Das Patronatsfest der St.-Viktor-Propstgemeinde in Bildern

Vor dem großen Einzug: Die Teilnehmer formieren sich vor dem Dom
42Bilder
  • Vor dem großen Einzug: Die Teilnehmer formieren sich vor dem Dom
  • hochgeladen von Hildegard van Hueuet
Wo: St.-Viktor-Dom, 46509 Xanten auf Karte anzeigen

Mehrere Hundert Gläubige feierten am heutigen Sonntag den Gedenktag des Heiligen Viktor.

Nach einem Pontifikalamt, das Weihbischof Rolf Lehmann gemeinsam mit Kaplan Christoph Potowski und Diakon Alexander Senk im Xantener Dom feierte, machte sich eine große Vielzahl von Gläubigen in einer langen Prozession auf den Weg durch die Innenstadt von Xanten.

Mitglieder vieler Xantener Vereine, Verbände, die beiden Bruderschaften, der Spielmannszug der St. Victor-Bruderschaft und der Musikverein aus Winnekendonk gehörten wie das "Viktörchen" zu den besonderen Teilnehmern.

Mittelpunkt der Prozession war der Schrein mit den Gebeinen des Heiligen Viktor, der von je zwei Musikern der beiden Spielmannszüge, auf einem roten Samttuch gebettet, feierlich durch die Mars-, die Hoch- und die Scharnstraße getragen wurde.

Immer wieder wurden die Festteilnehmer an den erkrankten Propst Klaus Wittke erinnert.

Der Weihbischof bat von Besuchen Abstand zu nehmen, Grußbriefe werden aber gern im Pfarramt und im Dom entgegengenommen, ließ er ebenfalls wissen.

Mit herzlichen Grüßen und guten Wünschen
Hildegard van Hüüt

P.S.
Ich darf gewiss davon ausgehen, dass all Sie / ihr geehrten FestteilnehmerInnen damit einverstanden sind / seid, dass ich Sie / euch bei der Mit-Feier dieses wichtigen Ereignisses fotografiert habe.

Im Voraus entschuldige ich mich bei denjenigen von Ihnen / von euch, die gegen eine Veröffentlichung dieser Fotos sind. Beschwerden nehme ich demütig unter der Nummer 02801/4638 entgegen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen