Neue Bandprojekte der Dom-Musikschule Xanten

Bandprojekte für Kinder und Erwachsene startet die Dom-Musikschule Xanten. Wer dabei sein möchte kann sich hier anmelden.
  • Bandprojekte für Kinder und Erwachsene startet die Dom-Musikschule Xanten. Wer dabei sein möchte kann sich hier anmelden.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christoph Pries

Xanten. Die Dom-Musikschule Xanten startet zwei neue Bandprojekte. Das Bandprojekt „Kids“ ist gedacht für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren. Nach dem erfolgreichen Start im letzen Jahres erfährt dieses Projekt seine Fortsetzung, es können noch neue Mitspieler dazukommen.
Ganz neu aufgestellt wird das Erwachsenen Bandprojekt. Von Jugendlichen ab 16 bis zu älteren Semestern kann hier jeder dabei sein. Mitmachen können alle, die schon die Grundlagen ihres Instrumentes oder ihre Stimme beherrschen. E-Gitarre, Bass, Keyboard-Klavier, Gesang, Schlagzeug und Percussion werden gebraucht, aber auch Melodie-Instrumente wie Flöte, Geige, Cello, Saxophon und Trompete sind willkommen.
Im Zeitraum Februar bis Mai treffen sich die Teilnehmer jeweils donnerstags zu zehn Proben in der Dom-Musikschule Xanten. Eine Gesangsanlage ist vorhanden. Zum Abschluss wird es ein gemeinsames Konzert geben. Wer sich anmeldet bekommt die Materialien für die Songs zur Vorbereitung, auch eigene Ideen oder Stücke sind willkommen.

Bandprojekte

Start am Donnerstag, 22. Februar, Bandprojekt „Kids“ von 18 bis 19.15 Uhr, Die Erwachsenen-Band von 19.45 bis 21 Uhr.

 Termine: zehn Proben jeweils Donnerstagabend ab dem 22. Februar.

Anmeldungen und weitere Informationen bei: Graham Sanders "grahamsanders@web.de",  Telefon: 02801/9878878 oder bei Jürgen Slojewski,  "juergen-slojewski@gitarre-xanten.de", Telefon: 02801/8045049.

Autor:

Christoph Pries aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen