Vereine + Ehrenamt
Moderator und Comedian Tim Perkovic ging mit gutem Beispiel voran und ließ sich für den Beitrag für NA-TV 500 Milliliter Blut fürs DRK abnehmen.

MIT VIDEO: NA-TV bei Blutspende-Aktion des DRK im Dinslakener Berufskolleg
Lebenswichtiger Saft - Und: Wir wollen den Rekord knacken!

Zweimal im Jahr findet im Dinslakener Berufskolleg eine Blutspende-Aktion des Deutschen Roten Kreuzes statt. Ein wichtiger Termin, denn: Gerade unter den jungen Menschen gibt es immer weniger Erst-/Blutspender. 473 Erstspender zählte das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Wesel im Jahr 2011. Von dieser Zahl kann das DRK derzeit nur träumen. Im Jahr 2018 spendeten gerade einmal 222 Erstspender Blut. Um das DRK zu unterstützen, hat der Niederrhein Anzeiger im Rahmen seines recht neuen Formats...

  • Dinslaken
  • 21.03.19
  •  1
Sport
Das zielgenaue Werfen auf die Scheibe erfordert viel Übung und große Konzentration.

Die Xantener Darter erfahren viel Zuspruch
Mehr als ein Kneipensport

Xanten. Zufrieden mit der Besucher-Resonanz beim Tag der offenen Tür zeigten sich die Mitglieder der Dartabteilung des Vereins Am grünen Brett Xanten (GBX). Der Dartsport erfährt in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit. Längst ist das Pfeilewerfen nicht nur auf die Kneipe beschränkt. Es wird professionell gespielt und auch in Deutschland gibt es hoffnungsvolle Nachwuchstalente. Das Xantener Team "Red Lions" wollte genau das zeigen und begrüßte die Gäste in den schönen Clubräumen an der...

  • Xanten
  • 21.03.19
Politik

Wahlkampf mit der Polizei? Vorsitzende des Kreispolizeibeirats erstaunt über die CDU

Daniela Schwitt, Vorsitzende des Kreispolizeibeirats Wesel, zeigt sich erstaunt über das Vorgehen der CDU im Kreis Wesel. Alle Politiker, die sich zu Wort gemeldet haben, hätten bislang keine Berührungspunkte zur Kreispolizeibehörde Wesel gehabt. „Das sieht man leider auch an den Äußerungen“, so Schwitt. Auch zeigten sich bei den Politikern der CDU deutliche Lücken im Wissen über die Zuständigkeit in Polizeiangelegenheiten. Warum sich die Landtagsabgeordnete der CDU, Charlotte Quik, nicht...

  • Wesel
  • 20.03.19
Sport
Ob die Klever "Kegelkönige" noch einmal den Thron in Veen besteigen können? 2016 und 2017 gelang ihnen dieses Meisterstück bereits zwei Mal.

Die "Veener Kegelgötter" laden zum großen Pokal-Wochenende ein
Lasst die Kugeln rollen

Am 22. und 23. März heißt es wieder „Gut Holz“. Denn an diesem Wochenende lädt der Veener Kegelclub „die Kegelgötter“ bereits zum elften Mal zum Veener Kegelpokal. Veen. Was einst als spontane Benefizaktion gestartet wurde, hat sich mittlerweile zu einem festen Termin für viele Kegelclubs der Region entwickelt. Die Teilnehmer kommen nicht mehr nur aus der direkten Nachbarschaft, sondern mittlerweile etwa aus Moers, Krefeld, Straelen, Kleve und Appeldorn. Der Veranstalter ist gespannt,...

  • Alpen
  • 20.03.19
Politik

Landesdelegiertentag der Frauen Union der CDU NRW
Anika Zimmer erneut in den Landesvorstand gewählt

Der Themenschwerpunkt Europa stand im Mittelpunkt der 28. Landesdelegiertentagung der Frauen Union (FU) Nordrhein-Westfalen, zu der auch die 8 Delegierten und 3 weitere Gäste, sowie die Tagungspräsidentin Sabine Weiss MdB aus dem Kreis Wesel nach Neuss angereist waren. „Europa ist ein Frieden- und Wohlstandsprojekt das wir uns nicht zerreden lassen wollen“, erklärt die FU Vorsitzende des Kreis Wesel Anika Zimmer und ergänzt weiter „gerade in den nächsten Wochen werden wir gemeinsam...

  • Hünxe-Drevenack
  • 19.03.19
Politik
Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Wesel beschließt neue Bodenrichtwerte (jeweils von links).
Vorne: Karl-Friedrich Holzkothen, Elina Spektor, Hans-Martin Schott, Markus Josef Kasuch, Udo Zimmermann (stellv. Vorsitzender);
Zweite Reihe: Burkhard Klingen, Uta Jasper-Repking, Barbara Pugehl;
Dritte Reihe: Hans Rottbeck, Reinhold Beith, Armin Schockhausen;
Vierte Reihe: Christoph Beemelmanns, Jochen Hansens (Vorsitzender);
Hinten: Ulrich Matulat, Theo Zerbe, Gert Huesmann, Martin Höschen.
Nicht abgebildet: Klaus-Joachim Eberl, Jochen Bellinger, Norbert Witte (stellv. Vorsitzender).

Mehr Infos: www.boris.nrw.de
Gutachterausschuss im Kreis Wesel beschließt neue Bodenrichtwerte

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Wesel hat gem. § 11 der Gutachterausschussverordnung – GAVO NRW – die Bodenrichtwerte für Alpen, Hamminkeln, Hünxe, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Schermbeck, Sonsbeck, Voerde und Xanten zum Stichtag 1. Januar 2019 beschlossen. Kostenlose Infomöglichkeit Die gemeinsame Internetseite www.boris.nrw.de aller Gutachterausschüsse im Land Nordrhein-Westfalen bietet die kostenlose Informationsmöglichkeit über alle Bodenrichtwerte in...

  • Wesel
  • 19.03.19
Blaulicht
8 Bilder

Besitzer gesucht
Polizei veröffentlicht Bilder von Schmuckstücken aus Einbruchserien

Anfang Februar 2019 wurde durch die "Ermittlungsgruppe Wohnungseinbruchdiebstahl" des Bochumer Polizeipräsidiums überregional agierende Personen als Tatverdächtige nach Einbrüchen festgenommen. Sichergestellte Schmuckstücke könnten aus Einbrüchen in unserer Region stammen. Im Zuge der weiteren Ermittlungen und Maßnahmen wurden diverse Schmuckstücke sichergestellt. Diese können momentan noch keinem Tatort oder Eigentümer zugeordnet werden. Es ist nicht auszuschließen, dass diese aus...

  • Dorsten
  • 19.03.19
Blaulicht

Autos aufgebrochen, Hauseinbrüche und Farbschmierereien
Polizei ermittelt und bittet um Hinweise

Alpen/Xanten. Bekanntlich ist das "Böse immer und überall" - so auch in Alpen und in Xanten. Wie die Polizei mitteilt, beschmierten Unbekannte in der Zeit von Samstag, 16. März, 8 Uhr bis Montag, 18. März, um 6.30 Uhr mit schwarzer Farbe die Eingangstür zu einer Pausenhalle und einen Container an einer Schule an der Heinrich-Lensing-Straße. Die Unbekannten sprühten großflächig die Schriftzüge "GZUS", "1312" sowie "LX" und "187". Hauseinbruch Einbrecher waren am Wochenende in Alpen...

  • Xanten
  • 19.03.19
  •  1
Ratgeber
6 Bilder

Wie man den Fokus der hochgeladenen Bilder optimiert ...
Teil 2 der neuen Rubrik: der Lokalkompass-Erklärbär

In der Versuchs-Reihe unserer neuen Rubik "Der Lokalkompass-Erklärbär" erhielt die Redaktion diese Anregung: "Erklärt doch bitte mal, wie man das Foto zum Beitrag optimal ins angezeigte Format einfügt!" Diesen Wunsch erfüllen wir sehr gerne - und zwar am Beispiel eines Beitrags von Dieter Kloß! Also ... Das von Ihnen hochgeladene Foto zeigt in der Ansicht nicht den Ausschnitt, den Sie sich wünschen. Das Problem ist ganz leicht zu beheben. - Klicken Sie auf den grauen Kreis in...

  • Wesel
  • 19.03.19
  •  1
Kultur
Daniel Sorour und Clemens Kröger bilden das Endemble „The Modern Cello-Piano Duo“. Sie mischen musikalische Klassik mit Klassikern des Pop in ihrem Programm „Bohemian Rhapsody“.

Der Musik- und Literaturkreis Alpen lädt zu einem Konzert in das Rathaus ein
Die Bohemian Rhapsody

Zu einem weiteren interessanten Konzert lädt der Musik- und Literaturkreis Alpen am Sonntag, 24. März, um 17 Uhr in das Foyer des Rathauses Alpen ein. Das Ensemble „The Modern Cello-Piano Duo“ vereinigt musikalische Klassik mit Klassikern des Pop in ihrem Programm „Bohemian Rhapsody“. Alpen. Das Duo setzt sich zusammen aus dem Konzertpianisten, Arrangeur und internationalem Dozenten Clemens Kröger sowie Daniel Sorour, einem angesehenen Violoncellisten, Dozenten und Jurymitglied bei „Jugend...

  • Alpen
  • 19.03.19
Reisen + Entdecken
Die Überreste römischer Siedlung und die eindrucksvolle Kathedrale St. Pierre gelten als Wahrzeichen der französischen Stadt Saintes.

Xantener Städtepartnerschaftsverein bietet eine Fahrt ins französische Saintes an
Ein schönes Städtchen besuchen

Der Städtepartnerschaftsverein Xanten bietet in der Zeit vom 27. September bis 3. Oktober eine Fahrt in Xantens Partnerstadt Saintes in Frankreich an. Hierzu können sich auch Xantener Bürgerinnen und Bürger anmelden, die nicht Mitglieder im Städtepartnerschaftsverein sind. Xanten. Die Anreise nach Saintes erfolgt in einem Reisebus am Freitag, 27. September, 22 Uhr. Die Reisegruppe erreicht Saintes um die Mittagszeit. Die Rückreise wird dann am Mittwoch gegen 21 Uhr angetreten. Die Ankunft...

  • Xanten
  • 19.03.19
Natur + Garten
Das Bild zeigt eine mit Pollen bepuderte "Hosenbiene". Die Bedeutung der Wildbienen wurde lange Zeit unterschätzt.

Seminar befasst sich mit dem Schutz von Wildbienen
Was summt denn da?

Sonsbeck-Hamb. "Wildbienen - Biologie, Schutz, Umweltbildung" - so lautet der Titel eines Seminars, zu dem der NABU-Kreisverband Kleve einlädt. Das Seminar findet vom 6. bis 7. April in der Caritas-Einrichtung St. Bernardin in Sonsbeck-Hamb statt. Die Bedeutung von Wildbienen nicht nur für die Bestäubung von Nutzpflanzen wurde lange unterschätzt. Darüber hinaus sind sie gefahrlos und leicht zu beobachten und zu schützen und eignen sich damit hervorragend für die Umweltbildung. In dem...

  • Sonsbeck
  • 18.03.19
Natur + Garten
Imker "Fiete" aus Vynen hat schon etliche Bündel Schilf bei Petra van de Loo abgeholt. Die Rohre spielen eine wichtige Rolle im Insektenhotel.
2 Bilder

In das erste Wardter Hotel ziehen viele kleine Gäste mit Flügeln ein
Damit das Dorf lebt

Einen Ort zum Durchschnaufen, zum Ankommen suchte Petra van de Loo. Die 60-jährige Familienpflegerin brauchte einen Ausgleich zu ihrer belastenden Arbeit. Die gewünschte Ruhe und Idylle fand sie schließlich in Wardt. Von Christoph Pries Wardt. Aber selbst im Paradies mit netten Nachbarn und jeder Menge Natur geschieht nichts von selber. Und so engagiert sich Petra van de Loo gemeinsam seit dem vergangenen Jahr im Rahmen des Integrierten kommunalen Entwicklungskonzeptes (IKEK) für die...

  • Xanten
  • 18.03.19
Ratgeber

"Außenwirkung Ist Der Anfang"
"AIDA"-Lehrgang des Handelsverbandes NRW Niederrhein

"Leben Sie AIDA! Die Außenwirkung Ist Der Anfang" ist der Titel eines weiteren Seminares der Bildungspartnerschaft zwischen Handelsverband NRW Niederrhein e.V. und VHS Duisburg und Kreis Wesel. Es findet statt am Samstag, 30. März, und Samstag, 6. April, jeweils von 14 bis 17.15 Uhr in der VHS Duisburg (Steinsche Gasse 26). AIDA - mehr als nur ein Schiff! AIDA ist auch ein Werbewirkungsprinzip. Dies sollen die Teilnehmer am Beispiel der Außenwirkung kennen lernen und praktizieren. In...

  • Wesel
  • 18.03.19
Wirtschaft
5 Bilder

Ausbildung
LOSSPRECHUNGSFEIER DER KFZ INNUNG

Obermeister René Gravendyk lud 140 frisch gebackene Gesellen und zwei Gesellinnen der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Niederrhein und rund 500 Gäste zur diesjährigen Ausbildungs-Abschlussfeier ein. 24 der Prüflinge stammen aus Wesel. Lehrlingswart Philipp Gossens sprach in der Niederrheinhalle die neuen Fachkräfte von den Pflichten ihrer Ausbildung los. Anschließend erhielten die Absolventen von den Prüfungsausschussvorsitzenden und den Lehrern der Berufskollege Wesel, Dinslaken, Moers,...

  • Wesel
  • 18.03.19
Wirtschaft

Fehler bei der Befüllung der Gelben Säcke werden zukünftig bestraft
Entsorger zieht Gefäße ein und schließt Grundstücke von der Entsorgung aus

Die falsche Befüllung von Gelben Säcken und Tonnen erschwert einen nachhaltigen Umgang mit wertvollen Ressourcen. Aufgrund der gestiegenen Reklamationszahlen durch die LVP-Sortieranlagen sieht sich die Firma Schönmackers gezwungen, die Befüllung der Gelben Säcke und Tonnen verstärkt zu kontrollieren. Die Mitarbeiter werden angewiesen, fehl befüllte Gefäße und Säcke, die einem Grundstück eindeutig zuzuordnen sind, mit einem Aufkleber zu versehen und stehen zu lassen. Darunter fallen auch...

  • Hamminkeln
  • 18.03.19
  •  5
Ratgeber
"Ausbildung der Ausbilder gemäß AEVO" heißt ein Lehrgang der Bildungspartnerschaft zwischen Handelsverband NRW Niederrhein e.V. und VHS Duisburg und Kreis Wesel.

"Ausbildung der Ausbilder gemäß AEVO" - Lehrgang des Handelsverbandes NRW Niederrhein

"Ausbildung der Ausbilder gemäß AEVO" heißt eine Seminarveranstaltung der Bildungspartnerschaft zwischen Handelsverband NRW Niederrhein e.V. und VHS Duisburg und Kreis Wesel. Der Lehrgang findet statt dienstags, ab 19. März, bis 21. Mai 2019, jeweils 18.15 bis 21.30 Uhr in der VHS Duisburg (Steinsche Gasse 26). Er vermittelt Aufgaben und rechtlichen Grundlagen sowie Handlungsfelder der betrieblichen Ausbildung. Der Kurs richtet sich an zukünftige Ausbilder in Betrieben, Dozenten in...

  • Wesel
  • 18.03.19
Sport

„Wir fördern, was Menschen verbindet“ - neues Förderprogramm zum Thema „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen“
Mit „Heimatpreis 2019“ Engagement auch im Kreis Wesel belohnen

„Wir fördern, was Menschen verbindet“ - dieses Ziel hat sich das Land Nordrhein-Westfalen mit dem neuen Förderprogramm zum Thema „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen“ gesetzt. Darin soll sich nach Vorstellungen der CDU auch der Kreis Wesel aktiv einbringen und im Rahmen des Programmes überzeugendes Engagement auch auf Kreisebene mit einem „Heimatpreis 2019“ belohnen – ehrenamtliche Initiativen, Einzelprojekte, aber auch herausragende Initiativen vor Ort. Im nächsten Schul-, Kultur- und...

  • Wesel
  • 18.03.19
Sport
Miriam Matthiesen (links) und Anna Heußen vom Kreissportbund Wesel e. V. stellen die Neue Kampagne vor
2 Bilder

Play together – Live together: Auftaktveranstaltung am 3. April im Auestadion
Kreissportbund Wesel startet Kampagne zur Integration durch Sport (mit Video!)

Jeder weiß um die Bedeutung der Sportvereine für die Gemeinschaft. In Vereinen lernt man sich kennen, entdeckt Gemeinsamkeiten und verbringt Zeit miteinander. Vereine bringen Menschen mit annähernd gleichen Interessen zusammen. Um diese Eigenschaften in der Integrationsarbeit zu nutzen, hat der Kreissportbund Wesel (KSB) für dieses Jahr die Kampagne “Play together – Live together“ ins Leben gerufen. Sinn dieser Kampagne ist, das Bewusstsein der Bevölkerung für ein gemeinsames Leben...

  • Wesel
  • 17.03.19
  •  1
  •  1
Politik

Katzenkastration - endlich gibt es einen Lichtblick in Sachen ungehemmte Vermehrung
Presseerklärung der FDP - Ortsverband und Kreisverband

Aufgrund der Initiative der FDP-Stadtratsfraktion Wesel hat sich die Kreis-FDP zusammen mit den Tierschutzvereinen, den Tierheimen des Kreises, dem Deutschen Tierschutzbund e.V. und dem Bundesverband Tierschutz e.V. dafür stark gemacht, eine Verordnung des Kreises Wesel zur Kastration von fortpflanzungsfähigen Freigängerkatzen auf den Weg zu bringen. So wurde am 13.3.2019 im Kreistag die erste Hürde zum Erlass einer Katzenschutzverordnung genommen (s. Presseberichte v. 14.3.2019). Damit ist...

  • Wesel
  • 17.03.19
Politik

Demonstration gegen die hartnäckige Lohnlücke: Equal Pay Day-Aktionen am Montag
Info der Gleichstellungsbeauftragen des Kreises Wesel: Flagge zeigen am 18. März

Am 18. März wird im Kreis Wesel zum Aktionstag „Equal Pay Day“ wieder an allen Rathäusern und am Kreishaus „Flagge gezeigt“. Das diesjährige Motto lautet „WERTSACHE Arbeit“ und nimmt die Bewertung von Arbeit, insbesondere die der Arbeit von Frauen in den Blick. Einmal im Jahr macht der Aktionstag Equal Pay Day auf die Lohnlücke aufmerksam. Im Jahr 2019 verdienen Frauen im Durchschnitt immer noch 21 Prozent weniger als Männer. Kein Equal Pay Day ohne Rot. Die Farbe steht für die roten...

  • Wesel
  • 16.03.19
Natur + Garten
Brütender Kiebitz mit Küken

Biologische Station freut sich über Mitteilungen der Bodenbrüter
Kiebitze gesucht

Um den Kiebitz steht es bei uns nicht gut. Bei uns –das heißt im Kreis Wesel, in NRW, in Deutschland insgesamt. Jeder Vogel, der am Boden brütet, ist gleich mehreren Gefahren ausgesetzt –die Küken erst recht, weil sie nicht davonfliegen können, wenn der Traktor oder der Beutegreifer kommt. Damit zumindest der Traktor nicht über die Nester fährt, arbeiten viele Landwirte im Kreis Wesel mit der Biologischen Station zusammen. Allerdings ist der Kreis Wesel gut 1100 Quadratkilometer groß. Da ist es...

  • Wesel
  • 16.03.19
  •  1
Ratgeber

Beleidigte-Leberwurst-Brief eines Vegetariers an den VHS Kursraum 300
Da macht man's sich aber zu einfach!

Die VHS bietet jetzt am 30.03. einen Kurs an, um mit Leuten wie mir klarzukommen. Mit der »Generation Ich zuerst«. So heiße ich da nämlich. Meint also, laut Programmankündigung: "Die Gruppe der unter 35-jährigen, die […] wenig Respekt vor Alter und Hierarchie [hat] und in einem geringeren Maß direktive Führung [akzeptiert]. […] Diese Gruppe hat ein höheres Selbstwertgefühl als frühere Generationen. […]" …Ich komme mir beim Lesen vor, wie der schlimmste Egoist auf Erden seit dem Jahr der...

  • Wesel
  • 15.03.19
  •  3
  •  1
Blaulicht

Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Die Polizei möchte für mehr Sicherheit sorgen

Die Kreispolizeibehörde gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom Montag, 18. März, bis zum Sonntag, 24. März, bekannt: Montag, 18.3.: Voerde - Friedrichsfeld, Kamp-Lintfort Dienstag, 19.3.: Xanten, Hamminkeln - Mehrhoog Mittwoch, 20.3.: Kamp-Lintfort, Dinslaken, Wesel Donnerstag, 21.3.: Alpen - Veen, Dinslaken Freitag, 22.3.: Rheinberg - Ossenberg, Wesel - Feldmark Samstag, 23.3.: Wesel Sonntag, 24.3.: Xanten Darüber hinaus müssen die Verkehrsteilnehmer im...

  • Xanten
  • 15.03.19
Politik

Behörden, Erzeuger und Jägerschaft nehmen das Bedrohungs-Szenario ernst
Krisenübung: Kreis Wesel bereitet sich auf Afrikanische Schweinepest vor

Im Rahmen des Krisenmanagements in Nordrhein-Westfalen hat die Weseler Kreisverwaltung am Donnerstag, 14. März, eine Tierseuchenübung zum Thema Afrikanische Schweinepest (ASP) durchgeführt. Die Übung gab folgendes Szenario vor: Bei einem im Kreis Wesel tot aufgefundenen Wildschwein wurde die ASP nachgewiesen. Daraufhin wurde der Krisenstab einberufen, um das weitere Vorgehen zu koordinieren und durchzuführen. Ein „Gefährdetes Gebiet“ und eine „Pufferzone“ mussten um den Fundort festgelegt...

  • Wesel
  • 15.03.19
Politik

Kreis-SPD fordert erneut die Einrichtung eines Kulturfonds

In den bisherigen Jahren dieser Wahlperiode kürzte ein Bündnis aus CDU, Grünen und FDP/VWG alle freiwilligen Leistungen für kulturelle Zwecke auf ein Mindestmaß oder strich diese gleich komplett. „Ein Unding sowie eine kulturelle Bankrotterklärung“, findet Gerd Drüten, SPD Fraktionsvorsitzender im Kreistag. Zu den diesjährigen Haushaltsplanberatungen kündigt er jetzt an, erneut einen Antrag auf Einrichtung eines Kreis-Kulturfonds einzurichten und diesen mit jährlich überschaubaren 30.000 €...

  • Wesel
  • 15.03.19
  •  1
Kultur
2 Bilder

Wo Long John Silver, Käpt'n Ahab und Robin Hood um den Wert der Bildung streiten
Jochen Malmsheimers "Dogensuppe" schmeckt in Xanten und im Zwangs-Reisebus

Wie soll man den bloß in Worte fassen? Er könnte es ja selber nicht. Oder wollte es nicht, wer weiß das schon! Oder haben Sie etwa eine Idee, wie zum Teufel man auf "Dogensuppe Herzogin - Ein Austopf mit Einlage" kommt? Ach - lassen Sie's einfach bleiben. Jochen Malmsheimer ist wohl der speziellste unter den erfolgreichen Komödianten. Diesen Sonderstatus arbeitet er auch im seit Monaten ausverkauften Xantener Schützenhaus heraus. Beugt sich keinem Themen-Trend, lässt Zeitgeist weitgehend vor...

  • Xanten
  • 15.03.19
  •  2
Ratgeber

Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit informiert
Antrag auf Kindergeld ist kostenlos

Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) distanziert sich von kommerziellen Internetanbietern, die Kindergeldberechtigten gegen die Zahlung eines Entgelts die Abwicklung ihres Kindergeldantrags anbieten. Denn der Antrag auf Kindergeld bei der Familienkasse ist online möglich, kostenlos und datensicher. Die Familienkasse hat bereits im Frühjahr 2018 die Möglichkeit eingerichtet, Kindergeld online zu beantragen. Aus Sicht der BA entsteht für Eltern bei der Nutzung des kommerziellen...

  • Wesel
  • 14.03.19
Sport
Der Kreissportbund Wesel bildet "Integrative Sporthelfer" aus. Teilnehmen können Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahre - mit Migrations- und Fluchthintergrund und Einheimische.

Ausbildung für Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund
Kreissportbund Wesel bildet "Integrative Sporthelfer" aus

Erstmals findet in den Osterferien 2019 eine integrative Sporthelferausbildung statt. Jugendliche mit Migrations- und Fluchthintergrund und Einheimische gehen gemeinsam den ersten Schritt in die Vereinsarbeit. Wichtige Stütze in Sportvereinen Sporthelfer assistieren Übungsleitern und Trainern. Sie planen und führen gemeinsam mit einem Übungsleiter Bewegungsangebote durch. Zusätzlich helfen sie bei Aktivitäten außerhalb des Sportbetriebs, wie bei Fahrten und Festen. Sporthelfer sind deshalb...

  • Wesel
  • 14.03.19
Sport
Sportprogramm der Lauffreunde Hadi und des Kampfkunstvereins Wesel in der Nacht von Freitag, 12. April, auf Samstag, 13. April, in der Turnhalle Ost in Wesel.

Programm der Lauffreunde Hadi und des Kampfkunstvereins Wesel in der Nacht von Freitag, 12. April, auf Samstag, 13. April
Turnhalle Ost in Wesel öffnet nach Mitternacht Pforte für ü18-Sporter

"Sport nach Mitternacht" ist der Titel des Sportangebotes, dass die Stadt Wesel gemeinsam mit dem Kreissportbund Wesel e.V. zu einer besonderen Uhrzeit anbietet. In der Nacht von Freitag, 12. April, auf Samstag, 13. April, heißt es von 24 bis 2 Uhr Sport, Spiel und Spaß. Kostenfreies Angebot für alle "Ü18er" Die Pforte der Turnhalle Ost (Kirchturmstraße 3 in Wesel) ist erstmalig nach Mitternacht geöffnet. Für Interessierte bedeutet das, Sportsachen und Hallenschuhe einpacken und...

  • Wesel
  • 14.03.19
  •  1
Blaulicht

Zwei Personen werden bei einem Auffahrunfall in Alpen verletzt
Auf dem Strohweg hat es gekracht

Alpen. Wie die Kreispolizeibehörde mitteilt, ereignete sich am Mittwoch, 13. März, um 14.26 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.  Ein 20-jähriger Mann aus Uedem befuhr mit einem Kleintransporter die Straße Hamber Dyck in Fahrtrichtung Alpen. An der Kreuzung mit der Straße Strohweg verlangsamte er seine Fahrt und bog nach links in den Strohweg ein. Ein nachfolgender 26-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem PKW auf den Transporter...

  • Alpen
  • 14.03.19
Politik

Option Kastration: Damit Miezi und Co. sich nicht mehr massenhaft vermehren können
Kreis-Sozialausschuss bringt Katzenschutzverordnung auf den Weg

In der Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz am Mittwoch, 13. März, brachten die Ausschussmitglieder einstimmig eine Katzenschutzverordnung für den Kreis Wesel auf den Weg. Die endgültige Entscheidung fällt der Kreistag in seiner Sitzung am 4. April. Im gesamten Kreisgebiet gibt es wild lebende Katzen. Mit steigender bzw. hoher Populationsdichte steigen die Gesundheitsrisiken für die Tiere durch übertragbare Krankheiten. Bei freilebenden Katzen, die gefangen...

  • Wesel
  • 14.03.19
Ratgeber
4 Bilder

Was Ihr schon immer über Eure technischen User-Möglichkeiten wissen wolltet ...
Neue Rubrik: der Lokalkompass-Erklärbär / Heute: Wie ich meine Klickzahlen finde

Liebe Community, heute starten wir in Alpen, Drevenack, Hamminkeln, Sonsbeck, Wesel und Xanten den Versuch einer neuen Portalrubrik: Der Lokalkompass Erklär-Bär bringt Euch in loser Folge Themen näher, die mit den Verwaltungsfunktionen Eurer LK-Accounts zu tun haben. Wir beginnen mit der (an anderer Stelle viel gestellten) Frage, wo die Klickzahlen der Beiträge geblieben sind. Die sind nämlich noch da, aber sie sind nicht mehr öffentlich sichtbar, sondern nur noch für die Autoren des...

  • Wesel
  • 14.03.19
  •  2
  •  3
Ratgeber
"Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) distanziert sich von kommerziellen Internetanbietern, die Kindergeldberechtigten gegen die Zahlung eines Entgelts die Abwicklung ihres Kindergeldantrags anbieten. Denn der Antrag auf Kindergeld bei der Familienkasse ist online möglich, kostenlos und datensicher.", so Sabine Hanzen-Paprotta, Agentur für Arbeit Wesel.

Der Antrag auf Kindergeld ist kostenlos
Weseler Familienkasse distanziert sich

"Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) distanziert sich von kommerziellen Internetanbietern, die Kindergeldberechtigten gegen die Zahlung eines Entgelts die Abwicklung ihres Kindergeldantrags anbieten. Denn der Antrag auf Kindergeld bei der Familienkasse ist online möglich, kostenlos und datensicher.", so Sabine Hanzen-Paprotta, Agentur für Arbeit Wesel. Kindergeld online beantragen Die Familienkasse hat bereits im Frühjahr 2018 die Möglichkeit eingerichtet, Kindergeld online...

  • Wesel
  • 14.03.19
Politik

Schülerproteste für Klimaschutz freitags – kein Niedergang des Abendlandes

Christian Lindner (FDP) verunglimpfte Schülerinnen und Schülern. Er sprach ihnen Sachverstand und den Blick für globale Zusammenhänge ab. Er erklärt die Jugendlichen damit für unmündig, die unter dem Motto ‚Fridays for future‘ (#FridayForFuture) weltweit gegen die viel zu schleppenden Maßnahmen gegen den Klimawandel protestieren. Nachdem Eltern und Lehrer Kinder und Heranwachsende zu mündigen Menschen erzogen und gebildet haben, sollen sie nun zu einem grundlegenden Thema zum Schweigen...

  • Wesel
  • 13.03.19
  •  2
  •  1
Politik

SPD begrüßt den Stellenplan der Verwaltung als zukunftsweisend.

Am vergangenen Wochenende traf sich die SPD-Kreistagsfraktion zu ihrer Haushaltsklausurtagung, diesmal linksrheinisch in Goch. Landrat Dr. Müller und Kreiskämmerer Borkes stellten die Haushaltsergebnisse der letzten Jahre und die Details der diesjährigen Planung vor. Der Haushalt des Kreises Wesel hat sich aufgrund guter Konjunktur und weiterer erfreulicher Ereignisse sehr gut entwickelt: "Der Hebesatz könnte tatsächlich bei 37 % festgesetzt werden, der niedrigsten Umlage seit Jahrzehnten",...

  • Wesel
  • 13.03.19
Kultur
2 Bilder

Ab April gibt's im Scala Kulturspielhaus erstmals Nachmittagsveranstaltungen
"De Frau Kühne" macht ihre Witze jetzt auch seniorenkompatibel ein bissken früher

Beim ersten Mal geht man oft lieber auch Nummer sicher. Das ist auch bei Ingrid Kühne und Hilmar Schulz so. Doch bevor Sie etwas Falsches denken (Grinse-Smiley!): Es geht um eine Premiere im Scala Kulturspielhaus. Dort soll nämlich die Programmpalette erweitert werden - ganz im Sinne eines erwartungsvollen Vorabend-Publikums. Und wer traut sich? Genau: de Frau Kühne! Der Weseler hat mal nachgefragt, warum es plötzlich im Scala eine Nachmittagsvorstellung für Erwachsene gibt. Im Gespräch...

