Im Zeichen des Apfels

Lecker, lecker - am kommenden Sonntag dreht sich beim Obstwiesenfest auf der Bislicher Insel alles um Äpfel.
  • Lecker, lecker - am kommenden Sonntag dreht sich beim Obstwiesenfest auf der Bislicher Insel alles um Äpfel.
  • hochgeladen von Christoph Pries

Apfelsaft mit Frischegarantie gibt es am Sonntag, 18. September, beim Obstwiesenfest des Regionalverbandes Ruhr (RVR) am NaturForum Bislicher Insel. Heimisches Obst wird direkt vor Ort zu leckeren Säften gepresst und abgefüllt. Veranstaltet wird der „Obsttag“ in Xanten vom RVR und den Naturschutzverbänden Xanten und Wesel. Los geht es um 10 Uhr. Um 18 Uhr wird die Obstpresse wieder eingepackt. Neben dem Obstpressen stehen Ausstellungen, Exkursionen, Geschicklichkeitsspiele auf dem abwechslungsreichen Programm für Klein und Groß. Pomologe Hans-Joachim Bannier bestimmt Obstsorten (madenfrei) aus heimischen Gärten.
Für Radfahrer hält der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Tourenvorschläge bereit. Korbflechter Ferdinand Petersdorff lässt sich bei der Arbeit über die Schulter schauen. Für musikalische Unterhaltung sorgen John Bull & friends. Kulinarisches darf natürlich ebenfalls nicht fehlen.
Wer es schafft, sich am 18. September bereits um 9 Uhr am NaturForum Bislicher Insel einzufinden, sollte die frühmorgendliche Exkursion in die heimische Vogelwelt der Bislicher Insel nicht verpassen. Bei einer zweistündigen Wanderung vermittelt der erfahrene Vogelkundler Bruno Gasthaus von der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Sonsbeck alles Wissenswerte über Pirol, Kormoran und Storch. Ein Fernglas sollte mitgebracht werden. Anmeldung ist nicht erforderlich.
Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder drei Euro.

Autor:

Christoph Pries aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.