Exkursion zu den Wildgänsen auf der Bislicher Insel
"Mooij(e)" Tour für Naturfreunde

Gänsexperte Dr. Johan Mooij führt die Besucher kenntnisreich über die Bislicher Insel.
  • Gänsexperte Dr. Johan Mooij führt die Besucher kenntnisreich über die Bislicher Insel.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Xanten. "Gans" besonders interessant wird es am Sonntag, 17. Februar, wenn der Regionalverband Ruhr (RVR) eine Busexkursionen zu den Äsungsplätzen der tierischen Wintergäste auf der Bislicher Insel organisiert.
In den Wintermonaten bevölkern tausende arktische Wildgänse die Wiesen und Wasserflächen des Naturschutzgebiets. Gemeinsam mit ihren Jungtieren verbringen Bläss-, Saat und Weißwangengänse die kalte Jahreszeit am Niederrhein, um im Frühjahr wieder ihre Brutgebiete in den weiten Sibiriens und Nordskandinaviens aufzusuchen.
Die zweistündige Busrundfahrt startet um 10 Uhr. Die Leitung hat Gänseexperte Dr. Johan Mooij, der Wissenswertes über die Lebensweise der Tiere erläutert. Treffpunkt ist das RVR-NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11. Eine verbindliche Anmeldung unter 02801/988230 ist notwendig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen