Sucht-Selbsthilfegruppe Hoffnung e.V. Xanten
„Wir hilft“ Bundesweite Aktionswoche Selbsthilfe vom 18. – 26.5.2019

2Bilder

Diese Aktionswoche möchte erreichen, dass sich noch mehr betroffene Menschen für die Selbsthilfe interessieren. Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen stellen sich in vielfältigen Aktionen vor.
Auch wir von der Sucht – Selbsthilfegruppe Hoffnung Xanten werden uns daran beteiligen. An einem Informationsstand am 23. Mai 2019 von 10.00 – 13.00 Uhr auf dem Marktplatz in Xanten, stellen wir uns vor und stehen für Gespräche zur Verfügung. Auch die Selbsthilfe Kontaktstelle Kreis Wesel ist zur gleichen Zeit mit einem Informationsstand vertreten.
Neben Informationsmaterialien gibt es einen kleinen Parcour, den man mit sogenannten „Promillebrillen“ durchlaufen kann. Diese Brillen gaukeln einem einen Alkoholgehalt von 0,8 und 1,4 Promille vor. Durch diese Brillen, die wir auch bei der Suchtprävention in Schulen einsetzen, wird auf die Gefahren bei Einnahme von Alkohol hingewiesen. Informiert wird über alle Süchte, auch wo man Hilfe bekommen kann, ob in einer Selbsthilfegruppe oder bei anderen Organisationen.
Betroffene, Angehörige und alle Interessierte Menschen sind herzlich willkommen.
Kontakt:
Norbert Kalisch, Xanten
Tel. 02801 70122
e-mail: sucht-hoffnung@web.de
www.sucht-hoffnung.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen