Umleitung in Wardt wegen Straßenbauarbeiten
Kanalbruch: "Am Meerend" wird gesperrt

Xanten-Wardt. Aufgrund eines Kanalbruches auf der Straße "Am Meerend" wird das Teilstück der Straße in Höhe der Einmündung "Strohweg" bis zur "Scholtenstraße" ab Montag, 12. November, voll gesperrt. Wie die Stadt Xanten weiter mitteilt, ist dann eine Umleitung über die Straße "Am Kerkend" eingerichtet. Die Arbeiten werden im Auftrag des Dienstleistungsbetriebes der Stadt Xanten (DBX) ausgeführt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen