Der "Weihnachtscircus" Jonny Casselly jr. freut sich auf ein weiteres Gastspiel in Xanten
Festliche Überraschungen unter der Zirkuskuppel

Festliche Überraschungen versprechen Jonny und Jessica Casselly (oben vo. li.), Volksbankdirektor Guido Lohmann, Xantens Bürgermeister Thomas Görtz und Clown Antonio (unten vo. li.) den Zirkusbesuchern.
  • Festliche Überraschungen versprechen Jonny und Jessica Casselly (oben vo. li.), Volksbankdirektor Guido Lohmann, Xantens Bürgermeister Thomas Görtz und Clown Antonio (unten vo. li.) den Zirkusbesuchern.
  • Foto: CP
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Der "Weihnachtscircus" Jonny Casselly jr. freut sich auf ein weiteres Gastspiel in Xanten "Brot und Spiele" haben in Xanten eine lange Tradition. Bereits die Römer mochten sie. Seit acht Jahren gibt es in der Stadt den "Weihnachtscircus". Damals von Direktor Jonny Casselly jr. und seiner Frau Jessica nicht ohne gewisses Risiko ins Leben gerufen, hat sich das Format bewährt.

Von Christoph Pries

Xanten. Das große gelbe Zirkuszelt mit seinen blauen Häubchen leuchtet bereits von weitem am Hafen Xanten. Jonny Casselly zeigt sich froh darüber, wieder das Zelt in seiner Heimatstadt Xanten vom 19. Dezember bis zum 3. Januar aufschlagen zu können.
Mit an Bord hat er erneut Bürgermeister Thomas Görtz und Volksbankdirektor Guido Lohmann. "Und auch wenn Jonny Cassely an diesem Morgen "nicht so redeflüssig" war, fand er doch warme Dankesworte für die Unterstützung.
Insgesamt sind 23 Vorstellungen in diesem Jahr geplant. Vier mehr als im vergangenen Jahr. Am Samstag, 4. Januar und am Sonntag, 5. Januar finden Galavorstellungen unter dem Motto "Queen Kings" statt. Zur Musik der legendären Rockformation zeigen die Artisten in der Manege ihr großartiges Können.
"Wir sind kein normaler Zirkus", betont Bobori, der in diesem Jahr als Weihnachtsmann agiert und ein enger Freund der Familie Cassely ist. "Als bodenständiger Familienzirkus mit einer persönlichen Note heben wir uns vom Großzirkus ab." Das Konzept scheint zu stimmen. Die Fans kommen von weit her, um die Darbietungen der 25 Artisten, die etwa aus China, Russland oder Italien stammen, zu verfolgen. "Das qualitativ hochwertige Programm", zu dem Jonny Casselly noch keine Einzelheiten bekannt gab, führt dazu, dass bereits 14 Veranstaltungen ausverkauft sind. Damit ist im Zelt, das über insgesamt 784 Sitzplätze verfügt, für Stimmung gesorgt.

Soziales Engagement

Wie Xantens Bürgermeister Thomas Görtz erläutert, kommen zur Premierenvorstellung am Donnerstag, 19. Dezember, um 19.30 Uhr auch 100 Personen, die die Leistungen der Xantener Tafel in Anspruch nehmen, oder die sich ehrenamtlich für die Tafel einsetzen. Auch die Aktion: "Bewegen hilft", die Volksbankdirektor Guido Lohmann ist Leben gerufen hat, kann sich freuen. Für die Aktion spendet Jonny Casselly jr. einen Teil der Gelder einer Vorstellung.
"Dieser Zirkus ist kein Kommerztempel", betont Bobori. Als Beweis führt er den ökumenischen Gottesdienst an, der am Sonntag, 22. Dezember, um 11 Uhr im Zelt stattfindet. Wer noch Karten für eine Vorstellung ergattern möchte, kann sich auf der Webseite: "www.jonnycasselly.de" informieren.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen