Sommer-Klassik-Open-Air: Die große Verdi-Gala findet im Xantener Kurpark statt
Origineller Opern-Abend

Dramatische Szenen erwartet die Besucher bei den Aufführungen der Verdi-Opern am 7. September im Kurpark in den Xanten Ostwall-Anlagen.
2Bilder
  • Dramatische Szenen erwartet die Besucher bei den Aufführungen der Verdi-Opern am 7. September im Kurpark in den Xanten Ostwall-Anlagen.
  • Foto: Kunz
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Was wäre ein Spätommer in Xanten ohne ein mitreißendes Open-Air-Konzert? Am Samstag, 7. September, ab 20 Uhr wird im Kurpark am Ostwall eine große Verdi-Gala über die Bühne gehen.

Xanten. Die Festspieloper Prag und die Tschechischen Symphoniker Prag bieten eine faszinierende Auswahl der bekanntesten Stücke aus Verdis Opern, darunter Nabucco, Aida, Rigoletto und La Traviata. Mit ihren brillanten Stimmen entführen Solisten und Chor in die zauberhafte Welt der Romantik.
In einem erfrischenden, völlig ungewohnten und originellen Opernabend treten bekannte und beliebte Gestalten aus den berühmtesten Verdi-Opern in völlig neuer Konstellation auf. Ihre Charaktere und Schicksale werden zu zwei kurzen, eigenständigen Handlungen verwoben. Kernstück der Großen Verdi-Gala ist die Oper Nabucco. Weitere Szenen lassen die Zuschauer eintauchen in Musik aus Aida, Rigoletto, La Traviata, Der Troubadour, Don Carlos und Die Macht des Schicksals.
Unter einer temperamentvollen und präzisen musikalischen Leitung erlebt das Publikum viele der beliebtesten und gefühlvollsten Melodien aus der Welt der Oper.
Giuseppe Fortunino Francesco Verdi war der größte italienische Komponist der Romantik, neben Richard Wagner der bedeutendste Opernkomponist überhaupt. Neben seinen insgesamt 28 Opern schrieb er auch geistliche Musik, Kantaten und kammermusikalische Werke – diese meist in der Pause zwischen zwei Opernkompositionen. Mit dem grandiosen Triumph von „Nabucco“ begann die große Ära der Verdi-Opern.

Kartenverlosung

DER XANTENER verlost 2x2 Tickets für die Verdi-Gala am Samstag, 7. September, in Xanten. Wer dabei sein möchte, ruft bis Sonntag, 24. Februar, 24 Uhr, unsere Hotline 01378/556677 an (50 Cent aus dem Deutschen Festnetz, MIT, Mobilfunkpreise können abweichen) und nennt folgendes Stichwort: "Die Große Verdi-Gala". Die Gewinner werden benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hintergrund

Karten gibt es an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen.
Weitere Tickets und Informationen unter: www.paulis.de
Aida: “Gloria all’Egitto”; Don Carlo: „Dio che nell’alma infondere“;
Il trovatore: “Vedi! Le fosche notturne spoglie de’cieli” (Amboss-Chor), “Di quella pira”; Rigoletto: “Questa o quella”, “Caro nome, che il mio cor”, “La donna è mobile”;
La traviata: “Sempre libera”; Nabucco: Gefangenenchor: “Va pensiero, sull´ali dorate”.
Aufführende sind: Festspieloper Prag, Tschechische Symphoniker Prag, Anna Todorová (Sopran), Dana Šťastná (Mezzosopran),
Nikolai Wischnjakov (Tenor), Oldřich Křiž (Bariton), Andrij Shkurhan (Bariton),
Regie und Inszenierung: Oldřich Křiž, Kostüme: B-Arts Productions, Musikalische Leitung: Richard Hein.

Dramatische Szenen erwartet die Besucher bei den Aufführungen der Verdi-Opern am 7. September im Kurpark in den Xanten Ostwall-Anlagen.
Eine andere Zeit, ein anderer Ort: Die Verdi Opern gelten als musikalische und optische Leckerbissen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen