Karneval in Birten!!! Was ganz Großes!!!
Der SV Viktoria Birten sorgte auch in diesem Jahr wieder für eine "Mordsgaudi"

Herzliche Grüße aus dem Birtener Schützenhaus an den Elferrat der Veenze Kräje!!! 

Wir sehen uns am Montagmorgen, fein!!!
60Bilder
  • Herzliche Grüße aus dem Birtener Schützenhaus an den Elferrat der Veenze Kräje!!!

    Wir sehen uns am Montagmorgen, fein!!!
  • hochgeladen von Hildegard van Hueuet

Moderator "Long" Rynders holte tolle Akteure von nah und fern auf die Bühne, das gewiss mit der Unterstützung der Vorstandsmitglieder des Vereins Frank Tekath, Jürgen Terhorst und Thomas Baumann. Als wichtiger "Helfer" auf der Bühne fungierte Vorstandsmitglied Nummer 4, Marcel Stolberger!

Zu den "Stars vom Niederrhein", die für ein großartiges Programm sorgten, gehörten Nico Stölzer und Hilla Heien.

"Der Ditsche vom Niederrhein", wie Nico Stölzer sich selber nennt, zog so richtig vom Leder und rief all seine Zuhörer dazu auf, pfleglicher mit der Welt, in der wir leben, umzugehen. Es müsse allerdings global gehandelt werden. Die Politiker bekamen natürlich auch ihr Fett weg; die Wahl in Thüringen hatte ihm genug "Schreibstoff" für sein neues Programm gegeben.

Hilla nahm sich in diesem Jahr ihren Freund Otto mit auf die Bühne, unterhielt die Gäste mit tollen Gags, sang aus Leibeskräften und ließ eine tolle Polonäse durch den Saal ziehen.

"Nach draußen ziehen wir in diesem Jahr besser nicht!", kommentierte sie ihren Aufruf und brachte dabei das Sturmtief Victoria ins Spiel.

„Hilla steht bereits 36 Jahre auf der Bühne und möchte allmählich kürzertreten“, erklärte ihre Assistentin Christiane Aushorn, die Heien seit 20 Jahren assistiert, „nach Birten wird sie aber auf jeden Fall im nächsten Jahr noch kommen“, versprach Aushorn hinter der Bühne. Mit Fahrrad und Regenschirm hatte sich das niederrheinische Unikum wieder in Richtung Bühne begeben, zwischendurch noch ihren Freund vom letzten Jahr, den Bauern Otto, eingesammelt, und trieb dann ihren Schabernack auf der Bühne.

Von weiter her angereist waren die großen Künstler Thorsten Bär und Tim Becker.

Attraktive Tanzgarden aus Xanten, Veen und Grieth und nette Tanzgruppen verliehen der Veranstaltung einen reizenden Anblick, Music acts sorgten für eine gute Abwechslung.

Das Landestourcorps Birten stimmte die Hunderte von Besuchern mit einem halbstündigen Konzert auf die Veranstaltung ein.

Vielen herzlichen Dank allen Akteuren, besonders auch dem Elferrat der "Veenze Kräje", der für eine "geile" Stimmung gesorgt hat.

Schon jetzt möchte ich eine sehr lieb und sehr ernst gemeinte Bitte aussprechen: Rufen Sie mich / ruft mich bitte an, wenn ihr nicht mit der Veröffentlichung eines Fotos, auf dem Sie / ihr zufällig zu sehen sind / seid an. Meine Telefonnummer lautet: 02801/4638.

"Hilla" van Hüüt

Autor:

Hildegard van Hueuet aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen