 in Oberhausen Andreas Hotz aus Menden mit 86,7 Prozent der Stimmen zum neuen Landesvorsitzenden nachgewählt. Die anderen Vorstandsmitglieder freuen sich, dass ihr Team wieder komplett ist und auf die gemeinsame Arbeit. Eines der Ziele...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Deutsche Revolution 1848/49 – Was hat das mit heute zu tun?

Ralf Hoffmann
Ralf Hoffmann | Oberhausen | am 15.04.2018

Oberhausen: Fabrik K 14 | Veranstaltungsreihe „Revolution, Revolution!“ in Oberhausen Auftaktveranstaltung mit Dr. Manuel Kellner: Deutsche Revolution 1848/49 – Was hat das mit heute zu tun? Dienstag, 17. April 2018 19:00 Uhr Fabrik K14, Lothringer Str. 64, 46045 Oberhausen. In diesem Jahr wird das Bündnis „Roter Oktober“, das 2017 die Veranstaltungsreihe zur Russischen Revolution organisiert hat, in Oberhausen erneut eine...

1 Bild

Bürgerstammtisch zur Zukunftsstadt Oberhausen

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 15.04.2018

Der nächste Bürgerstammtisch – „Ideenfabrik vor Ort“ findet am Mittwoch, 18. April, von 18 bis 21 Uhr im Literaturhaus Oberhausen, Marktstraße 146. Im Rahmen der 3. Phase des bundesweiten Wettbewerbs Zukunftsstadt geht es darum, die Ideenfabrik Realität werden lassen: ein Zukunftsort in Oberhausen, der Ideen generiert und umsetzt, Innovationen und Zukunftsfragen erforscht. Gemeinsam mit allen interessierten Bürgern soll...

2 Bilder

Ordnungsoffensive gestartet

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 13.04.2018

In Oberhausen hat am Mittwoch, 11. April, die dritte Ordnungsoffensive begonnen. Nach Alt-Oberhausen und Osterfeld geht es diesmal um den Stadtteil Sterkrade. Bis einschließlich kommenden Dienstag, 17.April, sind die Polizei, der Kommunale Ordnungsdienst (KOD), die Wirtschaftsbetriebe Oberhausen (WBO) und das Oberhausener Gebäudemanagement (OGM) verstärkt im Einsatz. Im Bereich zwischen Ostrampe/Friedrichstraße und...

1 Bild

Statt Benimmcamps - Soziale Lage der Azubis verbessern

Martin Goeke
Martin Goeke | Oberhausen | am 11.04.2018

„Über 25 Prozent der Ausbildungen werden abgebrochen und noch immer sind 1000 Jugendliche ohne Ausbildungsplatz in Oberhausen, doch der Arbeitsagentur fällt nichts Besseres ein, als ein sogenanntes ‚Benimmcamp‘ für Jugendliche zu initiieren“, wundert sich der Oberhausener Bundestagsabgeordnete der Partei DIE LINKE Niema Movassat. Nach Movassat haben Jugendliche und junge Erwachsene mit ganz anderen Problemen auf dem...

3 Bilder

Fraktion vor Ort: LINKE.LISTE Oberhausen besucht Anwohnerinnen der Erlenstraße

Henning v. Stoltzenberg
Henning v. Stoltzenberg | Oberhausen | am 10.04.2018

Gestern waren Mitglieder der Ratsfraktion DIE LINKE.LISTE im Gewerbegebiet Weierheide, um sich ein Bild von der geplanten Ansiedlung des Edeka Zentrallagers inklusive Umgehungsstraße zu machen und mit Anwohnerinnen direkt zu sprechen. Diese kritisieren, dass sie von der Verwaltung und der Politik nicht einbezogen werden und zum Teil unter dem Werbeversprechen eines „grünen Gewerbegebietes“ dorthin gezogen sind. Die...

1 Bild

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um? 88

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 06.04.2018

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein....

1 Bild

DIE LINKE. Oberhausen wählt neuen Vorstand

Henning v. Stoltzenberg
Henning v. Stoltzenberg | Oberhausen | am 06.04.2018

Auf der Mitgliederversammlung am 05.04.2018 im Linken Zentrum wurde ein neuer 12köpfiger Vorstand für die kommenden zwei Jahre gewählt. Der alte Vorstand wurde von der Versammlung einstimmig entlastet. Die Vergrößerung des Gremiums um drei Personen ist eine Reaktion auf den Mitgliederzuwachs des vergangenen Jahres. „Es ist sehr erfreulich, dass mehrere jüngere Aktive und Neumitglieder für den Kreisvorstand...

1 Bild

AKTUALISIERT Streik: Mitarbeiter der OGM GmbH und den WBO legen Arbeit nieder

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 06.04.2018

Im Rahmen der Tarifrunde 2018 bei Bund und Gemeinden hat die Gewerkschaft für Dienstag, 10. April 2018, zu einem ganztätigen Streik aufgerufen. Der Geschäftsführer der OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH, Hartmut Schmidt, geht davon aus, dass viele Mitarbeiter diesem Streikaufruf folgen und an diesem Tage die Arbeit niederlegen.In diesem Zusammenhang weist Schmidt darauf hin, „dass der Streik Beeinträchtigungen in...

1 Bild

Warnstreik am 10. April in Oberhausen

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 05.04.2018

"Verdi" ruft zur Arbeitsniederlegung im öffentlichen Dienst auf "Die Menschen in NRW müssen sich nach den Osterferien erneut auf massive Einschränkungen wegen eines Warnstreiks im öffentlichen Dienst einstellen" wird Michael Wiese, Leiter der Tarifabteilung im Verdi-Landesbezirk zitiert. Am Sonntag, 15. April, beginnt die nächste Verhandlungsrunde, in der die Dienstleistungsgewerkschaft erneut versuchen will, ihre...

1 Bild

Das Euro-Desaster

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Essen-West | am 03.04.2018

Essen: ThyssenKrupp Quartier | Merkel und die SPD können Deutschland und mit Frankreich den Euro retten. Die Autoren Jörg Bibow und Heiner Flassbeck führen in die deutsche Wirtschaftspolitik ein und vergleichen die Auswirkungen zu den übrigen Euromitgliedsstaaten. Ihr Fazit: wird die Politik nicht geändert, treibt Deutschland die gemeinsame Währung in den Abgrund. Sie zeigen auf: wie und warum es in Europas Währungsunion zu anhaltenden...

1 Bild

Violetter Treff im Sauerland

Karin Schäfer
Karin Schäfer | Hemer | am 01.04.2018

Hemer: Mettgenpin | Die Partei DIE VIOLETTEN freut sich auf den ersten violetten Treff im Sauerland. Dieser ist nicht nur für Mitglieder, sondern auch für alle Interessierten. Lernen Sie uns und unsere Ziele kennen. Mitglieder des Landes- und Bundesvorstands werden anwesend sein und gerne Ihre Fragen beantworten. Info und Kontakt: Andreas Hotz Tel. 0176 – 658 578 55 Email: andreas.hotz@die-violetten.de

3 Bilder

Zukunft der Pflege: familien- oder servicebasiert?

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 30.03.2018

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Jeder sorgt zukünftig für seine Pflegekraft im Krankenhaus oder Heim, dies ist unser „Solidarsystem Familie“! Oder sieht der Bürger, gerade im Pflegebereich, die Verantwortung beim Staat, dann brauchen wir „ein umfassendes wohlfahrtsstaatliches Dienstleistungsangebot“. Das servicebasierte System zielt in erster Linie darauf ab, das professionelle Pflegesystem zu stützen und weiter zu entwickeln, praktiziert in Skandinavien...

1 Bild

DIE LINKE.LISTE Oberhausen gegen ALG II Barauszahlung in Geschäften

Henning v. Stoltzenberg
Henning v. Stoltzenberg | Oberhausen | am 28.03.2018

Um Erwerbslosen in finanziellen Notsituationen Geld auch bar auszahlen zu können, bieten die Jobcenter im Einzelfall Barzahlungen an. Bisher verfügt das Jobcenter Oberhausen über zwei Kassenauszahlungsautomaten an den Standorten Sterkrade und Mülheimer Straße. Diese Automaten sollen nun abgeschafft werden. Begründet wird dies mit einer angeblichen hohen Betriebsdauer und steigender Störanfälligkeit. Zukünftig soll...

1 Bild

Pflege in der Not

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 27.03.2018

Düsseldorf: Landtag NRW | Die aktuelle Untersuchung  DIP zeigt: es sind in den rund 13.500 deutschen Pflegeheimen derzeit 17.000 Stellen offen, davon sind 3.000 Hilfskräfte. In der ambulanten Altenpflege sind weitere 21.000 Stellen nicht besetzt. Der Studie zufolge müssen 22 Prozent der Einrichtungen wegen Personalmangels zeitweilig Aufnahmestopps verhängen. 71 Prozent der Pflegeheime führen Wartelisten. 83 Prozent der Anfragen für Kurzzeitpflege...

1 Bild

Rechts gewinnt, weil Links versagt

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 27.03.2018

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Gesucht eine Alternative zur "Altersnaiven im Kanzleramt". Eine kritische Bestandsaufnahme der Innen und Außen Verhältnisse am Beispiel der Linkspartei. Reicht es für einen Aufbruch und eine Erneuerung sich zu verjüngen oder bedarf es mehr an Substanz. Roberto J. De Lapuente ist ein Insider der Linkspartei und benennt die Selbstzerfleischung, die Schlammschlachten, die es zu überwinden gilt. Die Leseprobe zeigt den Aufbau...

1 Bild

Verkehrschaos in Buschhausen

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 27.03.2018

Seit Sperrung der Friesen/ Buschhausener Straße, in Fahrtrichtung Innenstadt, nehmen viele Autofahrer die vermeintliche Abkürzung durch die 30-er Zone über die Lehmbachstraße (vorbei am Kindergarten) und die Brinkstraße, statt der ausgeschilderten Umleitung über die Thüringer und Skagerrakstraße. Dies führt selbst in verkehrsschwachen Zeiten zu einem Verkehrschaos. Dieser Zustand kann so unmöglich bis zum Ende der...

1 Bild

Links DIN - Rechts OB oder "Die Forststraße" ERBITTE KOMMENTARE!

Wolfgang Göthel
Wolfgang Göthel | Oberhausen | am 26.03.2018

Oberhausen: Forststraße | Schnappschuss

2 Bilder

Kooperation mit Saporishja soll intensiviert werden

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 26.03.2018

Die Partnerstädte Saporishja (Ukraine) und Oberhausen werden ihre Kooperation beim Auf- und Ausbau einer Zivilgesellschaft weiter intensivieren. Dies ist eines der wichtigsten Ergebnisse des Projekts „Bürgerbeteiligung in Oberhausen und Saporishja“ im Jahr 2017. Unter der Überschrift „Schnellstarterpaket Ukraine“ ist jetzt ein zweisprachiger Praxisbericht zum Projekt „Bürgerbeteiligung in Oberhausen und Saporishja“...

1 Bild

Unterstützer für Übergang Schule-Beruf gesucht

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 24.03.2018

Oberhausen: Bert-Brecht-Haus | I n f o r m a t i o n s t r e f f e n ! Gesucht werden interessierte Senioren und Seniorinnen in der Region Oberhausen die Lust haben Schülerinnen und Schüler im Übergang Schule-Beruf durch praktische Projekte zu unterstützen.  Arbeit und Leben Oberhausen sucht Menschen mit Berufserfahrung, die Jugendliche im Übergang zum Berufsleben unterstützen. Das große Problem der Jugendlichen bei der Einmündung in die Arbeitswelt,...

1 Bild

Wir tauschen Meinung gegen Gewinn: Die Zeitumstellung finde ich..., weil... 79

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 24.03.2018

In der Nacht zu Sonntag wird wieder an der Uhr gedreht. Um 2 Uhr wird die Uhr auf 3 Uhr vorgestellt - und den Menschen somit eine Stunde "geklaut". Ab dann herrscht in Deutschland wieder die Sommerzeit.  In den vergangenen Jahren häufen sich kritische Stimmen, die die Abschaffung der Zeitumstellung fordern. Eine Umfrage aus dem vergangenen Herbst hier im Lokalkompass hat ergeben, dass nur 11,29 Prozent der User die...

4 Bilder

Verständigung geht durch den Magen

Gers Hülsmann
Gers Hülsmann | Oberhausen | am 24.03.2018

Gemeinsam kochen, essen, Erfahrungen austauschen - das verbindet. Jeden Donnerstag versammeln sich deshalb Flüchtlinge und Ehrenamtliche in der Christuskirche in Sterkrade zum Kochtreff. „Zwischen 30 und 40 Personen kommen in der Regel”, weiß Elke Förtsch zu berichten, die sich hier für die evangelische Kirchengemeinde Holten-Sterkrade engagiert. „Wir hatten auch schon mal 70 Leute, aber das brachte uns an die Grenze”,...

1 Bild

Frage der Woche: Information oder Werbung – Wer darf und wie über eine Abtreibung informieren? 23

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 23.03.2018

Der Paragraf 219a des Strafgesetzbuches steht für ein Verbot, um das in den letzten Wochen vehement gestritten wird. Dürfen Ärztinnen und Ärzte - und in welchem Umfang dürfen sie - Informationen über Schwangerschaftsabbrüche zur Verfügung stellen?  Die aktuelle Gesetzeslage sieht vor, dass sich strafbar macht, wer öffentlich, zum eigenen Vorteil oder sittenwidrig eigene oder fremde Dienstleistungen zum Abbruch einer...