Witziges im Xantener Stiftsmuseum
Das Jesuskind fährt Roller

Drollig, oder? Das Jesuskind auf dem Roller. Randleistenverzierung in einer Handschrift aus der Zeit um 1450 im StiftsMuseum Xanten.
  • Drollig, oder? Das Jesuskind auf dem Roller. Randleistenverzierung in einer Handschrift aus der Zeit um 1450 im StiftsMuseum Xanten.
  • Foto: EM
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Xanten. Maria hält eine Schüssel mit Brei für das Jesuskind bereit – doch es fährt auf dem Roller davon. So zeigt es eine kleine Malerei am unteren Blattrand einer Handschrift aus der Mitte des 15. Jahrhunderts im Stiftsmuseum Xanten. Fachleute bezeichnen solche Darstellungen mit dem Wort Drolerie. Im Rahmen der neuen Führungsreihe „Neu gesehen, neu gezeigt“ zeigt Elisabeth Maas am Donnerstag, 21. Februar, um 12.30 Uhr im Stiftsmuseum Handschriften und ihre Randleistenverzierungen. Der Kunstgenuss in der Mittagspause dauert etwa 20 bis 30 Minuten. Eintritt und Teilnahme sind kostenfrei.

Lesesaal

Am Samstag, 23. Februar, ist nachmittags der Lesesaal mit seiner Handbibliothek im Stiftsmuseum für alle Besucher kostenlos geöffnet. Jeder Interessierte wird hier fündig! Tausende Bücher zur Kunstgeschichte, Geschichte, Ortskunde und zum Niederrhein stehen bereit. Auch schöne Bildbände zur Buchmalerei gehören dazu. Der Zugang in den Lesesaal ist im Zeitfenster von 14 bis 16.30 Uhr jederzeit möglich.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.