  • Wesel
  • 12.03.19
Blaulicht

Baum fällt vom LKW eines Gartenbaubetriebes
Beifahrerin nach Ausweichmanöver verletzt

Alpen. Wie die Kreispolizei mitteilt, hat sich am Montag eine Beifahrerin bei einem Ausweichmanöver verletzt. Am Montag, 11. März, gegen 11.10 Uhr befuhr ein 41-jähriger Rheinberger mit einem Gespann (Lkw mit Anhänger) eines Gartenbaubetriebes die Sonsbecker Straße in Fahrtrichtung Sonsbeck. Auf dem Anhänger waren diverse Pflanzen mit Spanngurten befestigt. Ca. 200 Meter vor der einmündenden Winnenthaler Straße löste sich aus bislang ungeklärter Ursache ein zwei Meter großer Baum (15 cm...

  • Alpen
  • 12.03.19
Kultur
Die schlesischen Kammersolisten und Pianist Christoph Soldan eröffnen den Konzertreigen im Ratssaal des Xantener Rathauses.
2 Bilder

Konzertjahr beginnt mit Schlesischen Kammersolisten und Christoph Soldan
"Klassik meets Pop" in Xanten

"Klassik meets Pop" - unter diesem Motto steht das Konzert, das am Sonntag, den 17. März, um 17 Uhr im Ratssaal des Xantener Ratshauses beginnt. Ein erster Höhepunkt zu Beginn des Konzertjahres. Xanten. In der ersten Hälfte des Konzertes werden Christoph Soldan, ein in Xanten bereits oft gehörter Pianist, und die schlesischen Kammersolisten das Klavierquintett von Johannes Brahms aufführen. Ein gern gespieltes kammermusikalisches Werk der Romantik. Im zweiten Abschnitt spielen die...

  • Xanten
  • 12.03.19
Wirtschaft
"Führen von Mitarbeitergesprächen: Feedback-, Kritik-, Abmahn- und Probezeitgespräche" ist Titel der Seminarveranstaltung der Bildungspartnerschaft zwischen Handelsverband NRW Niederrhein e.V. und VHS Duisburg und Kreis Wesel.

Jetzt anmelden für Samstag und Sonntag (23./24. März), jeweils von 10 bis 16 Uhr in der VHS Duisburg
Seminar für (angehende) Führungskräfte im Kreis Wesel

Das "Führen von Mitarbeitergesprächen: Feedback-, Kritik-, Abmahn- und Probezeitgespräche" ist Titel der Seminarveranstaltung der Bildungspartnerschaft zwischen Handelsverband NRW Niederrhein e.V. und VHS Duisburg und Kreis Wesel. Wo findet das Seminar statt? Das Seminar findet statt am Samstag/Sonntag 23./24. März, jeweils von 10 bis 16 Uhr in der VHS Duisburg (Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg). Es werden anhand von Praxistipps Fragestellungen, Gesprächstechniken und...

  • Wesel
  • 12.03.19
Natur + Garten
Saatkrähe beim Fressen.
2 Bilder

NABU bittet Bürger um Verständnis für Saatkrähen
"Bürger (...) mögen doch bitte Milde walten lassen (...) für unsere Mitgeschöpfe"

Die NABU-Kreisgruppe Wesel bittet um Verständnis für Saatkrähen, die bereits jetzt fast überall am Niederrhein ihre Horste bezogen haben. Und zurzeit auch noch mit dem Ausbau der Nester intensiv beschäftigt sind. NaBu-Kreisvorsitzender Peter Malzbender erklärt dazu: "Die Saatkrähe ist ein Koloniebrüter und damit potenziert sich zwangsläufig auch der Lärm und Dreck, der von diesen Kolonien ausgeht. Dass die Vögel sich vermehrt in unseren Städten und Dörfern ansiedeln, liegt auch an der...

  • Wesel
  • 12.03.19
  •  1
Natur + Garten
11 Bilder

Der Naturschutzbund (NABU) Xanten befreite die Außenbezirke der Stadt von Müll
40 Helferinnen und Helfer waren unterwegs

Sogar 12 Kinder waren am Samstagmorgen am Sammelplatz am Hafen erschienen. Für die jüngsten der Sammeltrupps hatte Pascal Lurvink als Geschäftsinhaber des EDEKA-Markts in Lüttingen einen großen Korb Proviant gespendet. Ziel der Aktion, die von mehreren NABU-Mitgliedern aus der Ortsgruppe Xanten begleitet wurde, war es, die gesamten Außenbezirke Xantens von Müll zu befreien. Währenddessen Carsten Fröhlich immer wieder als Ortsgruppenleiter in Erscheinung tritt, war Redmer in besonderem...

  • Xanten
  • 11.03.19
  •  7
  •  3
Blaulicht
Am "Fischerbusch" in Dinslaken.
9 Bilder

Und wieder toben Sturmböen durch den Kreis Wesel und die ganze Region
Fotosammlung und Erlebnisse von Facebook-Usern

Nachdem die Sturmböen mancherorts  im Kreis Wesel bereits gestern Abend schwere Schäden anrichteten, wüten die Winde auch heute Nachnittag wieder erheblich. Um die Zeit bis zum nächsten offiziellen Einsatzbericht von Polizei und Feuerwehr zu überbrücken, zeigen wir hier verschiedene Posts von Facebook-Usern aus dem Verbreitungsgebiet. Arnd Brendjes befindet sich am Hauptbahnhof in Essen und schreibt: "Aufgrund des Sturms ist der gesamte Zug-Betrieb eingestellt. Ein- und Ausgang zur...

  • Wesel
  • 10.03.19
Natur + Garten

Polizei meldet erste Sturmschäden vom Samstagabend (9. März)
Herabfallende Dachziegel in Dinslaken, Stromausfall in Alpen, beschädigte Pkw im ganzen Kreis

Witterunsgedingt kam es am Samstag im Kreis Wesel in der Zeit zwischen 14 und 20 Uhr zu 53 Einsätzen. Im Kreisgebiet knickten Bäume um, Baustellenabsperrungen und Werbeplakate fielen um, Lichtzeichenanlagen fielen aus. Die Kreispolizei berichtet weiter: Mehrere PKW wurden durch herabfallende Dachziegel oder umgewehte Verkehrszeichen beschädigt. In Dinslaken musste die Willy-Brandt-Straße zwischen Voerde Straße und Dr. Otto-Seidel-Straße für etwa 40 Minuten gesperrt werden, weil die Gefahr...

  • Wesel
  • 10.03.19
Kultur
2 Bilder

Das Programm im Scala Kulturspielhaus in der 11. Kalenderwoche 2019
Feinster Jazz zum Mitmachen und Poetry Slam, moderiert von Sandra da Vina

"Die SCALA Jazz Band lädt ein!" Unter diesem Motto freut sich das Team des Scala Kulturspielhauses am 15. März von 19:30 bis 22 Uhr auf einen beswingten Abend in gemütlichem Ambiente des alten Wohn-Kinos. Es laden ein: Die Musiker der Stammbesetzung: Daniela Rothenburg (Gesang), Aart Gisolf (Saxophon), Stefan Bur (Vibraphon), Wolfgang Czeranka (Piano), Hanns Hübner (Kontrabass) und Stefan Janßen (Drums).  Das Angebot der Musik wird sich wieder von Swing über Bebop und Latin bis hin zu...

  • Wesel
  • 10.03.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Ein erfolgreicher Jäger: Auch der Silberreiher findet auf der Bislicher Insel paradiesische Zustände vor. Hier hat er einen Fisch erbeutet.

Fotoausstellung "AuenBilder" im NaturForum zeigt Motive von der Bislicher Insel
Das Paradies vor Augen

Auf der Bislicher Insel bei Xanten finden sich Reste einer der letzten naturnahen Flussauen am Niederrhein. Viele seltene Tier- und Pflanzenarten, die vielerorts schon längst aus der Landschaft verschwunden sind, können hier noch ausgiebig beobachtet werden. Xanten. Das Wechselspiel aus Hochwasser und Trockenphasen bestimmt den Rhythmus der Natur. Das NaturForum Bislicher Insel, das vom Regionalverband Ruhr (RVR) betrieben wird, widmet sich seit vielen Jahren der Naturinformation und...

  • Xanten
  • 10.03.19
Politik

Zukunftstag für Schülerinnen und Schüler an der Hochschule Rhein-Waal
Girls’ Day und Boys’ Day am 28. März an den Standorten Kamp-Lintfort und Kleve

Schülerinnen und Schüler erhalten am 28. März 2019 wieder die Möglichkeit, die Hochschule Rhein-Waal zu besuchen. Am Girls‘ Day und Boys‘ Day können sich die Mädchen und Jungen über die Studiengänge und Berufe informieren, die von ihnen eher selten gewählt werden. Die Hochschule bietet den jungen Menschen an diesem Tag vielfältige Einblicke in unterschiedliche Themen.  Am Girls‘ Day und Boys‘ Day haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Hochschullandschaft und die Arbeitswelt...

  • Wesel
  • 10.03.19
Sport

Ehrungen für außergewöhnlich gute Leistungen beim TuS Xanten
Bestennadeln für Franziska Schuster und Anna-Lina Berninger

Im Rahmen des TuS Xanten Ehrenamtstag, der am 9. März im Vereinsheim auf dem Fürstenberg stattfand,  wurde den Athletinnen Franziska Schuster und Anna-Lena Berninger die Bestennadeln des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV) verliehen. Franziska Schuster sicherte sich Rang 5 über 100m Hürden in 13,84 sec. am 14.7. in Duisburg und Rang 8 über 100m in 11,99 sec. am 15.7., ebenfalls in Duisburg und beides in der U18-Klasse. Für ihre Leistung über 200m mit der Platzierung auf Rang 5 der...

  • Xanten
  • 09.03.19
  •  1
  •  3
Blaulicht

Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Kontrollen im Kreis Wesel bekannt
Für die Raser kann es teuer werden

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom Montag, 11. März, bis Sonntag, 17. März bekannt. Hier sind Kontrollen geplant:  Montag, 11.03.: Hamminkeln, Kamp-Lintfort Dienstag, 12.03.: Moers - Kapellen, Wesel Mittwoch, 13.03.: Kamp-Lintfort, Alpen, Wesel Donnerstag, 14.03.: Wesel - Büderich, Dinslaken Freitag, 15.03.: Xanten - Birten, Wesel - Feldmark Samstag, 16.03.: Sonsbeck - Labbeck Sonntag, 17.03.:...

  • Xanten
  • 09.03.19