Xanten - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Ein fröhliches „Daumen hoch“ der Kooperationspartner für die Namensgebung des gemeinsamen Heißluftballons: Johannes Janhsen, Vorstand Volksbank an der Niers, Andreas Meder, Sparkasse Rhein-Maas, Peter Schau , Volksbank Emmerich-Rees, Silke Gorißen, Landrätin Kreis Kleve, Hans-Josef Kuypers und Nathalie Tekath-Kochs von der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve sowie Ballonfahrer Michael Krämer von Wolkentaxi.
3 Bilder

Heißluftballon fürs „Gründerland Kreis Kleve“
Anne Hammans aus Xanten gewinnt mit „Start-Up“

Für die Landrätin ist diese Entscheidung das „i-Tüpfelchen“ für die langjährige gute Zusammenarbeit zwischen den Sparkassen und Volksbanken und der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve: In diesen Wochen entsteht in Schweich bei Trier ein farbenfroher Heißluftballon als riesiger Werbeträger für das „Gründerland Kreis Kleve“ und den „Raum für Investitionen – Kreis Kleve“. Mit überzeugender Einstimmigkeit haben die Vorstände der Kreditinstitute in jüngster Vergangenheit dem seidenen Himmelsriesen das...

  • Kleve
  • 20.05.22
Ingo Brohl hat eine Erdmännchen-Statue des Bildhauers Jörg Winke ersteigert. Fotos: Kreis Wesel
2 Bilder

Erlös geht an Kalisto-Tierpark
Landrat ersteigert Bronze-Erdmännchen

Landrat Ingo Brohl hat eine bronzene Erdmännchen-Statue des Kamp-Lintforter Bildhauers Jörg Winke ersteigert. Der Erlös der Auktion kommt dem Kalisto-Tierpark im Zechenpark Kamp-Lintfort zugute. „Der Kalisto-Tierpark bietet den Menschen im Kreis Wesel eine schöne Auszeit vom Alltag. Ich freue mich, dass ich deren gute Arbeit unterstützen kann“, so Landrat Ingo Brohl. Die Statue ist eine von 30 Exemplaren, die Jörg Winke zum einjährigen Bestehen des Kalisto-Tierparks modelliert hat. Der...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.05.22
  • 1
Ab Freitag, 20. Mai, gelten keine besonderen Einschränkungen für Geflügelhaltungen mehr. Foto: Kreis Wesel

Ab Freitag können Geflügelhalter aufatmen
Sperrzone wird aufgehoben

Fast fünf Wochen nach dem später bestätigten Verdacht auf Geflügelpest in Kamp-Lintfort können die Geflügelhalter im Kreis Wesel aufatmen. Alle klinischen und virologischen Untersuchungen in der Sperrzone um den Putenbetrieb sind negativ verlaufen, so dass ab Freitag, 20. Mai, keine besonderen Einschränkungen für Geflügelhaltungen mehr gelten. Die Sperrzone, die weit in den Kreis Kleve reicht und auch den Kreis Viersen berührt, wird mit Wirkung zum 20. Mai aufgehoben. Im betroffenen Betrieb...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.05.22
Das Kreisjugendamt Wesel plant, die Platzzahl für Kinder unter drei Jahren in den Tageseinrichtungen von derzeit 643 auf 681 Plätze zum kommenden Kindergartenjahr auszubauen.

Kreisjugendamt Wesel informiert
Kindergartenbedarfsplanung für 2022/2023

Die Kindergartenbedarfsplanung ist weiterhin geprägt vom kontinuierlichen Anstieg der Kinderzahlen und dem dadurch gestiegenen Bedarf an Betreuungsplätzen sowohl für Kinder unter drei Jahren als auch für Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren. Nach wie vor ziehen Familien mit jungen Kindern in den Kreis Wesel, nicht nur in Neubaugebiete, sondern oft auch dahin, wo ein Generationenwechsel in der bestehenden Wohnbebauung stattfindet. Zusätzlich lassen immer mehr Eltern ihre Kinder bereits vor...

  • Wesel
  • 05.04.22
Laura Romainczyk, Amelie Löser und Frauke Frankenberg fühlen sich in der Werkstatt der Lebenshilfe sehr wohl.

Soziales Engagement hoch Drei
Bundesfreiwilligendienst in der Lebenshilfe Unterer Niederrhein

Frauke Frankenberg, Amelie Löser und Laura Romainczyk machen einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in der Werkstatt der Lebenshilfe Unterer Niederrhein. Ein Jahr voller Spaß, wichtiger Erfahrungen und beruflicher Orientierung. Frauke Frankenberg, Amelie Löser und Laura Romainczyk – drei junge Frauen, die aus den gleichen Beweggründen in die Lebenshilfe Werkstatt am Schornacker gekommen sind: Sie möchten sich sozial engagieren und praktische Erfahrungen im Arbeitsleben sammeln. Seit einigen...

  • Wesel
  • 31.03.22
  • 1

So viel Energie wie möglich einsparen
Was ist der "Notfallplan Gas"?

1. Was ist der "Notfallplan Gas"? Der „Notfallplan Gas für die Bundesrepublik Deutschland“ basiert auf der sogenannten europäischen SoS-Verordnung, d.h. konkret der Verordnung (EU) 2017/1938 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Oktober 2017 über Maßnahmen zur Gewährleistung der sicheren Gasversorgung. Er kennt drei Eskalationsstufen, je nachdem, wie deutlich der Eingriff des Staates ist. • 1. Frühwarnstufe: In der ersten Stufe tritt ein Krisenstab beim Bundeswirtschaftsministerium...

  • Kleve
  • 30.03.22
Wer bei einer Schnelltestung positiv auf das Coronavirus getestet wird, sollte das Ergebnis durch einen PCR-Test bestätigen lassen.

Corona im Kreis Wesel
Genesenen-Status nur mit PCR-Nachweis möglich

Der Kreis Wesel informiert darüber, dass Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, nach Vorgabe des Landes NRW nur dann als genesen gelten, wenn sie ein positives PCR-Testergebnis nachweisen können. Ein positives Schnelltest-Ergebnis ist dafür nicht ausreichend. Wer bei einer Schnelltestung positiv auf das Coronavirus getestet wird, sollte das Ergebnis aus diesem Grund durch einen PCR-Test bestätigen lassen. Informationen zur PCR-Testung und eine Liste der PCR-Testmöglichkeiten im...

  • Wesel
  • 29.03.22
  • 1
Der Feuerwehralarm ist ein eine Minute langer und zweimal unterbrochener Dauerton, der zur Alarmierung der Feuerwehr erforderlich ist. Diese Alarmierung wird auch weiterhin stattfinden.

Keine Sirenen im Kreis Wesel
Innenministerium sagt landesweiten Probealarm ab

Der für den 10. März vorgesehene landesweiten Sirenen-Probealarm wurde durch Innenminister Herbert Reul mit Blick auf die kriegerische Auseinandersetzung in der Ukraine abgesagt. Damit sollen eine Fehlinterpretation des Alarms und eine Verunsicherung der Bevölkerung vermieden werden. Der Feuerwehralarm ist ein eine Minute langer und zweimal unterbrochener Dauerton, der zur Alarmierung der Feuerwehr im Zuge der kommunalen Gefahrenabwehr erforderlich ist. Diese Alarmierung wird auch weiterhin...

  • Wesel
  • 09.03.22
  • 1
Am 10. März, genau um 10 Uhr, wird im Kreis Wesel sowie am gesamten Niederrhein ein gemeinsames Friedensgebet für die Opfer des Krieges gesprochen und der Demonstrierenden in Russland zu gedacht, die durch ihr Handeln viel riskieren.

Friedensläuten am Niederrhein
Kirchen erinnern an Kriegsbeginn

Als am 24. Februar Wladimir Putin seinen Truppen den Befehl zum Angriff auf die Ukraine gab, gingen bereits wenige Stunden später, etwa um 10 Uhr, die ersten Demonstranten in Russland auf die Straße, um gegen die Kriegspolitik ihres Präsidenten zu demonstrieren. Sie wurden festgenommen. Seitdem setzen trotz Verbots Mutige durch ihre Demonstrationen immer wieder öffentlich Zeichen gegen den Krieg. Zwei Wochen später, am 10. März, werden um genau 10 Uhr, der Stunde der ersten Demonstrationen vor...

  • Dinslaken
  • 08.03.22
  • 1
Dank der sofortigen Hilfestellung des Tierheimes Wesel konnten alle Hunde, auch die Pflegehunde, umgehend in das Tierheim Wesel verbracht werden.

Katastrophale Haltungsumstände
Kreisveterinäramt Wesel nimmt 29 Hunde in Obhut

Am Freitagmittag, 4. März, erhielt das Kreisveterinäramt Wesel den Bericht über einen Polizeieinsatz in Wesel. Danach hielt eine Frau, die selbst die Polizei gerufen hatte, in einem Wohnhaus mutmaßlich mehrere Hunde. Aufgrund der verschlossenen Türen konnten sich die Beamten keinen Eindruck von der Zahl und vom Zustand der Tiere machen. Da der Eindruck bestand, die Frau könnte überfordert sein, wurde das zuständige Kreisveterinäramt informiert. Das Kreisveterinäramt Wesel hat das Haus noch am...

  • Wesel
  • 08.03.22
  • 2
In Kürze wird der Kreis Wesel niedergelassene Ärzte sowie Krankenhäuser mit dem Novavax-Impfstoff versorgen. Für die Impfungen gilt die Empfehlung der Stiko.

Keine Terminvereinbarung mehr nötig
Priorisierung für Novavax-Impfstoff aufgehoben

Ab sofort ist der proteinbasierte Impfstoff der Firma Novavax in NRW für alle Impfwilligen ab 18 Jahren freigegeben. Die vorherige Priorisierung ist aufgehoben. In den Impfstellen des Kreises Wesel ist zudem keine Terminvereinbarung mehr für eine Impfung mit Novavax notwendig. Auch bei den mobilen Impf-Angeboten des Kreises können Interessierte auf Wunsch den Novavax-Impfstoff erhalten. Hinweis: An der Moerser Impfstelle, Mühlenstraße 9 – 11, sind Novavax-Impfungen ausschließlich freitags, 14...

  • Wesel
  • 03.03.22
  • 1
Markus Grimm, Manuel Kutz, Christian Schürmann, Verena Witthaus, Mark Bochnig  und Sparkassenchef Giovanni Malaponti schauen sich die Videos genau an und erstellen eine Jury-Rangliste. Wer wie viel "Knete für die Fete" bekommt, wird schon bald auf den Social-Media-Kanälen der Sparkasse am Niederrhein bekanntgeben.

„Knete für die Fete“
Videowettbewerb - Nach dem Voting tagt jetzt die Jury

Halbzeit beim Videowettbewerb „Knete für die Fete“. Nach dem zweiwöchigen Online-Voting steht das Zwischenergebnis fest: 1.782 YouTube-Likes bekam der Kurzfilm des Moerser Adolfinums und liegt damit ganz knapp vorne. Fast ebenso beliebt beim Publikum ist der Clip des Rheinberger Amplonius-Gymnasiums (1.740), gefolgt vom Beitrag der Europaschule Rheinberg (1.412). Die Plätze vier bis acht belegen die Videos des Gymnasiums in den Filder Benden (736), der Hermann-Runge-Gesamtschule (627), der...

  • Moers
  • 23.02.22
In der neuen Rubrik "LK-Blitzlicht" stellen wir euch lesenswerte Beiträge von Bürgerreportern vor.

Schaut doch mal
LK-Blitzlicht 3

In unserer Rubrik "LK-Blitzlicht" wollen wir Beiträge von Bürgerreportern mit euch teilen, die uns bei der täglichen Sichtung aufgefallen sind. Das kann der Schnappschuss eines neu registrierten Fotografen sein oder ein Artikel eines Bürgerreporters, der vielleicht (noch) nicht so gut vernetzt ist im Lokalkompass. Damit reagieren wir auch auf wiederkehrende Rückmeldungen aus der Community, die aussagen, dass ihre Beiträge nicht mehr so gut gefunden werden wie früher. Die Rubrik soll ab sofort...

  • Velbert
  • 15.02.22
  • 23
  • 9
In enger Abstimmung mit dem Kreis Kleve sieht der Kreis Wesel die Notwendigkeit, die Aufstallungspflicht für gehaltenes Geflügel vorerst bis Ende Februar aufrecht zu erhalten.

Influenza bei Wildvögeln
Aufstallungspflicht bis Ende Februar verlängert

Seit dem 31. Januar wurden im Kreis Wesel sechs Fälle der hochansteckenden Influenza bei Wildvögeln bestätigt. Das Virus wurde bei einem Storch in Rheinberg, zwei Bussarden in Alpen, zwei Wildgänsen in Hamminkeln und einer Wildgans in Wesel diagnostiziert. Von drei weiteren verendeten Wildvögeln stehen derzeit noch Ergebnisse aus. Aktuell weist in Nordrhein-Westfalen nur Düsseldorf vergleichbare Zahlen auf. Auch in Rees im Kreis Kleve wurde ein infizierter Bussard entdeckt. Aufgrund des...

  • Wesel
  • 15.02.22
  • 1
Am 21. Februar richtet sich eine Veranstaltung an Vereine, die sich für Fördermöglichkeiten im Kinder-und Jugendbereich interessieren.

„Förderung der Jugendarbeit im Kreis Wesel“
Informationsabend des Kreissportbundes

Am 21. Februar um 19 Uhr veranstaltet der Kreissportbund Wesel  gemeinsam mit Teresa Rasche, Kindertagesbetreuung und Jugendarbeit, Kreis Wesel, einen Informationsabend zum Thema „Förderung von Maßnahmen der Jugendarbeit im Kreis. Die Veranstaltung findet via Zoom statt und richtet sich an Vereine, die sich für Fördermöglichkeiten im Kinder-und Jugendbereich interessieren. Fördermöglichkeiten im Fokus Im Fokus stehen dabei neben den Fördermöglichkeiten aus dem Kinder- und Jugendförderplan, auch...

  • Wesel
  • 08.02.22
Die Lossprechung der 13 Auszubildenden des Jahrgangs 2019 erfolgte erneut digital: Julia Trienes, Thilo Grasbon, Joel Haupt, Kübra Dür, Arlind Rahimaj, Simon Kruse, Lena Kempken,Benedikt Buck, Lina Meier-Ebert, Robin Willhardt, Florian Montabon, Giulia Dinius und Till Letschert.

Vielfältige Ausbildung am Niederrhein
Lossprechung von 13 Azubis der Sparkasse

13 junge Bankkaufleute erhielten nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung bei der Sparkasse am Niederrhein jetzt ihre Zeugnisse. Die große Feierstunde mit Eltern, Ausbildern und Lehrern musste ausfallen. So lud Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti erneut zu einer digitalen Lossprechung ein, an der die Absolventen mit Kamera und Mikro teilnahmen. „Ich gratuliere Ihnen von Herzen und freue mich, dass Sie trotz vieler Einschränkungen durch Corona eine vielfältige und umfassende...

  • Wesel
  • 04.02.22
  • 1
Kooperationspartner (v.l.): Kreisdirektor Ralf Berensmeier, Dirk Harder (Leitender Kriminaldirektor KPB Duisburg), Volker Flaß (Leiter Direktion Kriminalität KPB Wesel), Werner Wedeking (Leiter KK 11 KPB Wesel), Stefanie Teipel(Leiterin KI 2 KPB Wesel), Doris Christ (Leiterin Soziale Dienste der Jugendhilfe, Kreis Wesel), Landrat Ingo Brohl, Tanja Witthaus (Leiterin Kreisjugendamt) und Rüdiger Kunst, Abteilungsleiter Polizei KPB Wesel. Foto: Kreis Wesel

Kreisjugendamt und -polizeibehörden kooperieren
Kinder besser schützen

„Alle Kinder haben ein Recht auf ein gewaltfreies Aufwachsen. Gewalt gegen die sexuelle Selbstbestimmung von Kindern und Jugendlichen und das Recht von Kindern auf körperliche, geistige und seelische Unversehrtheit erfordert verbindliche Hilfe- und Schutzmaßnahmen im Zusammenwirken der Behörden. Das Kreisjugendamt und die zuständigen Kreispolizeibehörden - als eine Verantwortungsgemeinschaft mit verschiedenen Rollen und gesetzlichen Aufgaben - sollen die Herausforderungen gemeinsam bewältigen“...

  • Wesel
  • 20.01.22
  • 3
  • 2

Kreis Wesel sucht Freiwillige für Zensus
Wie viele Menschen leben in Deutschland?

2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus – auch bekannt als Volkszählung – statt. Mit dieser statistischen Erhebung wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Für die ehrenamtliche Mitarbeit als Interviewer sucht der Kreis Wesel Freiwillige, die eine stichprobenartige Befragung von Haushalten durchführen. Die Erhebungsbeauftragten haben die Aufgabe, Haushalte nach Terminankündigung aufzusuchen und ein kurzes Interview zu führen. Die...

  • Wesel
  • 20.01.22
Wer hat am 15. Januar Geburtstag?
*
9 Bilder

Geburtstagsgrüsse - Happy Birthday
Wer hat heute 🎁 Geburtstag 🎁 ???

15. Januar 2022 🎁 Geburtstag 🎁Wer hat denn heute Geburtstag? Hinsetzen und überlegen... und ein Blümchen parat halten: Es ist die liebe Hille Hüüt!Die immer so quirlig und fröhlich ist und die ich mag! ♥ 🍾🎉🎈🎊📸 🎂 Herzlichen Glückwunsch 🍾🎉🎈🎊📸 🎂 Leider wegen Krankheit erst jetzt veröffentlicht! Hoffe sehr, dass du, liebe Hille, dich dennoch freust!?! + Hier hatte ich eigentlich schon alles (fast) fertig! Aber, dann hat es mich richtig niedergehauen!!! Hoffe, dass es morgen wieder besser ist!  ♥...

  • Xanten
  • 18.01.22
  • 15
  • 3
Christina Biederbeck, Teamkoordinatorin der Drogenberatung, und Jonas Egelkraut, Mitarbeiter der Drogenberatung in Dinslaken.

Wohnungslose Menschen im Kreis Wesel
Land NRW verlängert Förderung zur Suchberatung

Das Land NRW hat grünes Licht gegeben und das Landesprogramm zur „Stärkung der Suchtberatung für wohnungslose Menschen im Kreis Wesel“ bis Mai 2024 verlängert. Das Projekt wird vom Diakonischen Werk Dinslaken und dem Caritas Verband Moers-Xanten e.V im Rahmen der Landesinitiative gegen Wohnungslosigkeit in Nordrhein-Westfalen „Endlich ein ZUHAUSE“ des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW, seit dem 1. Juni 2020 durchgeführt. Im Rahmen der aufsuchenden Arbeit werden vor allem...

  • Wesel
  • 10.01.22
„Durch unser gutes Netzwerk sind wir auch in der Lage, zwischen denen, die Impfstoff suchen und jenen, die welchen abgeben können, zu vermitteln,“ so Jan Höpfner, Leiter der Koordinierenden Covid-Impfeinheit des Kreises Wesel. Foto: Media Pool

Kreis Wesel hilft mit Impfdosen aus
12.000 Dosen haben ihren Einsatzort erreicht

Im Rahmen der Impfkampagne in NRW kommt es immer wieder vor, dass sowohl Arztpraxen, Krankenhäuser, Kreise und kreisfreie Städte weniger Impfdosen geliefert bekommen, als vom Land angekündigt. Hier schließt der Kreis Wesel eine Lücke. „Hier ist es dann bewährte und gelebte Praxis, dass sich die am Impfgeschehen Beteiligten nach Möglichkeit aushelfen,“ so Jan Höpfner, Leiter der Koordinierenden Covid-Impfeinheit des Kreises Wesel. „Allein in den letzten beiden Wochen konnten wir mehr als 30...

  • Wesel
  • 05.01.22
  • 1
Auch morgen finden Interessierte Impfangebote an verschiedenen Stellen im Kreis Wesel. Foto: LK-Archiv

Kreis Wesel: Neue Termine und Orte
Morgiges Impfangebot

An den vier Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort, Moers und Wesel sind Erst- und Zweitimpfungen am Donnerstag, 6. Januar, ohne Terminvereinbarung möglich. An diesem Tag gibt es im Kreis Wesel folgende Möglichkeiten, sich impfen zu lassen: Mobile Impfung in Xanten-Marienbaum Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht von 14 bis 19 Uhr auf dem Parkplatz NETTO-Markt, Kalkarer Straße 17 in Xanten. In diesem Rahmen können auch Kinder ab 12 Jahren gemäß STIKO-Empfehlung geimpft...

  • Dinslaken
  • 05.01.22
Mit Kränen wie diesem im LVR-Archäologischen Park Xanten konnten römische Baumeister schwere Steinblöcke bewegen.

Steine für die Stadt
Sonntagsführung im LVR-Archäologischen Park Xanten

Monumentale Steinbauten kennzeichneten die zum UNESCO-Welterbe gehörende römische Stadt Colonia Ulpia Traiana. Mit ihren prachtvoll gestalteten Hallen, Tempeln und Thermen stellte sie in der ländlichen Provinz ein Abbild Roms dar. Doch woher kamen die Steine für die Großbauten am steinarmen Niederrhein? Bei der Sonntagsführung im LVR-Archäologischen Park Xanten am 9. Januar, 11 Uhr, berichtet der Museumspädagoge Stephan Quick vom Aufwand, den die Römer für den Transport von Steinen für Häuser...

  • Xanten
  • 03.01.22
Segen oder Fluch? Der Elektrotretroller
3 Bilder

Segen oder Fluch?
Beim Elektrotretroller gehen die Ansichten auseinander

Klein, wendig, flink und klappbar. Seit einigen Jahren ist der E Scooter in Form des Elektro Tretrollers aus dem Erscheinungsbild vieler Städte und Gemeinden nicht mehr wegzudenken. „Ein tolles Transportmittel, um relativ kurze Strecken klimafreundlich zurückzulegen“, sagen die einen, während die anderen den flinken Roller für ein gefährliches Instrument halten. Auch im Kreis Wesel bewegen sich immer mehr Passanten mit den kleinrädrigen Fahrzeugen durch die Städte und Gemeinden. So teilen sich...

  • Wesel
  • 31.12.21
  • 1

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.