In der Bücherei des Xantener StiftsMuseums forschen

Was gibt es dann da alles Interessantes. Über 15.000 Sach- und Fachbücher stehen Wissenshungrigen in der Bibliothek des Xantener StiftsMuseums zur Verfügung.
  • Was gibt es dann da alles Interessantes. Über 15.000 Sach- und Fachbücher stehen Wissenshungrigen in der Bibliothek des Xantener StiftsMuseums zur Verfügung.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christoph Pries

Xanten. Am Samstag, den 26. September kann sich jeder als Forscher versuchen. Von 14 bis 16.30 Uhr stehen im Lesesaal des Stiftsmuseums Xanten über 15.000 Sach- und Fachbücher allen Interessierten zur Verfügung. Ob Heimatforscher, Geschichtsforscher oder Kunstforscher – für jeden ist etwas dabei. Beispielsweise das prachtvolle Buch „Ars sacra“ (Heilige Kunst), das mit einer Höhe von über 50 cm phantastische Fotoaufnahmen von Kunstschätzen aus ganz Europa präsentiert.
Die Kunsthistorikerin Christiane Peters, die die Bestände seit Jahren betreut, findet auch bei Spezialfragen passende Buchtitel. Etwa Werke zur Kräuterkunde im Mittelalter, Ausstellungskataloge oder Heiligenlegenden. Auch wer nur wenig Zeit hat, kann zum Testen der vielfältigen Möglichkeiten vorbeikommen. Der Zugang zur Bibliothek ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Autor:

Christoph Pries aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.