Das Geheimnis der bunten Box
Einladung zur Kunstführung im Stiftsmuseum Xanten

Urkundenlade aus dem Jahre 1460 - geschlossen zeigt sie eine Malerei: Darstellung der Stiftsherren von Xanten (links) und Zisterzienser von Kloster Kamp (rechts). In der Mitte hl. Bernhard von Clairvaux.
  • Urkundenlade aus dem Jahre 1460 - geschlossen zeigt sie eine Malerei: Darstellung der Stiftsherren von Xanten (links) und Zisterzienser von Kloster Kamp (rechts). In der Mitte hl. Bernhard von Clairvaux.
  • Foto: EM
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Auch in diesem Jahr bietet das Stiftsmuseum Xanten einmal im Monat in der Mittagspause eine besondere Kunstführung.

Am Donnerstag, 23. Januar, sind Interessierte um 12.30 Uhr einladen zur kostenlosen Teilnahme an der beliebten Führungsreihe „Neu gesehen, neu gezeigt“. Dieses Mal geht es um eine bemalte Urkundenlade. „Bunte Box für Gebets-Vertrag – eine 560 Jahre alte Geschichte“ lautet der Titel. Die stellvertretende Museumsleiterin, Elisabeth Maas, informiert über die bemalte Lade aus Holz, in der sich eine Urkunde von 1460 befindet.

Xantener Stiftsherren und die Mönche aus Kloster Kamp

Darin geht es um eine Gebets-Verbrüderung zwischen den Xantener Stiftsherren und den Mönchen von Kloster Kamp. In diesem Jahr orientieren sich die Führungen der Reihe „Neu gesehen…“ an runden Jubiläumsdaten, denn im Mai feiert das Stiftsmuseum selbst seinen zehnjährigen Geburtstag. Der Eintritt ist frei. Keine Anmeldung erforderlich. Mehr Infos: "www.stiftsmuseum-xanten.de".

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.