Römisches Wochenende im Archäologischen Park Xanten
Wo die Funken fliegen

Der Schmied bringt Eisen in die gewünschte Form. Dabei sprühen die Funken.
  • Der Schmied bringt Eisen in die gewünschte Form. Dabei sprühen die Funken.
  • Foto: Axel Thünker
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Am kommenden Wochenende, Samstag, 24. und Sonntag, 25. August, lässt der Schmied im LVR-Archäologischen Park Xanten die Funken fliegen.

Xanten. Im Hof der Handwerkerhäuser bringt er Eisen mit Schweiß und Muskelkraft in Form und gibt Einblicke in seine anstrengende Arbeit. Um einen anderen wichtigen Rohstoff der Römer geht es gleich nebenan beim Holzschnitzer. Dort sind fleißige Gehilfen gefragt, kleine Messer aus Holz entstehen zu lassen. Mitmachen ist auch an den Werkbänken der Knochenschnitzer und Schuhmacher angesagt, wo junge Gäste ihr eigenes Souvenir herstellen können.
Nach der Arbeit bieten die Bäcker am römischen Ofen eine kleine Stärkung nach antikem Rezept. Wer mag, kann hier sein eigenes Brötchen formen und später ofenfrisch genießen. Alle Aktionen dauern von 11 bis 17 Uhr.
Nur am Sonntag bietet die Gruppe von "theater taktil" die Chance, im LVR-RömerMuseum auf echte Römer zu treffen, die mit kleinen Stücken die Ausstellung beleben und sich dabei auf neugierige Zuschauer freuen.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.