Kinderkarussell für den Weihnachtsmarkt

Der dreijährige Neo Rothuysen und sein siebenjähriger Bruder Mario probierten das Kinderkarussell unter den interessierten Blicken von Guido Lohmann (Volksbank Niederrhein e. G.), dem Vorsitzenden der IGX Ludger Lemken, Michael Neumaier und Heinz Waldermann (beide ebenfalls im Vorstand der IGX) unmittelbar nach der offiziellen Inbetriebnahme aus und waren begeistert
  • Der dreijährige Neo Rothuysen und sein siebenjähriger Bruder Mario probierten das Kinderkarussell unter den interessierten Blicken von Guido Lohmann (Volksbank Niederrhein e. G.), dem Vorsitzenden der IGX Ludger Lemken, Michael Neumaier und Heinz Waldermann (beide ebenfalls im Vorstand der IGX) unmittelbar nach der offiziellen Inbetriebnahme aus und waren begeistert
  • hochgeladen von Randolf Vastmans

Kinder können kostenlos fahren

Volksbank Niederrhein e. G. unterstützt IGX beim Kauf

Wo dreht eine Parkbank ihre Runden, gefolgt von einem Pferdewagen, dem dazugehörigen Pferd und einem Auto? Richtig, auf dem Kinderkarussell des etwas anderen Weihnachtsmarktes in der Dom- Römer- und Siegfriedstadt Xanten, welches nun offiziell von der Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden Xantens (IGX) in Betrieb genommen wurde. Das Karussell wird elektrisch angetrieben, was normalerweise durch das Einwerfen einer Münze ausgelöst wird. Allerdings ist der Münzautomat in diesem Falle zugeklebt, da die Kinder das Fahrgeschäft kostenlos nutzen dürfen.
Von einem Karussellhersteller aus dem hessischen Eschenburg hat die IGX die rund 10.000 Euro teure Kinderbelustigung erworben. Unterstützt wurde sie hierbei durch eine großzügige Spende der Volksbank Niederrhein e. G.
„Auf unseren Weihnachtsmärkten“, so der Vorsitzende der IGX, Ludger Lemken, „wird das Karussell auf jeden Fall stehen. Bei anderen Gelegenheiten erfolgt der Betrieb nach Bedarf“.
Optisch wirkt das Gerät trotz des Autos durchaus nostalgisch und fügt sich so in die historische Umgebung des Weihnachtsmarktes ein.
Der dreijährige Neo Rothuysen und sein siebenjähriger Bruder Mario hatten bereits sichtlich Spaß und werden es bis zum 22. Dezember, denn solange dauert der Weihnachtsmarkt noch, bestimmt des öfteren benutzen.

Randolf Vastmans

Autor:

Randolf Vastmans aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.