Filme bei freiem Eintritt genießen
4. Open-Air Kino an der Xantener Südsee

Xanten. Wie auch in den letzten Jahren, veranstaltet das Freizeitzentrum Xanten wieder ein Open Air-Kino an der Xantener Südsee, im Hafen Xanten, Salmstraße 30.
Am Freitag, den 2. und Samstag, den 3. August werden auf einer 4m x 7m großen Leinwand auf der Stufenanlage des Hafens Xanten die beliebtesten Filme aus der Zuschauerwahl gespielt.
Bei der Zuschauerabstimmung vom 21. Juni bis zum 21. Juli haben sich die 2018er-Komödie „Der Vorname“ mit Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz und Iris Berben, die am Freitag aufgeführt wird, und das Drama „Dieses bescheuerte Herz“ mit Elyas M’Barek, Philip Noah Schwarz und Tesha Moon Krieg aus dem Jahr 2017 durchgesetzt. „Dieses bescheuerte Herz“ wird am zweiten Kinoabend Samstag, den 3. August, aufgeführt.
Die Vorführungen beginnen an beiden Abenden bei Einbruch der Dunkelheit um ca. 21.30 Uhr. Bei freiem Eintritt sind alle Filmfreunde herzlich eingeladen, mit Blick auf die Xantener Südsee einen Freiluft-Kinoabend zu genießen.
Das Open Air-Kino Xantener Südsee wird präsentiert von der Sparkasse am Niederrhein. Der Eintritt ist frei!

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.