"Stärkste Kraft im Rat"
Die Xantener CDU stellt ihre Ratskandidaten für die Kommunalwahl auf

Die Mitglieder- und Aufstellungsversammlung des CDU-Stadtverbands Xanten fand in der Mensa des Städtischen Stiftsgymnasiums statt.
  • Die Mitglieder- und Aufstellungsversammlung des CDU-Stadtverbands Xanten fand in der Mensa des Städtischen Stiftsgymnasiums statt.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Die Mitglieder- und Aufstellungsversammlung des CDU-Stadtverbands Xanten fand in der Mensa des Städtischen Stiftsgymnasiums statt. Unter Corona-Bedingungen galt es hier die Direktkandidaten für die 16 Wahlbezirke und die Ersatzbewerber zu bestimmen.

Zu Beginn der Versammlung zeigte sich der Stadtverbandsvorsitzende, Dr. Jens Lieven, zuversichtlich mit der neuen Mannschaft nach der Wahl wieder stärkste Kraft im Rat zu werden und frischen Wind in Xantens Politik zu bringen: „Wir haben die richtige Mischung aus sehr erfahrenen Ratsmitgliedern und neuen jungen Kandidaten gefunden“, sagte Lieven.
Bevor die Mitglieder aufgerufen waren, in drei Wahlgängen ihre Stimme abzugeben, begrüßte sie auch Bürgermeister Thomas Görtz (CDU), dankte für die Unterstützung der Partei und zeigte sich sehr erfreut, künftig mit den zur Wahl stehenden Direktkandidaten in den Wahlkampf zu ziehen.

Über 90 Prozent

Alle vorgeschlagenen Kandidaten wurden mit über 90 Prozent der Stimmen gewählt, was Lieven nicht nur als positives Signal für den Wahlkampf, sondern auch als deutliches Zeichen der inneren Geschlossenheit wertete. Nach der Wahl stellte Lieven zufrieden fest: „Wir sind mit einem Durchschnittsalter von 48 Jahren im Vergleich zur aktuellen Fraktion (annähernd 60 Jahre) nicht nur deutlich jünger geworden, sondern haben darüber hinaus auch die Zahl der Frauen
verdoppeln können.“
Besonders erfreut zeigte sich der CDU-Chef, dass viele altgediente Ratsmitglieder bereit waren, ihren vorderen Listenplatz an die Neuen abzugeben, um damit auch als Team ein Zeichen zu setzen: „Wir haben gesagt, dass wir Frauen und jüngeren Menschen in unserer Politik künftig mehr Gewicht verleihen wollen und das meinen wir auch ernst“, sagte Lieven.
In einer Klausurtagung, an der neben dem Bürgermeister und dem Parteivorstand auch die Ratskandidaten teilnehmen sollen, wird nun der Entwurf des Wahlprogramms, das durch eine eigens zu diesem Zweck gegründete Steuerungsgruppe erarbeitet worden ist, seinen Feinschliff
erhalten und dann demnächst zusammen mit einem Relaunch der CDU-Homepage für alle Interessierten zugänglich sein.

Klausurtagung

Beachtung finden darin wichtige Themen wie zum Beispiel Verkehr und Infrastruktur, Umwelt- und Klimaschutz, Digitalisierung, Bildung, Haushalt und Finanzen, Familien und Generationen.
Bei der weiteren Ausarbeitung des Wahlprogramms werde es der CDU vor allem darauf ankommen, die gesamte Stadt im Blick zu haben. „Was wir nicht wollen, ist eine wahllose Aneinanderreihung örtlich beschränkter Einzelmaßnahmen, die die Stadt nicht als Ganzes voranbringen. Wir setzen auf ein in sich schlüssiges, integriertes Gesamtkonzept“, so Lieven abschließend.

Die Direktkandidaten

Listenplatz 1: Pankraz Gasseling, Wahlbezirk 11, Vertreter: Hans Josef Heveling; Listenplatz 2: Dr. Jens Lieven, Wahlbezirk 4, Vertreterin: Maria Geenen-Groß; Listenplatz 3: Sibylle Hendricks, Wahlbezirk 13, Vertreter: Rainer Kröll; Listenplatz 4: Peter Schneider, Wahlbezirk 6, Vertreter: Michael Keisers; Listenplatz 5: Dirk Görtzen, Wahlbezirk 3, Vertreter: Torsten Feldkamp; Listenplatz 6: Justus Janssen, Wahlbezirk 8, Vertreter: Sebastian Scholten; Listenplatz 7: Britta Heistrüvers, Wahlbezirk 10, Vertreterin: Margret Bours-Tomessen;
Listenplatz 8: Angela Bayer, Wahlbezirk 15, Vertreter: Franz Bossmann; Listenplatz 9: Babette Gilles, Wahlbezirk 7, Vertreterin: Marie-Christin Cox; Listenplatz 10: Sven Paeßens, Wahlbezirk 16, Vertreterin: Birgit Mölders, Listenplatz 11: Dietmar Leyendecker, Wahlbezirk 2, Vertreter: David Terlinden; Listenplatz 12: Ralf Graumann, Wahlbezirk 12, Vertreterin: Regina Nitsche; Listenplatz 13: Michael Ullenboom, Wahlbezirk 14, Vertreter: Axel Janssen; Listenplatz 14: Marcel Stolberger, Wahlbezirk 1, Vertreter: Robert Matthaiwe; Listenplatz 15: Dirk Overhage, Wahlbezirk 9, Vertreter: Karl Willi Scholten; Listenplatz 16: Dietmar Kandt, Wahlbezirk 5, Vertreter: Vincent Janssen.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen