Ein kriminelles Dinnervergnügen in Sonsbeck / DER XANTENER verlost Freikarten
Bei Anruf: "Hitchcock"

Mit Alfred Hitchcock, dem Meister der Spannung, geht es zurück in die 1950er Jahre. Hier tummeln sich allerlei schräge Vögel und auch der ein oder andere Mord muss aufgeklärt werden.
2Bilder
  • Mit Alfred Hitchcock, dem Meister der Spannung, geht es zurück in die 1950er Jahre. Hier tummeln sich allerlei schräge Vögel und auch der ein oder andere Mord muss aufgeklärt werden.
  • Foto: Agentur
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Seit über 10 Jahren ist das professionelle Theaterensemble der Criminal Company mit kriminellen Dinnervergnügen im Waldrestaurant Höfer zu sehen. Jedes Jahr wird ein neuer Fall mit einem neuen Ermittler aufgedeckt.

Sonsbeck. Viele Gäste besuchen die Vorstellungen in jeder Saison, um bei einem Vier-Gang-Menü in einem außergewöhnlichen Ambiente mitzurätseln, wer der Täter ist. Zum letzten Mal wird nun das aktuelle Stück gespielt: Ein Treffen mit Alfred Hitchcock, dem legendären britischen Filmregisseur, der als Meister der Spannung Filmgeschichte geschrieben hat.
Wir befinden uns in den fünfziger Jahren, der britische Filmregisseur Alfred Hitchcock ist schon bekannt als "Master of Suspense". Er vertritt auch die Ansicht, dass Spannung nur mit einer ebenso großen Portion Humor funktioniert. Seine bekanntesten Filme allerdings hat er noch vor sich.
Die Gäste können beim kriminellen Dinnervergnügen erleben wie der Regisseur die Ideen für „Psycho“, „Vertigo“ und „Über den Dächern von Nizza“ bekommt.
„Bei Anruf Hitchcock“ - ein spannender Krimi mit verführerischen Blondinen, gefährlichen Blondinen, heißen Blondinen, toten Blondinen. Mit Messern, Duschen, Schüssen und Schreien.

Kartenverlosung

Mit wahnsinnig sympathischen Schurken. Mittendrin Alfred Hitchcock, der den Mörder jagt und hofft, dass der nicht zu früh bei ihm anruft, denn schließlich wird ein 4-Gang-Menü serviert.
DER XANTENER verlost für das kriminelle Dinnervergnügen ein mal zwei Freikarten. Wer sie gewinnen möchte, ruft bis Sonntag, 10. März, 24 Uhr, unsere Hotline 01378/556677 an (50 Cent aus dem Deutschen Festnetz, MIT, Mobilfunkpreise können abweichen) und beantwortet folgende Frage richtig: Wie heißt der "Master of Suspense"?
Die Gewinner werden benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hintergrund

 Das kriminelle Dinnervergnügen findet am Sonntag, 24. März, um 18 Uhr im Waldrestaurant Höfer, Graf Haeseler Weg 7 in Sonsbeck statt.

 Karten im Vorverkauf (Schauspiel, Menü, inkl. Getränke) unter Telefon: 02838/2442 im Waldrestaurant Höfer.

Mit Alfred Hitchcock, dem Meister der Spannung, geht es zurück in die 1950er Jahre. Hier tummeln sich allerlei schräge Vögel und auch der ein oder andere Mord muss aufgeklärt werden.
Es geht spannend zu beim Krimi-Dinner.
Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen