Alpenland in Narrenhand: Mit Frischlingen ins Tiefkühlhaus

Nichts für Frostbeulen: Der Alpener KAB-Elferrat bereitet sich im Kühlhaus auf die kommende Session vor.
  • Nichts für Frostbeulen: Der Alpener KAB-Elferrat bereitet sich im Kühlhaus auf die kommende Session vor.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christoph Pries

Passend zum 11.11. traf sich der Elferrat der KAB Alpen zum „Abhärten“ bei Heinrich Ridder im Tiefkühlhaus (-20 Grad), um sich auf die kommende Session 2014/15 vorzubereiten. Mit kühlen, aber hochprozentigen Getränken bereitete sich die Narrenschar schon einmal intensiv auf die kommende Session vor. Den Elferrat unterstützen jetzt nämlich die „Frischlinge“ Thomas Ridder und Kay Schultz. Der Elferrat weist jetzt schon die Alpener auf die große Büttensitzung am 7. Februar 2015 ab 19:11 Uhr bei Robertz in der Scheune hin. Es wird ein buntes Programm aus Büttenreden, Tanz, und Show geboten werden. Einlass ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Autor:

Christoph Pries aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.