6 Stunden laufen für den Kinderschutzbund

3Bilder

Am Sonntag, den 2. September findet in Rheinberg ein 6-Stunden-Lauf statt.
Das heißt, man hat die Möglichkeit von 9 Uhr bis 15 Uhr eine möglichst lange Strecke innerhalb des vorgegebenen Rundkurses rund um das Underberg-Freibad zurückzulegen.
Ich werde dort starten. Seit einem halben Jahr bereite ich mich auf diesen Lauf vor.

Mit meinem Start möchte ich ein soziales Projekt meines Wohnortes unterstützen. Ich sammel Spenden für den Kinderschutzbund Xanten/Sonsbeck e.V. . Den Spendenbetrag möchte ich durch Kilometergelder erzielen, das heißt:
Sie geben mir vorab bitte eine Zusage über den Betrag, den Sie bereit sind pro von mir gelaufenen Kilometer an den Kinderschutzbund Xanten/Sonsbeck zu spenden. Der Faktor wird anschließend mit den tatsächlich erlaufenen Kilometern verrechnet.
Anhand meiner guten Vorbereitung gehe ich davon aus, dass ich sicherlich 65 km schaffen kann, mehr als 73 km wären jedoch kaum machbar. Auf das Resultat bin ich selber sehr gespannt...

Ich bin Anna-Lina Dahlbeck und nehme seit 2009 mit Erfolg an regionalen Laufveranstaltungen teil. Mehrere Gesamtsiege und gute Platzierungen über Mittel- bis Marathondistanzen habe ich schon erzielt. In diesem Jahr konnte ich meine Bestzeiten stetig steigern, und habe mit meiner Laufzeit von 36:13 Minuten über 10 km ein recht hohes Leistungsniveau erreicht.

Viele Menschen helfen bereits mit, damit ich am Sonntag einen großen Spendenbetrag erlaufen kann...Unterstützen auch Sie bitte das Projekt.
Kontakt: anna-lina-xanten@web.de

Infos sind ausserdem zu finden unter:
http://www.niederrheinkiter.de.tl/6_Stunden_Lauf.htm

Vielen Dank für das Interesse.
Anna-Lina Dahlbeck

Autor:

Anna-Lina Dahlbeck aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen