Einbrüche in Sonsbeck und Xanten
Täter ließen Brecheisen auf dem Terassentisch liegen

Sonsbeck/Xanten. Gleich zweimal wurden der Xantener Polizei Einbrüche gemeldet. In Sonsbeck brachen bislang unbekannte Täter zwischen Donnerstag, 1. November und Samstag, 3. November, in ein Haus in der Straße am Oelgarten ein. Sie hebelten die Terrassentür auf. Dabei ließen sie ein Brecheisen auf dem Terrassentisch liegen. Die Unbekannten durchsuchten die Räume im Haus. Ob sie etwas mitgenommen haben, ist noch unklar.
Zwischen Samstag, 3. November, um 14 Uhr und Sonntag, 4. November, 11 Uhr wurde in  Xanten in ein Haus an der Straße Am Leegen Berg eingebrochen.  Die Täter hebelten ein Fenster im Wintergarten auf. Dadurch zersplitterte eine Doppelglasscheibe. In der Erdgeschosswohnung des Hauses durchsuchten die Einbrecher fast alle Räume und durchwühlten dabei auch Schränke und Schubladen. Ob sie etwas mitgenommen haben, ist noch unklar.

Sachdienliche Hinweise in beiden Fällen bitte an die Polizei in Xanten, Telefon: 02801 / 71420.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen