Schülerbriefe-Aktion zum Thema Frieden am Berufskolleg "Placidahaus" in Xanten

9Bilder

Auch das sich in bischöflicher Trägerschaft befindliche Berufskolleg "Placidahaus" Xanten nahm am vergangenen Wochenende an einer von der "Schulabteilung" des Bistums Münster in Auftrag gegebenen Aktion teil.

Anlässlich des Katholikentages 2018 sollten künstlerische Produkte angefertigt werden, die sowohl neugierig als auch nachdenklich machen, hatte es in der Bitte geheißen. Geeinigt hatte man sich auf Briefe, die das Thema "Frieden" aufgreifen.

Am Sonntag der vergangenen Woche wurde die Ausstellung in der 11:30 Uhr-Messe eröffnet. Gehalten wurde der Gottesdienst von dem Geistlichen Arnold Dormann, einige Schülerinnen und Schüler des Placidahauses hatten ihn mit vorbereitet.

So übernahm Schülersprecher Nico Köller das Vorlesen der Einleitung, Pia Merz und Jana Vonderbank lasen die Fürbitten vor.

Zu den vielen Messgästen zählten auch der Schulleiter Dr. Stefan Feltes und sein Vertreter Michael Lammers.

In vielen der Schülerbriefe wurde das Thema "Frieden" im Allgemeinen, im Besonderen im Familien- und Freundeskreis der Schülerinnen und Schüler behandelt.

Wie die Fotos es zeigen, hat sich die Schülerschaft oftmals der Worte großer Persönlichkeiten bedient.

Als Pädagogin darf ich gewiss "sagen", dass ich mir die Aktion mit viel Freude, aber auch mit großem Respekt angesehen habe. 

In welchen Bereichen des schulischen Lebens werden Kunst, Literatur, Religion und Politik schon mit vielen Emotionen geistreich zu Papier gebracht?

Sehr berührt haben die Gäste der Ausstellung auch die Briefe, in denen die Schülerinnen und Schüler ihren Eltern, ihren Großeltern sowie ihren Freundinnen und Freunden auch über deren Tod hinaus danken.

Was kann es Schöneres geben?

Mit herzlichen Grüßen und guten Wünschen für die gesamte Schulgemeinschaft, der ich mich persönlich sehr eng und voller Dankbarkeit verbunden fühle

Hildegard van Hüüt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen