Haftbefehl gegen Weseler wegen versuchten Mordes
16-Jähriger wurde in Xanten festgenommen

Xanten.  In einer gemeinsamen Presseerklärung berichten Staatsanwaltschafut und Polizei Duisburg von einem versuchten Tötungsdelikt in Xanten. Am Dienstag, 9. Juli, suchte ein junger Weseler (16) um 6:15 Uhr das Haus seiner Mutter (38) in Xanten auf. Dort versuchte er ihren Verlobten (36) von hinten mit einem Messer zu töten. Als ihm das misslang, flüchtete der Tatverdächtige aus dem Haus zu einer Nachbarin und forderte sie auf, die Polizei zu verständigen.
Die eingesetzten Beamten konnten den 16-Jährigen widerstandslos festnehmen.
Ein Rettungswagen brachte den verletzten 36-Jährigen ins Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht.Eine Mordkommission ermittelt nun die Hintergründe der Tat.

Die Staatsanwaltschaft Duisburg hat einen Haftbefehl wegen versuchten Mordes beantragt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen