Schmackhafter Martinstag

Mit einer raffinierten Gemüsefüllung zeigt sich Geflügel von einer neuen, geschmackvollen Seite.
  • Mit einer raffinierten Gemüsefüllung zeigt sich Geflügel von einer neuen, geschmackvollen Seite.
  • Foto: AST
  • hochgeladen von Christoph Pries

Für die Freunde leckeren Gänsebratens hier ein kulinarischer Tipp:

Gefüllte Gänsekeulen

Zutaten für 4 Personen:
2 Gänsekeulen (à 500 g), 250 g Röhrchen-Nudeln,
1 EL gehackte Petersilie;
Für die Füllung:
1 Zucchini, 1 Möhre, 1 Tomate, 4 EL Raps-Kernöl;
Für die Sauce:
2 Zwiebeln, 1 Möhre, 50 g Sellerie, 1/8 L Rotwein, 1/4 L Geflügelbrühe, Salz, Pfeffer, Paprika, 1 Prise Nelkenpulver;

Zubereitung: Gänsekeulen waschen, trocken tupfen und die Knochen hohl herauslösen. Gemüse für die Füllung putzen, waschen, Tomate entkernen und alles würfeln. Die Gänsekeulen damit füllen und in dem heißen Raps-Kernöl rundum abbraten. Für die Sauce Zwiebeln abziehen, Möhre und Sellerie putzen, waschen und klein schneiden. Zu den Keulen geben und kurz andünsten. Mit Rotwein und Brühe ablöschen und kräftig würzen. Gänsekeulen etwa 30 Minuten bei mittlerer Hitze garen, herausnehmen und warm stellen. Die Sauce entfetten, anschließend pürieren und nochmals abschmecken. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsaufschrift garen, abgießen, abtropfen lassen und mit Petersilie bestreuen. Gänsekeulen in Scheiben schneiden, mit der Sauce und den Nudeln servieren. Dazu munden dicke Bohnen mit Möhren und gelben Zucchini.

Guten Appetit

Autor:

Christoph Pries aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.