An einer besonderen Führung in Xanten teilnehmen
Siegfrieds Spuren erkunden

Ein Siegfriedporträt des Künstlers Guido Lancelle aus dem Jahr 1934.
  • Ein Siegfriedporträt des Künstlers Guido Lancelle aus dem Jahr 1934.
  • Foto: SiegfriedMuseum
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Xanten. Das Angebot der Tourist Information Xanten und des SiegfriedMuseums Xanten wächst ständig, was die Anzahl der Führungen und Mitmachaktivitäten betrifft. Museumsleiterin Anke Lyttwin: "Wir versuchen durch Themen- oder Kostümführungen besondere Akzente zu setzen und auf die Wünsche unserer Gäste einzugehen."
Durch das Nibelungenlied ist Siegfried eng mit Xanten verbunden und nicht wenige Besucher kommen in die Stadt und ins Museum, um einer der bekanntesten Sagenfiguren des Mittelalters nachzuspüren. Dafür wurde eine zweistündige unterhaltsame Kombi-Führung entwickelt, die sich mit der Siegfried-Rezeption speziell in Xanten beschäftigt. Dabei werden auch die dunklen Seiten der Mythenbildung und die unausweichliche Mythenenttarnung nicht vernachlässigt.

Tatort Xanten

Die Führung "Spurensuche im Fall Siegfried- Tatort Xanten- Dem Mythos auf der Spur" wird in diesem Jahr als besondere Führung in verkürzter und offener Form zu verschiedenen Terminen von März bis in den Oktober hinein angeboten. Im vergangenen Jahr war die Kostümführung "Über Stock und Stein - Mit einer reiselustigen Dame durch das Xanten des 18. Jahrhunderts" das besondere Angebot, das gerne auch von kurz entschlossenen Gästen angenommen wurde.

Termine: 

 Spurensuche im Fall Siegfried dauert jeweils 90 Minuten. Sie findet von 14 bis 15.30 Uhr statt. Treffpunkt ist die Tourist Information Xanten an der Kurfürstenstraße.
Sonntag, 31. März, Ostermontag, 22. April, Maifeiertag 1. Mai, Sonntag, 9. Mai, Pfingstmontag 10. Juni, Samstag, 20 Juli, Sonntag, 18. August, Sonntag, 22. September, Donnerstag, 3. Oktober und Sonntag, 20. Oktober.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.