Xanten - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Das Team aus dem Kreis Wesel und der County Durham.

Jugendliche aus dem Kreis Wesel und der County Durham besuchen die Ruhr Games
Riesenspaß mit Wasserski, Bubbleball, Bogenschießen und Trampolinspringen

Vom 20. Bis zum 23. Juni 2019 finden zum dritten Mal die Ruhr Games im Landschaftspark Duisburg Nord statt. Gemeinsam mit 19 Jugendlichen aus dem Kreis Wesel werden in diesem Jahr auch 9 Jugendliche aus der County Durham, dem englischen Partnerkreis, ein Teil des von der Sportjugend NRW organisierten Jugendcamps Duisburg-Wedau sein. Die Teilnehmerinnen (15) und Teilnehmer (13) sind zwischen 14 und 19 Jahre alt. Neben einem festen Rahmenprogramm können sie unter anderem Wasserski,...

  • Wesel
  • 21.06.19

28. Alpener Stadtlauf
28. Alpener Stadtlauf

Am Samstag den 6. Juli 2019 treffen sich zum 28. Mal Laufbegeisterte aus nah und fern um mit ihresgleichen um die Wette zu laufen. Start und Ziel sind wie in den letzten Jahren das Sportzentrum in der Fürst-Bentheim-Straße. Die Laufstrecken sind so gelegt, damit auch die Zuschauer im Sportzentrum die Läuferinnen und Läufer bei jeder Runde sehen und anfeuern können. Es werden in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr wieder verschiedenste Laufstrecken und Wettbewerbe angeboten, die uns hoffen...

  • Alpen
  • 19.06.19
Kerstin van Embden hüpft aus dem Lostopf direkt an die Seite ihre Laufpartners Jan Fitschen.
2 Bilder

Noch bis zum 10. Juli anmelden zur Teilnahme am Weseler Paarlauf
Herzlichen Glückwunsch! Kerstin van Embden läuft mit Euromaster Jan Fitschen

Noch rund einen Monat, dann geht der Weseler Paarlauf an den Start. Als Partnerin des prominentesten Teilnehmers, Euromaster Jan FItschen, hat der Veranstalter Kerstin van Embden aus dem Lostopf gezogen.   Die begeisterte Sportlerin aus Eltern freut sich sehr auf die Herausforderung. Diese besteht darin , dass jedes Team versucht, innerhalb von 30 Minuten so viele Runden bzw. Meter wie möglich zu laufen. Gewonnen hat das Team, welches nach dieser Zeit die meisten Meter zurückgelegt hat. Von...

  • Wesel
  • 15.06.19
  •  1
Auf dem Veener Reitstall Albers/Dams kann man am Sonntag auf Tuchfühlung mit großen und kleinen Hofträgern gehen. Eine gute Gelegenheit mögliche Vorurteile abzubauen.

Bei Albers/Dams werden am Sonntag die Tore für alle Interessenten geöffnet
Reiten mit Nestwärme

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Und es liegt ganz nah. Pferde und Ponys hautnah erleben kann man am 16. Juni beim Reitstall Albers/Dams in Alpen-Veen beim Tag der offenen Tür. Veen. Ein echter Kumpel: das ist das Pferd als Sport- und Freizeitpartner. Mit dem Vierbeiner kann man Spaß haben, Sport treiben, die Landschaft erkunden und auch mal die Seele baumeln lassen. Ein Pferd oder Pony ist der perfekte Partner bei der Erziehung von Kindern. Es macht Kinder...

  • Alpen
  • 13.06.19
121 Bilder

Von Düsseldorf nach Arnheim – eine Segelboot-Regatta auf dem Rhein
Unterwegs mit der Weißen Flotte

„Nimm mich mit Kapitän auf die Reise“ (Freddy Quinn) Es gibt viele angenehme Möglichkeiten den Nachmittag des Pfingstsonntages zu verbringen. Ich entschied mich für eine Rheintour mit der Nautilus von Kapitän Armin Fleck vom Wassersportverein Xanten. Von Christoph Pries Xanten. Im Hafen des Wassersportvereins herrscht reges Leben. Ein eher ungewohntes Bild im idyllisch gelegenen, sonst von Ruhe geprägten Hafenbecken. Aber diesmal liegen hier die Segler der Rheinwoche vor Anker. Über ...

  • Xanten
  • 11.06.19
  •  1
  •  2
Kultkicker Willi Lippens bekam beim Steilpass-Finale im Deutschen Fußballmuseum viel Applaus. Foto: Oliver Schaper

Update: Jetzt mit Video - Willi Lippens beim Steilpass-Finale im Fußballmuseum
Wie Willi den Berti "ganz wild" machte

Das war ein schönes Steilpass-Finale im Deutschen Fußballmuseum. Kultkicker "Ente" Willi Lippens kam spät, war aber sofort auf "Betriebstemperatur". Hier nochmal die vom Publikum mit begeistertem Applaus gefeierte "Berti"-Anekdote zum Nachlesen: "Wenn ich gegen Berti (Anm.: Gemeint ist Berti Vogts) gespielt hab, der war schön klein und hatte kurze Beine, und den Ball hatte, dann habe ich immer meinen breiten Hintern, also meinen verlängerten Rücken rausgestreckt und mich so um den Ball gedreht,...

  • Dortmund-City
  • 03.06.19
  •  5
  •  3
18 Bilder

Steilpass-Finale 2019 mit Willi Lippens, Martin Kree, Oli Hilbring, Marcel Maltritz und Erik Stoffelshaus
Geballte Fußballkompetenz, Cartoonist und 120 Gäste sehen Steilpass-Finale 2019 erneut im Deutschen Fußballmuseum

Willi Lippens, Erik Stoffelshaus, Martin Kree, Marcel Maltritz und Oli Hilbring gaben sich die Ehre. Auf Einladung der WVW/ORA-Anzeigenblätter fand zum dritten Mal in Folge das Steilpass-Finale im Deutschen Fußballmuseum statt. Am Freitag (31. Mai) kamen somit 120 Bürgerreporter in den Genuss, DFB-Schätze zu sehen, Fußball-Philosophen zu lauschen, VIP-Tickets bei Quizfragen zu gewinnen und noch dazu einen Rückblick der etwas anderen Art auf die abgelaufene Bundesliga-Saison zu erleben. „Ich...

  • Essen-Süd
  • 01.06.19
  •  7
  •  6
I like them sooo much!!!

Good luck to all of you!!!
129 Bilder

Your local amateur photographer and reporter proudly presents ...
... a lot of nice photos ...

... of a very impressing race in Sonsbeck! A hearty thank you  and congratz :) to all you nice guys!!! I apologize to those runners who don't find themsevelves in my photo gallery - sry :), I didn't succeed in taking a good photo of all of you! Furthermore, I want those runners or the children's parents  who don't like being here on LK to drop me a line. 02801 / 4638 hillahueuet@t-online.de

  • Xanten
  • 30.05.19
  •  3
  •  2
50 Darsteller und Darstellerinnen im Alter zwischen 9 und 66 Jahren bringen das Musical "Traumland" auf die Bühne.

Die Musicalschule "Xanten on Stage" führt ihr Bühnenstück im Bürgerhaus Weeze auf
"Traumland" auf der Bühne

Sie haben geprobt, geprobt und geprobt - jetzt ist es soweit. Die Schülerinnen und Schüler der Musicalschule "Xanten on Stage" bringen das Musical Traumland auf die Bühne. Am Niederrhein. In den Gemäuern des Glissinternats liegt ein verborgener Zauber. Nachts, wenn alle schlafen, gelangen Schülerinnen und Schüler in das magische Traumland, welches Vertrauen und Geborgenheit, Spaß und Freude verbreitet. Doch wie so oft im Leben stehen nicht alle Schüler auf der Seite des Guten, und das...

  • Xanten
  • 30.05.19
2 Bilder

An Pfingsten mit Pfeil und Bogen auf Punktejagd gehen
Tag(e) der offenen Tür beim BC Golden Arrow in Xanten-Vynen

Es hat mittlerweile schon fast Tradition, dass die Bogenschützen des BC Golden Arrow aus Vynen zum Tag der offenen Tür am Alt-Vynschen-Weg einladen, wenn vom nur wenige Meter entfernten Fischmarkt an der Xantener Nordsee der Duft von Backfisch und Flammlachs herüber weht. Am 9. und 10. Juni ist es wieder soweit: Jeweils ab 11 Uhr laden die Schützinnen und Schützen Interessierte ab sieben Jahren am Pfingstwochenende ein, einmal selbst den Bogen in die Hand zu nehmen und die Pfeile ins Ziel zu...

  • Xanten
  • 29.05.19
Die "roten Teufel" marschieren: Beim ENNI-Brunnenlauf in Sonsbeck sind die Läuferinnen und Läufer des Ausrichters bestimmt ganz weit vorne zu finden.

Die ENNI-Laufserie steht in Sonsbeck vor ihrer zweiten Etappe
Holt Gero Beus den Sieg?

Die ENNI-Laufserie und ihre 518 Teilnehmer stehen vor ihrer zweiten Etappe: Am Mittwochabend vor Christi Himmelfahrt, 29. Mai, fällt traditionell der Startschuss zum ENNI-Brunnenlauf in Sonsbeck. Sonsbeck. Für dessen 34. Auflage laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Während die Sportler die letzten Trainingseinheiten absolvieren, um noch mal ein paar Sekunden herauszukitzeln, planen die freiwilligen Helfer ihren Einsatz am Streckenrand und die Anwohner ihr persönliches Zuschauer-Event....

  • Sonsbeck
  • 28.05.19
4 Bilder

Wer will zusammen mit Langlauf-Crack Jan Fitschen ein Team bilden?
Bald anmelden zum Weseler Paarlauf am 14. Juli im Weseler Auestadion (siehe "Verlosung"!)

Die Zeit vergeht oft schneller als man meint - auch beim Langlauf! Diese Binsenweisheit gilt vor allem für den Weseler Paarlauf, der am Sonntag, 14. Juli, das Weseler Auestadion mit vielbeinigem Leben füllen wird. Die Teilnehmer/in müssen mindestens 14 Jahre alt sein. Das Startgeld beträgt 20 Euro pro Paar (2 Personen).  Auszeichnung gibt's für die drei ersten Frauen/Männer/Mixed in den Altersklassen und die drei Gesamtsieger. Online-Anmeldung: hier klicken! Anmeldeschluss ist am 10....

  • Wesel
  • 26.05.19
  •  3
Ein Garant für köstliche Anekdoten: Fußball-Legende Willi "Ente" Lippens ist beim Steilpass-Finale im Fußballmuseum dabei. Foto: privat
3 Bilder

Steilpass-Finale im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund: Wir verlosen Tickets
Fußball-Party mit "Ente", "Jupp", Oli, "Siggi" und...

Alljährlich warten Freunde unseres Bundesliga-Tippspiels auf lokalkompass.de gespannt auf das "Steilpass-Finale" am Saisonende. Dafür gibt es dieses Jahr einmal mehr viele gute Gründe: Mit "Ente" Willi Lippens, "Jupp" Tenhagen, "Siggi" Held, dem Fußball-Cartoonisten Oli Hilbring und weiteren prominenten Gästen ist am 31. Mai beste Unterhaltung im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund garantiert. Wir verlosen 15 x 2 Tickets für die Party. "Ich danke Sie": Mit dieser (mit einer roten Karte...

  • Essen-Süd
  • 23.05.19
  •  15
  •  6
Anspruchsvolle Dressur-Übungen gehören zum Programm.

Die zweiten Kattenhorster Dressurtage
Reitkunst auf hohem Niveau am 15. und 16. Juni beim Reiterverein Kattenhorst

Die 2.Kattenhorster Dressurtage finden in diesem Jahr am 15. und  16. Juni auf dem Gestüt Kattenhorst der Familie Storm statt, welches zugleich die Heimat des Vereins ist. Wie auch im vergangenen Jahr steht der Turniersamstag ganz im Zeichen der jungenPferde. Hier präsentieren sich die Pferde in Dressurprüfungen der Klasse L bis hin zur Klasse S. Am Sonntag dürfen dann die erfahreneren Pferde ins Rampenlicht treten, auch hier in Prüfungen der Klasse L bis zum St. Georg Spezial, welchen im...

  • Hamminkeln
  • 22.05.19
15 Bilder

Der VIWAWEST-Marathon in einigen interessanten Bildern
Annika und Christina van Hüüt komplettieren eine Frauenstaffel des Ayyo TEAM ESSEN

Und damit gehörten sie der schnellsten Frauenstaffel des VivaWest-Marathons, eine Veranstaltung, die auch unter der Bezeichnung "Ruhrmarathon" bekannt ist, an. Mit sehr guten 3:16:22 liefen zumindest drei von ihnen gemeinsam über die Ziellinie. Dame no 4 saß wohl noch im Shuttlebus, schade!!! Eine 21-köpfige Staffel des Ayyo TEAM ESSEN - mit dieser Anzahl von Läufern war sie auf jeden Fall geplant gewesen-  knackte den Staffel-Weltrekord in 2:06:58. Andreas Menz gehörte zu dem super...

  • Xanten
  • 21.05.19
  •  3
  •  2
Huub Stevens will laut eigener Aussage nie mehr als Trainer arbeiten und sich nun erst einmal erholen. Wegen des Stress' verlor der 65-Jährige, der in der Vergangenheit bereits am Herzen operiert werden musste, einige Kilo.

BVB-Sieg reicht nicht: FC Bayern ist Meister - S04 verabschiedet Stevens

Der FC Bayern München ist Deutscher Meister. Spannung im Fernduell mit Borussia Dortmund kam nur kurzzeitig auf. Während auf Schalke nur der Tag nach dem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart unterhaltsam war, überschlugen sich die Ereignisse im Kampf um die internationalen Plätze. Der VfL Wolfsburg schoss acht Tore! In der 50. Spielminute glich Eintracht Frankfurt plötzlich in München gegen den FC Bayern zum 1:1 aus. Unmittelbar zuvor, in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit, hatte der BVB im...

  • Essen-Süd
  • 19.05.19
  •  1
18 Bilder

Der 11. Citylauf in Geldern ließ mehr als 1000 Läufer in die Stadt kommen
Auch die Realschule An der Fleuth war mit vielen Schülern vertreten

Auch in diesem Jahr nahmen erfreulich viele Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf bis sieben am Gelderner Citylauf teil, und das mit einem beachtlichen Erfolg. Sieben Mädchen und zehn Jungen stellten sich dem sportlichen Wettkampf, zwei von ihnen – Nils Cox (Klasse 7c) und Antonya Holthausen (Klasse 6b) – wurden sogar als schnellste Läufer von insgesamt 269 Teilnehmern mit attraktiven Medaillen und hübschen Urkunden geehrt. Sichtlich erfreut und unter starkem Beifall der zahlreichen...

  • Xanten
  • 16.05.19
  •  3
  •  3
37 Bilder

Der Triathlon in Gladbeck lockte mehr als 1000 Sportler/-innen an den Start!
Zwei von ihnen waren Christina und Annika van Hüüt!!!

Zum ersten Mal gingen die beiden Schwestern auf die "Olympische Distanz". Das bedeutete, dass sie 1 km schwimmen, 38 km mit dem Rennrad fahren und 10 km laufen mussten. Annika legte die Strecke in 2:22 Std., Christina in 2:25 Std. zurück. Das bedeutete Platz 3 in der Hauptklasse für Annika, Platz 2 für Christina in der W 30. Ein guter Start für die jungen Damen, meint ihr nicht auch??? Herzliche Glückwünsche und weiterhin viel Freude und Erfolg ...

  • Xanten
  • 13.05.19
  •  5
  •  5
216 Bilder

Klickt Euch doch mal durch die Bildergalerie vom Obstacle Run am Airport Weeze
Mud Masters - Schlammkriechen, Eiswasser und jede Menge überwindbarer Hürden

Wahrscheinlich teilt sich die Fangemeinde der Mud Masters in zwei Hälften: in diejenigen, die total Bock drauf haben (und ein bisschen süchtig sind) und diejenigen mit ein bissken Schiss inne Bux. Zur letzteren Hälfte gehörte meine Liebste - und zwar ziemlich genau seit Heiligabend. Da bekam sie nämlich das Teilnahmeticket für den Weezer Obstacle Run von unserem Erstgeborenen geschenkt. Der sanfte Beginn einer emotionalen Zitterpartie. Die Süße hatte nämlich jüngster Zeit weniger...

  • Wesel
  • 12.05.19
  •  5
  •  2
Suat Serdar (am Ball) vom FC Schalke 04 versucht sich gegen drei Spieler vom FC Augsburg durchzusetzen. Am Ende trennten sich beide Teams 0:0 unentschieden.

S04 mit Negativrekorden zum Klassenerhalt - BVB stolpert erneut

Der FC Schalke 04 hat am 32. Spieltag den Klassenerhalt gesichert. Mal wieder allerdings eher nur wegen der Leistung anderer. Dagegen kann der FC Bayern München nächste Woche die Deutsche Meisterschaft erfolgreich verteidigen. Der BVB gab eine sichere Führung in Bremen aus der Hand. Acht Heimspiele ohne einen eigenen Treffer - das gab es bislang in der Vereinsgeschichte vom FC Schalke 04 noch nie. Bis zum 5. Mai 2019. Die „Knappen“ spielten gegen den FC Augsburg nur 0:0. Zwar gab es...

  • Essen-Süd
  • 06.05.19
  •  2
10 Bilder

Panem et Circenses
Saisonabschluss der Xantener U 12 Basketballer bei den Römern im APX

Der römische Wettergott hat es gut mit den U 12 Basketballern gemeint, als sie bei Sonnenschein mit den Römern im APX den Gewinn ihrer Bronzemedaille feierten. Mit ihren Familien wurde „Panem et circenses“, also Brot und Spiele gefeiert. Bei Salat, Grillwurst und kalten Getränken erfolgte die Übergabe der Bronzemedaillen aus der letztjährigen Niederrhein-Meisterschaft standesgemäß im Archäologischen Park Xanten an das junge erfolgreiche Team. Danach ging es wieder auf die Hüpfburg, zum...

  • Xanten
  • 05.05.19

Xanten radelt
Stadtradeln vom 6. bis 26. Mai

Xanten. Auch in diesem Jahr lädt das EU-Klimabündnis ein, im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs STADTRADELN für den Klimaschutz in die Pedale zu treten. Die Stadt Xanten wird im Rahmen ihrer Klimaschutzaktivitäten wieder an dieser Kampagne für umweltfreundliche Mobilität teilnehmen. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Xanten sind aufgerufen sich vom 6. bis zum 26. Mai an der Aktion STADTRADELN 2019 zu beteiligen. Was ist STADTRADELN? Bei dieser bundesweiten Kampagne sind Kinder, Eltern,...

  • Xanten
  • 03.05.19
Schalke und Bastian Oczipka (l.) könnten den Klassenerhalt perfekt machen, während Raphael Guerreiro und der BVB noch Hoffnungen auf die Meisterschaft haben.

Klassenerhalt für den S04? Nächste hohe Hürde für den BVB

Unter gewissen Umständen kann der FC Schalke 04 am 32. Bundesliga-Spieltag den Klassenerhalt feiern, ehe der Anpfiff für das eigene Heimspiel am Sonntag ertönt ist. Bereits einen Tag zuvor geht das Fernduell zwischen dem FC Bayern München und dem BVB in die nächste Runde, wobei der Tabellenführer das vermeintlich wesentlich einfachere Spiel hat. Wenn der VfB Stuttgart am Samstag in Berlin gegen die Hertha verliert, ist der S04 gerettet. Sechs Punkte und über 20 Tore Rückstand würden die...

  • Essen-Süd
  • 03.05.19
2 Bilder

9. Minibasketball Festival war ein voller Erfolg
Schüler hatten gemeinsam viel Spaß

Xanten. Es ist mittlerweile gute Tradition am Niederrhein, das die kleinsten Korbjäger vereinsübergreifend auf Korbjagd gehen. So kamen zum 9. Minibasketball Festival des BK Niederrhein immerhin 23 kleine Korbjäger und Korbjägerinnen im Alter von 5 – 8 Jahren in die Homberger Sporthalle am Erich-Kästner Gymnasium, um einen ganzen Vormittag Basketball zu spielen. Nach der Begrüßung durch Ulf Sengutta, Minibasketballwart des BK Niederrhein, wurden alle Kinder von Basket Duisburg, der BG...

  • Xanten
  • 02.05.19

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.